1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[How-To] GPS Optimierungen für das LGOS (Überarbeitet)

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für LG Optimus Speed" wurde erstellt von Boergen, 16.04.2011.

  1. Boergen, 16.04.2011 #1
    Boergen

    Boergen Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    01.02.2011
    (EDIT 14.05.2011): Die Schritte zur A-GPS Verbesserung sind überarbeitet und nun viel einfacher durchzuführen.

    Dieses HowTo beschreibt die für ein voll funktionsfähiges A-GPS notwendigen Änderungen am LGOS.

    Vorweg:

    Für die GPS Anpassungen ist kein CustomRom notwendig und das Phone muss nicht gerootet sein.

    Die im Folgenden beschriebenen Anpassungen können sowohl am StockRom (also im Auslieferungszustand) als auch an einem ModacoFR Rom vorgenommen werden. Da CM7 leider kein HiddenMenu hat, ist es dort nicht ohne weiteres möglich.

    Bitte lest Euch vorab die Anleitung vollständig durch und versucht offene Fragen zuerst im Forum zu erforschen.



    Schritt 1: Ergänzung des Zugangspunkt Typs

    Bei einigen Phones / Providern / Sims ist fehlt in den Einstellungen zum verwendeten Zugangspunkt die APN Typisierung "supl", was dazu führt, dass das Phone bei einer GPS Bestimmung die Mobilfunkposition nicht als Hilfe für den ersten Fix verwendet.

    Wir fügen diese Typisierung also per Hand hinzu:

    Einstellungen -> Wireless -> Mobile Netzwerke -> Zugangspunkte

    Wählt Euren verwendeten Zugangspunkt aus. Falls unter "APN-Typ" das "supl" fehlt, ergänzt dies an der Stelle. Ihr könnt mehrere Werte durch Kommas ohne Leerzeichen trennen, z.B. "default,supl" oder "default,mms,supl".

    Könnt Ihr an der Stelle keine Einstellungen treffen, müsst Ihr unter Einstellungen -> Wireless -> Mobile Netzwerke -> Zugangspunkte einen neuen Zugangspunkt erstellen. Kopiert einfach die APN-Adresse sowie den APN-Typ (inkl. supl) Eures bisher verwendeten Zugangspunkts. Alle anderen Einstellungen könnt Ihr normalerweise auf "nicht festgelegt" lassen. Setzt den neu erstellten Zugangspunkt dann auf aktiv.

    Solltet Ihr danach Empfangsprobleme bekommen, könnt Ihr schauen, ob Euch in dem neu erstellten Zugangspunkt vielleicht Settings fehlen. Thalaion war so nett, mir einen Link zu einer Liste mit Settings von so ziemlich jedem Provider zu schicken.


    Schritt 2: Anpassen der Hidden GPS Settings

    Der ursprüngliche Post dazu stammt von von conceptics aus dem Modaco Forum.

    Sucht auf dem Phone das Hidden Menu auf. Dazu gebt Ihr im Dialer einfach als "Rufnummer" 1809#*990# ein.

    Falls das nicht funktioniert, erklärt Thr4wn in seinem HowTo einen alternativen Weg.

    1. Navigiert im Hidden Menu zu GPS Test -> System Settings
    2. Setzt das MOLR Protocol auf "User Plane"
    3. Setzt unter Misc. den Haken bei Auto Cold Start
    4. Navigiert zu SULP Setting und setzt den Haken bei "SLP Auto Provision"
    5. Navigiert zu SLP Server Setting
    6. Öffnet das Menü (ganz linker Touch-Button) und tippt auf Add
    7. Fügt folgende Daten ein:
    name: Nokia
    slp adress: supl.nokia.com
    port: 7275

    lasst "certification file" leer und setzt keinen Haken bei TLS setting

    8. Tippt wieder auf die Menütaste und speichert mit "SAVE".
    9. Setzt den Nokia Server als aktiv und verlasst mit dem Homebutton das Hidden Menu.


    Zuguterletzt würde ich dem Phone einen Neustart gönnen, damit alle Änderungen sicher greifen.


    Mit den oben genannten Änderungen verwendet das LGOS dann endlich die Infos vom Mobilnetz und dem Nokia SULP Server zur schnelleren Positionsbestimmung.


    Anmerkungen:

    Für optimalste Ergebnisse empfehle ich die Installation des jeweils aktuellsten Basebands, z.B. nach der Anleitung von PatSend. Dies ist allerdings nicht zwingend notwendig.

    Solltet Ihr an einer Stelle auf Probleme stoßen, gebt bitte Bescheid. Ich werde den Post dann entsprechend anpassen. Über konstruktive Kritik freue ich mich natürlich ebenfalls. :)

    Vielen vielen Dank an alle Tips und Hinweise, die sich im Laufe der Zeit in diesem Thread angesammelt haben. Ich hoffe wir sind dem Geheimnis für einen besseren GPS-Empfang endlich auf die Schliche gekommen. :)

    Boergen
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2011
    HilgerJ, MegaDeath, standroid und 42 andere haben sich bedankt.
  2. Glanni, 16.04.2011 #2
    Glanni

    Glanni Android-Experte

    Beiträge:
    453
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    06.03.2011
    wow, VIELEN DANKE! werde es gleich ausprobieren.

    Eine Frage: Wird das eigentlich mit dem CM7 auch schon behoben sein? Weil lange dauert es ja nicht mehr, bis dies veröffentlicht wird.... und das werd ich mir auf jeden fall draufpacken, aber wenn das da schon korrigiert wurde, muss ich diesen fix hier nicht machen.

    Gruß
     
  3. Boergen, 16.04.2011 #3
    Boergen

    Boergen Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    01.02.2011
    Es kommt drauf an, ob die CustomRom Entwickler daran denken, die gps.conf mit in ihr ROM zu packen. Modaco macht's z.B. in seinen Roms bisher nicht.

    Schritt 2 ist unabhängig vom verwendeten Rom. Schritt 3 könnte wiederum evtl. irgendwann in ein Rom eingebaut werden..
     
    Glanni bedankt sich.
  4. Androyd, 16.04.2011 #4
    Androyd

    Androyd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    22.10.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Huhu super Übersetzung nur habe ich das eher so verstanden das Schritt 2-3 die Methode ohne Root-Access ist. Also auch schon Wirkung zeigt ohne den ADB-Push.
     
  5. Boergen, 16.04.2011 #5
    Boergen

    Boergen Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    01.02.2011
    Ich hatte es auch einmal ohne den ersten Schritt getestet. Subjektiv ging der Fix schon besser, allerdings scheint die gps.conf und die darin enthaltenen Infos für den Zugriff auf die google sulp Server im Zusammenspiel mit den Hidden GPS Settings nochmals für Verbesserung zu sorgen.

    Beim aller ersten Fix nach dem Einspielen der gps.conf erschien beim Start von Googlemaps eine Meldung in der Art "Beziehe Positionsdaten von Netzbetreiber", was ich vorher nie gesehen habe.
     
  6. ralli1300, 17.04.2011 #6
    ralli1300

    ralli1300 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    12.12.2010
    Hier mal die gps.conf als ZIP für CWM. Kann als kitchen.gps.conf.zip auch bei MoDaCo im Kitchen vor dem Backen angehangen werden.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2011
  7. stefan-do, 17.04.2011 #7
    stefan-do

    stefan-do Android-Experte

    Beiträge:
    533
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    03.04.2011
    kann ich die gps.cfg nicht auch mit den rootexplorer nach /system/etc/ kopieren???
     
  8. fighterchris, 17.04.2011 #8
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,270
    Erhaltene Danke:
    1,487
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G2
    @stefan ist ja das gleiche

    Sent from my LG-P990 using Tapatalk
     
  9. stefan-do, 17.04.2011 #9
    stefan-do

    stefan-do Android-Experte

    Beiträge:
    533
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    03.04.2011
    meinen zugangpunkt kann ich leider nicht bearbeiten, muss ich dann einen neuen anlegen? <<<< erledigt ;)



    bekomme ich jetzt ein satfix am wohnzimmertisch :) vorher mußte ich das handy aus den fenster halten und ewig warten :) voll geil :))))))
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2011
  10. marcel2909, 17.04.2011 #10
    marcel2909

    marcel2909 Android-Guru

    Beiträge:
    2,085
    Erhaltene Danke:
    3,293
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Wenn ich die .zip mitCWM installiere kommt

    Installation apported

    Warum das?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2011
  11. Boergen, 17.04.2011 #11
    Boergen

    Boergen Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    01.02.2011
    Ich werde im Laufe des Tages den Schritt 1 noch überarbeiten.. mit ner App macht das Ganze in der Tat mehr Sinn und ist sicherlich auch userfreundlicher. ;)

    (EDIT)
    Der RootExplorer ist leider nicht kostenlos, daher werde ich die Anleitung für Schritt 1 damit nicht ergänzen.

    Kennt jemand eine Alternative, die mit gerootetem Phone den Schreibzugriff auf /system/etc zulässt? Mit dem kostenlosen ES File Explorer habe ich es bisher nicht geschafft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2011
  12. marcel2909, 17.04.2011 #12
    marcel2909

    marcel2909 Android-Guru

    Beiträge:
    2,085
    Erhaltene Danke:
    3,293
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Warum kann ich die .zip nicht mit CWM installieren ???
     
  13. ralli1300, 17.04.2011 #13
    ralli1300

    ralli1300 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    12.12.2010
    Ja, das Ding nennt sich SuperManager:

    https://market.android.com/details?id=gpc.myweb.hinet.net.TaskManager&feature=search_result

    @marcel2909: War ein Fehler drin. Nimm die gps.conf.zip für CWM und die kitchen.gps.conf.zip für's Backen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2011
  14. marcel2909, 17.04.2011 #14
    marcel2909

    marcel2909 Android-Guru

    Beiträge:
    2,085
    Erhaltene Danke:
    3,293
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Da bekomm ich die gleiche Fehlermeldeung.

    Installation aborted
     
  15. Thr4wn, 17.04.2011 #15
    Thr4wn

    Thr4wn Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    147
    Registriert seit:
    25.01.2011
    @Boergen:

    Habe noch eine alternative Anleitung gefunden/geschrieben, um ins HiddenMenu zu kommen (will (noch) nicht den LauncherPro installieren).

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...hiddenmenu-shortcut-erzeugen.html#post1310965

    Kannst du evtl. in deinem Startpost ergänzen.

    Habe ebenfalls die Datei gps.conf am PC erstellt, per USB auf die SD-Karte kopiert und anschliessend mit der App "SuperManager" (mit Root-Rechten) in
    das Verzeichnis "/system/etc" kopiert. Funzt soweit.

    Kannst du ebenfalls, wenn du willst, als anternative (kostenlose) Methode in deinem Startpost ergänzen.

    LG,
    Thrawn.
     
    Boergen bedankt sich.
  16. Boergen, 17.04.2011 #16
    Boergen

    Boergen Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    01.02.2011
    Danke, Thrawn!

    Ich werd beides in den Startpost einbauen. Wahrscheinlich aber erst morgen. ;)

    Boergen
     
  17. Stegar, 20.04.2011 #17
    Stegar

    Stegar Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Welche Auswirkungen haben denn die genannten Änderungen genau?
    Wird "nur" das finden von Satteliten schneller oder auch die Genauigkeit des GPS?
    Habe gestern mal eine Strecken mit dem Fahrrad und MyTracks aufgezeichnet. Die Strecke war schon sehr genau, aber an Punkten wo ich einen schnellen Richtungswechsel, z.B. einer T-Kreuzung, machen muss, "schießt" die Aufzeichnung erst mal über das Ziel hinaus.
    Wenn man stehen bleibt, "fährt" das GPS auch erst mal weiter... gibt dann in der Strecke lustige Kurven :)

    Danke & Gruß
     
  18. Flamey, 20.04.2011 #18
    Flamey

    Flamey Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,211
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Zur Standortbestimmung wird nun das GSM/UMTS Netz hinzugefügt und daraus resultiert eine schnellere Angabe des Standorts.... bin sehr zufrieden mit dieser Modifikation und hab es mit dem LG Wetterapp ausprobiert und hatte innerhalb weniger Sekunden (in einem Raum) den Standort
     
  19. Stegar, 20.04.2011 #19
    Stegar

    Stegar Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Also eine schnellen Fix bekomme ich auch. Habe gestern sogar festgestellt dass die Positionsangabe in Google Maps erschreckend genau ist, trotz ausgeschaltetem GPS und WLAN. Ich schätze mal auf etwa 10 - 20m genau.

    Das Funktioniert soweit ganz gut...nur eben die Ungenauigkeit wenn man in Bewegung ist. Gestern Abend habe ich das Google Navi mal auf der Autobahn mitlaufen lassen... fast an jeder kreuzenden Brücke ist die Positionsangabe auf die andere Straße übergesprungen und hat dann etwa 3km gebraucht um wieder auf der Autobahn zu sein.

    Macht sich nicht gut wenn man von der BAhn abfährt und nicht mehr weiß ob links oder rechts :blink:

    Danke & Gruß
     
  20. b3ndech0, 21.04.2011 #20
    b3ndech0

    b3ndech0 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    28.03.2011
    Code:
    adb-windows.exe remount rw /System/
    * daemon not running. starting it now *
    * daemon started successfully *
    remount succeeded
    
    adb-windows.exe push gps.conf /system/etc/gps.conf
    14 KB/s (225 bytes in 0.015s)
    voila :)
     
    Boergen bedankt sich.

Diese Seite empfehlen