1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nochmal: Vodafone (1&1) viel zu langsam

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von ANDROIDBENE, 02.01.2012.

  1. ANDROIDBENE, 02.01.2012 #1
    ANDROIDBENE

    ANDROIDBENE Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,639
    Erhaltene Danke:
    458
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy A3 (2016), iPhone 6s
    Tablet:
    Galaxy Note 8.0, Kindle HDX 7
    Hallo,

    hab mir nun seit 2 Stunden einen Wolf gesucht. Das Thema war ziemlich sicher schon mal da, ich finde es aber nicht.

    Mein Problem: Seit heute bin ich von O2 zu 1&1 (Vodafone) gewechselt. An allen Stellen in Frankfurt zeigt mit das Handy nun im Download "H+" an. Super? Von wegen. Extrem langsames Internt. Danach Tests mit Speedmeter durchgeführt, ich komme so auf 100k im Download. Einmal bei 10 Versuchen hatte ich 3.500K, sonst immer 100 oder weniger, teils nur 30k. der Upload ist immer schneller, zwischen 200 und 2.000k.

    - Datenvolumen ist nicht überschritten (3G Watchdog und ist ja erst seit heute)
    - Automatischer Netzmodus WDCMA/GSAM ist an
    - Fast Dormancy on/off keine Unterschiede

    Danke für Hilfe!
     
  2. inka1234, 02.01.2012 #2
    inka1234

    inka1234 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Hallöchen,
    die gleiche Erfahrung habe ich auch gemacht.
    Ich hatte seit Jahren immer eplus und das Netz soll ja angeblich nicht sehr flott sein.

    Also habe ich mir mal die 1und1-Karte gekauft.
    Trotz H+ war es nicht spürbar schneller als eplus an gleichen Orten (Büro, unterwegs in der Bahn etc.). Insgesamt hatte ich mit 1und1 mehr Probleme mit langsamen Übetragungsraten als mit eplus. Deshalb habe ich seit einer Woche wieder meine eplus-Karte eingesetzt und bin wieder glücklich.
    Ach ja: Ich lebe in Essen, die Netzte sind also prinzipiell gut ausgebaut.

    LG
    Inka
     
    xbampyx bedankt sich.
  3. Randall Flagg, 02.01.2012 #3
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Das hängt leider auch mit den Zeiten zusammen, bzw. mit der Netzauslastung.
    Es gab hier wirklich schon einen solchen Thread, den ich aber auch nicht mehr finde.
    Ich hatte das Problem auch und zwar fast ausschließlich Nachmittags.
    Probiert es mal am späten Abend, oder ganz früh, wenn ihr zur Arbeit fahrt.
    Da ist es garantiert sehr viel besser, weil die Funkzellen nicht so ausgelastet sind.
    Man hat damals bei VF (indirekt) zugegeben, dass man auf den Smartphone Boom nicht vorbereitet war.
    Auch O2 hat ja wohl derzeit ähnliche Probeleme.
    Mittlerweile ist das Problem behoben und ich kann eigentlich fast immer sehr flott surfen.
    Als ich jetzt über Weihnachten weg war, habe ich was anderes beobachtet:
    Hatte dort auch H+ aber so gut wie kein Handynetz.
    Als ich dann auf "Nur GSM" gestellt, bin ich mit Edge gesurft, hatte aber gleichzeitig vollen Empfang.

    Bei D2 sollte es eigentlich besser sein, als bei E+
    Die kommen ja in jedem Test nur auf den letzten Platz und da ist in vielen Gebieten gar kein HSPA verfügbar.
    Also bei E+ würde mich das nicht wundern, bei VF schon eher. Da ist es auch kein Vorteil, wenn man ein Städter ist, sondern eher anders rum.
    Stichwort "Zellatmung" (habe ich auch hier gelernt, den Begriff)
     
  4. Julian92, 02.01.2012 #4
    Julian92

    Julian92 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,045
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    15.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Stimmt genau was mein Vorredner geschrieben hat.

    Dazu kommt noch dass sehr viele Prepaid Discounter mit Datenoptionen das Vodafone-Netz mitnutzen (Fyve, BILdmobil und wie sie alle heißen).

    T-mobile hat fast keine Discounter und wenn dann sind die in der Geschwindigkeit eingeschränkt (z.B. Congstar -> nur 384 kbit/s möglich)

    Dadurch ist das Netz noch stärker ausgelastet als es ohnehin schon wäre. Vor allem in Großstädten zu den Hauptzeiten.

    Also mach die keine Sorgen, das ist normal und dein S2 ist völlig in ordnung was das betrifft. :)
     
  5. Randall Flagg, 02.01.2012 #5
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Darum schneidet TMobile auch immer am besten ab, in den ganzen Tests.
    Mein Vertrag läuft im Sommer aus, vielleicht laufe ich auch über.
    Mit einer AllNet Flat ist es eh wurscht, welchen Anbieter die meisten Bekannten haben.
    Und VF ist auch nicht gerade günstig, also wird TMob mich auch nicht wirklich erschrecken können.
    Wenn die mir auch 2GB Volumen bieten können und ein paar andere Gimmicks, wäre das tatsächlich eine Überlegung wert.
    Die Ergebnisse sind ja schon ziemlich heftig...
    Andererseits hab ich bei VF ziemlich viel Boni, da wir schon ewig Kunden da sind..
    Mal gucken. :)
     
  6. Julian92, 02.01.2012 #6
    Julian92

    Julian92 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,045
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    15.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Naja was heißt immer, die haben ja den letzten connect Netztest gewonnen. Die Jahre davor war immer Vodafone vorne.

    Ich würde erstmal warten wer seinen Arsch in Sachen LTE-Ausbau als erstes hochkriegt.
    Wobei das hier in Deutschland ja noch Jahre dauern wird. Nicht mal UMTS bekommen die flächendeckend hin...
     
  7. ANDROIDBENE, 02.01.2012 #7
    ANDROIDBENE

    ANDROIDBENE Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,639
    Erhaltene Danke:
    458
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy A3 (2016), iPhone 6s
    Tablet:
    Galaxy Note 8.0, Kindle HDX 7
    Sorry, ich hatte die Tests auch um 7 Uhr gemacht...vielleicht setze ich das Handy doch mal zurück. Mit O2 war ich immer schneller!
     

Diese Seite empfehlen