[How-To] Motorola Flipout mit CyanogenMod 7

  • 91 Antworten
  • Neuster Beitrag
T

Trebor87

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Dann scheint deine cm7 Datei beschädigt zu sein... Die Datei ist ca. 94MB groß. Prüfe das und lade die Datei notfalls nochmal herunter.
 
P

Polyhart

Neues Mitglied
Ich habe sogar 98 :D ja, das werde ich dann mal machen
thx

Der ursprüngliche Beitrag von 15:56 Uhr wurde um 16:29 Uhr ergänzt:

Es hat geklappt!!!
Das einzige Problem ist jetzt nur noch die Tastatur, aber das schaffe ich auch noch !!!
 
A

AndoFlipOut

Neues Mitglied
AndoFlipOut schrieb:
Vielen Dank für den Upload, hab jetzt alles so wie in der Anleitung beschrieben neu aufgesetzt.
Läuft prima, bis auf das ich keinen 2g Empfang habe mit Vodafone und da ich in einer ländlichen Gegend wohne ist es daher für mich absolut unbrauchbar...

Jetzt muss ich also alles wieder zurücksetzen aber wo bekomme ich jetzt eine Stock Rom her, bei der der Empfang wieder hinhaut?
Ich habe dummerweise immernoch keine STOCK-Rom gefunden, bei der ich wieder Empfang habe... :bored:
 
T

Trebor87

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hmm... Die Stock Rom seiten sind alle offline... Welche Stock Rom war denn vorher auf deinem Gerät?
 
S

smooth_74

Neues Mitglied
Super Anleitung, funktioniert bestens. Endlich wieder Leben im Flipout!
 
O

Ossy99

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat jemand die Tastatur auf Qwertz hinbekommen ?
 
tutur

tutur

Erfahrenes Mitglied
Moin denn!

Ich möchte hier gerne ein Feedback zum Upgrade auf den CyanoGenMod7 geben und ein ausdrückliches Lob an Trebor87 (und latürnich auch an phcshow von den xda-developers) aussprechen. :thumbup:

Mit Ausnahme einer Kleinigkeit bin ich mit der im ersten Posting beschriebenen Vorgehensweise bestens zurecht gekommen, doch dazu gleich mehr.

Zunächst hatte ich mich etwas schwer damit getan die benötigte Software zu finden, da diese teilweise recht gut versteckt in den verschiedenen Threads zu finden ist.
Für diejenigen die ähnlich planlos wie ich, hier sind zwei Shortcuts:

Hier ist die "RUTEM_U3_01.14.16_DEBLUR_SIGNED_USA..." für das Flashen zu finden:
https://www.android-hilfe.de/forum/motorola-flipout.130/how-to-motorola-flipout-mit-cyanogenmod-7.447532-page-3.html#post-6736153


Die Richtige CM7 - Version findet Ihr hier (ich hatte Probleme den richtigen Hyperlink zu finden):
Link auf Anfrage verfügbar!


Wie bereits erwähnt hatte ich bei einem Punkt der im ersten Posting dieses Threads beschriebenen Vorgehensweise ein kleines Problem: der Astro-Dateimanager ließ sich wegen eines "Parsingfehlers" nicht installieren.
Ich habe statt dessen den einfach zu findenden und mit weniger als 0.5 MB sehr kleinen Dateimanager "Explorer+" verwendet:
Explorer+ File Manager Pro 2.1.7 Apk | Apkpro.net - Android Tutorial and Apk Apps Download

Der Rest lief dann wie beschrieben ohne weitere Probleme durch.

Dashalb an dieser Stelle ein FETTES DANKESCHÖN an Trebor87 (und an phcshow)! :thumbsup:


Tutur


.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Trebor87

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Danke für dein Feedback tutur!

Den Link zum CM7 habe ich bewusst nicht eingerichtet, da sowas nicht gern gesehen wird. Wenn überhaupt sollte man dies mit dem Ersteller (in diesem Fall phcshow) absprechen.

Der ASTRO Filemanager ist leider wirklich nicht mehr kompatibel mit Android 2.1 . Und die RUTEM Datei werde ich wenn ich Zeit habe auch mal im ersten Post ergänzen, wenn die Anleitung etwas überarbeitet wird.

Bis dahin...

Trebor87
 
tutur

tutur

Erfahrenes Mitglied
Danke für den Hinweis - habe den Link vorerst entfernt!
 
tutur

tutur

Erfahrenes Mitglied
Noch ein Nachtrag: GPS läuft ebenfalls, allerdings hat der SAT-fix recht lange gedauert ... und das W-Lan tut es auch :thumbup:


Und eine Sache fällt mir dann noch ein: bei der Installation von CM7 muss man ja irgendwann auf die Tastatur zugreifen. Zu dem Zeitpunkt soll auch der "Zurück" Button unterhalb des Displays funktionieren. Das tat es bei meinem Flipout nicht, ich habe dazu die Backspace-Taste über der Enter-Taste genutzt.



Tutur


.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

smooth_74

Neues Mitglied
Habe CM jetzt schon lange laufen, geht auch wunderbar. Allerdings habe ich bei einem Portscan bemerkt, dass Port 23 (Telnet) offen ist. Das sollte doch eigentlich nicht so sein, oder?
 
H

Heckisack

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich würde gerne mein Flipout reanimieren und bin auf der Suche nach einer Anleitung hier gelandet.
Leider habe ich schon sehr früh im Ablauf ein größeres Problem:
Ich finde keinen File-Manager.
Bei fast allen apk-Downloads bekomme ich folgende Meldung:
"Der Download kann nicht durchgeführt werden, da der Content auf diesem Telefon nicht unterstützt wird."
Als Einziger hat bisher Root Browser funktioniert, aber der stürzt nach ca. 3 Sekunden ab, also auch keine Chance.

Hat jemand vielleicht einen Link für einen funktionierenden File Manager, ich hab schon zig Links durch, nicht will laufen....
 
tutur

tutur

Erfahrenes Mitglied
Bin mal so frei uns zitiere mich mal selber:

tutur schrieb:
... Wie bereits erwähnt hatte ich bei einem Punkt der im ersten Posting dieses Threads beschriebenen Vorgehensweise ein kleines Problem: der Astro-Dateimanager ließ sich wegen eines "Parsingfehlers" nicht installieren.
Ich habe statt dessen den einfach zu findenden und mit weniger als 0.5 MB sehr kleinen Dateimanager "Explorer+" verwendet:
Explorer+ File Manager Pro 2.1.7 Apk | Apkpro.net - Android Tutorial and Apk Apps Download

....
 
T

Trebor87

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Danke für deine Mühe Tutur, allerdings muss ich dich darauf aufmerksam machen das deine Quelle anscheinend nicht ganz legal ist. Immerhin muss man für die Pro Variante im Play Store 2,99€ berappen... ;)
 
tutur

tutur

Erfahrenes Mitglied
Dann habe ich diesen Tipp natürlich nie gegeben!

:cool:
 
S

SimonMoli

Neues Mitglied
Ich hab das Problemchen das ich alles nach der Anleitung erledigt habe aber ich nicht die richtige cm finden kann..kann mir bitte jemand schnellstens helfen :unsure:
 
tutur

tutur

Erfahrenes Mitglied
Du hast eine PN!



==========================


Nachtrag am 15.08.: Und?



.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

knuth2

Neues Mitglied
Ich habe vor einiger Zeit ein Flipout aufgesezt
das hatte ,dank deiner Anleitung ,wunderbar funktioniert
leider ist dst das Gerät hinüber
aber das ist eine andere Geschichte

nun zu meinem Problem
nach dem Aufsetzen des neuen Geräts
kommt nach der normalen PIN-Eingabe

``PIN zur Entsperungdes SIM-Netzwerks ``

ich habe schon einiges probiert
-PIN : nix
-PUK : nix

dank Googlol habe ich einen Hinweiß bekommen
eine Datei soll edietiert werden
/system/build.prop
und dort ,der Abschnitt
keyguard.no_require_sim=xyz
zu
keyguard.no_require_sim=true

leider finde ich das /system/ Verzeichniss nicht
wo kann es sein?

schon mal Danke
knuth2

PS: bin bei Android ein NOB ,komme aus der Enigma Reseiver Ecke
 
T

Trebor87

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
PIN zur Entsperrung des SIM Netzwerks klingt ganz stark nach NETLOCK! Wie alt ist dein Gerät und welches Branding trägt bzw. trug es mit sich? Also welcher Anbieter hat das Teil vorher vertrieben (T-Mobile, Vodafone, o2, E-Plus usw.)? Wenn du das weißt, dann müsstest du mit deiner IMEI-Geräte Nummer bei diesen Anbieter das NETLOCK entfernen können (du bekommst den PIN zur Freischaltung, brauchst du danach nie wieder).

Sollte das nicht klappen, dann solltest du mit dem Root Explorer (oder jedem anderen SuperUser/Rootfähigen Dateiexplorer) das "system" Verzeichnis (oder besser Partition) finden können. Dieses befindet sich auf der höchstmöglichen Dateiebene dem sogenannten Root Verzeichnis. Um Dateien zu verändern bzw. mit neuem Inhalt zu speichern, musst du das jeweilige Verzeichnis (in dem Fall "system") beschreibbar mounten (beim Root Explorer ist das die kleine Schaltfläche oberhalb der Verzeichnisstruktur, die mit "Mount R/W" beschriftet ist (bedeutet soviel wie "Verzeichnis mit Lese- (R) und Schreib- (W) Rechten einbinden (Mount)")

Ich hoffe das hilft dir weiter.

LG
Trebor87

EDIT: Für letztere Variante müssen auch der SUPERUSER bzw. Rootrechte verfügbar sein!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten