1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hilfe beim flashen/rooten gesucht...

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Magic" wurde erstellt von fry@linux, 27.03.2011.

  1. fry@linux, 27.03.2011 #1
    fry@linux

    fry@linux Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Erstmal ein "Hallo!" an alle hier im Forum.
    Leider bin ich noch immer nicht dazu gekommen mein HTC Magic zu flashen/rooten. Seit meinem letzten Post hier im Forum ist ja eine Menge rund um das HTC Magic passiert. Dank Vodafone sind ja (endlich) alle in den Genuss von Froyo gekommen.

    Und nun zu meinem Problem. Wie ich finde, gibt es einfach zu viele Möglichkeiten um das Magic mit einer Custom Rom zu bespielen.
    Daher meine Frage:

    Wo mit fange ich an?????

    Wie bekomme ich meine Telefonnummern gesichert? (HTC Sync geht nicht, am liebsten wäre mir eine einfache Textdatei!)
    Wie mache ich eine Sicherung vom aktuellen System? (muss das Telefon vorher gerootet sein?)
    Sollte man beim flashen die Sim-Karte aus dem Handy entnehmen?
    Gibt es eine ROM wo ich UMTS ausschalten kann oder ist man wieder auf APNdroid angewiesen?
    Muss man das Handy vorher wipen?
    Kann ich ein neues Radio(z.B. 2.22.27.08 für die 15MB extra Ram) einspielen ohne mein SPL zu ändern?
    Kann ich meine SD-Karte am PC formatieren oder sind dort Systemdaten drauf?
    Wie wichtig ist eine Swap-Parition beim Magic?
    Gibts eine HTC-Sense Rom mit funktionierenden Bluetooth?

    Lautstärke(runter) + Power:
    SAPPHIRE PVT 32B SHIP S-ON G
    HBOOT-1.33.0013 (SAPP10000)
    CLPD-10
    RADIO-2.22.28.25
    Oct 21 2009,22:33:27

    fastboot
    <vol down> HBoot Mode
    <send> Reset Device
    <action> Restart to HBoot
    <menu> Power Down

    Eine menge Fragen, ich hoffe ihr könnt mir helfen.
     
  2. fry@linux, 27.03.2011 #2
    fry@linux

    fry@linux Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Hi,
    ich bin nochmal auf die Suche gegangen also folgende Methoden gehen nicht:

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...s-flashen-des-htc-magic-von-vodafone-32b.html
    Recovery Starten -> funktioniert nicht, "downloading boot.img failed remote not allow"

    http://www.android-hilfe.de/61461-post2.html
    bekomme die Meldung "recovery flasher backup failed"


    Bleibt mir also nur die Methode 3 von hier oder?
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...n-zum-flashen-des-htc-magic-von-vodafone.html

    PS: Gibts keine MD5 checksum von der NBH?
     
  3. Steppo, 27.03.2011 #3
    Steppo

    Steppo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,894
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Also das sind ja eine ganze Menge von Fragen^^

    Ich beantworte die Fragen grob, die geändert werden müssen/sollten, die anderen musst du nicht beachten.

    1. Mit 'MyBackup' (30Tage Testversion auf SD oder Online sicherbar)
    2. Kannst du ohne Root nicht, brauchst du allerdings nicht. (Kann beim Restoren zum Brick führen, da dort alles Zusammengeführt ist, was du einzeln änderst um zu Rooten)
    3. Bei jeder 2.2.1 Rom gibt es die Möglichkeit die Internetverbindung zu deaktivieren.
    4. JA - wipen (steht in der Root-Anleitung)
    5. Du brauchst keine neuere Radio-Version, da deine Jetzige aktueller ist.
    6. SD-Karte bleibt unberührt, wenn du sie formatierst, werden keine Einstellungen am System geändert, außer von hinzugefügten Apps.
    7. Swap erweitert den RAM, ist aber nicht zu empfehlen!
    8. Nein, bisher hat keine Sense-Rom eine funktionierende Bluetooth-Funktion.

    @it: Genau, Methode 3 ist die Richtige. Im Normalfall brauchst du die .nbh nicht prüfen. Wenn du eine stabile Internetverbindung hast, geht nichts schief. Ich bin schon seit 1 1/2 Jahren am herumflashen und habe nie die Checksum beachtet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2011

Diese Seite empfehlen