1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Google Apps Sync - wer benutzt es?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von matt_jackson, 23.12.2010.

  1. matt_jackson, 23.12.2010 #1
    matt_jackson

    matt_jackson Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,060
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    31.08.2010
    Hio Freunde des Android!

    Mich verwundert das es noch keinen so richtigen Beitrag oder gar Test in Deutsch oder in diesem Forum zu der Thematik Google Apps gibt.

    -->Google Apps
    -->Google Sync

    Hier und da wird mal nebenbei darüber berichtet aber so richtig im Gebrauch hat es wohl keiner.

    Nun gut ich und andere wohl auch, suche noch nach der ultimativen Methode Outlook (Kalender, Aufgaben und Kontakte) an meinem Arbeits PC, googlemail Kalender und Kontakte im web und die entsprechenden Daten auf meinem Device synchron zu halten. Und zwar so das egal wo ich etwas verändert habe es überall verändert wird.
    Gut dazu benötigt es in der Regel einen exchange Server aber der von microsoft will ja nicht so Recht mit meinen Google account ;) Und das obwohl sich google für google apps die Lizenzen erworben hat.
    Nun scheint auf den 1. Blick google apps nichts anderes als ein exchange Server zu sein. Für 40,-€ im Jahr ist er sogar noch günstiger. Nun tun sich bei mir einige Fragen auf da ich das Teil ja alleine Nutzen möchte und nicht so wie im Ursprung gedacht für Firmen wo mehrere Mitarbeiter auf einen Kalender, E-Mails etc. zugreifen können sondern ich möchte ja eigentlich mehrere Kalender (privat und Arbeit) als auch unterschiedliche Kontakte auf meinem Android Gerät synchron halten.
    Software wie myPhoneExplorer, HTC Sync, gSyncit oder companionLink google Sync setzen ja die natürliche Verbindung zweier Beteiligten vorraus oder kann die Zusammenarbeit aller 3 Komponenten nicht zufriedenstellend zeitgleich erfüllen. Siehe doppelte Einträge oder nicht deckungsgleiche Einträge.

    Nun zu meinen Fragen:

    Wer benutzt aktiv Google Apps mit google sync und Outlook und kann ein wenig seine Erfahrung kundtun?

    Da man zur Einrichtung von google Apps eine eigene Domain benötigt, ändert sich dadurch mein google Account? Also entsprechend auch mein Market Zugang?

    Pflegt google apps meinen vorhandenen google account mit ein?

    Wie genau kann google Apps meine Outlook Daten übernehmen? Fehlen da Dinge wie Kontaktbild oder Infos/Notizen zu einem Kontakt?

    Kann ich über mehrere Kalender verfügen?

    Gab es google Apps nicht mal für Privatanwender umsonst?

    Vielleicht habt ihr zu der Thematik auch noch Fragen...

    Gruß
    MaTT
     
  2. he_stheone64, 25.12.2010 #2
    he_stheone64

    he_stheone64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Da man zur Einrichtung von google Apps eine eigene Domain benötigt, ändert sich dadurch mein google Account? Also entsprechend auch mein Market Zugang?

    Nur wenn Du eine eigene Domain anmeldest, ist aber auch kein Problem da Du ja mehrere Google accounts auf Android anmelden kannst.

    Pflegt google apps meinen vorhandenen google account mit ein?

    Siehe oben

    Wie genau kann google Apps meine Outlook Daten übernehmen? Fehlen da Dinge wie Kontaktbild oder Infos/Notizen zu einem Kontakt?

    Mir fehlt nichts (habe den pay account), aber das heisst wenig, da jeder andere Felder als Präferenzen hat

    Kann ich über mehrere Kalender verfügen?

    Ja

    Gab es google Apps nicht mal für Privatanwender umsonst?

    Gibt es immer noch - der Unterschied zum pay account ist nur:

    1. Man kann eigene Domain nutzen wie z.B. mercedesbenz.com

    2. Man hat mit 25GB mehr Online Speicher
    3. Es werden Kalender UND Kontakte gesynct (bei der free Version nur Kalender)


    Generell gibt es mittlerweile wirklich viele Optionen zu syncen, aber in der Vielfalt liegt natürlich auch ein Problem, das für sich passende zu suchen. Vor allem muss man erst mal entscheiden, wie man syncen will.

    1. Outlook - Android per Kabel z.B. mit myPhoneExplorer

    2. Outlook - Android via WiFi z.B. mit Android Manager WiFi
    3. Outlook Sync via Google Server z.B. mit Google apps oder gsyncit

    Den Königsweg gibt es nicht, da jeder andere Präferenzen hat.
     
    matt_jackson bedankt sich.
  3. matt_jackson, 25.12.2010 #3
    matt_jackson

    matt_jackson Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,060
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    31.08.2010
    Wie kann man sich denn da ohne Domain anmelden, ich habe es nicht geschafft den Testaccount so anzumelden?
    Auch die Anmeldung mit einer Domain verstehe ich nicht wirklich.
    Ich habe unterschiedliche Domains die ich dafür verwenden könnte, nur wie soll das gehen das google apps dann beispielsweise info@meinedomain.de vergibt da es diese Mailadressen ja schon bei meinem ServerProvider gibt.
    Muss ich die alle löschen? Wie biegt man das um? Meine E-Mails werden doch jetzt schon alle von Outlook abgeholt.


    Die Möglichkeit finde ich auch nicht, ist für mich im Grunde auch uninteressant da ich Kalender & Kontakte Sync benötige. Aber vielleicht magst du andere Interessenten mit dem link versorgen?

    Ja einige die ich oben schon genannt habe habe ich auch schon genutzt.

    Ich muss 2x Outlook benutzen in dem ich geschäftliche Kontaktgruppen (teilweise mit langen Notizen), miteinander verknüpfte Termine (unterschiedliche Katergorien) und 7 Email Konten (Pop & Imap) auf allen 1:1 synchron halten möchte.
    Auf einige Kontaktgruppen und Terminen sollen auch andere Zugriff haben.
    Und das Ganze möchte ich auch auf meinem Android Device synchron haben. Ändere ich etwas an einer der 3 bzw 4 Stellen (mit google apps online) soll es sich bei den anderen auch synchron halten.
    Aber hier sehe ich ein weiteres Problem, da ja nun google Apps die Zentrale wäre wird es echte Schwierigkeiten haben meine Outlookdaten so umfangreich auf beiden Outlooks synchron zu halten. Beispielsweise mit den Adress- Kontaktgruppen die wiederum farblich in Gruppen unterteilt sind.
    Siehe -->HIER

    Einen microsoft exchange Server habe ich noch nicht. Aber auch darüber würde ich nachdenken wenn das die beste Lösung wäre.

    Was ich noch nicht verstehe wie mein Android Handy mit google Apps die Kontakte, Termine, E-Mails, Aufgaben synchronisiert/pushed. Wo stelle ich das ein? Immer wieder reden sie von Blackberrys aber von einem Android Handy wird nie geredet. Auch die Suchfunktion bei google Apps findet im Zusammenhang mit Android nichts?!?
    Parallel dazu synct es meinen Standard google account weiter?

    Ich bin auch erstaunt das es anscheinend so wenig nutzen denn mit 40,-€ im Jahr kommt ja kein exchange Server/microsoft cloud ran.
    Was machen all die vielen Android User (inzwischen mehr als iPhone) die doch auch privat und geschäftliche Kontakte, Termine etc syncen müssen.

    Die können doch unmöglich alle immer hin und her synchronisieren mit Kabel oder WLAN?!?

    Gruß
    MaTT
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2010
  4. he_stheone64, 25.12.2010 #4
    he_stheone64

    he_stheone64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Millionen von Nokia Usern haben auch immer brav mit Kabel gesynct. Jeder hat da andere Wünschen. Wenn Du deine eigene Domain einbinden willst, must Du natürlich redirecten auf die Google Server, aber das führt in diesem thread dann zu weit.

    Hier ist aber doch eigentlich alles erklärt, wie Du google apps einrichtest?

    Google Apps hilft Gruppen dabei, Communitys zu bilden – Google Apps

    Kalender Sync geht ja wie gesagt auch kostenlos, für Kontakt Sync kannst Du dann ja etwas anderes suchen oder eben die pay Version nutzen, da geht beides ganz easy. Es gibt natürlcih auch die Option, ganz auf Outlook zu verzichten und entweder mit Thunderbird zu arbeiten (der synct mit addons wie zindus beides) oder direkt im Browser, mit gears geht es ja auch offline.
     
  5. Slamdunker23, 26.12.2010 #5
    Slamdunker23

    Slamdunker23 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Guten Morgen zusammen!
    Es gibt ja die kostenlose google apps variante. Ich habe noch nicht ganz alles gecheckt, meine Frage ist, ob ich da als domäne auch meine normale googlemail.com verwenden kann.

    Ich habe die Software google apps runtergeladen, aber bin an der Anmeldung gescheitert.

    Gruß Slamdunker23
     
  6. matt_jackson, 26.12.2010 #6
    matt_jackson

    matt_jackson Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,060
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    31.08.2010
    Ja diese Frage lag mir, unter anderem, auch auf dem Herzen!
    Leider ist he_stheone64 da nicht näher darauf eingegangen :(

    mhh...sollen wir noch einen thread dafür aufmachen?
    Irgendwie scheint es doch nicht so ganz einfach zu sein wie so die allgemeine Resonanz wiederspiegelt. Eigentlich unüblich für google.

    Gruß
    MaTT
     
  7. Infostudent, 26.12.2010 #7
    Infostudent

    Infostudent Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Active
    Meine Erfahrung mit dem ganzen Gesynce (Outlook, iCal, Google, Android) ist: Es taugt alles NIX. Das einzige was klappt ist überall den Google Kalender zu nutzen. Solange man nur einen Kalender hat, geht es auch noch mit Outlook, aber dann fängt der Ärger an. Die meisten Sync-Tools können nur einen Kalender syncen. MyPhoneExplorer ist die einzige Ausnahme. Aber das Programm hat noch einige Bugs.

    Ich hatte echt die Schnauze voll (alle Termine waren doppelt, Geburtstage waren weg) und bin jetzt komplett auf den Google-Kalender umgestiegen. Das funktioniert ohne Reibungsverluste und völlig im Hintergrund. Man vergisst nie zu syncen und hat immer alles dabei. So soll es sein.

    Outlook ist für die Tonne. Hab es gleich wieder verkauft. Nutzen kann man das offenbar nur, wenn man ein Windows Phone Smartphone hat. Es gibt einfach zuviele Problemchen, die sich dann aufsummieren. Zum Beispiel Outlook kann entweder mehrere Kalender oder Kategorien. Google kann nur mehrere Kalender. Synct man mit MyPhoneExplorer landen aber alle Outlook-Kalender in einem Kalender.... Es ist aussichtslos!!!

    P.S. Bin Privatanwender und daher nicht gezwungen Outlook zu nutzen.
     
  8. matt_jackson, 26.12.2010 #8
    matt_jackson

    matt_jackson Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,060
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    31.08.2010
    Was haltet ihr denn von Office365 ?
    Knapp 6,-€ im Monat inkl. Office - wird demnächst starten.

    Gruß
    MaTT

    edit: Gerade nen Chip Bericht gefunden -->HIER ...eventuell kann man dafür sogar nen neuen thread eröffnen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2010
  9. he_stheone64, 27.12.2010 #9
    he_stheone64

    he_stheone64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Du musst entweder bereits eine eigene Domain haben und diese dann in google apps einbinden oder eine neue Domain über google apps bestellen (kostet USD 10.00 / Jahr). Der 2. Weg ist natürlich einfacher, da Du mit deiner Domain nicht umziehen musst. Den Umzug selbst habe ich mit meiner Domain nicht selbst gemacht, da dies über unseren Admin lief, daher kann ich Dir nichts genaues dazu sagen. Dies ist aber auch kein Android spezifisches Thema, sondern läuft eben wie andere Domain Umzüge von Provider A zu Provider B. Darauf zielte meine Anmerkung.
     
  10. matt_jackson, 27.12.2010 #10
    matt_jackson

    matt_jackson Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,060
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    31.08.2010
    Ah okay, also keine Anmeldung ohne eigene Domain möglich!
    Unabhängig davon ob eine eigene Domain vorhanden oder neu beantragt werden muss.
    Das ich dann mit meiner vorhandenen Domain zu google umziehen muss ist für mich indiskutabel.

    Super, vielen Dank für diese wichtige Information.

    Da ja Android nun unter 2.2 FROYO auch exchange mit Terminen, Kontakten und Aufgaben synchronisieren kann/können soll, werde ich diese Office365 Sache im Auge behalten.

    Gruß
    MaTT
     
  11. he_stheone64, 28.12.2010 #11
    he_stheone64

    he_stheone64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2010
  12. rayorbin, 28.12.2010 #12
    rayorbin

    rayorbin Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    08.09.2010
    Hallo.

    Ich nutze die kostenlose Version der Google Apps mittlerweile mit zwei verschiedenen Domains und synce darüber sowohl meinen Kalender, als auch meine Kontakte. Mittlerweile funktionieren auch der Sync mit abonierten Kalendern recht zuverlässig.

    Einzig worüber ich keine Aussage treffen kann, ob man nun mit der neuesten Version der Google Apps auch Android aktivieren kann. Dies ging früher nicht.

    Folgende Einstellungen sind aber notwendig, damit alles reibungslos läuft: In den Einstellungen der Google-Apps-Verwaltung muss "Mobil" aktiviert werden, sonst klappt der Sync überhaupt nicht.
    Neuerdings können die Google-Apps-Accounts auch in nahezu vollwertige Google-Accounts umgewandelt werden, wodurch auch weitere Services, wie beispielsweise Picasa, am Handy genutzt werden kann.

    Ich hoffe ein wenig geholfen zu haben.

    Rayorbin
     
  13. he_stheone64, 29.12.2010 #13
    he_stheone64

    he_stheone64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Die kostenlose Version synct doch eigentlich nur Kalender - ich nutze die pay Version, da geht ja beides. Haben sie das geändert, denn auf der Site steht immer noch das Kontakte nur in der pay Version gesynct werden.
     
  14. rayorbin, 29.12.2010 #14
    rayorbin

    rayorbin Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    08.09.2010
    Wie gesagt, ich nutze zwei mal die kostenlose Version und bei beiden werden sowohl Kalender als auch Kontakte gesynct.

    Allerdings bedurfte es dafür Android 2.2. Vorher wurde mir auf meinem Telefon auch nur der Kalender zum syncen angeboten.
     
  15. he_stheone64, 29.12.2010 #15
    he_stheone64

    he_stheone64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Das ist klar - ich meinte eigentlich Outlook Sync, darum ging es dem Thread Ersteller Outlook und Android auf einer Höhe zu haben... Kalender und Kontakte mit Android syncen alle google accounts, egal ob normal oder google apps.
     
    matt_jackson bedankt sich.
  16. rayorbin, 29.12.2010 #16
    rayorbin

    rayorbin Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    08.09.2010
    Ok, ich glaube jetzt habe ich es verstanden :glare:

    Ich habe dafür früher immer SyncMyCal pro verwendet. Allerdings benötigt man auch hier die kostenpflichtige Version für die Kontaktesynchronisation zwischen Outlook und dem Googlekonto.



    Edit: Meine Experimente damit liegen allerdings eine ganze Weile zurück ... mitlerweile verwende ich einfach kein Outlook mehr.
     
  17. matt_jackson, 29.12.2010 #17
    matt_jackson

    matt_jackson Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,060
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    31.08.2010
    Yo thx, das stimmt ;)

    Aber ich finde es prinzipiell nicht verkehrt etwas Licht in das Dunkel Googel Apps und Google Apps Sync zu bringen. Irgendwie wissen doch enttäuschend wenig Leute etwas davon.

    Gruß
    MaTT
     
  18. he_stheone64, 29.12.2010 #18
    he_stheone64

    he_stheone64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Mit Funambol (siehe oben) erreichst Du übrigens auch dein Ziel, Outlook und Android OTA abzugleichen.
     
  19. matt_jackson, 03.01.2011 #19
    matt_jackson

    matt_jackson Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,060
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    31.08.2010
    Yo thx für die Empfehlung aber das ist nichts für mich.
    Zum einen steig ich da überhaupt nicht durch und zum anderen wird das am Ende bei der Menge an Mailadressen/accounts die ich habe, zu teuer.

    Ich bin gerade dabei die Firma interWays :: connect Your world... unter die Lupe zu nehmen. Wenn ich es richtig verstehe wäre ich mit 3,99€ im Monat komplett umsorgt.

    Schade ist das es anscheinend nur so wenige Goggle Apps (Premium) Nutzer gibt.
    Oder sie haben noch nicht zu diesem Beitrag gefunden ;)

    Gruß
    MaTT
     
  20. he_stheone64, 03.01.2011 #20
    he_stheone64

    he_stheone64 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Der Dienst basiert auf Zimbra, einem Open Source Mail Server, der wiederum Active Sync von Microsoft lizenziert hat.
     

Diese Seite empfehlen