1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Locus mit riesigen offline Karten?

Dieses Thema im Forum "Locus" wurde erstellt von Opfer1, 28.02.2011.

  1. Opfer1, 28.02.2011 #1
    Opfer1

    Opfer1 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Guten morgen Droiden

    Ich habe gestern abend mal ein wenig rum rum gespielt und war begeistert von gratis tool Locus.
    sehr schön und übersichtilich aufgebaut. Auch der Kartendownload war sehr einfach (ohne den komisches Kreator). Einfach z.b. das Land atippen, Zoomlevel auswählen und fertig :thumbsup:.
    dann sehe ich aber wie gross eine gute zoom ist :blink: 23x Zoom über 1 GB für die CH. Lässt sich steigern auf 250GB für die Schweiz :lol:

    Wenn ich das nun vergleiche mit Navdroyd, da hat ganz Europa mit voller auflösung 1.75GB (die, die man im Programm selber Downloaden kann) und "nur" die komplette Schweiz 27MB.

    Locus kann soweit ich es ausprobiert habe ja nicht Navigieren oder hab ich da was übersehen?
     
  2. Wrapp, 01.03.2011 #2
    Wrapp

    Wrapp Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    317
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    11.03.2010
    Hi,

    danke für den Tipp mit Locus, ist wirklich ein klasse Online/Offline Kartenprogramm. Kein Herumgemache mit Mobile Atlas usw. alles direkt aus dem Programm heraus. Ist ein echt ernst zu nehmender Konkurent für OruxMap, auch wenn OruxMap ein paar mehr Daten anzeigen kann. Navigation geht natürlich nicht, ist nur zum darstellen der Karten.

    Ich denke der Hauptunterschied zw. der Kartengröße in Locus und NayDroyd liegt darin, dass Locus mit Pixelmaps hantiert, während NavDroyd ja eine (Art) Vektorkarte haben muss, da Navdroyd ja wissen muss wohin eine Strasse führt.

    250GB für die Schweiz ist natürlich übertrieben. Ich versuche immer Zoomlevel zu wählen, die max. Dateigrößen bis etwa 500MB erzeugen. Locus zeigt ja schön an, wie groß der gewählte Bereich in den verschiedenen Zoomleveln wird. Und wenn einem der Zoomlevel mal nicht ausreicht, kann man ja trotzdem noch weiter reinzoomen, ist wird nur etwas pixeliger.

    Gruss und Danke für den Tipp mit Locus

    Wrapp
     
  3. Opfer1, 04.03.2011 #3
    Opfer1

    Opfer1 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Gern geschehen, ja da haben die Herren von Locus ja noch was zu tun. Wenn die das hin bekommen bin ich 100% glücklich. OruxMap hab ich auf jeden fall schon verbannt, da ich auf Kriegsfuss mit dem MAC stehe, und keine Lust habe stück für stück über Nächtle lag offline zu berechnen (Wieso die keine fertigen Länder fertig berechnet und nur noch zum DL anbieten weiss auch niemand).
     
  4. Katzenstreu, 07.06.2011 #4
    Katzenstreu

    Katzenstreu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.05.2009
    Moin!

    Gibts noch immer keine fertigen Karten, diese Tiles als SQL Datenpaket? Man kann pro Tag nur 10000 Kacheln runterladen. 50000 haben schon Hamburg+Umgebung.
    Selber per PC erstellen ist ja recht aufwendig: http://forum.asamm.cz/viewtopic.php?f=21&t=4 hat das schon jemand probiert? Gibt es auch dabei die 10000er Grenze?

    Grüße
    Tim
     
  5. alfalette, 14.06.2011 #5
    alfalette

    alfalette Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    02.10.2009
    Nebenbei erwähnt, ja mit locus kann man auch navigieren!

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. Izzy, 22.07.2011 #6
    Izzy

    Izzy Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    88
    Registriert seit:
    09.01.2011
    Tablet:
    Cat StarGate II
    Das habe ich heute gerade (vergeblich) versucht, im Offline-Modus. Google Navigation öffnete sich da, und informierte mich via TTS darüber, dass ich keine Datenverbindung hätte -- und Tschüss. Angeblich soll das doch gehen? Kartenmaterial für den fraglichen Bereich hatte ich natürlich runtergeladen.
     
  7. shaDNfro, 22.07.2011 #7
    shaDNfro

    shaDNfro Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    09.09.2010
    hmm locus unterstützt auch vektor-maps, die sind nochmal nen ganzen tick größer
     
  8. Katzenstreu, 09.08.2011 #8
    Katzenstreu

    Katzenstreu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.05.2009
    Falsch! Ganz Hamburg ist nur 10 MB groß!
    Aber die runtergeladenen (typischen) Online-Kacheln (SQL) werden viel schneller dargestellt, als das Rendern der Vektorkarte.
    http://locus.asamm.cz/?p=524
    http://forum.asamm.cz/viewtopic.php?f=15&t=821
    https://spreadsheets.google.com/spr...HFIYXJCQ2NRVzhWUTZ1Ui12SkIwYlE&hl=en_US#gid=7
    Deutschland macht als gesamtes Paket (1 GB) Probleme beim Rendern hoher Zoomstufen. Deswegen wurde das Paket erstmal entfernt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2011
    avalon666 bedankt sich.
  9. franc, 11.11.2011 #9
    franc

    franc Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,223
    Erhaltene Danke:
    101
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S2
    Danke!
    Der Tipp mit den Karten auf:
    Index of /maps/europe
    ist klasse. Ohne groß rumsuchen und konfigurieren oder zusammenstecken zu müssen, einfach Zack! die fertigen Vektorkarten runterladen. Besser geht es nicht.
    Da ist es ja dann egal, wenn auch sowieso verständlich, dass die online Karten ihren Massendownloadhahn abgedreht haben ("Selected map cannot be downloaded. Downloading is not possible on request of map server owner" bzw. "Ausgewählte Karte kann nicht heruntergeladen werden...Auf anfrage vom Kartenanbieter deaktiviert worden").
     
  10. samsonfp, 13.11.2011 #10
    samsonfp

    samsonfp Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.03.2011
    Hi, habe nach neuinstallation von Lucus das Problem, das ich die vorhandenen SQLITE-Maps nicht mehr anzeigen kann. kann mir von Euch jemand helfen, was ich einstellen muss?
    Danke
    Frank
     
  11. nica, 13.11.2011 #11
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Sind die Maps im richtigen Ordner?
     
  12. samsonfp, 13.11.2011 #12
    samsonfp

    samsonfp Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.03.2011
    stehen im Locus-Verzeichnis unter Maps....habe mir schon Vektor-arten herunter geladen...die stehen dann im Ordner mapsVector...und das funktioniert....:-(
     
  13. nica, 13.11.2011 #13
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Welche Dateiendung?
     
  14. samsonfp, 13.11.2011 #14
    samsonfp

    samsonfp Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.03.2011
    Dateiendung ist "sqlitedb"...
     
  15. nica, 13.11.2011 #15
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Hmm, ist auch richtig.

    Wenn die Karte ja vorher mal funktioniert hat, sollte sie ja in Ordnung sein. Vielleicht nochmal drüber kopieren?

    Evtl. auch mal Cache/Daten von Locus löschen? (Die Karten hast du ja bestimmt sicherheitshalber nochmal woanders gespeichert).
     
  16. gynta, 13.11.2011 #16
    gynta

    gynta Android-Experte

    Beiträge:
    708
    Erhaltene Danke:
    159
    Registriert seit:
    07.10.2011
    # werden offlinekarten gezeigt die du testhalber schnell mal online generierst?
    # stimmt dein pfad? zB .../external_sd/locus/maps/mapname.sqlitedb?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2011
  17. horst37, 16.11.2011 #17
    horst37

    horst37 Android-Experte

    Beiträge:
    832
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    26.05.2011
    Phone:
    I9301I
    Wegen des großen Lobes habe ich mir von Locus gleich die Pro geholt.
    Bei praktisch allen Online Karten ist kein Download für offline möglich, stets "von Anbieter gesperrt" oder ähnlich. Die einzig mögliche wäre für Österreich bei brauchbarer Auflösung gut 5 Gigabyte.
    Ich wollte das Adon für Vector kaufen. Dazu lese ich aber nur, dass es auch für die 99 Cent absolut inbrauchbar sei, nur Abstürze. Ist Locus pro offline nur mit extern besorgten Karten nutzbar?
    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  18. nica, 16.11.2011 #18
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Wo hast du das gelesen? "Nur" müsste ja bedeuten, dass es von negativen Kommentaren nur so wimmelt:
    Locus - addon Vector maps - Android Market

    Das ist nicht der Fall, und auch bei mir läuft es prima.

    Jedoch - wie es auch in der Beschreibung steht:
    Du brauchst es also nicht, ist nur für die Bequemlichkeit.

    Ansonsten einfach mal in die Forumsuche Locus Karten (nur im Titel suichen) eingeben, dann findest du dies hier:
    Locus mit riesigen offline Karten?
     
  19. gynta, 16.11.2011 #19
    gynta

    gynta Android-Experte

    Beiträge:
    708
    Erhaltene Danke:
    159
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2011
    horst37 bedankt sich.
  20. Handymeister, 16.11.2011 #20
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,027
    Erhaltene Danke:
    23,467
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    ich habe die beiden Threads jetzt einfach mal zusammengelegt.

    Viele Grüße
    Handymeister
     

Diese Seite empfehlen