1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Clockwork Sicherung der ROM - E:Failed to verify whole-file Signature

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von Gurkenkuchen, 15.02.2012.

  1. Gurkenkuchen, 15.02.2012 #1
    Gurkenkuchen

    Gurkenkuchen Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.02.2012
    Nabend,

    als Neuling bin ich gerade dabei auf meinem Samsung Galaxy S den CM7 nightly build zu installieren nach diesem Guide (Link).

    Nachdem ich das Handy erfolgreich gerootet habe und den Clockworkmod ROM Manager installiert habe, habe ich Clockworkmod Recovery installiert und alles lief nach Plan.

    Als ich dann die aktuelle ROM sichern wollte (mit dem Punkt: Sicherung des aktuellen ROMs), ist das Handy erfolgreich in den Recovery Mode gegangen. Ein paar Sekunden später wurde die Sicherung aber mit der Meldung:

    Finding update package...
    opening update package...
    Verifying update package...
    E:failed to verify whole-file signature
    E:signature cerfication failed
    Installation aborted.

    abgebrochen und ich konnte wieder in mein Stock ROM booten. Ich bin jetzt als Anfänger etwas beunruhigt. Warum kann ich meine aktuelle ROM nicht sichern? Liegt das an der update.zip? Die ist nach der Installation von Clockwork im Hauptverzeichnis aufgetaucht, habe auch schon eine Sicherungskopie gemacht. Könnt ihr mir vielleicht sagen, was genau schief gegangen ist?

    Ich habe mit CF-Root-XW_DBT_JVI-v3.7-CWM3RFS.zip gerootet, meine derzeitige Firmware ist 2.3.3

    Hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Wenn ihr mehr Informationen benötigt, sagt Bescheid.
     
  2. PJF16, 16.02.2012 #2
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,846
    Erhaltene Danke:
    8,024
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Flash nochmal einen Costum Kernel. Weil anscheinene ist beim CF Root was falsch gelaufen und du hast noch kein CWM. Die Fragr wurde übrigens schon öfters beantwortet. Einfach mal die SuFu benutzen.

    EDIT:
    ...und lasst endlich mal die Spiele mit diesem ROM Manager. Kommst du in den CWM (ich meine nicht das Standard Recovery sondern wirklich CWM) wenn du manuell reinbootest mit der Kombi?
    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
    Gurkenkuchen bedankt sich.
  3. Radagast, 16.02.2012 #3
    Radagast

    Radagast Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    14,656
    Erhaltene Danke:
    16,980
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Huawei Mate 7
    Tablet:
    Cat Helix 3G
    Welche CWM-Version zeigt er dir denn an?
    Und wie mein Vorredner schon sagte, vergiss den Rom-Manager.
    Geh 'per Hand' ins CWM und mache dort ein Backup ...
    Aber zuvor erneut Kernel flashen per Odin, den Kernel, den Du auch angegeben hast.
    Wenn Du dann CM7 per CWM gebackuped hast, kannst Du aber nicht einfach ein Backup einer Stock-Rom wieder herstellen ...
    Dann musst Du erst wieder den CF-Root-Kernel zurück flashen, nicht neu starten und per Hand wieder restoren im CWM-Menü ...


    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Gurkenkuchen bedankt sich.
  4. Gurkenkuchen, 16.02.2012 #4
    Gurkenkuchen

    Gurkenkuchen Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.02.2012
    Manuell in den Recovery Modus boote ich mit VolumeUp+Home+Powerbutton, oder?

    Wenn ich im laufenden Android in die Clockwork App gehe wird mir als Recovery System 2.5.1.2 angezeigt. Ich werde das zu Hause (bin noch auf der Arbeit) noch einmal im Recovery Modus überprüfen. Wie halte ich denn den Standard und den CWM Recovery Modus auseinander?

    Warum ich den ROM Manager nutze ist ganz einfach... als Neuling ist der sehr bequem. Der Recovery Modus dagegen ist sehr viel schwerer zu verstehen.

    Sobald ich zu Hause bin, flashe ich den Kernel neu auf und gehe manuell in den Recovery Modus. Gibt es speziell für diesen Recovery Modus ein einfaches Tutorial? Ich weiss immer gerne worauf ich mich einlasse, bevor ich anfange.

    Danke schonmal für die hilfreichen Antworten.
     
  5. Radagast, 16.02.2012 #5
    Radagast

    Radagast Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    14,656
    Erhaltene Danke:
    16,980
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Huawei Mate 7
    Tablet:
    Cat Helix 3G
    PFJ 16 hat wohl recht, der Kernel ist nicht korrekt installiert, erkennst Du ab der Versionsnr, die mit 2 beginnt. Wenn alles richtig ist, steht ne 4 vorne (oder ne 3?, aber keine 2 ---> ich achte da nicht mehr drauf, der 'Kenner-Blick' halt ;-)).

    Da ist eigentlich alles selbsterklärend, aber mit Suche findest Du auch irgendwo ein Tutorial.
    Dort unter dem Punkt 'backup & restore' kannst Du eben sichern und wiederherstellen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Gurkenkuchen bedankt sich.
  6. Gurkenkuchen, 16.02.2012 #6
    Gurkenkuchen

    Gurkenkuchen Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.02.2012
    Also: ich hab den Kernel nochmal neu geflasht, wieder erfolgreich und ohne Probleme.

    Wenn ich jetzt unter Einstellungen -> Telefoninfo -> Kernel-Version schaue, steht da immer noch etwas mit einer 2, nämlich:

    2.6.35.7-I9000XWJVI-CL210427
    root@DELL103 #2

    Auch in der Clockwork App hat sich an der CWM Recovery Version nichts geändert, bleibt 2.5.1.2

    Wenn ich aber manuell per VolumeUp+Home+Power in den Recovery Modus boote, habe ich hier "ClockworkMod Recovery v3.0.0.5" stehen.

    Bedeutet das, dass ich ohne Probleme aus dem manuellen Recovery Modus arbeiten kann? Oder soll ich noch einmal den Kernel flashen? Wie gesagt, bin komplett neu, danke für eure Geduld.
     
  7. Weissi46, 16.02.2012 #7
    Weissi46

    Weissi46 Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    07.11.2011
    Phone:
    Oneplus One
    Mit dem Recovery kannst du arbeiten, beim SGS startet der ROM Manager nur die Standart Recovery (soweit ich weiß), auch wenn CWM installiert ist. Ich hab bei mir bei Kernel auch 2.6.35.7 stehen (DarkCore, bin auf Darky's Rom) und CWM funktioniert definitiv^^
     
    Gurkenkuchen bedankt sich.
  8. kryox, 16.02.2012 #8
    kryox

    kryox Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    333
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Das mit dem nandroid Backup via Rom Manager klappt bei niemanden. Das Kernel flashen hättest du dir sparen können. Du musst nun mit 3 tasten Kombi ins cwm und dort manuell ein Backup durchführen ;)

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
    Gurkenkuchen bedankt sich.
  9. Radagast, 16.02.2012 #9
    Radagast

    Radagast Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    14,656
    Erhaltene Danke:
    16,980
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Huawei Mate 7
    Tablet:
    Cat Helix 3G
    Sorry, ja, ist so alles in ordnung ... Wollte eigentlich früher antworten.
    Also alles gut so

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Gurkenkuchen bedankt sich.
  10. Gurkenkuchen, 16.02.2012 #10
    Gurkenkuchen

    Gurkenkuchen Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.02.2012
    Leute, ihr seid echt klasse. Das Backup ist gemacht und es hat alles geklappt.

    Jetzt muss ich "nur noch" den nightly build endlich installieren. Nachdem ihr mir so vehement vom ROM Manager abgeraten habt, gilt das auch für die Installation oder nur für das Backup?

    Im ROM Manager würde ich jetzt "Zip von der sdKarte installieren" auswählen, den Daten & Cache Bereich löschen, den Dalvik Cache wipen und die Installation starten. Oder soll ich die Installation auch lieber manuell im Recovery Modus starten?

    Dazu würde ich dann im Clockwork Recovery erst einmal "wipe cache partition" auswählen, danach unter dem Menüpunkt advanced die Option "wipe Dalvik Cache" auswählen und wenn das gemacht ist mit "install zip from sdcard" die ROM draufspielen?
     
  11. Radagast, 16.02.2012 #11
    Radagast

    Radagast Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    14,656
    Erhaltene Danke:
    16,980
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Huawei Mate 7
    Tablet:
    Cat Helix 3G
    Tu Dir den Gefallen und lösche den Rom Manager...
    Geh mal in das Unterforum 'Custom Roms' und sieh Dir dort den Thread CM7 an (vorletzter Thread, erste Seite, dort im ersten Post) und entnehme Dir dort die Installationshinweise und mache es danach.
    Dann klappt es auch.
    Gab schon einige, die sich mit Bootloops hier gemeldet haben, weil sie mit Rom Manager geflasht haben...

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Gurkenkuchen bedankt sich.
  12. titan, 16.02.2012 #12
    titan

    titan Android-Experte

    Beiträge:
    505
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Phone:
    LG G2
    Kannst du bitte mal das verlinken?
    Finde das nicht genau was du meinst
    Müsste auch frisch flashen und suche ne gute Anleitung.

    Danke!
     
  13. Radagast, 16.02.2012 #13
    Radagast

    Radagast Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    14,656
    Erhaltene Danke:
    16,980
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Huawei Mate 7
    Tablet:
    Cat Helix 3G
    titan bedankt sich.
  14. Gurkenkuchen, 16.02.2012 #14
    Gurkenkuchen

    Gurkenkuchen Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.02.2012
    Und scheisse. Ich hab es so wie im Thread probiert und bin glaube ich in einem Bootloop drin.
     
  15. titan, 16.02.2012 #15
    titan

    titan Android-Experte

    Beiträge:
    505
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Phone:
    LG G2
    Hmm, da hab ich mich wohl missverständlich ausgedrückt.

    Ich hab grade gerootet und müsste im Prinzip ne CWM-Zip flashen, gerne auch per ADB wenns sein muss.
    Eben die Standard Recovery durch ClockworkMod ersetzen. Über Rommanager hats nich funktioniert (glaub wegen Kernel)

    Kann mir da jemand helfen?

    Danke!
     
  16. PJF16, 16.02.2012 #16
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,846
    Erhaltene Danke:
    8,024
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    @Gurkenkuchen Support zu CM7 im CM7 Thread.

    @titan Du musst einen Costum Kernel flashen. Vergiss bitte den ROM Manager...
     
  17. Radagast, 16.02.2012 #17
    Radagast

    Radagast Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    14,656
    Erhaltene Danke:
    16,980
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Huawei Mate 7
    Tablet:
    Cat Helix 3G
    @Gurkenkuchen:
    Sicher wie in der Anleitung?
    Mache mal Folgendes:
    Akku raus, wieder per 3-Tasten-Kombi ins CWM, nochmal alle Wipes machen und Nightly flashen.
    Dann nicht booten sondern Akku wieder raus, wieder ins CWM und erneut flashen, erst dann reboot...

    @Titan:
    Nun verstehe ich Dich nicht --> Rom downloaden und flashen ...

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Gurkenkuchen bedankt sich.
  18. titan, 16.02.2012 #18
    titan

    titan Android-Experte

    Beiträge:
    505
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Phone:
    LG G2
    Das dachte ich mir schon.

    Welchen kann ich da nehmen und kann der praktisch über das Standard Recovery geflasht werden oder wie?

    Vielen Dank!


    bvt: Ich würde gerne vorm Rom flashen auf CWM gehen, und das beschnittene Standard Recovery ersetzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2012
  19. PJF16, 16.02.2012 #19
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,846
    Erhaltene Danke:
    8,024
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Du nimmst am besten den passenden CF Root Kernel für deine Firmware. Diesen flashst du dann über Odin als PDA.
     
    titan bedankt sich.
  20. Gurkenkuchen, 16.02.2012 #20
    Gurkenkuchen

    Gurkenkuchen Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.02.2012
    Tausend Dank. Ich könnte dich küssen =). Nein ehrlich. Es läuft.

    Halleluja, beim Bootloop grade hätte ich fast einen Herzkasper bekommen.
     

Diese Seite empfehlen