1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[OS] QAGG3 v6

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy 3" wurde erstellt von qaysedcftgb, 21.02.2012.

  1. qaysedcftgb, 21.02.2012 #1
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Threadstarter Gast

    QAGG3 V6 ROM
    (falls jemand ein schmissiges Bild für den Opener hat, her damit (per PM))

    Features:
    XXJPU als Basis
    deodexed
    rooted
    G3Mod Kernel 2.3 OC/NON OC (CWM inkl.)
    1% Battery Mod
    JIT enabled
    DeepSleep enabled (build.prop)
    SWAP disabled
    hd2sd ready
    Ad Hoc WLAN enabled
    GPS Kamera Bug bereinigt
    KIES: koennte funktionieren, weiss es nicht, da nicht getestet (Feedback erwuenscht!)
    stabiles offline GPS in 3-5 Minuten
    stabiles online GPS superschnell (15-30 Sekunden)
    "old" market ver. 2.3.6
    market updater geloescht
    kein Launcher vorinstalliert
    selbsterstellte unsignierte Update.zips installierbar
    deutsche Tastatur auch nach WipeReset voreingestellt
    noch mehr blau in allen Ecken zu finden
    noch schlanker, alles noch modularer zum selbst erweitern
    Ich glaube das wars...

    -------------------------------------------------------------------------------------

    Bitte nehmt Euch die Zeit und lest diesen Artikel genau durch.
    Vor allem den Fragen und Antworten Teil in diesem Posting!


    Wer sich die ganzen Ausfuehrungen nicht durchlesen will und in Sachen Flashen Erfahrung hat, hier die Kurzfassung:
    -Wipe Reset, Dalvik, cache und Battery auch
    -ODIN starten, one package
    -wenn Handy startet, dannWM -> Wipe Reset!
    -Karte partitionieren, falls noch nicht getan (ext size: 256/512/1024, Swap 0)
    -nochmal alles resetten (schadet nicht)
    -wenn Apps nachgezogen werden, unbedingt den dalvik loeschen, da es sich um system apps handelt!

    Was erwartet Euch hier?
    Ihr bekommt hier eine schlanke ROM, die auch nicht mit tweaks/pimps und sonstigem Schnickschnack ueberladen ist. Die Hauptfeatures sind oben aufgefuehrt. Mir kam es in erster Linie auf ein stabiles GPS an, offline wie online. Der Rest ist Nebensache.
    Bei ersten Tests offline hat diese ROM (stock XXJPU) einen grandiosen Eindruck bei mir hinterlassen, sodass sie es wert war, herangezogen zu werden, den Nachfolger zur AGG3 V5 zu werden.

    Die TelefonApp hat ein komplett neues Design erhalten, siehe Screenshots in Posting #04.

    Das blaue Design wurde konsequenter angewandt, als es in V5 der Fall war.
    Viel Handarbeit steckt dahinter, da sich das Framework zur XXJPU drastisch geaendert hat.

    Updates
    Sollte es echte Updates geben sollte, z.B. 6.1 oder 6.2, dann sind diese kumulativ.
    Das bedeutet, dass man direkt von 6.0 auf 6.x updaten kann, ohne die Zwischenupdates ausfuehren zu muessen.
    Aenderungen moeglich.



    Flashanleitung:

    in den ROM Download Links sind RAR Pakete mit folgende Dateien enthalten:
    -ODIN Flash Program
    -ops Datei
    -multifiles by kyrillos (G3MOD Hybrid and Multi Data configs.zip)
    -QAGG3V6_G3_23_XXXX.tar
    ^ one package flash Paket mit den Dateien datafs.rfs, factory.rfs, modem.bin und zImage

    Die allseits gefuerchteten Bootloader Dateien sind hier nicht drin!

    Vor dem Flashen unbedingt ein Backup Eurer SDKarte machen!! DATENVERLUST bei Partitionierung.
    Falls nicht partitioniert wird, ist es auch nicht verkehrt ein Backup zu haben, man weiss nie!

    Voraussetzungen:
    - USB 2.0 oder USB 3.0 Anschluss am Rechner
    - Samsung Treiber installiert *1)
    - KIES stoppen/beenden/killen (oder erst gar nicht installiert haben)
    - ODIN als Administrator starten *1)

    1. Haken bei One Package setzen
    2. TAR File auswaehlen
    3. OPS File auswaehlen *1)
    4. Handy im DL Modus starten
    -> Power Button laenger druecken, Download waehlen oder
    -> Handy ausschalten [VOL -]+[Home] druecken und halten, dann den dritten im Bunde, den [Power Button] noch dazu
    Wenn das DownloadMaennchen erscheint, dann Handy mit USB Kabel am Rechner anstoepseln, es sollte nun erkannt werden und ein COM Port erscheinen
    5. Start druecken

    Hier das ganze nochmal als Bild:
    [​IMG]


    Handy beobachten, der Balken sollte sich nach rechts bewegen, mal mehr, mal weniger. Alles in allem ist so ein Flashvorgang nach ca. 3 Minuten fertig sein und das Handy sollte neu starten. Wenn das G3Mod Kernel Logo kommt, kann man die USB Verbindung trennen.

    Nachdem das Handy wieder startet wird man aufgefordert, die linke Taste zu druecken um in das CWM zu gelangen.
    Hier ist ein WipeReset angesagt!
    Bitte ausfuehren!

    (Hinweis: Falls die SDKarte noch nicht partitioniert ist, bitte zum naechsten Punkt uebergehen -> Partitionierung der SDKarte)

    -> extended Wipe Menue
    -> Data / Factory Reset
    Neustart dauert ca. 5 Minuten! Geduld bewahren!

    Es wird jedem User empfohlen, eine ext Size anzulegen, falls noch nicht getan. Die Stock ROM User haben haben idR noch keine ext angelegt, da ist der komplette SDKartenplatz fuer Userdaten in Verwendung.
    Backup der SD Daten nicht vergessen!

    Partitionierung der Speicherkarte (falls noch nicht getätigt):
    in das CWM booten
    -> Miscellaneous
    -> Partition SD Card

    Ext Size
    256MB
    ^freie Wahl, ist Euch ueberlassen!
    Dieser Platz wird fuer Eure Apps/Dalvik Cache nuetzlich werden!
    Habt bitte eine schnelle (class4 oder 6) Karte.

    Swap Size
    0M
    (wers dennoch einstellt, schade um den Platz, denn die ROM nutzt es nicht, siehe Features oben)

    Der Restdatenbestand der Karte wird nicht mehr nachgefragt, wird automatisch fuer die reinen Userdaten als /sdcard (fat32) verwendet.

    Nach dem Partitionieren unbedingt komplettes Reset Program (Wipe/Reset) durchfuehren!

    -> extended Wipe Menue
    -> Data / Factory Reset
    !
    Neustart dauert ca. 5 Minuten! Geduld bewahren!

    Mehr zum Partitionieren und dem Hintergrund warum, bitte hier nachlesen.

    Download Links:

    QAGG3V6 OC
    QAGG3V6_G3_23_OC.rar

    QAGG3V6 NON-OC
    QAGG3V6_G3_23_NONOC.rar

    QAGG3V6 system.img (Multiboot)
    QAGG3V6_system.img.rar

    G3MOD Hybrid and Multi Data configs
    G3MOD Hybrid and Multi Data configs.zip

    Launcher Update Menue Fix (weißes Menü)
    launcher_update_menues_20120303.zip

    Themed Apps
    themed_apps.rar

    Missing system apps:
    missing_system_apps_xxjpu_stock.rar

    E-Mail-App deleter:
    email_app_deleter.rar

    Camera Deleter:
    Camera deleter

    Missing Music-Player:
    Musicplayer.zip

    Und das Beste zum Schluss, das lang ersehnte "Sad But True Theme"
    Sad_but_true_Theme_package.zip
    FMRadio.apk
    MyFiles.apk (*alle* Icons im Menue aufgehellt)
    missing_apps.rar
    BuddiesNow.apk
    Dlna.apk
    FMRadio.apk
    InfoAlarm.apk
    GoogleQuickSearchBox.apk
    Layar-samsung.apk
    Maps.apk
    MarketUpdater.apk
    Memo.apk
    MusicPlayer.apk
    Protips.apk
    SamsungApps.apk
    SamsungWidget_CalendarClock.apk
    SamsungWidget_FeedAndUpdate.apk
    SamsungWidget_ProgramMonitor.apk
    SamsungWidget_StockClock.apk
    Talk.apk
    thinkdroid.apk
    VideoPlayer.apk
    VoiceDialer.apk
    VoiceRecorder.apk
    VoiceSearch.apk
    WriteandGo.apk
    YouTube.apk

    Sad but True Theme (Posting #25 hier in diesem Thread)


    Credits:
    G3Mod Team: for Kernel and CMW features
    dhirend_6d: bootanimation (modded by myself), new dialer (modded by myself),
    dharamg3: most icons/backgrounds for look and feel (originally by markyyyyy, edint3000, 00.ante)
    kyrillos13: hd2sd, camera mod 2.0, basic theme
    halco: XXJPU extended menue
    jazux: JIT
    jinxskore: ad hoc wifi
    mendozinas: UOT Kitchen
    kyorarom devs: extended recovery menue buttons (modded by myself)
    scheichuwe: themeing in detail
    Michael M.: personal brainstorming
    petterson: vibrating timer clock
    Samsung: basic hardware
    Google: operating system
    Franziskaner: creativitiy

    and last but not least:
    EternalFame: customised lockscreen, update file creator, BetaTest, Bugfinder



    Hinweis in eigener Sache:
    ich uebernehme keinerlei Haftung, falls was schief gehen sollte
    alle separat angebotenen APKs wurden der Original stock XXJPU deodexed ROM entnommen, daraus ausgekoppelt, da nicht jeder Verwendung dafuer hat, dennoch die Moeglichkeit gegeben sein sollte sie zu nutzen, falls spaeter Bedarf dazu bestehen sollte


    *1)
    - Samsung Treiber bitte ueber den ODIN Thread laden
    - OPS File sind im ZIP enthalten, man kann sie auch ueber den ODIN Thread direkt nochmal laden, wenn man lustig drauf ist.



    Fragen und Antworten
    Warum heisst die ROM QAGG3 V6?
    Nun... Marketing ist alles ;)
    QA sind die ersten Buchstaben meines hiesigen Nicks
    AG sind die Initialien von AlexGalaxy, dem Gruender der AGG3 ROM
    G3 ist das Handy das ihr in der Hand habt
    Zusammen ergibt das eben QAGG3.
    Und V6... selbsterklaerend?!
    Altbewaehrtes in neuem Kleid und neuer Basis.

    Auf welchem Dateisystem laeuft die ROM?
    In Sachen Filesystem habe ich recht wenig Plan. private Recherchen haben ergeben, dass es kaum einen merklichen Unterschied macht, ob ext2, ext4 oder was auch immer, aber rfs scheint wohl das schnellste zu sein.
    Details hierzu kann der in diesem Board ansaessige Michael M. liefern.
    Und jetzt festhalten:
    das OS laeuft auf allen Ebenen per Default auf rfs.
    Ich habe die sd vorher komplett plattgemacht (Backup selbstredend!) und ohne mein zutun war rfs ueberall drin. Wie man nachtraeglich konvertiert... puh... Hier sind Leute gefragt, die Ahnung davon haben. KMapp bietet sich hier z.B. an, Backup dabei nicht vergessen.

    Nach dem Flashen ist beim Reboot das fette Ausrufezeichen zu sehen?!
    Hier ist es Zeit, wie angeschrieben, die linke Taste zu druecken und im CWM einen WipeReset durchzufuehren.
    -> Wipe Reset / Factory Reset (mit laut/leise auswaehlen, mit der Home Taste bestaetigen)

    Was ist mit den geloeschten Apps?
    Nun, das Credo ist: schlank und schmal
    Alles was nicht benoetigt wird, wurde geloescht.
    ZusatzApps wie Google Maps, Quickpic oder VoodooSound koennen ueber den Market bezogen und installiert werden. Der Zusatzcharme hierbei: wenn man die Apps manuell nachinstalliert, sind dies UserApps und kein Systemapps, sie werden/koennen auf SD ausgelagert sein.
    Die geloeschten System Apps sind komplett hier zum DL bereitgestellt
    Missing_stock_apps
    Missing_themed_apps

    Was mache ich mit dem Missing_apps?
    Es handelt sich hierbei um entfernte system apps.
    Diese gehoeren nach /system/app kopiert/installiert.
    Um das zu bewerkstelligen, bitte bei
    Wie bastel ich mir eine Update.zip zusammen?
    weiterlesen.

    Was mache ich mit den missing themed apps Archiv?
    Das sind die stock Apps, die im Erscheinungsbild (Theme) dem Ganzen angeglichen wurden.
    In der Funktionalitaet unterscheiden diese sich in keinster Weise mit dem Original, nur in der Optik. Das macht die ganze ROM etwas schluessiger.
    Verfahrensweise wie bei Missing_Apps. Laden, update.zip basteln, ueber das CWM flashen.

    Warum muss ich wichtige Apps wie QuickPic ueber den Market beziehen und warum wird es nicht wie im CR Bereich ueblich gleich in der ROM angeboten?
    Wenn es in der ROM schon drin ist, dann ist es eine system/app und verbraucht internen Speicher. Wenn ihr hd2sd oder app2sd (v1-v3) verwendet, wandern diese Apps auf sd und nicht in den internen Speicher.

    Warum ist hier kein Launcher vorinstalliert?
    Ich moechte den Usern nicht unbedingt meinen Lieblingslauncher aufdraengen. Hier soll jeder frei in seiner Entscheidung bleiben duerfen. Bitte ladet Euch Euren Lieblingslauncher ueber den Market.

    Warum sind Email und Gmail App dennoch installiert?
    In der Testphase kam es stellenweise vor, dass ein Hinweis kam, dass das Emailkonto nicht fuer aktive Synchronisation eingerichtet sei, obwohl es doch so war. Mit ein bisschen tricksen konnte ich die Mailapp dazu ueberreden, diese Meldung zu lassen und den PushService von gmail zu nutzen. Um Euch diesen Aufwasch zu ersparen, kurzer Prozess, beide MailClients dringelassen. Wer was nicht braucht, hier ein RAR Archiv welches Update.zip Dateien fuers CWM beinhaltet:
    -Gmail_killer.zip
    -
    Email_killer.zip
    -
    Email_Gmail_killer.zip
    RAR Archiv der AppKiller Download Link

    Warum ist die Kamera App vorinstalliert?
    Die Kamera ist ein Bestandteil des Handys. Die Standardkamera hat gewisse Tuecken. Die konsequente Verbesserung dank kyrillos hat heir Einzug gehalten. Damit man auch das GPS sieht, habe ich es zusaetzlich blau eingefaerbt.
    Wer die App nicht braucht, darf die Kamera app ueber das CWM loeschen.

    Warum ist ein alter Market installiert?
    In der Stock XXJPU war imho der Market 2.3.4 vorinstalliert.
    Hier ist der Market 2.3.6 gethemed installiert. Dieser laeuft fluessig. Neuere Versionen koennen sich sehr traege verhalten.
    Wer dennoch den neuesten Market haben will, der sollte sich dieses Archiv laden, daraus die MarketUpdater.apk rausholen und sich ein update.zip zusammenbasteln.
    Es sollte dann irgendwann mal bemerkt werden, dass der Market geupdatet werden koennte und die sollte idR auch im Hintergrund passieren. EInfach Geduld bewahren, kommt schon.

    Wie bastel ich mir eine Update.zip zusammen?
    Lade Dir bitte dieses Blanko Update.zip Archiv runter.
    Mit Totalcommander (z.B.) oeffnen, einfach die gewuenschten apks aus diesem Archiv (Stock) oder diesem Archiv (themed) in den vordefinierten Ordner /system/app kopieren, fertige update.zip auf SD Karte kopieren
    -ins CWM booten
    ->Update.zip
    ->select .zip from card
    zum ZIP navigieren, auswaehlen, bestaetigen
    Fertig.

    Ich habe die QAGG3 V6 installiert und mein Akku ist razfaz leer...
    Wenn man sich die OC (overclocked) Version installiert, dann ist der G3Mod Kernel 2.3 OC mit drin. Hier laeuft die CPU per default auf 800MHz. Um dieses Verhalten einzudaemmen, gibt es hier ein paar Bilder mit Einstellungen die man vornehmen sollte.
    Ansonsten gebt jeder ROM einfach mal 3-4 Tage Laufzeit, bis sich alles eingenordet hat. Einen Akkulaufzeitbericht nach einem Tag zu bringen ist nicht angebracht.

    Was heisst "hd2sd ready"?
    hd2sd: hybrid data to sd
    Um es zu nutzen, benoetigt man ein Skript im Startvorgang des Handys, dieses Skript ist hier schon drin. Es ist die konsequente Weiterentwicklung des bekannten app2sd Skriptes.
    Um es zu nutzen, muss man die Dateien in den entsprechenden Pfad (/sdcard/Android/data/g3mod/*) auf der SD Karte ablegen.

    Warum sehe ich in Titanium Backup nur die Speicherorte:
    System ROM
    Intern
    SD-Karte ?

    und
    Wo sehe ich ob hd2sd aktiv ist und auch funktioniert?
    das hier verwendete hd2sd ist transparent, das heisst, es ist auf den ersten Blick nicht zu sehen, ob es laeuft. Bei den bisher bekannten Verfahren (App2sd) war hier in Titanium Backup eine vierte Option zu sehen, die auf die app2sd Partition hinwies.
    Hat man die Dateien entsprechend auf der SD abgelegt, Neustart hingelegt, so kann man sich z.B. mit Root Explorer die Datei
    ./data2sd.log
    ansehen. Hier ist nachzulesen, ob man alles richtig gemacht hat und die Verzeichnise verlinkt wurden. Beispiel.

    Nachdem es transparent ist, kann man dies auf zwei Arten nachpruefen:
    z.B. mit Root Explorer das Verzeichnis
    /data/app
    ansehen. Die oben angezeigte Groesse waere z.B.
    98MB used, 768 MB free
    Oder einfach Handy mit aktiviertem USB Debugging anstecken, eine CMD (Windows) aufmachen und den ADB Befehl:

    ---
    c:\ adb shell
    # df /sdext
    # df /data
    # df /data/app

    ---
    Hier sieht man auch die effektive Verlinkung und die Groesse.

    hds2d ist aktiv und mein Handy laggt, was ist da los?
    Wenn hd2sd aktiviert wurde, dann wird auch der dalvik-cache auf sd Karte ausgelagert.
    Hier koennte eine Schwachstelle liegen: eine langsame SD Karte.
    Um den Dalvik wieder nach intern zu befoerdern, einfach die Zeile
    Code:
    [I]dalvik-cache[/I]
    
    
    aus der Datei
    /sdcard/Android/data/g3mod/data2sd.dirs
    loeschen (die zusaetzliche Leerzeile am Ende der Datei bleibt!!), Neustart ins CWM, Dalvik loeschen, CWM verlassen
    und der Dalvik wird nicht mehr nach extern verlinkt. Kontrolle in der Datei ./data2sd.log nachzulesen.
    Hinweis:
    nutzt bitte einen Editor, der Android kompatibel ist, also nicht Notepad oder Write von Windows.
    -> Notepad++ (auch portable moeglich) oder WinVI32 sind hier sehr zu empfehlen
    Sollte alles nicht fruchten, so empfiehlt es sich, die App "Faster Reboot" zu probieren.
    Naja.. wenn man den Cache wieder nach intern verschiebt, dann ist das hd2sd irgendwie ad absurdum gefuehrt und man kann gleich das herkoemmliche App2sd V3 nutzen. Das sieht man in TB und man ist aller Zweifel erhaben.

    hd2sd ist aktiv, dennoch wird angezeigt, der Telefonspeicher waere voll?
    Hier die Loesung
    (mehr kommt noch, ist im Problemthrad beschrieben)

    Kann ich dennoch app2sd nutzen und hd2sd Funktion aussen vor lassen?
    Ja. Die notwendigen Skripte hierzu gibt es hier.
    Weitere Aenderungen sind nicht noetig.
    Hat die additonal SD Files (siehe oben im DL Bereich) auf SD kopiert und bereits genutzt, dann ist folgende Reiehnfolge einzuhalten:
    -SD files loeschen
    -Reboot ins CWM
    -Dalvik loeschen
    -System booten, app2sd Skipt in der gewuenschten Version installieren, Reboot, fertig
    nun sollten alle Apps auf ext wieder verfuegbar sein.
    Zur Sicherheit: Backup nicht vergessen, aber das ist eh klar?
    Falls kein Backup verfuegbar und das ganze schief gehen sollte, so hat man wenigstens was draus gelernt: always have a working backup on your side!

    Warum ist das sdcardspeedfix Skript nicht drin?
    Ausgiebige Tests haben gezeigt, dass die SD Geschwindigkeit nicht ueber ~5MB hinausging, egal welche Einstellung getaetigt wurde.
    Im BetaTestFeldversuch kam es sogar zu einem Freeze. Seit das Skript weg ist, ist kein Freeze mehr zu verzeichnen. Zufall? Keine Ahnung.
    Um Probleme auszuschliessen, wurde es kurzerhand aus der ROM wieder entfernt.
    Wer es dennoch probieren moechte: hier ist der Thread dazu

    Was ist so toll am implementierten Feature Ad Hoc WLAN?
    Das ist eine Direktverbindung zwischen Handy und PC. Das Handy kann ueber den PC ins Netz gehen, ohne das WLAN eines Routers zu nutzen.Hier ist ein guter Thread, der das ganze beschreibt, auch wie man es einrichtet.
    Wer es nicht nutzt, wird keine Nachteile erleiden.

    Tips und Hinweise
    GPS
    SetCPU


    Bekannte Probleme

    Hat man den Musicplayer laufen, so sind die Bedienelemente hierfuer auf dem Lockscreen ohne Funktion.
    under investigation!
    -> keine Ahnung woran es liegt, im SBT Theme ist der Bug nicht vorhanden

    Kontextmenues (Optionen) sind weiss, man kann nichts lesen

    Details zum Fehler und als Bild
    Fix ist hier erhaeltlich per CWM
    oder gleich das SBT Theme installieren
    Effekt nur in Kombination mit Launchern zu sehen. Ohne Launchereinsatz wurde der Fehler nicht gesehen, nachdem kein Launcher im Release angedacht war, wurde dieser Bug bisher nicht aufgefallen... sorry bout that!

    es ist nicht moeglich, trotz installierter Kamera ein Bild in WhatApps aufzunehmen und direkt zu verschicken.

    Bitte Quickpic (oder andere BilderApp) ueber den Market nachinstallieren, da hierfuer eine BilderApp (z.B. entfernte Galery3D) noetig ist.

    Wenn man ein Untermenue mit der linken Taste aufruft, dann sind einige Icons zu dunkel bzw. zu hell
    Es wird dann mal ein geupdatetes Framework Paket geben, welches an der Version der ROM nichts aendern wird, da nur eine Grafik ausgetauscht wurde.
    hier der Fix
    oder gleich das SBT Theme installieren

    Market
    es wurde beobachtet, dass der Market bei der ersten Anmeldung einen Netzwerk-/Kommunikationsfehler brachte
    einfach beenden, Market neu starten, sollte nun reibungslos laufen
    woher auch immer das kommen mag
    Erste Anmeldung per WLAN? Ich weiss es nicht...

    GPS
    Sollte trotz Datenverbindung und der GPS Tips kein Fix erfolgen, so kann man dieses Update einsetzen. Dieses volle Programm sollte wirklich nur in Ausnahmefaellen eingesetzt werden.
    Grundsaetzlich sollte man GPS erst dann einschalten, wenn man es benoetigt. Wird zwar nur genutzt, wenn benoetigt, aber ich hatte den Eindruck, dass es schneller geht, wenn man es bei Nichtbenutzung deaktiviert hatund erst dann aktiviert wenn man es benoetigt. Mich mag der Eindruck taeuschen, aber wenn es jemandem helfen sollte, habe es erwaehnt...

    Unbekannte Probleme
    ...
    was auch immer da im Feld auftreten mag...
    Bitte hier eintragen.

    Viele Grüße,
    qaysedcftgb
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.07.2012
    Wicked Ninja, railan, fschmidt17 und 2 andere haben sich bedankt.
  2. Keinbockwurst, 21.02.2012 #2
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Sehr gut, dann kann ich mein G3 ja bald mal wieder flashen :)

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk
     
  3. DaBigFreak, 22.02.2012 #3
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Hey, vielen Dank für dein Engagement :)

    Da du viele Erklärungen bringst, ausführliche Infos hab ich das mal gepinnt :)
     
    EternalFame bedankt sich.
  4. qaysedcftgb, 25.02.2012 #4
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Threadstarter Gast

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]


    [​IMG][​IMG][​IMG]



    TelefonApp
    [​IMG][​IMG][​IMG]

    Clockapp
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    Market
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]



    Verschiedenes
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.02.2012
  5. Andi1888, 26.02.2012 #5
    Andi1888

    Andi1888 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Ist das eigentlich auch noch der alte Markt?
    Da gibt es doch schon eine neuere Version oder?


    Warum wird die alte Version des Marktes mitgeliefert und nicht die aktuelle?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2012
  6. qaysedcftgb, 26.02.2012 #6
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Threadstarter Gast

    Hallo Andi,

    wenn ich mich recht enstinne war in der Stock XXJPU der Market 2.3.4 installiert, hier fand der 2.3.6 er Einzug.
    Die 3.x er sind (oder waren es, hat sich das gebessert?) recht zaeh, sodass ich hier den MarketUpdater auch entfernte, um ungewollte Aktualisierungen des Markets zu verhindern.
    Wie man das ganze dennoch aktualisiert, ist im Eingangsposting beschrieben.

    fuer alle:
    Ich habe die DL Links der ROM nun komplettiert, da sich am Grundgeruest nichts aendern wird.
    Die getunten (gethemed) Apps muss ich Euch noch schuldig bleiben...
    So Sachen wir FM Radio, Voicerecorder und co... blaues Design eben
    Habe die Dinger verteilt auf Platte rumfliegen, muss ich zusammensuchen und uppen.

    Dies ist nur Optik, aber Funktion aendert sich da nichts, da nur Grafiken getauscht werden. Bin dahin muss ich Euch bitten, vermisste APKs aus der StockSammlung zu nehmen.
    Sorry for inconvenience!

    Viele Gruesse
    qaysed

    PS:
    wie auch immer der DefaultBrowser es geschafft hat sich hier in die ROM zu schmuggeln... den wollte ich kicken, ein neues ROM Paket/multiboot File erstellen ist zu aufwendig, es wird hier eine update.zip fuer CWM zum loeschen geben.
     
  7. quatschkopf, 26.02.2012 #7
    quatschkopf

    quatschkopf Android-Experte

    Beiträge:
    621
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    13.02.2011
    leider kann ich die multiboot datei nicht entpacken. weder auf dem handy noch auf dem tab. per root explorer und androzip versucht.
     
  8. Andi1888, 27.02.2012 #8
    Andi1888

    Andi1888 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Was hat es mit den folgenden Apps auf sich?
    - E-Mail
    - Google Mail
    - Social Hub
    Warum sind die noch mit dabei, habe die eigentlich immer gelöscht zumindest bin ich mir da bei Social Hub und E-Mail sicher.
    Haben die drei Apps irgendeine besondere Bedeutung die ich noch nicht mitbekommen habe?

    Achja hab die QAGG3 V6 jetzt mal geflasht. Scheint funktioniert zu haben ;-)

    Und eventuell noch eine nette Funktion für spätere Versionen,
    es wäre cool wenn sich das Handy nach SIM einlegen nicht erstmal ins Internet einwählt. Weil eh man nach einem Neustart in die Einstellungen kommt und die Mobile Internetnutzung sperrt vergeht eine gewisse Zeit aber in der Zeit blinkt das HSDPA Symbol als würde es im Wettstreit mit mir stehen so viel wie möglich herunterzuladen.
    Und da ich keine Internetflat habe ist das ziemlich unangenehm :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2012
  9. Andi1888, 27.02.2012 #9
    Andi1888

    Andi1888 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Und kann es sein das man die SD-Karte auch partionieren muss, obwohl man das schonmal getan hat?
    Weil ich habe jetzt nicht nochmal neu partioniert und da meckert er rum das meine ganzen Apps nicht mehr drauf passen
     
  10. qaysedcftgb, 27.02.2012 #10
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Threadstarter Gast

    @quatschkopf:
    habe das system.img heute morgen noch mit einem aelteren RAR gepackt, Archiv ausgetauscht, probiers bitte nochmal

    @Andi:
    die ROM ist "hd2sd ready" was das ist, wird im ersten Posting erklaert
    ebenso das app2sd V1-V3 Thema
    Ohne Dein Eingreifen ist da gar nichts aktiv und so wandern Deine Apps alle nach intern, irgendwie logisch, dass da der Platz nicht gerade ueppig ist.

    die Email Apps werden da oben auch behandelt
    die dritte App ist ohne SIM nicht sichtbar gewesen, auf der Basis habe ich die Apps gekickt, was nicht gesehen wurde, wurde nicht gekickt
    da werde ich bei Gelegenheit ein separates update.zip nachreichen.

    Viele Gruesse
    qaysed
     
    petterson bedankt sich.
  11. Andi1888, 27.02.2012 #11
    Andi1888

    Andi1888 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Ok das mit dem Apps hab ich wohl überlesen ;-)
    Werd es nochmal probieren mit dem Hd2
     
  12. Andi1888, 27.02.2012 #12
    Andi1888

    Andi1888 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Ok hab das mit dem HD hinbekommen aber trotzdem wird mir nur insgesamt knapp 150 MB angezeigt. Hab auch schon in dem Ordner geschaut aber da ist keine große Datei drin die ich löschen könnte. Gibt es noch andere Ursachen?

    Gesendet von meinem GT-I5800 mit der Android-Hilfe.de App
     
  13. qaysedcftgb, 27.02.2012 #13
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Threadstarter Gast

    also jetzt mal in Ruhe mit mehr Infos, denn was hier bisher geschrieben wurde, ist alles nicht hilfreich

    wie sind Deine Partitionen?
    was hattest Du als app2sd in Benutzung?
    Nutzt Du Multiboot oder die FlashROM?
    FlashROM: hast Du wipe Reset gemacht?
    Was sagt Deine ./data2sd.log ?
    Wo siehst Du die 150MB?
    -> Pfad und mit welcher App bzw. wie?
    In welchem Ordner hast Du nach welcher Datei gesucht?


    EDIT:
    -> Pfad und mit welcher App bzw. wie?
    nachgetragen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.02.2012
  14. Andi1888, 28.02.2012 #14
    Andi1888

    Andi1888 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Also gut eins nach dem anderen.
    Habe eine 8GB Karte, 512MB davon habe ich mit Miscellaneous als extra Speicher partioniert.
    Hatte nichts als app2d in Benutzung vorher, alles so gemacht wie es in deiner Anleitung steht.
    Nutze die FlashROM.
    Vorher gewiped, nachher gewiped.
    data2sd.log sagt folgendes:

    Data2SD Enabled - Hybrid Mode
    Cleaning up symlinks
    -/data/app is a symlink
    -/data/log is a symlink
    Connecting Hybrid Data2SD
    -/data/app linked to /sdext/app
    -/data/log linked to /sdext/log

    Den Speicher sehe ich mit der App "Android Assistant"
    Diese zeigt Total Space von 193.38MB an, verwendet 123,65MB und 69,72MB unbenutzt.

    Hier habe ich, wie in deiner Anleitung beschrieben, nachgelesen was ich tun kann wenn der zusätzliche freie Speicher nicht vorhanden ist.

    Vielleicht versuche ich im Laufe des Tages nochmal alles von vorn, vielleicht habe ich unterwegs irgendwo was falsch gemacht.
     
  15. qaysedcftgb, 28.02.2012 #15
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Threadstarter Gast

    na damit kann man doch schon mal was anfangen
    Also...data2sd log ist OK, die Links sind gesetzt, Umleitung funktioniert.

    Nachdem (wie angeschrieben) das hd2sd transparent ist, ist der zusaetzliche Speicher eben *nicht* sichtbar. Titanium backup sieht das auch nicht, hast das gelesen?
    Es ist nicht auszuschliessen, dass andere apps auch nicht damit umgehen koennen, auch davon ist auszugehen.

    Nachdem die /data/app nach /sdext/app gelinkt werden, solltest Du mal mit einem Browser dahinschauen.
    Ich habe hier die free App "Root Browser" am Start.
    [APP] Root Browser - Get full version for free! - xda-developers

    bei /data/app wird auch nur der reine interne Speicher angezeigt, kann damit also auch nicht umgehen
    bei /sdext/data ist jedoch der komplette Speicher sichtbar

    in beiden Verzeichnissen sind die gleichen Apps installiert, doppelt gibt es nicht
    Root Explorer zeigt jedoch bei beiden den kompletten Speicher an.
    Was habe ich oben geschrieben?
    Man nehme Root Explorer um das anzuzeigen. Nachdem Root Explorer kostenpflichtig ist, ist das nicht jedermanns Sache, sehe ich ein.

    Lies Dir mal die nachfgolgenden Postings nach dem Beitrag hier durch und bring bitte den Output der adb Befehle
    -----
    #df /sdext
    und
    # df /data
    und
    # df /data/app
    -----

    Damit duerfte klar werden, dass Dir Deine Anwendung schlicht und ergreifend nicht die ganze Wahrheit sagt?!
    Womit wir wieder beim Begriff "Transparenz" waeren.
    Damit schliesst sich der Kreis.
     
  16. quatschkopf, 28.02.2012 #16
    quatschkopf

    quatschkopf Android-Experte

    Beiträge:
    621
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    13.02.2011
    also die sdext ist nicht zu sehen. warum?
    unter kyrillos rom und kyorarom ist sie bei TB zu sehen.

    außerdem gibts einen bug in der app Gmail, Email, kontakte, rooteplorer und bis jetzt überall wo sich so ein untermenü "optionen" öffnen lässt. wenn man auf die Menütaste drückt und dann auf Optionen sehe ich weisse Schrift auf weissem Grund. ist seeeehr schwer lesbar.
    kann das jemand bestätigen oder bin ich damit allein.
     
  17. Andi1888, 28.02.2012 #17
    Andi1888

    Andi1888 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Kann ich bestätigen mit der weißen Farbe auf weißem Hintergrund. Hab ihm auch schon ne PN geschrieben. Kam aber bisher noch nichts

    Gesendet von meinem GT-I5800 mit der Android-Hilfe.de App
     
  18. qaysedcftgb, 29.02.2012 #18
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Threadstarter Gast

    ja mei... bin auch nicht immer am Screen, da helfen auch keine PM in Sachen Probleme
    RL ist auch noch da ;)

    Habe ich schon erwaehnt, dass Problemanfragen per PM u.U. als aufdringlich aufgefasst werden koennten? Wozu gibt es das Forum fuer Fragestellungen?

    Vielleicht kann ja einer der Mitleleser Fragen wie z.B.
    beantworten?


    hm... dieser Effekt tritt nicht auf, wenn man keinen Launcher nutzt
    Und kein Launcher war gefordert worden ;)

    Mal sehen, wann ich dazu komme, das zu beheben...
    Ist ja kein generelles ROM Thema, sondern ein LauncherThema ;)

    Falls sich keiner was unter den obigen Problembeschreibungen vorstellen kann, Andi war so hilfreich und hat einen guten Screener per PM gepostet (der sicherlich fuer alle sehr interessant gewesen waere?!).
    Ich bin mal so frei und poste das Bild, bitte nicht loeschen, denn ich habe nur den Link auf das Bild hier eingefuegt:

    [​IMG]

    Sowas sieht man, wenn man den ADW Launcher nutzt.

    Zur leicht ketzerisch angehauchten Frage
    komme ich ein andermal zurueck
    Hier werde ich ein wenig in einen Monolog verfallen muessen, da ich hier etwas ausholen muss ;)

    Dennoch zurueck zur hd2sd Thematik von Andi:
    hat es sich erledigt?
    Hast Du dich ueberzeugt, dass es funktioniert?
    Wie sieht es aus mit dem angeforderten output?

    Der von Dir richtig gebrachte Link ist dann anzuwenden, wenn die entsprechende Meldung kommt. Kam diese bei Dir? Nein. Also ist dieser Link nicht anzuwenden.

    Vielleicht war ich zu euphorisch und habe ein wenig zu viel Infos ins Startposting gepackt. Ist das ganze zu verwirrend?
    Wie kann ich es userfreundlicher gestalten?

    Ist wie mit Microsoft Hotfixe:
    erst installieren, wenn noetig

    Ich habe es selber ausprobiert mit dem genannten Root Browser...
    habe etwa 10 MB an Apps installiert und der angezeigte Speicher auf
    /data/app
    hat sich nur sehr unwesentlich geaendert (vermutlich durch abgelagerte Cache Daten der Apps)

    Der angezeigte Speicher bei
    /sdext/app
    hingegen hat sich sehr wohl mehr als deutlich geaendert.

    Klar, weil ein symlink (unter Linux besser auch als Softlink bekannt) gesetzt ist.
    Der User bzw. App wird umgeleitet, manche Apps raffen es und manche eben nicht, hat nichts mit Bezahlware oder Freeware zu tun!

    Viele Gruesse
    qaysed
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.03.2012
    petterson bedankt sich.
  19. petterson, 01.03.2012 #19
    petterson

    petterson Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    11.01.2011
  20. quatschkopf, 01.03.2012 #20
    quatschkopf

    quatschkopf Android-Experte

    Beiträge:
    621
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    13.02.2011
    ich nutze auch nicht den adw sondern den zeam.
    aber ist nicht so schlimm ich nutze auch qagg3 nicht mehr. :p
     

Diese Seite empfehlen