1. diggeElke, 30.06.2011 #1
    diggeElke

    diggeElke Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo Leute,

    ich habe bis jetzt eigentlich nur in PHP programmiert. Jetzt bin ich dabei meine erste App zu programmieren und mich in Java einzuarbeiten.
    Für Web-Anwendungen ist es ja üblich die Datenbank und die Tabellen einmalig von Hand anzulegen.
    Wie macht man das in einer Android App? Kann man das auch bei der Installation machen, in dem die Datenbank bzw. die Tabelle irgendwie in die .apk gepackt wird.
    Oder macht man das in der Form? Aber wäre das nicht ziemlich aufwendig, wenn das bei jedem Start der App geprüft werden würde?
    Code:
    CREATE TABLE IF NOT EXISTS
    Ich habe dazu noch nirgendwo etwas in den Tutorials gefunden, scheint wohl ein ziemliches Basic zu sein.

    Schönen Gruß
     
  2. the_alien, 30.06.2011 #2
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

  3. diggeElke, 01.07.2011 #3
    diggeElke

    diggeElke Threadstarter Junior Mitglied

    Danke, das hat mir ganz gut geholfen. So weit war ich noch gar nicht in dem Thema drin, dass mir der OpenHelper bekannt war. Das Thema hat sich also erledigt.