1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Firefox für ARMv6-basierende Geräte

Dieses Thema im Forum "Firefox" wurde erstellt von ztedd, 10.01.2011.

  1. ztedd, 10.01.2011 #1
    ztedd

    ztedd Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.01.2011
    Hallo in die Runde,

    Kann man für sein Blade Firefox installieren?
    Ich habe es stundenlang versucht, zuletzt mit dieser Datei vom Mozilla-FTP-Server:
    Index of /pub/mozilla.org/mobile/releases/latest-beta/android-r7/multi/
    Die offenbar die neuste Beta zu sein scheint (4.0b3).

    Doch auch das geht nicht! Nach Start der Installation und Bestätigung der Erlaubnisabfrage erscheint eine Weile, dass installiert wird und dann kommt "Firefox wurde nicht installiert" (oder so ähnlich).

    Als wenn er sich weigert, es zu installieren...

    ... habt ihr auch Probleme, Firefox Mobile zu installieren, oder geht es bei euch?
     
  2. kleinerkathe, 10.01.2011 #2
    kleinerkathe

    kleinerkathe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,365
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Wir brauchen, soweit ich weiß, die ARMv6-Datei (unser Smartphone wird auch unter ARMv6 gelistet ...)

    Also laut: https://wiki.mozilla.org/Mobile/Platforms/Android#ARMv6_.28experimental.29
    Die dort verlinkte Datei (4.04b) konnte ich installieren, aber wenn ich se starten will, öffnet sich nur kurz ein weißer Bildschirm :/

    Die 4.03b kann ich auch nicht installieren ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2011
  3. ztedd, 10.01.2011 #3
    ztedd

    ztedd Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.01.2011
    Hm, also ist die Zeit noch nicht reif... Schade.

    Danke für deine Antwort!

    Gibt es denn einen empfehlenswerten Browser, den man komplett in einer Art "Privaten Modus" betreiben kann (keine Benutzung von Cache-Speicher im internen bzw. SD-Card-Speicher, keine Speicherung des Verlaufs)?
     
  4. WAWA, 11.01.2011 #4
    WAWA

    WAWA Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    zumindest gibts einen wo du mit einem klick dieses löschen kannst


    skyfire
     
  5. Benni83, 11.01.2011 #5
    Benni83

    Benni83 Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Mir gefällt der Dolphin Mini Browser ganz gut. Dort kannst du relativ einfach in einen Privaten Modus wechseln.
     
  6. ztedd, 11.01.2011 #6
    ztedd

    ztedd Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.01.2011
    Ich find den Dolphin Mini auch nicht schlecht, der private Modus speichert aber lediglich keinen Verlauf - der Cache wird trotzdem benutzt.

    Gibt es einen Browser, der als Zwischenspeicher nur den flüchtigen RAM benutzt (also keinen dauerhaften Speicher im Phone bzw. auf SD)? Bzw. den man so konfigurieren kann (ggf. auch über versteckte Konfig-Files, wenn es über die mitgelieferten Einstellungen nicht geht)?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2011
  7. wiesi_at, 02.02.2011 #7
    wiesi_at

    wiesi_at Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    288
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    24.12.2010
  8. rockabilly, 02.02.2011 #8
    rockabilly

    rockabilly Android-Experte

    Beiträge:
    822
    Erhaltene Danke:
    155
    Registriert seit:
    16.11.2010
    ...wer braucht den Firefox in diesem Stadium schon. Dolphin und Skyfire sind bei mir erste Wahl und danach Opera ...
     
  9. Quirin, 03.02.2011 #9
    Quirin

    Quirin Android-Lexikon

    Beiträge:
    905
    Erhaltene Danke:
    482
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Hier steht, daß Firefox einen ARMv7 Prozessor benötigt, deshalb findet man es mit dem ZTE Blade nicht:

    https://wiki.mozilla.org/Mobile/Platforms/Android#System_Requirements

    Es gibt aber eine experimentelle ARMv6-Version im Wiki:

    https://wiki.mozilla.org/Mobile/Platforms/Android#ARMv6_.28experimental.29
     
    wiesi_at bedankt sich.
  10. Mau!wurf, 30.03.2011 #10
    Mau!wurf

    Mau!wurf Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Hi Leute,

    seit heute ist ja die Final vom Firefox 4 Mobile erschienen und ich wollte diese einmal auf meinem San Francisco teste, doch leider finde ich die App weder im Market, noch kann ich sie vom Laptop aus dem Web Market laden (wäre nicht kompatibel...)

    Ist das nur ein Fehler oder werden wir San Francisco User aussen vorgelassen?

    Danke für die Antworten und schönen Gruß
     
  11. FelixL, 30.03.2011 #11
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    https://wiki.mozilla.org/Mobile/Platforms/Android#System_Requirements
    Release builds of Firefox require a phone with an ARMv7 processor.
    These devices have ARMv6 processors and are not compatible with Firefox for Android:
    ...
    ZTE Blade

    Wir haben nur ARMv6, der kennt nicht alle Befehle die Firefox braucht. Kannst du dir so vorstellen das unser Prozessor nur das Zeichen "Plus" versteht, ARMv7 aber "Plus" und "Mal". Wenn Firefox jetzt 2+2 rechnen will ist das kein Problem, aber z.B. 7*5 müsste er auf unserem Prozessor als 5+5+5+5+5+5+5 rechnen, während auf dem ARMv7 ein 7*5=35 direkt möglich wäre, was wesentlich schneller geht. Deshalb nutzt Firefox diese Funktionen (wie Adobe Flash auch) und schließt damit die älteren Geräte erst mal aus.
    Genau wie bei Flash wäre es aber möglich die App auf den Prozessor anzupassen. Früher hat Mozilla das auch gemacht, aber inzwischen:



    Nimm einfach Opera Mobile oder Opera Mini! Die basteln afaik sogar für Nachfolge-Versionen schon an WebGL und Hardware-Acceleration, weil das bei der nächsten Desktop-Variante auf OpenGL aufgebaut wird, was auf Android auch läuft (im Gegensatz zu z.B. DirectX beim IE) :)
     
  12. F0x123, 17.06.2011 #12
    F0x123

    F0x123 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    192
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2011
    Bei mir geht Opera Mini nicht immer zuverlässig. Oft klicke ich auf einen Link und er läd die aktuelle Seite einfach noch einmal statt der neuen...generell finde ich die Toucherkennung des Minis nicht so gut wie die des Standardbrowsers. Kleinere Links sind schwerer zu treffen. Gibt es da Bugfixes oder auch Alternativen?
     
  13. FelixL, 17.06.2011 #13
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Opera Mobile :p


    Edit: Und nein, das ist nicht ein Mini+, sondern etwas ganz anderes und grundlegend anders aufgebautes.
     
  14. F0x123, 17.06.2011 #14
    F0x123

    F0x123 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    192
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.06.2011
    ok danke, scheint echt besser zu sein. Komisch, dass dort zwei Browser am Start sind. Da ist die Verwirrung doch vorprogrammiert.
     
  15. FelixL, 17.06.2011 #15
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Eine Autofirma bietet ja auch nicht nur ein Modell an, das dann auf alle Bedürfnisse passen soll ;)
    Die einen wollen eben wesentlich mehr Komprimierung (=Geschwindigkeit) und serverseitiges Rendern zu Lasten der Darstellung (Mini), die anderen mehr Traffic, Rendern auf dem Gerät und dafür eine ordentliche Darstellung (Mobile).
     
    Onkelpappe bedankt sich.
  16. Onkelpappe, 17.06.2011 #16
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,612
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    18.10.2010
    endlich mal kurz und knapp der unterschied, auf der opera seite hatte ich nix gefunden.
     
  17. rollercoaster70, 22.06.2011 #17
    rollercoaster70

    rollercoaster70 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    05.03.2011
    Hi, wollte gerade mal den neuen Firefox Mobile Browser testen. Leider kann ich diesen im Market nicht laden. Das Ace steht nicht auf der Kompatiblitätsliste von Mozilla. Hat schon jemand Firefox auf dem Ace installiert bekommen?
     
  18. Rautenfreund, 22.06.2011 #18
    Rautenfreund

    Rautenfreund Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    308
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    18.06.2011
  19. Gelidus, 22.06.2011 #19
    Gelidus

    Gelidus Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    23.03.2011
    rollercoaster70 bedankt sich.
  20. rollercoaster70, 22.06.2011 #20
    rollercoaster70

    rollercoaster70 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    05.03.2011

Diese Seite empfehlen