1. UKSheep, 27.04.2011 #1
    UKSheep

    UKSheep Threadstarter Android-Lexikon

    Hi,

    habe mich heute nochmal umgeschaut, wie es mit dem rooten des 351 Roms aussieht. Die bekannte "SuperUser.zip" die man schon bei der 345 nehmen konnte, hat wohl auch funktioniert.

    Dennoch habe ich auch eine weitere Möglichkeit gefunden.

    Link zum Thread: New Streak update (351) unlocked sim version - xda-developers

    Link zum Tool-Thread: [26.04.2011][v1.2] GingerBreak APK (root for GingerBread) - xda-developers

    Link zur "SuperUser.zip": http://www.android-hilfe.de/root-ha...rom-dell-2-2-2-345-anleitung.html#post1178774

    Werde diesen Thread später noch bearbeiten und erweitern.

    MfG

    UKSheep
     
    Christo1980, dg5fdg, elSiko und 2 andere haben sich bedankt.
  2. Heiko-K, 13.05.2011 #2
    Heiko-K

    Heiko-K Android-Experte

    Rooten mit der GingerBreak APK Methode funktioniert sehr gut, wird ja immer einfacher beim Streak :D.
     
    UKSheep und JoBa haben sich bedankt.
  3. chris@, 17.07.2011 #3
    chris@

    chris@ Junior Mitglied

    Vielleicht sollte man dazu sagen wie's klappt, denn direkter Download(*) auf Streak ging nicht.

    Das hier ist v1.20
    http://forum.xda-developers.com/attachment.php?attachmentid=578771&d=1303829207

    Also vom PC auf die SD-Karte kopieren, dann starten. So geht's sicher!

    Danke für den Tip!

    (*) klick auf den apk-Link führt dazu, das der Installer startet. Wer weiß wie man das erst mal auf SD sichern kann, startet es nach erfolgtem Download von dort
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2011
    ventus und Bayernpeter haben sich bedankt.
  4. UKSheep, 17.07.2011 #4
    UKSheep

    UKSheep Threadstarter Android-Lexikon

    Liegt aber nicht an Post1... sondern am Anwender... und dessen Wissen über Android!
    Download direkt auf den Streak geht auch... ;) Zudem sollte jeder Android User wissen... das eine *.apk zuerst auf die SDKarte geschoben wird... bevor man sie auf dem Gerät ausführt...

    Ihr könnt natürlich auch "verlangen" das "wir" (die diese Sachen freiwillig für euch Posten) so genau beschreiben wie es geht... das es selbst ein 5 Jähriger schafft...

    Ist aber in der Regel nicht der Sinn... denn "wir" (die Verfasser von Anleitungen oder Hinweisen) gehen in der Regel davon aus, das sich Leute mit den Themen beschäftigen... die lesen können... die über das gelesene nachdenken... und dementsprechend handeln. ;)

    Trotzdem danke für den Hinweis... doch du bist der "erste" der es nicht direkt verstanden hat ;)

    MfG

    UKSheep
     
    chris@ bedankt sich.
  5. chris@, 17.07.2011 #5
    chris@

    chris@ Junior Mitglied

    Tja, bin wohl zu blöd zum Lesen und verstehen. Sei Dir meiner unendlichen Dankbarkeit versichert für alles Gute das Du tust.
    [​IMG]
    Bin wohl ein schwerer Fall. Auf dem Streak der Standard Browser, klick auf den DL-Link installiert apk. Das ging so nicht.
    [​IMG]
    Keine Ahnung wie man so ein apk downloaden statt öffnen kann und angibt wo es zu speichern wäre. Deshalb in meinem Fall die bekannte Umgebung und Download via PC mit anschließendem speichern / Transfer zur SDcard

    Superuser ist wohl schon inkl. und alles paletti
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2011
  6. jegi0605, 27.09.2011 #6
    jegi0605

    jegi0605 Fortgeschrittenes Mitglied

    Hi ,

    Wie kann ich diese Version rooten ?

    Was ich schon probiert habe
    - Gingerbreak v1.2
    - SuperOneclick V2.2.1

    Beide haben nicht funktioniert.
    Gibt es noch andere möglichkeiten ?
     
  7. Coxeroni, 27.09.2011 #7
    Coxeroni

    Coxeroni Android-Experte

    TimoBeil bedankt sich.
  8. pdkochclan, 28.09.2011 #8
    pdkochclan

    pdkochclan Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    habe gestern nacht mein Streak folgendermaßen gerootet (Android 2.2.2, Baseband GAUSB1A135100, aktuellste Firmware):

    Gingerbreak.apk auf PC gedownloaded > auf die SD-Karte fürs Dell überspielt > dort installiert (direkter Download aufs streak klappte bei mir auch nicht, daher der Umweg über den PC)

    Titanium Backup sowie Set-CPU über den Market installiert

    verschiedene vorinstallierte Apps gelöscht (anleitung stehen hier im Forum)

    kein neues ROM installiert - bin beim Originalen geblieben

    Ergebnis:
    lauft flott und stabil; bisher keine Probleme - habe schon diverse Apps für meinen Bedarf geladen.

    Die ganze Aktion des Rootens geht fix von der Hand und ist eigentlich sehr leicht.

    Und nun zu meinem Problem: ich würde gerne die Taktung des Streak erhöhen, kann dies aber über Set-CPU nicht tun (max. möglich 998Mhz). Warum geht das nicht? Ist es überhaupt möglich (und auch sinnvoll) zu übertakten? Wie weit kann ich gehen und welche Risiken gehe ich ev. ein? Brauche ich zum Übertakten eine andere ROM-Version?

    Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir diesbezüglich Tipps und Hinweise geben könnt.

    Herzliche Grüsse

    PDKochclan
     
  9. TimoBeil, 28.09.2011 #9
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Hallo,

    mit dem Kernel des StockROMs ist meines Wissens keine Übertaktung möglich. Ich hätte dir jetzt fast UKSheeps MinimalROM empfohlen, bin aber am Überlegen, ob dort nicht auch "nur" der Standardkernel enthalten ist. Mit Dj_Steves Streakdroids kann übertaktet werden und dem Vernehmen nach soll es bis 1200 MHz auch stabil sein. Ich persönlich halte jedoch nichts davon, weil die gefühlt(!) bessere Performance mit erhöhtem Akkuverbrauch bezahlt werden muss. Wen wundert's: von nix kommt nix sagt man in Bayern.

    edit: ich lese gerade, dass Sheep PerformanceModKernels eingebaut hat. a) sind die ohnehin etwas flotter und b) könnte damit ein übertakten möglich sein. Stelle deine diesbezügliche Frage doch bitte den Minimal-Nutzern: http://www.android-hilfe.de/root-ha...rooted-new-perf-mod-v0-5-update-26th-jun.html

    edit 2: overclocking geht mit dem MinimalROM auf jeden Fall; guckst du hier http://www.android-hilfe.de/1585629-post31.html und ggf. weitere Beiträge
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2011
    pdkochclan bedankt sich.
  10. pdkochclan, 29.09.2011 #10
    pdkochclan

    pdkochclan Neuer Benutzer

    Hallo,

    nachdem mein Streak nun gerootet ist und ich mittels Titanium Backup einige überflüssige Apps gelöscht habe, würde mich interessieren, ob und wie es möglich ist, den Originalzustand des Gerätes wiederherzustellen - es wurde kein Custom-Rom aufgespielt - blieb alles unangetastet. Wenn ich jetzt ein Werksreset mache, was passiert dann?:confused2::confused2::confused2:

    Grüsse

    PDKochclan
     
  11. TimoBeil, 29.09.2011 #11
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    "unangetastet" ist jetzt wohl nicht mehr ganz die richtige Formulierung. Was aus einem Systemverzeichnis entfernt wurde ist weg. Ein für alle Mal und kann auch durch einen Werksreset nicht mehr wiederhergestellt werden - bis erneut ein vollständiges ROM geflasht wird. Über das Thema Wiederherstellung des Originalzustandes habe ich ein kleines Howto geschrieben; ist ganz leicht zu finden ;)

    PS: deshalb halte nicht nur ich das Löschen für die zweitbeste Lösung. Verschieben oder m. E. noch besser einfach nur umbenennen ist jederzeit ohne Flash reversibel. Der User payce hatte in seinen sehr guten Howtos auch darauf hingewiesen. Es empfiehlt sich grundsätzlich, alle Howtos zumindest zu überfliegen bevor man tiefer ins System eingreift.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2011
  12. pdkochclan, 29.09.2011 #12
    pdkochclan

    pdkochclan Neuer Benutzer

    :thumbup:

    Habs gefunden - klingt aufwendig. Das Rooten ging leichter und schneller von der Hand.

    Gruß

    PDKochclan
     
  13. HGpunkt, 07.10.2011 #13
    HGpunkt

    HGpunkt Junior Mitglied

    HAllo zusammen:

    Habe heute nach einem Garantiefall mein Austausch Streak bekommen und ärgere mich gerade grün und blau!!
    Ich kann es nicht mehr rooten!
    GingerBreak geht nicht mehr!
    Super one click sowieso nicht!
    Was tun?

    Woseh ich diese Nummer: 351 oder 360?
    Die steht da nirgends:
    Nur 2.2.2
    Kernel: 2.6.32.9-perf
    OEM Version GAUSB1A134700
    Build Nummer 15274

    Ich will mein Streak wieder rooten. Bitte helft mir!
     
  14. TimoBeil, 07.10.2011 #14
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Hallo,

    schau mal bitte in den Beitrag #7, dort hat coxeroni einen Link gesetzt, der dir sicherlich hilft, erfolgreich zu rooten.

    Welches build auf deinem Streak werkelt, kannst du hier nachlesen: Dell Streak - XDA-Developers . In deinem Fall ist das (eher selten verwendete) 347er ROM drauf.
     
    HGpunkt bedankt sich.
  15. Coxeroni, 07.10.2011 #15
    Coxeroni

    Coxeroni Android-Experte

    Jo, lesen bildet :) Mit der superuser.zip-Methode scheint es, unabhängig vom Build, nie Probleme zu geben.
     
    HGpunkt bedankt sich.
  16. HGpunkt, 07.10.2011 #16
    HGpunkt

    HGpunkt Junior Mitglied

    okay, aber:

    beim flashen sagt er:
    cannot load c:\dokumente
    was mach ich denn da falsch?
     
  17. TimoBeil, 07.10.2011 #17
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2011
  18. Bam

    Bam Android-Experte

    ... Und wie roote ich mein Honeycomb device?
     
  19. TimoBeil, 12.10.2011 #19
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

  20. stillerwinter, 23.10.2011 #20
    stillerwinter

    stillerwinter Erfahrener Benutzer

    Hi, falls ein paar der immer laufenden apps (zb. Oovoo) stören kann man diese mit der App "Autostarts" abschalten (kann die autostarts und Ereignisse bei Android ändern).

    Was auch geht ist freezen mit Titanium Backup. Löschen ist wirklich nur die schlechteste Alternative.

    PS: Wie kriege ich eigentlich den root wieder weg ohne gleich flashen zu müssen?
    Reicht es die Superuser apk zu deinstallieren? Oder bleiben dann Reste zurück?
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. 360root wie

    ,
  2. dell streak 5 rooten

    ,
  3. dell streak 5 rooten anleitung