1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Massive Akkuprobleme

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von bluefirex, 24.07.2012.

  1. bluefirex, 24.07.2012 #1
    bluefirex

    bluefirex Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.11.2011
    Ich habe seit kurzem per manuelles OTA-Flashen Jelly Bean (4.1.1) auf meinem Nexus S i9023 (SCLCD).

    Leider kam mit dem Update ein dickes Akkuproblem dazu:

    Wenn das Nexus 0% Akku hat und ich es abends um 21 Uhr an das Ladekabel hänge, habe ich morgens um 10 Uhr nur zwischen 50-70 %. Lasse ich es weiter am Kabel, verliert es ohne Benutzung Akkuladung! Ich kann dem förmlich zusehen weil ca. alle 2 Minuten 1 % flöten geht.

    Lade ich das Nexus im ausgeschalteten Zustand, sehe ich ja die große Batterieanzeige, wenn es am Kabel hängt. Ist diese voll und ich starte das Gerät, habe ich trotzdem nur 55-60%. Lade ich es dann im eingeschalteten Zustand weiter, verliert es wieder Akkuladung.

    Ich kam seit dem Update auf keinen höheren Stand mehr als 70%. Interessanterweise verliert das Nexus bei etwa 60% Ladung und Nichtbenutzung innerhalb von 3 Stunden die gesamte Akkuladung.

    Laut Android selbst ist der Akku in Ordnung, muss also nicht ausgetauscht werden. Es laufen außer GMail keine Apps im Hintergrund.

    Ich hatte auch mal den Trick mit batterystats.bin-löschen probiert, verhalf mir aber nur zu 30 Minuten mehr Akkulaufzeit. Neustarts verändern den Akkustand höchstens nach unten.

    Daten zum Gerät:
    Nexus S i9023
    Android 4.1.1 JB (vorher 4.0.4), offizielles OTA per ZIP geflasht (wollte nicht warten ^^), keine Modifikationen außer root und CWM
    Ist zwar nicht das Originalladekabel (ist ein Kombiladegerät (USB+AC-Adapter) von LG), ging aber vorher ja auch die ganze Zeit).

    Diagramm:
    Bilder hochladen
     
  2. 4tticuz, 24.07.2012 #2
    4tticuz

    4tticuz Android-Lexikon

    Beiträge:
    980
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Ich würde alles wipen und die zip nochmal flashen.

    Falls es nichts bringt vlt mal 4.0.4 Factory Image einspielen und OTA installieren

    Gesendet von meinem Nexus S mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. 0cram72, 25.07.2012 #3
    0cram72

    0cram72 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Phone:
    Nexus 5
    Bei mir war es nicht ganz so krass, habe mein Gerät aber auch nochmal platt gemacht und alles nacheinander eingespielt. Und jetzt... naja.. siehe Anhang.. und dazu sei gesagt, dass das Handy nur bis 95% läd, d.h. 7% in 6.5 Stunden.
     

    Anhänge:

  4. jeegeek, 25.07.2012 #4
    jeegeek

    jeegeek Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.05.2012
    Bei mir lädt es auch nur bis 95%. Wenn ich den Stecker dann ziehe und neu einstecke geht es noch mal 1-2% weiter...

    Ich werde es mal beobachten aber ich vermute mal das es ein Fehler in der Anzeige ist. Ich habe mein Gerät vorher komplett platt gemacht und die 4.0.4 installiert...

    Grüße
     
  5. 0cram72, 25.07.2012 #5
    0cram72

    0cram72 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Phone:
    Nexus 5
  6. tob1wan, 25.07.2012 #6
    tob1wan

    tob1wan Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Phone:
    Nexus S
    Ich nutze mal den Thread. Seit dem Update (OTA) auf JB hält mein Akku nicht mal mehr einen Tag. Bei der letzten Entladung gingen 54% an das Android-OS. Das kann doch nicht normal sein. Pendelt sich das noch ein oder muss ich evtl. nochmal wipen, etc?
     
  7. HB76, 25.07.2012 #7
    HB76

    HB76 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    287
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    07.07.2011
    Phone:
    One Plus 2
    Musste noch ma machen

    Gesendet von meinem Nexus S mit Tapatalk 2
     
  8. elvis99, 25.07.2012 #8
    elvis99

    elvis99 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.09.2011
    Selbes Problem hier, nach einem OTA Upgrade auf Jelly Bean hat das Handy massive Akkuprobleme. Die Austauschdienste ziehen massiv Strom, hat da jemand einen Fix dafür?
     
  9. 0cram72, 25.07.2012 #9
    0cram72

    0cram72 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Phone:
    Nexus 5
    Vielleicht nochmal als kleinen Tip: Geht mal in Google Talk rein und loggt euch da aus, ich meine den vorher auch schon mal als Akkuräuber gesehen zu haben - Auch wenn das in der Auflistung nicht zu sehen ist.
     
  10. 4tticuz, 25.07.2012 #10
    4tticuz

    4tticuz Android-Lexikon

    Beiträge:
    980
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Die Leute, die Google now aktiviert haben, haben durch den Standort Verlauf einen höheren Verbrauch.

    Maps gleicht fast permanent Daten ab, was unter dem Akkuverbrauch auch zu sehen ist.

    Einmal für einen Test Google now und Standortdienste deaktivieren sollte was bringen

    Gesendet von meinem Nexus S mit der Android-Hilfe.de App
     
  11. bluefirex, 25.07.2012 #11
    bluefirex

    bluefirex Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.11.2011
    Also, ich habe gestern nacht mein Handy per Factory Image auf 4.0.4 zurückgesetzt (komischerweise wurde sdcard nicht gelöscht, aber gut ^^). Hab danach sogar direkt das OTA bekommen (das ich vorher per ZIP flashen musste).

    Das Akkuproblem ist jetzt schonmal geringfügiger aber immer noch definitiv heftiger als bei 4.0.4. Werde nun noch die Tipps mit Google Now deaktivieren und Talk ausloggen ausprobieren (auch wenn ich Now gerne nutzen würde >.<).
     
  12. 0cram72, 26.07.2012 #12
    0cram72

    0cram72 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    136
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Phone:
    Nexus 5
    Sooo sah es heute über Nacht mit WLAN/3G an aus. Sensationell imVergleichzu demwas ich mit 4.0.4 hatte, Wobei ich mein Nexus erst zwei Wochen habe, das muss ich auch dazu sagen.

    Was ich euch an Kernel empfehlen kann ist dieser hier:
    [KERNEL][INFO][2012-07-25] _thalamus Nexus S kernels - Stable & Test releases - xda-developers

    Alle anderen Kernel sind meiner Meinung nach zusammengeklatschte Patches auf den Stockkernel, welche irgendwie immer irgendwelche Macken haben. Beispielsweise ist das Ändern des Governors FÜR MICH völliger Unfug, da das Gerät bspw. selbst bei smartAssv2 teils schon träge ist oder aber bei anderen die AKkulaufzeit immens abnimmt. Aber das darf jeder selbst entcheiden. Bei _thalamus habe ich jedenfalls das Gefühl, dass er genau weiß was er tut, auch wenn BLN etc. darin nicht enthalten sind.
     

    Anhänge:

  13. bluefirex, 26.07.2012 #13
    bluefirex

    bluefirex Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.11.2011
    So, mein Akku hat sich heute Nacht nicht mehr als 50% aufgeladen, trotzdem es am Kabel angeschlossen ist, entlädt es sich (es steht im System aber, dass es lädt). Es läuft absolut nichts im Hintergrund, kein Facebook, kein Google (Now|+|Talk etc.), eben nichts. Nur Power Controls und das Akkuproblem trat auch schon vor Power Controls auf.

    Ich spiele jetzt erneut das Factory Image 4.0.4 auf, bleibe aber dort erstmal ein paar Tage, um zu sehen, ob sich das Problem löst. Wenn nicht, wieder das OTA installieren, Bootloader locken und ab geht's zu Samsung.
     
  14. yoschka, 26.07.2012 #14
    yoschka

    yoschka Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    12.07.2012
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Samsung Galaxy TabPro3 8.4
    Ich habe seit dem OTA auf 4.1 auch massive Probleme mit meiner Akkulaufzeit. Ich schaffe mit meinem Nexus S nicht mal mehr einen Bruchteil von der Laufzeit unter ICS. Mittlerweile bin ich mir ziemlich sicher, dass es daran liegt, dass mein Nexus S nicht mehr in den Deep Sleep schaltet. Hier mal ein Screenshot davon.
    Jemand ähnliche Symptome und Lösungen dazu?
     

    Anhänge:

  15. bluefirex, 26.07.2012 #15
    bluefirex

    bluefirex Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.11.2011
    Ich hab das Factory image von 4.0.4 zwar erst ein paar Stunden drauf, aber mein Akku verliert noch immer bei Nicht-Benutzung 1 % pro 20 Minuten.
     
  16. Eclipse6S, 26.07.2012 #16
    Eclipse6S

    Eclipse6S Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,153
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    11.09.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Also das mit dem Deepsleep kann ich nicht bestätigen.
    Hier noch ein Screenshot von meiner Batterie. Kann sein dass sie nicht richtig kalibriert ist da ich das Kameramodul heute gewechselt habe. Lade morgen noch ein Bild hoch.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2012
  17. bluefirex, 27.07.2012 #17
    bluefirex

    bluefirex Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.11.2011
    So, unter 4.0.4 änderte sich das Akkuproblem genauso wenig. Bin daher den Lösungsvorschlag von 0cram72 gegangen und habe mein 4.1.1-Backup wieder eingespielt und den _thalamus-Kernel geflashed - ohne Akkuerfolg. Das Handy hängt am Kabel und der Akku nimmt ab.
     
  18. Firefly, 27.07.2012 #18
    Firefly

    Firefly Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Ich habe auch massive Akkuprobleme bekommen.

    Wenn ich das Nexus reltiv viel benutze, hält der Akku nur gut 4-5 Std. - vorher 1 Tag.

    Bei Nichtbenutzung den gaqnzen Tag über hält der Akku nun nur noch 1 Tag- muss also abends ans Ladegerät. Vorher hielt der Akkku 3-4 Tage.
     
  19. Costanza, 27.07.2012 #19
    Costanza

    Costanza Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    06.11.2009
    Phone:
    Nexus 6
    Anstatt hier wie ein Haufen Pussy rumzuheulen könntet ihr wenigstens ein paar Infos über euer System posten.
    Es gibt genügend User mit funktionierendem Nexus S ohne Probleme mit dem Akku (btw. ihr müsst das Wort "massiv" unheimlich lieben - so oft wie das hier benutzt wird).

    Lauft ihr auf Stock, mit oder ohne Root, welcher Kernel, sind die neuen Funktionen (aka Now) aktiviert oder nicht, Appliste (vielleicht funktioniert eine App nicht richtig mit JB), wie habt ihr geupdated etc. Mit diesen Infos lässt sich vielleicht ein Grund für eure Probleme finden - sonst ist dieser Fred nur eine "massive" Zeitverschwendung.
     
  20. bluefirex, 27.07.2012 #20
    bluefirex

    bluefirex Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.11.2011
    Hatte ich schonmal gepostet, aber gut, nochmal:

    Nexus S mit 4.1.1 Jelly Bean (Stock), rooted und _thalamus-Kernel
    Google Now ist aktiviert, Google Talk ist deaktiviert (per Titanium Backup)
    Akkulaufzeit bei Nichtbenutzung: Maximal 10-12 Stunden
    Akkulaufzeit bei Benutzung: Maximal 2-3 Stunden

    Jelly Bean ist durch das offizielle OTA gekommen. Hatte zwischenzeitlich auch 4.0.4 Factory Image (mit Stock-Kernel und root), das Problem löste sich aber trotzdem nicht.
     

Diese Seite empfehlen