1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Erfahrungen mit dem Flipout

Dieses Thema im Forum "Motorola Flipout Forum" wurde erstellt von Speedies, 08.08.2011.

  1. Speedies, 08.08.2011 #1
    Speedies

    Speedies Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.08.2011
    Hallo Leute,

    Ich bin am Ueberlegen, mir das Flipout zuzulegen. Ich wuerde daher mal gerne wissen, wie eure Erfahrungen mit dem Flipout sind. Ich weiss, dass es auch Erfahrungsberichte im Inet gibt, aber trotzdem moechte ich hier nochmal nachfragen, da ich weiss, dass es ein zuverlaessiges Forum ist. :)

    Des Weitere wuerde mich auch interessieren, wie der Touchscreen laueft? Ich habe in einigen Videos gesehen, dass es ein wenig "laggt" und nicht so "sensibel ist". Koennt ihr das bestaetigen?

    Und wie laueft das Wlan? Ist die Verbindung stabil und ist die Rechweite so gut wie bei anderen Handys?

    Vielen Dank!

    Gruss,
    Speedies
     
  2. cha-cha, 08.08.2011 #2
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Das Flippi ist in meinen Augen ein sehr schönes kleines Einsteigerphone oder wie bei mir das Gerät das ich mitnehme, wenn mir meine großen Boliden zu unhandlich, bzw. zu teuer zum eventuellen klauen lassen sind :cool2: Es passt in wirklich jede Hosentasche :)

    Der Touchscreen reagiert bei mir sehr zuverlässig und auch ausreichend schnell. Die Auflösung ist allerdings nicht so dolle aber ausreichend. Was gar nicht geht ist die Kamera, die ist für mich unbrauchbar. Die Tastatur ist gut bedienbar, ich komme mit der besser klar als damals mit der auf dem Milestone. Lobend erwähnen kann man auch das GPS, da braucht sich das Flippi absolut nicht verstecken. Akkuleistung geht so, über den Tag kommt man aber schon wenn man nicht permanent surft und dazu finde ich den Bildschirm eh viel zu klein.

    Mit etwas Bastelei kann man den internen Speicher erhöhen, was auch notwendig ist wenn man ein paar Apps mehr drauf packen möchte (Anleitung ist hier im Forum). Alle von mir ausprobierten Apps (Spiele habe ich aber keine probiert), laufen. Am Wlan habe ich auch nichts auszusetzen, tut wie es soll.

    Wenn du dir das Flippi kaufst, solltest du dir aber im klaren sein, Updates wird es keine mehr geben und auch mit Custom Roms sieht es mau aus, wir werden also auf 2.1 hängen bleiben...

    Um in Android reinzuschnuppern ein schönes Phone für kleines Geld, als Erstgerät wäre es mir persönlich aber zu leistungsschwach und zum Surfen eben zu klein aber ich bin da mittlerweile auch verwöhnt und ein Vergleich zum Galaxy S2 ist natürlich mehr als unfair :scared:

    Es bietet aber auf jeden Fall mehr als ein klassisches Nokia und wenn du bisher kein Smartphone hattest und günstig ein Flippi bekommen kannst, nur zu :sneaky:
     
    Speedies bedankt sich.
  3. Speedies, 09.08.2011 #3
    Speedies

    Speedies Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.08.2011
    Erstmal danke fuer die ausfuehrliche Antwort! :)

    Man koennte doch auch gleich die Apps auch der SD-Karte speichern, wenn man schon dabei ist, das Flippi zu rooten,oder?

    Besteht die Moeglichkeit, dass noch Custom Roms oder Updates in Zukunft kommen oder ist es sicher, dass nichts mehr kommt?

    Ich habe zwar noch kein eigenes Smartphone besessen, habe aber trotzdem auch schon mit Iphones und HTC Handies gearbeitet.
    Natuerlich ist mir schon klar, dass das Flippi nicht an diese Handys herankommt.

    Ich glaube, dass man das Flippi fuer 99Euro bei Ebay bekommen kann. Habe ich mal irgendwo gelesen. Guenstiger habe ich es nicht gefunden.
     
  4. cha-cha, 09.08.2011 #4
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Ja, das kannst du zusammen mit dem Rooten erledigen, erst rooten, dann SD Karte entsprechend formatieren und dann die Apps verschieben, geht mit der hiesigen Anleitung echt gut.

    Mit Custom Roms sieht es meiner Meinung nach schlecht aus, es gab da bei XDA mal Ansätze, im Moment scheint da aber nicht mehr viel zu laufen.

    Ich habe mein Flippi auch für 99 Euronen über Ebay bekommen und ich habe den Kauf für den Preis bislang nicht bereut :)
     
  5. Speedies, 09.08.2011 #5
    Speedies

    Speedies Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.08.2011
    Ich habe mal bei XDA nachgeschaut und vllt kommt noch ein 2.2 Update. Weiteres hier: Android 2.2 flipout NEWS! - Page 6 - xda-developers

    Das Flippi gibts leider nicht mehr fuer 99Euro bei Ebay...schade. :( Ein Flippi mit Qwertz Tastatur ist ausserdem auch sehr schwer zu finden, zumindest ein guenstiges.

    Weiss jemand, wo man das Flippi anschauen kann? Ich war jetzt in verschiedenen Geschaeften und die hatten alle kein Flippi. :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2011
  6. cha-cha, 09.08.2011 #6
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Der Mediamarkt hatte neulich hier welche liegen, ob das überall so ist keine Ahnung.
     
  7. Speedies, 09.08.2011 #7
    Speedies

    Speedies Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.08.2011
    Ich habe mir heute das Flippi angesehen. Es gefaellt mir alles - bis auf die Aufloesung, die mich schon ziemlich gestoert hat. Ob man sich daran gewoehnen kann?....
     
  8. cha-cha, 09.08.2011 #8
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Ich denke, es kommt drauf an, was du damit vor hast, wenn du sehr viel surfen willst wird das nicht so prickelnd sein. Bei Mails, SMS oder Talk stört es mich eigentlich nicht.
     
  9. redheat21, 02.10.2011 #9
    redheat21

    redheat21 Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Hallo

    Ich habe das Flippi mir jetzt beim Onlinhändler gekauft. Brauchte noch ein Zweitgerät mit richtiger Tastatur. Da war es das preisgünstigste ( 120 Euro ) Gerät mit Klapptastatur was es gab. Erstgerät bleibt das Samsung Galaxy 5.

    Ich finde das Gerät nicht schlecht sehr gut verarbeitet , gutes Gewicht und es liegt gut in der Hand.

    Die Kombination aus USB-Kabel und Stecker kannte ich so noch nicht.

    Das Display sieht schon nach zwei Tagen schön verschmiert aus. Da ist viel putzen angesagt.

    Das Gerät ist nach meiner Meinung zum Lesen von E-Books im Epup Format sehr gut geeignet.

    Ich finde das Display auch für Internetsachen ganz gut und für mich ausreichend.

    Im ausgeklappten Zustand errinnert mich das Gerät immer an einen Blackberry.

    Mein bisheriges Fazit: Der Kauf hat sich absolut gelohnt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2011
  10. elvis99, 09.10.2011 #10
    elvis99

    elvis99 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.09.2011
    Kann jemand was zur Akkulaufzeit sagen?
     
  11. redheat21, 11.10.2011 #11
    redheat21

    redheat21 Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Der Akku ist wie bei allen Smartfones nicht das gelbe vom Ei sondern eher mittelmäßig.

    Je nachdem was du vor hast sollte man das Grät alle 2 Tage an die Tankstelle hängen.

    Ich z.B. habe UMTS jetzt immer an und komme im Schnitt auf 2-3 Tage Laufzeit.

    Was mir im Gegensatz zu meinem anderen Handy dem Samsung Galaxy 5 aufgefallen ist:

    Der Akku ist beim laden erstaunlich schnell geladen ( Moto ca 1.5 Stunde Samsung 3-4 Stunden).

    Ich habe den Kauf bisher nicht bereut.

    Hoffe ein wenig geholfen zu haben.
     
  12. lorender_ruffy, 12.10.2011 #12
    lorender_ruffy

    lorender_ruffy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.05.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact

    wie schaffst du das denn? oO

    mein handy ist immer nach einem tag leer. und dabei hab ich die helligkeit auf niedrigster stufe und schreibe nur sms damit :confused2:


    EDIT:
    kann das vielleicht an link2 sd liegen?
    hab's gestern vom handy geschmissen...ich guck mal wie lang der akku heute hält...fast alle apps musste ich löschen -.-
     
  13. redheat21, 13.10.2011 #13
    redheat21

    redheat21 Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Kann ich dir nicht sagen warum der Akku etwas länger hält. Änderungen habe ich seit ich das Gerät habe nicht vorgenommen.

    Mir hat mal einer gesagt das nicht jeder Akku gleich ist.
     
  14. MuhKuhKuh, 13.10.2011 #14
    MuhKuhKuh

    MuhKuhKuh Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    211
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    10.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 10.1
    Link2sd hat normalerweise nichts damit zu tun, sollte es zumindest nicht :-/ mein flippi hielt immer gut einen Tag, mit UMTS bzw. WLAN immer an und trillian im Hintergrund und recht hoher Beanspruchung den ganzen Tag, ebenfalls war bei mir link2sd aktiv ;-)

    Sent from my 7 Pro T7576 using Board Express
     
  15. yammy_, 04.11.2011 #15
    yammy_

    yammy_ Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.11.2011
    Hi, :)
    Ich habe mir neulich das Motorola flipout geholt , ich komme gut damit klar, aber ich kann 0.facebook.com nicht öffnen wenn ich unterwegs bin.
    kann mir jemand helfen?
    Und da hätte ich noch eine Frage, gibt es eine möglichkeit whatsapp unterwegs zu benutzen? (Motorola Flipout)

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    LG yammy_

    :))))
     
  16. redheat21, 19.01.2012 #16
    redheat21

    redheat21 Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Hallo

    Habe das Flipout jetzt 3 Monate im Betrieb und möchte nochmal meine Erfahrungen mitteilen.

    Im großen und Ganzen bin ich mit dem Geräat aber zufrieden wenn da nicht kleine Fehler wären:

    Der Akku

    ist wie ich schon oben beschrieb nicht das Gelbe vom Ei. War im Dezember 3 Wochen in einer UMTS - freien Zone da hielt der Akku fast 5 Tage durch aber mit UMTS sind es gerade 2 Tage auch wenn es nur so daliegt.

    Das Display sieht jetzt nach 3 Monaten nicht mehr schön aus. Voller Kratzer und Schlieren.


    Was mich am Gerät am meisten stört ist das bei langen Anrufen jedes mal das System abstürzt bzw nach beendigung des Anrufes neu startet.

    Negativ ist auch wenn zuviele E-Mails im Papierkorb lagern ( habe immer gedacht die löschen sich von allein) keine Anrufe mehr rein oder rausgehen.

    Das Eigenleben des Geräts ist auch nicht schlecht. Manchmal nachts spielt das Betriebssytem verrückt und das Display geht wie bei einer Lichtorgel immer ein und aus was natürlich auf den Akku geht.

    Positiv finde ich die Tastatur zum E-Mail und SMS schreiben wunderschön geeignet.

    Negativ das es immer noch kein Android 2.2 gibt. Habe mir 2.2 jetzt auf mein Samsung Galaxy 3 gespielt und finde es Klasse.
     
  17. MuhKuhKuh, 29.02.2012 #17
    MuhKuhKuh

    MuhKuhKuh Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    211
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    10.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 10.1
    So nach einiger Zeit Abstinenz, habe ich mir vor lauter Sehnsucht heute wieder ein Flipout gekauft =) ich freu mich schon drauf den kleinen neben meinem Omnia 7 in Betrieb zu nehmen un glaubt mir ich habe es noch nie bisher bereut en Handy verkauft zu haben außer beim Flipout :D

    Sent from my OMNIA7 using Board Express
     
  18. miha, 29.02.2012 #18
    miha

    miha Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    294
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Bei mir wurde es vom Xperia Mini Pro abgelöst ... Halte es aber noch in Reserve und würde sofort kaufen wenn Motorola eine aktuelle Hardware im Flipout Format bringen würde (eigentlich ist mir nur das Display wirklich zu pixelig, CPU geht noch immer für unterwegs).
     
  19. Atari060, 01.03.2012 #19
    Atari060

    Atari060 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    234
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    30.06.2009
    Ich habe seit ein paar Tagen auch ein Flipout und bin super zufrieden mit dem Teil (ausser dem Akku, aber wenigstens hält er einen ganzen Tag durch), ich habe es mir u.a. wegen dem verbundenen Musikplayer gekauft, das Teil hab ich beim XT720 vermisst, ist echt genial zum Mitsingen und die Titelerkennung über Soundhound ist auch toll. Das Display ist zwar pixelig, aber für die Größe gerade noch ausreichend... Filme guck ich eh am Xoom ;)
     
  20. MuhKuhKuh, 01.03.2012 #20
    MuhKuhKuh

    MuhKuhKuh Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    211
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    10.05.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 10.1
    Naja zum Filme gucken ist das Flippi natürlich nicht geeignet :D aber ich finde das flippi schon mega toll und werde mein jetziges nur mehr aus der handgeben, zu sehr habe ich es bereut jemals verkauft zu haben :D

    Sent from my OMNIA7 using Board Express
     

Diese Seite empfehlen