1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Diskussionsthread] Archos 80 G9 und 101 G9 vorgestellt

Dieses Thema im Forum "Archos G9 Tablet Forum" wurde erstellt von clark_kent, 23.06.2011.

  1. clark_kent, 23.06.2011 #1
    clark_kent

    clark_kent Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Hallo,

    heute wurden die beiden neuen Tablets vorgestellt. Siehe Archos Homepage:

    ARCHOS

    Die Leistungsdaten sehen auf den ersten Blick sicherlich sehr interessant aus.

    Um so mehr, wenn man den Preisen hier Glauben schenken darf:

    Archos präsentiert 80 G9 und 101 G9 Android 3.1 Tablets : PCMasters

    Also ca. € 200,00 für die 8 Zoll Variante und ca. € 250,00 für dei 10 Zoll Variante.

    Habe ich es auf die Schnelle richtig verstanden, dass es optional einen 3G USB Stick als integrierte Zubehör geben wird?

    Damit werden die Geräte ja immer interessanter.

    Ich freue mich auf Eure Einschätzungen.

    Viele Grüße!
     
    mm9200 bedankt sich.
  2. dazw, 23.06.2011 #2
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Mein erster Eindruck ist auch sehr positiv.

    Positiv:

    - Der 3G-Stick kann entweder am PC oder am Archos betrieben werden. Beim Archos verschwindet er komplett im Gehäuse und fällt somit gar nicht auf
    - Endlich ein super Blickwinkel. Darauf wird im Promovideo besonders hingewiesen ;) http://www.archos.com/products/gen9/_watch_pres.htm
    - Dualcore mit 1,5 GHz


    Negativ:

    - Immer noch keine Hardwarebuttons (die lernen es auch nie :( )
    - Honeycomb und nicht Ice Cream Sandwich (Engadget schreibt dazu: The duo is scheduled to go on sale at the end of September (you know, just a month or two before Ice Cream Sandwich makes Honeycomb look like old hat).
    - Der 3G-Stick kostet extra



    Was die Preise angeht glaube ich allerdings, dass wieder 1:1 umgerechnet wird. Also 1 USD = 1 Euro.

    Das würde bedeuten:

    279 € für das 80er
    349 € für das 101er
    49 € für den 3G-Stick
     
  3. flo-95, 23.06.2011 #3
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Ich wusste gar nicht, dass man unter Honeycomb Hardwaretasten braucht (außer On/Off) ;)
     
  4. chris67, 23.06.2011 #4
    chris67

    chris67 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,554
    Erhaltene Danke:
    295
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Original: L’Archos 8 G9 sera proposé à partir de 249€ et la 10.1’’ G9 à partir de 299€.
    Übersetzung: Das Archos 8 G9 wird ab 249€ und das 10.1 G9 ab 299€ angeboten (zzgl. 49€ für den optionalen 3G Stick, der extra für eine perfekte Integration im Tabletrücken entwickelt wurde). Quelle: archoslounge

    @dazw: Android ab V3 braucht keine HW-Buttons mehr.
     
  5. dazw, 23.06.2011 #5
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Mich stört es bei meinem 101er IT, dass die "Home", "Back", "Search" und "Menü" Tasten einen Teil des Bildschirm einnehmen.

    Das führt dazu, dass Apps sich teilweise unter die Buttons zeichnen wollen und man nicht alles erkennen kann. Besonders ärgerlich bei eBook-Readern.

    Blendet man die Buttonleiste aus und schiebt die Buttons in die Taskleiste mit rein (was unter Urukdroid geht) hat man bei Apps im Fullscreen das Problem, dass man nur über Umwege auf den Homescreen zurückkommt.

    Das ist der Grund, warum ich Hardwaretasten möchte ;)

    Ich bin ehrlich und gestehe, dass ich mich mit Honeycomb nicht sehr beschäftigt habe. Warum braucht man bei Honeycomb keine Hardwaretasten mehr? :unsure:


    Edith sagt:

    @Chris: Klär mich mal auf ;)

    Habe den Thread mal zu einem Diskussionsthread gemacht ;)
     
  6. Cynob, 23.06.2011 #6
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,748
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2011
  7. flo-95, 23.06.2011 #7
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Bei Honeycomb sind die Hardwaretasten in die Software gerutscht. Dort sind die mMn sehr gut integriert.
     
    dazw bedankt sich.
  8. chris67, 24.06.2011 #8
    chris67

    chris67 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,554
    Erhaltene Danke:
    295
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Hat sich dann wohl erübrigt. :winki:
     
  9. scops, 24.06.2011 #9
    scops

    scops Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    124
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Ich finde es nur schade, dass man die Tablets JETZT noch nicht kaufen kann :) Das 80 ist genau das was ich suchte! Nicht so groß wie das iPad und eine "gescheite" Displayauflösung (bin kein Fan von 16x10/9).

    Preis/Leistung scheint hier SEHR gut zu sein! Danke Archos :)
     
  10. Cynob, 24.06.2011 #10
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,748
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    17.04.2011
    naja mein nächstes Tablet wird nicht von Archos kommen.... die HW ist zwar ganz brauchbar aber die FW macht einem doch zu schaffen, bei anderen herstellern läuft das besser (ausser motorola - die haben überhaupt keine updatepolitik :-D )
     
  11. scops, 24.06.2011 #11
    scops

    scops Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    124
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.04.2011
    Naja; Gingerbread kommt fürs Defy; das hat niemand wirklich für möglich gehalten... Aber ja; eine wirklicher Plan dahinter scheint nicht gegeben zu sein ;)
    Ich habe derzeit das Archos 32 - war mein erstes Androidgerät (das Defy das zweite) - eigentlich habe ich keinerlei Probleme damit...
     
  12. krucki, 24.06.2011 #12
    krucki

    krucki Android-Experte

    Beiträge:
    603
    Erhaltene Danke:
    155
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Klingt echt sehr vielversprechend. Ich habe mich die ganze Zeit gefragt wofür man ein Tablet braucht. Jedoch bei dem Preis wäre es schon eine Überlegung wert. Gerade auch als Fotospeicher mit direkter Präsentationsfunktion und für ein wenig Surfen am Abend auf der Couch. Wenn ich bedenke was so ein Canon Madia Storage kostet...das lohnt sich für ambitionierte Hobbyfotografen nicht.
     
  13. Tigrrr, 24.06.2011 #13
    Tigrrr

    Tigrrr Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    258
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Bei dem Preis denk ich mir nur noch: WO IST DER HAKEN??! Oo
     
  14. Flix123, 24.06.2011 #14
    Flix123

    Flix123 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,008
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Entweder der Bildschirm oder der Akku, denke ich mal.

    An sich sind die Gen9 Tablets echt super für den Preis, aber ich finde das Design schlechter als bei den Gen8 Tablets und ich kann es mir auch nicht wirklich vorstellen, dass die Dinger keinen Haken haben.
     
  15. Tigrrr, 24.06.2011 #15
    Tigrrr

    Tigrrr Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    258
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Ja, Designpreis gewinnen sie keinen, da hast du recht!

    Aber mit dem UMTS Stick, das ist echt mal ne prima Idee, die ich total befürworte.
     
  16. Raki, 24.06.2011 #16
    Raki

    Raki Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    127
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    10.02.2010
    Du musst deine Seele dem Androidteufel vermachen...

    Najo, ich bin mal auf RAM-Ausbau und Akkulaufzeit gespannt, ansonsten find ich die Idee mit dem UMTS-USB-Stick und der Festplatte mit hoher Kapazität gut
     
  17. dazw, 24.06.2011 #17
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Auf den Blickwinkel beim Display gehen die extra im Promovideo ein, also wird der wohl besser sein als beim 101er.

    Akkulaufzeit wird wie folgt angegeben:

    • Music playback time: up to 36 hrs
    • Video playback time: up to 7 hrs
    • Internet navigation time: up to 10 hrs
     
  18. krucki, 24.06.2011 #18
    krucki

    krucki Android-Experte

    Beiträge:
    603
    Erhaltene Danke:
    155
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Alledings sind die Angaben für gedimmten Bildschirm, also gehe ich mal von 4h Video aus
     
  19. nimrodity, 25.06.2011 #19
    nimrodity

    nimrodity Android-Experte

    Beiträge:
    670
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    27.05.2010
    ich bin mir relativ sicher ,dass die neuen archos,brauchbar werden ,eine eine richtige freude wird man damit nicht haben,wobei zumindest wegen honeycomb eine gewisse grundperformance vorhanden sein sollte,denn jedes honeycomb ist recht stark stock und auch von der performance recht nah beieinander,sieht so aus als machen es sich die hersteller einfach,standard hardware,standard software nur im gehäusedesign und in der ausstattung gibt es Unterschiede.
    Wenn es bei honeycomb auf die abstimmung des androids ankommen würde,könnte die gen9 nur schlecht werden.
    Bestes Beispiel ist die gen8,eigentlich ordentliche hardware aber die performance erreicht nicht einmal mittelklasse smartphone niveau.
    Worin der riesen Vorteil von archos liegt ist seine mediale power.
    Die Gen8 kann .mkv mit 720 und untertiteln abspielen ,ja sogar aus dem wifi streamen,inkl.Ac3 und das völlig problemlos,ich kenne kein anderes tablet das dieses feature hat,das vermisse ich bei meinem playbook wirklich sehr.
    Ich verstehe nicht wieso das sonst niemand macht.
    8" hingegen halte ich für ein geiles format,finde 16:9/16:10 ohnehin manchmal ein wenig unpraktisch ausser man sieht ständig videos
     
  20. dazw, 25.06.2011 #20
    dazw

    dazw Android-Guru

    Beiträge:
    2,514
    Erhaltene Danke:
    318
    Registriert seit:
    17.08.2009
    Und der erste Platz in der Kategorie "Längster Satz" geht an ....

    ..... nimrodity ;) :D

    Sent from my HTC Vision using Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen