1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mobilfunktarif für Spanien

Dieses Thema im Forum "Tarifsuche & Tarifberatung" wurde erstellt von bikepirat, 29.08.2009.

  1. bikepirat, 29.08.2009 #1
    bikepirat

    bikepirat Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.08.2009
    Hallo,

    im Oktober bin ich vier Tage in Spanien. Kann mir jemand sagen, wie es mit den Kosten ist! Habe einen O2 Vertrag mit dem Internet Pack M.

    Kann man das internet auch für diese Zeit deaktivieren?

    Gruß der Bikepirat
     
    pultuke bedankt sich.
  2. jucs, 29.08.2009 #2
    jucs

    jucs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.08.2009
    In den Einstellung kann man Roaming für Daten abschalten. Damit sollte es dort nicht online gehen.

    Ich hab prinzipiell eine Prepaid-Karte fürs Ausland - sicher ist sicher. *g*
     
  3. bikepirat, 29.08.2009 #3
    bikepirat

    bikepirat Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.08.2009
    Wo genau kann ich das ausstellen? Kann es nicht finden...

    Aber eine andere Karte ist ne gute Idee!
     
  4. infovore, 29.08.2009 #4
    infovore

    infovore Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.08.2009
    Einstellungen/Wireless/Mobile Netzwerke/Daten-Roaming

    Solltest du in Spanien die Datenfunktionen und Internet nutzen wollen, kannst du dort von Yoigo eine relativ günstige Prepaid Karte kaufen. Mobiles Internet kostet maximal 1,39€/Tag. (384 Kbps) bzw. 3,48 €/Tag (HSDPA), lokale Gespräche 9,28 c/Min und Internationale Gespräche 34,80 c/Min (in Spanien wird ausserdem von allen Anbietern eine Verbindungsgebühr verrechnet 17,40 c/pro Gespräch). Allerdings sollte man das gesamte Guthaben vor der Abreise verbrauchen, sonst werden 6 €/Monat abgezogen.

    SIMYO ist dort zwar günstiger, aber man braucht eine spanische Bankverbindung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2009
  5. jucs, 30.08.2009 #5
    jucs

    jucs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.08.2009
    Gibt es irgendeinen Anbieter in Deutschland, der Datentarife fürs Ausland vermittelt? Ich fahre auch bald nach Griechenland. Im letzten Urlaub hab ich mir beim Versuch, dort (Italien) ne Karte zu besorgen, die Finger ziemlich verbrannt...
     
  6. Prepaid Online, 08.08.2010 #6
    Prepaid Online

    Prepaid Online Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Habe für meinen letzten Urlaub recherchiert und bin auf Computerbild.de auf die "Daten-Sparkarten" von Prepaid-Global gestossen.

    Habe eine Italien Prepaid Daten SIM mit 1 GB Startvolumen im schnellen HSDPA-Netz von Hutchison getestet.

    Sie funktionierte problemlos und wurde bequem innerhalb Deutschlands zugeschickt.

    Vorteil gegenüber teuren Tagesflats ist die flexible Nutzung innerhalb der Gültigkeit von 12 Monaten.

    Deutlich bessere Lösung als Abschalten der Internetzugangs an meinem Smartphone.

    Eine ähnliche Lösung gibt es hier auch für mobiles Internet in Spanien.
     
  7. Haunter1982, 04.02.2011 #7
    Haunter1982

    Haunter1982 Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Wie oben geschrieben suche ich einen Prepaid-Anbieter mit günstigen Monatsflat oder Tagesflats (bin nur 7 Tage in Spanien / Gran Canaria und wollte paar Fotos hochschicken...)
    Am besten wäre wenn man das ganze noch von Deutschland aus regeln könnte, also die Karte hierher schicken oder so...
    Hat da von euch schon jemand Erfahrungen oder einen günstigen Anbieter?
     
  8. Haunter1982, 14.03.2011 #8
    Haunter1982

    Haunter1982 Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Danke, bin aber schon wieder seit einer Woche aus dem Urlaub zurück :D ging auch mal 1 Woche ohne Internet (sogar sehr gut) :D
     
  9. Raging_B, 26.04.2011 #9
    Raging_B

    Raging_B Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.04.2011
    Hallo.

    Ich fliege nächste Woche für 7 Tage nach Mallorca und wollte gerne mein Defy als Navi und "Touristenführer" einsetzen (hat z.B. in Berlin bestens funktioniert!).

    Kennt sich jemand mit spanischen Prepaid-Anbietern aus? Ich suche im Endeffekt nur eine Karte mit ner UMTS-Flat (1GB reicht völlig aus) für vielleicht 10-20€. Telefonieren oder smsen ist nicht relevant.

    Danke.
    B
     
  10. Raging_B, 25.05.2011 #10
    Raging_B

    Raging_B Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.04.2011
    Nur so als kleines Update:

    Moviestar, der größte Anbieter in Spanien bietet eine Surf-Flat nur für Vertragskunden an. Also nichts mit Prepaid Surf-Flat.

    Die anderen Anbieter (Orange, Vodafone) habe ich gar nicht erst ausprobiert bzw. nachgefragt.

    Im Endeffekt habe ich meine Simyo-Karte genutzt, da ein Megabyte nur 49 cent gekostet hat und bei der Navigation über Google Maps (Navigation) kein horrender Datenverbrauch angefallen ist.

    Vielleicht füllt sich dieser Thread im Laufe des Sommers, wenn andere Mitglieder evtl. in Spanien Urlaub gemacht haben.

    B
     
  11. mr.green, 31.05.2011 #11
    mr.green

    mr.green Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    362
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    02.03.2010
    Hi,

    ich bin gerade aus Spanien zurückgekommen. Habe mir da bei Orange eine Prepaidkarte für 10€ besorgt. Die enthält ein Guthaben von 5€. Datentarif (Delfin) mit 50MB kosten 3,5€. Zusätzlich bekommt man noch 50 Frei SMS.
    Mir hat das gereicht. So habe immer meine Emails bekommen, konnte mir Wege mit Hilfe von Google Maps raussuchen und noch ein paar andere Spielereien leisten. Hat für 4 Tage gereicht.
    Allerdings hatte ich den Eindruck, dass die Mitarbeiter der Telefonanbieter nur sehr bedingt wissen was sie da tun. Movistar, Vodafone, Yoigo und noch 2 andere waren der festen Überzeugung, dass es so etwas weder bei ihnen noch bei der Konkurrenz gibt. Ein gutes Angebot soll es auch bei Carrefour (Hausmarke, wie AldiTalk etc.) geben.
    Zur Registrierung sollte man seinen Personalausweis natürlich mitnehmen...

    Hoffe das hilft dem ein oder anderen weiter.

    PS: eine Übersicht mit SIM Karten Anbieter im Ausland bietet momentan die Zeitschrift " c't Praxis Android "
     
    jakob42 und DieGoldeneMitte haben sich bedankt.
  12. DieGoldeneMitte, 31.05.2011 #12
    DieGoldeneMitte

    DieGoldeneMitte Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,230
    Erhaltene Danke:
    256
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Steht in dem Artikel mehr als hier?
     
    jakob42 bedankt sich.
  13. ModIt, 31.05.2011 #13
    ModIt

    ModIt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    13.12.2010

    Also die Karte kostet 10 € und hat ein Guthaben von 5€ und mit den 5€ kann man sich 50MB für 3,50€ kaufen?

    Kann man die Karte in Deutschland beziehen? Flieg in 2 Monaten nach Malle und würd da gern Online sein :D
     
  14. mr.green, 31.05.2011 #14
    mr.green

    mr.green Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    362
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    02.03.2010
    Genau das ist der Artikel, den ich meine :)


    Das ist richtig, hast also noch 1,5€ zur freien Verfügung.

    Nicht dass ich wüsste. Denke aber, dass du auf Mallorca irgendwo nen Orange Laden (mallorca orange - Google Maps) (oder nen Carrefour (Carrefour - Google Maps)) findest. Geht ja dann ratzfatz ;)
     
  15. ModIt, 31.05.2011 #15
    ModIt

    ModIt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Also soweit ich das überblicken kann, gibt es am Ballermann (also Playa de Palma) keinen Orange / Carrefour Laden
    (war da 2x und Supermarkttechnisch kennt ich da nur MERCANDOS und ein Handy Laden wär mir garnicht in Errinerung)
     
  16. minikirsten, 16.06.2011 #16
    minikirsten

    minikirsten Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.06.2011
    Hallo in die Runde,

    ich bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer eines Galaxy Tabs und im September in Spanien / Andalusien in Urlaub.

    Da wir eine Ferienwohnung in Conil nutzen, haben wir kein WLAN und entsprechend benötige ich wohl eine Prepaid-Karte um die Kosten im Griff zu halten.

    Welchen Anbieter könnt ihr empfehlen ?

    Was haltet Ihr hiervon
    Prepaid ohne Roaming Kosten Spanien Prepaid - registriert + aktiviert - Daten und Telefonie Karte ?

    Wie "weit" komme ich mit 250 MB ?

    Möchte mit dem Tab meine Emails abrufen bzw. bearbeiten, mal in Facebook stöbern, Zeitungen und News lesen bzw. nach Urlaubsorten, Restaurants u.s.w. googlen - was verbraucht man da ungefähr in einer Stunde ?

    Wenn ich den Tab als Navi nutze erhöht sich ja sicherlich der MB-Verbrauch - was verbraucht man da
    ungefähr in einer Stunde ?


    Vielen Dank für hilfreiche Tips und Links
     
  17. Flyfree, 18.06.2011 #17
    Flyfree

    Flyfree Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Hallo,

    ich war mit meinem neuen Handy (Samsung Galaxy S)gerade in Spanien. Mein Tarif: Solomo 08/5. Und ich konnte nicht telefonieren.

    Bei jedem Versuch eines Anrufs kam eine Meldung "Anruf geblockt", die ich nur noch mit "o.k." bestätigen. Dannach sah es noch für eine Weile so aus, als versuche das Handy den Ruf aufzubauen - aber es ging nicht. Dann begann unsere Forschungsarbeit:

    1. SMS verschicken ging problemlos
    2. Meine SIM Karte in einem alten Nokia Handy: funktioniert, ich konnte telefonieren.
    3. Eine andere SIM-Karte (Telekom) in meinem Samsung: funktioiert.

    D.h. nur die Solomo-Karte mit dem modernen Handy funktioniert nicht.

    Da mind. 5 studierte Leute alle möglichen Menüs durchgegangen sind und alles ausprobiert haben, schließe ich ein einfaches Konfigurationsproblem des Handys inzw. aus.

    Bei dem finalen Versuch "Werkseinstellungen wiederherstellen" habe ich darüberhinaus den Großteil meiner Kontakte opfern müssen. Hat nicht geholfen.

    Kann mir jemand erklären, woran das liegt?


    Insgesamt habe ich mit meiner Handy/Tarif-Kombination noch mehr Probleme:
    - die Call-Back Funktion hat noch nie (auch nicht mit anderen Handys) funktioniert. Was ist der Grund? - das Verfahren ist doch vollkommen simpel!

    - die Interneteinstellung Ihrer Konfigurations-SMS werden von meinem Galaxy S nicht übernommen. Warum funktioniert das nicht? Bei anderen Handys funktioniert es.

    - der Internetzugang funktioniert in neun von zehn Fällen nicht (auch mit meinem Vorgängerhandy, Nokia 5800)

    Es ist insgesamt eine (zu) schlechte Performance. Die Basics müssen einfach klappen. Zu 90% werde ich den Anbieter wechseln - es sei den, diese Dinge klären sich wirklich auf!
     
  18. MrFX, 20.06.2011 #18
    MrFX

    MrFX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,119
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    21.07.2010
    Moin!

    Was sagt den Solomo dazu?

    MfG
    MrFX
     
  19. Flyfree, 20.06.2011 #19
    Flyfree

    Flyfree Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Habe noch keine Antwort von Solomo.

    Hatte zunächst Probleme, überhaupt eine Mitteilung an Solomo zu schicken. Heute hat es aber geklappt (Das Webinterface ließ mich meine Nr. nicht auswählen und hat daraufhin gemeint, die Daten seinen unvollständig :sneaky: - naja, habe den Text gespeichert und heute hat's funktioniert).

    Jetzt ist diese meine Anfrage leider in die Tarifberatung verschoben worden :sneaky: dagegen kann ich wohl nichts machen. Ich denke dennoch (da ich ja mit einen "alten" Nokiahandy telefonieren konnte), dass es etwas mit dem Telefon zu tun hat. Die Antwort werde ich hier wohl nicht bekommen :angry:
     
  20. solomo, 21.06.2011 #20
    solomo

    solomo Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.09.2009
    Hallo,

    wir lesen hier auch mit und bedauern natürlich, dass es zu so vielen Schwierigkeiten kam.

    Schicke uns doch per PN mal die Ticketnummer, dann schauen wir da direkt mal drüber.

    Gruß,
    solomo
     

Diese Seite empfehlen