1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Eigene Rom-Spielereien zur Sicherheit im Emulator

Dieses Thema im Forum "Android OS Entwicklung / Customize" wurde erstellt von DalvikCoder, 09.03.2011.

  1. DalvikCoder, 09.03.2011 #1
    DalvikCoder

    DalvikCoder Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2010
    Hallo Spezialisten Volk,
    Ich glaube der Titel sagt schon aus wasmmein Anliegen ist.
    Ich würde gerne ein bißchen ins Rom-Development reinschnuppern. Aber s kann ich nicht mit meinem Droide das ich produktiv nutze. Kennt ihr ein Howto wie ich Roms auf dem Emulator zum laufen bringe?
    Danke im voraus
    Gruß Murat
     
  2. ramdroid, 10.03.2011 #2
    ramdroid

    ramdroid Android-Experte

    Beiträge:
    644
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    20.10.2010
    bei dem Vendor einfach den Emulator anstelle deines Gerätetyps auswählen.
     
  3. DalvikCoder, 10.03.2011 #3
    DalvikCoder

    DalvikCoder Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2010
    Mann was habe ich denn da zusammen geschrieben? Verstehe ja nicht mal ich. Egal. Noch ein Versuch.
    Mir geht es darum Custom-Roms auf dem Emu zum laufen zu bringen. Oder wenigstens ein Rom mit etwas mehr Inhalt. Die Standardroms der SDK sind wirklich schwach. Als zweites möchte ich Modifikationen die ich am Rom mache nicht unbedingt auf meinem Handy testen. Wo testet denn ihr Rom-Developers eure neuen Roms. Doch bestimmt nicht auf ihren Alltags-Handys sie denn? Sei's drum.
    Die letzen Tage haben mir gezeigt das es da wahrscheinlich keine einfache Antwort drauf gibt. Heisst für mich Foren, howtos, manpages Dokus etc. Lesen. Trotzdem danke nochmal.

    P.S. Was hat das mit dem Vendor auf sich?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. FelixL, 10.03.2011 #4
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    a) Costum-Roms im Emulator:
    http://www.android-hilfe.de/android...om-roms-testen-ausprobieren-2.html#post667898

    b) Costum-Roms testen im Emulator:
    Doch. Die echten Profis haben natürlich Zweitgeräte :D
    Aber im Ernst, wenn du ein Nandroid machst kommst du leicht wieder in den Vorzustand zurück.
    Außerdem kannst du im Emulator nicht alles testen. Dabei sind vor allem Treiber/Hardware-abhängige Sachen raus, logischerweise. Z.B. hat der Emulator keinen Bluetooth-Chip, also kannst du nicht testen ob du es geschafft hast Bluetooth zu reparieren ;). Selbst bei den Sachen die der Emulator hat, nur weil dort das Internet funktioniert muss es das auf dem Gerät nicht auch.

    Ein eigenes Costum-Rom im Emulator zu testen hat also nur beschränkt Sinn, wenn du z.B. was an den Stock-Apps ändern willst.

    Beste Methode zum Testen von eigenen Costum-Roms: Über fastboot so flashen, das es nach dem Reboot automatisch wieder durch das vorherige System überschrieben wird. Bei großen Veränderungen, bei denen ein Wipe nötig wäre, geht das aber auch wieder nicht. Und frag mich nicht wie das überhaupt geht, ich glaube du brauchst auch ein system.img.
     
  5. DalvikCoder, 10.03.2011 #5
    DalvikCoder

    DalvikCoder Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2010
    Also das hilft mir doch schon mal weiter.
    Also Nandroid Backup und dann ab dafür.
    Bist du Rom-Developer? Bzw programmierst du auf dem Droiden. Ich habe so viel Ideen? Bin aber nur Anfänger was Java insbesondere J4Droid angeht.

    Gruß Murat

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. ramdroid, 11.03.2011 #6
    ramdroid

    ramdroid Android-Experte

    Beiträge:
    644
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Beim Compilieren des Android source codes wählst du einen "Vendor" aus, also quasi das Gerät auf dem die firmware laufen soll. Dort kannst du auch den Emulator auswählen. Kannst ja mal den source code herunterladen und in das vendor Verzeichnis schauen, dort sind die verschiedenen Typen dann aufgelistet.
     
  7. DalvikCoder, 12.03.2011 #7
    DalvikCoder

    DalvikCoder Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2010
    Hmmmn
     

Diese Seite empfehlen