1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. niceguyonweb, 10.05.2011 #1
    niceguyonweb

    niceguyonweb Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Leute,

    habe ein gerootetes T-Mobil Desire mit AMOLED (HBOOT 0.93.0001 S-On, ClockworkMod Recovery 2.5.0.7, RCMix HD 3.5++). Nun möchte ich von euch wissen, ob ich einen Rebrand auf ein T-Mobil-Rom auch ohne Veränderung am HBoot hinbekomme? Wenn nicht, was muss ich dann unternehmen?

    Danke euch!:biggrin:
     
  2. Thyrion, 10.05.2011 #2
  3. niceguyonweb, 10.05.2011 #3
    niceguyonweb

    niceguyonweb Threadstarter Neuer Benutzer

    Und wie sieht es aus, wenn ich auf ein Stock-Rom ohne Branding draufspiele?
     
  4. Thyrion, 10.05.2011 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Das sollte gehen... (mit Goldcard)
     
  5. djkroko, 19.05.2011 #5
    djkroko

    djkroko Erfahrener Benutzer

    wie aktuell sind die Stock roms eig?

    Bin mir nämlich auch grad am überlegen zurück auf die Orginal Rom bzw auf ne Stock rom zu gehen, aber wenn ich dann genauso lang aufn update warten muss bringt das ja eig nix
     
  6. cargo, 20.05.2011 #6
    cargo

    cargo Gast

    Das aktuellste Stock Rom ala HTC ist die 2.29.405.5er Version.
    Diese gibt es nun schon eine ganze Weile, aber es soll wohl Gingerbread Update geben...:)

    Auf T-Mobile zurück mit AmoLED ist nur mit Downgrade des Bootloaders auf 0.75 oder 0.80 möglich.