1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Alternative zum Android Market: Amazon eröffnet eigenen Appstore

Dieses Thema im Forum "Google Play Store (Android Market)" wurde erstellt von Mort, 12.11.2010.

  1. Mort, 12.11.2010 #1
    Mort

    Mort Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    960
    Erhaltene Danke:
    262
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Nur so zur Info... Heute früh bekam ich (wie vermutlich tausende anderer Entwickler) 'ne Mail von Amazon:
    (Name abgekürzt. Und danach noch das NDA, das ich bisher nicht ausgefüllt und abgeschickt hab...)

    Schon die eMail-Adresse sagt meiner Meinung nach einiges aus... (Ich hab sie mal minimal geändert, damit sie nicht vollgespammt wird...)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2011
  2. r4ff0r, 05.01.2011 #2
    r4ff0r

    r4ff0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,586
    Erhaltene Danke:
    334
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Na was haltet ihr davon? find es gut, das es bald scheinbar alternativen gibt zum normalen market und damit einhergehend wohl auch neue bezahlmethoden!

    hier gehts weiter:

    Amazon bald mit eigenem Android App-Store | androidnews
     
  3. Lion13, 05.01.2011 #3
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV
  4. Christof, 05.01.2011 #4
    Christof

    Christof Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Ich würde meine Apps nicht ins Amazon stellen.
    Auch glaube ich nicht an einen Erfolg.
    Aber danach ist man bekanntlich schlauer.
    Lassen wir uns überraschen...
     
  5. Melkor, 15.03.2011 #5
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,603
    Erhaltene Danke:
    3,900
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Auch wenn Christofs Beitrag schon älter ist: wenn es nicht dieselben Vorgaben wie google hat (also Hardwareanforderungen etc), dann wird es ein Erfolg werden, da Amazon viele Vorteile bietet/bieten wird:

    Für Kunden:
    - nicht nur Kreditkartenzahlung
    - vllt. längere Testzeiträume (15min bei Google sind ein Witz!)
    - bessere Suche

    Für Entwickler:
    - als Entwickler erreicht man auch Kunden die keinen offiziellen Google Market benutzen
    - vllt. transparenter als das was Google abliefert (siehe Google Developer Union)
    - bessere Suche

    Ich hoffe das ganze beginnt bald...
     
  6. Androyd, 15.03.2011 #6
    Androyd

    Androyd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    22.10.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Also ich finde es gut das ein großer Anbieter sich an einen Marketplace für Android versucht.
    Allein weil dann endlich richtige Konkurrenz zum GoogleMarket auftauchen könnte,
    was die Qualität beider Märkte steigern könnte. Wenn Amazon es denn schafft
    seinen App-Store zu etablieren. Ich denke auch das Amazon gleich ein besseres
    Bezahlsystem bieten wird und somit schon von Anfang an Druck ausüben kann.
    Das alles bleibt natürlich abzuwarten.
    Gespannt bin ich auf jeden Fall.

    Sg
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2011
  7. Mort, 15.03.2011 #7
    Mort

    Mort Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    960
    Erhaltene Danke:
    262
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Die Marktmacht hätte Amazon, richtig. Und auch das übersichtlichere Bewertungssystem und die besseren Bezahlmöglichkeiten hätten Vorteile.
    Bleibt noch die große Frage, wie die Konditionen aussehen. Sollten die Gerüchte über $99/Jahr + 30%-80%/App-Verkauf* stimmen, wird wohl kaum eine kostenlose App dort auftauchen.

    * "For each sale of an App, we will pay you a
    royalty (“Royalty”) equal to the greater of (i) 70% of the purchase
    price or (ii) 20% of the List Price"
     
  8. McFlow, 15.03.2011 #8
    McFlow

    McFlow Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich bin auch mal gespannt, wann das ganze los geht. Amazon ist der einzige Anbieter dem ich sowas vernünftig zutrauen würde. Meine Gedanken decken sich da weitestgehend mit denen von Melkor.
    Und da sollte man keine Angst haben müssen, dass der Laden auf einmal dicht macht.
     
  9. cha-cha, 15.03.2011 #9
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Ich sehe das sehr positiv, ich kaufe häufiger Musik über Amazon, warum nicht auch Apps :D Wenn der Market da besser sortiert ist, sprich weniger Müll Apps, dann könnte das durchaus ein Erfolg werden, außerdem belebt Konkurrenz doch das Geschäft :winki:
     
  10. Melkor, 15.03.2011 #10
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,603
    Erhaltene Danke:
    3,900
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    @cha-cha
    Die Müll-Apps sind gar nicht das Problem, sondern die Google Suche die auch schlechte Apps nach ganz oben bugsiert...
    Wenn der Müll ganz unten wäre, hätte wohl niemand ein Problem mit diesen Apps ;)
     
  11. woof, 16.03.2011 #11
    woof

    woof Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    17.10.2010
    OT: Aber guck Dir mal den Link dahinter an, den solltest Du auch ändern...
     
  12. Ryback85, 20.03.2011 #12
    Ryback85

    Ryback85 Android-Experte

    Beiträge:
    588
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Hoffe mal das es schnell ausgebaut wird und man da
    1. viel spart
    2. kann man mit seinen Amazon Acc bezahlen

    Hoffe mal das es einschlägt
     
  13. Christof, 21.03.2011 #13
    Christof

    Christof Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    271
    Registriert seit:
    17.11.2010
    :lol: ¿ Viel spart ¿ :lol:

    Du wirst Dich wundern, aber bitte dann nicht beschweren:winki:
     
  14. funcoder, 21.03.2011 #14
    funcoder

    funcoder Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    218
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    15.08.2009
    Ich lese mir gerade die License Agreement für den Amazon Market durch und finde vor allem die Passagen interessant:

    Soll heißen, bevor ich mein App irgendwo anderst veröffentliche muss es zuerst 14 Tage exklusiv bei Amazon verfügbar sein :scared:

    Verstehe ich das richtig, und das App muss bei Amazon am günstigsten angeboten werden?

    Kann sein das ich das falsch verstehe aber das ist schonmal ein Grund sich vorerst nicht anzumelden.
     
  15. McFlow, 21.03.2011 #15
    McFlow

    McFlow Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich interpretiere diese Passagen genau so wie du. Sehr Entwicklerfreundlich ist das ja nicht. Da hat man scheinbar nur die Seite des Kunden betrachtet.
    Ich habe darüber hinaus noch Sachen wie 99$ im Jahr als Beitrag und dass man 30% des Listenpreises abdrücken muss. Ich habe das jetzt aber auch nicht nachgeschlagen und mag mich irren.
     
  16. fant0mas, 24.03.2011 #16
    fant0mas

    fant0mas Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,206
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    22.02.2010
    ich vermute mal eher, dass die die App 14 Tage vorher haben wollen, um sie zu testen, Apple-Style.

    Was, alle Diskussionen um Moral und Ethik beiseite, angesichts der letzten Entwicklungen im offiziellen Android-Market ja nur gut sein kann.
    Ich jedenfalls hätte gerne nen Market wo ich z.B. etwas unwissendere oder unvorsichtigere Freunde gerne und beruhigt hinschicken kann, ohne dass sie sich Scam-/Spam-/Malware einfangen. Und mit Amazon-Acc bezahlen können.
     
  17. Mort, 24.03.2011 #17
    Mort

    Mort Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    960
    Erhaltene Danke:
    262
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Kann man so interpretieren, kann aber auch sein, dass sich das nur auf die Veröffentlichung bei Amazon bezieht.
    Ohnehin hab ich das Gefühl, dass Amazons Bedingungen nur für amerikanische Juristen verständlich ist...

    Keine Ahnung. Mir ist schon der Unterschied zwischen "List Price" und "purchase price" nicht ganz klar. Was vor allem verwirrend wird, wenn's um die Auszahlungen geht - vom "List Price" bekommt der Entwickler nur 20%, vom "purchase price" 70%. (Und die $99/Jahr kommen dazu, richtig...)

    Wenn du nicht gerade in 'ner Software-Firma mit mehreren Mitarbeitern und ohne gemeinsamen Jahresurlaub arbeitest, wäre schon Punkt 5h ein Ausschlusskriterium. Oder kannst du garantieren, jederzeit innerhalb von 24 Stunden auf Support-Anfragen zu reagieren?

    Für mich bleibt's dabei: Der Amazon AppStore ist was für große Softwarefirmen mit Rechtsabteilung und großem Budget, nicht für Hobby-Entwickler und Ein-Mann-"Firmen".

    Was aber auch nur was bringen würde, wenn Amazon gut programmierte Trojaner auch wirklich erkennen könnte. Ich bezweifle aber doch stark, dass sie sich jede Zeile dekompilierten Dalvik-Code ansehen, und vernünftige "Malware-Scanner" gibt es bisher nicht wirklich.
     
  18. winne, 25.03.2011 #18
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
  19. Radagast, 25.03.2011 #19
    Radagast

    Radagast Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    14,665
    Erhaltene Danke:
    17,009
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Huawei Mate 7
    Tablet:
    Cat Helix 3G
    Hab zumindest gerstern versucht, Angry Birds Rio zu laden, ging nicht, nicht für Deutschland frei .... Schaaaade :sad:
     
  20. wegus, 25.03.2011 #20
    wegus

    wegus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Phone:
    HTC Desire Z
    Ja, ich hab auch fleissig probiert um dann hinterher den Heiseartikel zu sehen und zu lesen das es in Europa noch gar nicht geht. Und ich habe zig mal meinen Amazon-Account in diese blöde App gehämmert :lol:
     

Diese Seite empfehlen