1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

root- und flash-Anleitung fuer linux?

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für Motorola Defy+" wurde erstellt von beppo413, 17.06.2012.

  1. beppo413, 17.06.2012 #1
    beppo413

    beppo413 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2011
    Phone:
    Motorola Defy+
    Hallo,

    ich habe mir ein defy+ gekauft, und das wartet jetzt jungfraeulich auf meinem schreibtisch drauf gerooted und geflashed zu werden.

    leider finde ich keine wirklich gute und aktuelle Anleitung fur diese vorgaenge im Forum.

    http://www.android-hilfe.de/anleitu...-unter-linux-flashen-howto-3.html#post1616585

    kann ich genau nach dieser Anleitung vorgehen, obwohl etwas aelter und fuer das defy?

    Danke im Vorraus
    beppo413
     
  2. Aslolo, 18.06.2012 #2
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,474
    Erhaltene Danke:
    323
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Ich wüsste nicht was dagegenspricht,
    MfG
     
  3. beppo413, 18.06.2012 #3
    beppo413

    beppo413 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2011
    Phone:
    Motorola Defy+
    Dagegen spricht, dass die Anleitung etwas aelter ist und es mittlweile eventuell bessere und sichere Methoden/Tools gibt?
    Ausserdem spricht dagegen, dass dieses TUtorial mit froyo durchgefuehrt wurde und nicht mit gingerbread!!!!
    Das sind doch ein paar sachen, die hinterfragt werden muessen!


    Und muss ich das phone noch rooten bevor ich nach dieser Anleitung vorgehe?
    Wenn ja, wo gibts da ein gutes Tutorial.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.06.2012
  4. Aslolo, 19.06.2012 #4
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,474
    Erhaltene Danke:
    323
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Alle deine oben aufgeführten Gründe, sprechen absolut nicht gegen.
    Die OS Version hat damit nichts zu tun, und die oben beschriebene Anleitung sollte funktionieren.
    MfG
     
  5. beppo413, 03.07.2012 #5
    beppo413

    beppo413 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2011
    Phone:
    Motorola Defy+
    Hallo,
    ich habe jetzt angefangen und mein Defy gerooted:
    -sdk installiert fuer adb treiber
    -dann skript laufen lassen von zerRush (rootet)

    leider stecke ich hier fest, da
    dieses tutorial nicht funktioniert mit CyanogenMod
    Es kommt immer dieser fehler:
    SBF FLASH 1.24 (mbm)
    OPTICALDELUSION

    === cm-7.2.0-jordan.zip ===
    Index[0]: Unexpected chip 5c
    Index[1]: Unexpected chip 9b
    Index[2]: Unexpected chip 36
    Index[3]: Unexpected chip 71
    Index[4]: Unexpected chip f2
    usw.

    wie kriege ich jetzt das cyanogenmod noch da drauf?

    vielen dank
    beppo413
     
  6. Aslolo, 04.07.2012 #6
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,474
    Erhaltene Danke:
    323
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Du musst eine Saubere SBF flashen, (bzw die gerootete 2.3.6 sbf) und dann CWM installieren, dann CM(9) Runterladen und per CWM flashen,
    MfG
     
  7. beppo413, 04.07.2012 #7
    beppo413

    beppo413 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2011
    Phone:
    Motorola Defy+
    ok, liege ich richtig, wenn ich mit flash_sbf erst mal diese datei auf das defy+ flashe:
    http://sbf.droid-developers.org/umt...28_A028_M008_HWp3_WIG148402_Service1FF.sbf.gz
    von hier:
    und dan clockworkmod flashe?
    hiermit?: Motorola Defy - XDA-Developers

    und
    [APP] 2ndInit Recovery Installer v2.3 [Updated: 24-April-2012] - xda-developers

    und dann CM7 ueber das CWM flashen?

    Puh, ich tu mich echt schwer, das ganze zusammenzusuchen, v.a. weil ich mir nie sicher bin ob ein unterschied zwischen dem defy und defy+ ist.

    Danke.
    beppo413
     
  8. Aslolo, 06.07.2012 #8
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,474
    Erhaltene Danke:
    323
    Registriert seit:
    06.10.2011
  9. jeangleur, 28.07.2013 #9
    jeangleur

    jeangleur Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.08.2012
    Hallo,

    Ich schaffe leider nicht, mein Defy+ zu flashen/rooten. Es ist ein Gingerbread 2.3.6 Motorola System drauf und ich will es mit einem neuen System ersetzen.

    Wenn ich recht verstanden hab, muss ich erst mal wie hier steht eine langweilige Version von Android drauf machen, dann kann ich es permanent rooten und 2ndinit installieren, richtig? Ich scheitere schon beim flashen:

    Wenn ich versuche es mit sbd_flash (oder sdb_flash.x) rüber zu laden, bittet er mich auch, in den Bootloader zu gehen und dann kommt irgenwann nur noch waiting for phone aber nichts passiert. Hier erstmal mit angeschlossenem Telefon:
    Code:
    anna@click:~$ chmod +x sbf_flash 
    anna@click:~$ sudo ./sbf_flash DEFYPLUS_U3_4.5.1-134_DFP-231_GR_SIGN_UCADEFYEMARAB1B80AA004.0R_PDS03C_USAJRDNGIBRRTCEE_P022_A022_Service1FF.sbf
    SBF FLASH 1.24 (mbm)
    http://opticaldelusion.org
    
    === DEFYPLUS_U3_4.5.1-134_DFP-231_GR_SIGN_UCADEFYEMARAB1B80AA004.0R_PDS03C_USAJRDNGIBRRTCEE_P022_A022_Service1FF.sbf ===
    Index[1]: Unexpected chip 32
    Index[2]: Unexpected chip 32
    Index[3]: Unexpected chip 32
    Index[4]: Unexpected chip 32
    Index[5]: Unexpected chip 32
    Index[6]: Unexpected chip 32
    Index[7]: Unexpected chip 32
    Index[8]: Unexpected chip 32
    Index[9]: Unexpected chip 32
    Index[10]: Unexpected chip 32
    Index[11]: Unexpected chip 32
    Index[12]: Unexpected chip 32
    00: RDL03 0x82000000-0x8204CFFF DA14 AP
    01:  CG31 0xB0280000-0xB02847FF 5E8F AP
    02:  CG32 0xC7A00000-0xC7A207FF 4805 AP
    03:  CG33 0xB2000000-0xB2DC07FF FC1B AP
    04:  CG34 0xB0700000-0xB07047FF AB80 AP
    05:  CG35 0xB1000000-0xB17FFFFF 918E AP
    06:  CG39 0xB3300000-0xC79C07FF 4FF9 AP
    07:  CG42 0xB0800000-0xB0842FFF 4BB7 AP
    08:  CG45 0xB0C00000-0xB0F007FF B600 AP
    09:  CG47 0xB1800000-0xB1FFFFFF 0331 AP
    10:  CG61 0xB0B00000-0xB0B7FFFF 6A85 AP
    11:  CG64 0xB0000000-0xB00047FF 85D0 AP
    12:  CG65 0xB0180000-0xB01847FF 2409 AP
    
     !! Reboot phone into bootloader. 
    
    dann gehe ich in den bootloader und drücke enter, nichts passiert.

    Strg+C und nochmal:

    Code:
    anna@click:~$ sudo ./sbf_flash DEFYPLUS_U3_4.5.1-134_DFP-231_GR_SIGN_UCADEFYEMARAB1B80AA004.0R_PDS03C_USAJRDNGIBRRTCEE_P022_A022_Service1FF.sbf
    SBF FLASH 1.24 (mbm)
    http://opticaldelusion.org
    
    === DEFYPLUS_U3_4.5.1-134_DFP-231_GR_SIGN_UCADEFYEMARAB1B80AA004.0R_PDS03C_USAJRDNGIBRRTCEE_P022_A022_Service1FF.sbf ===
    Index[1]: Unexpected chip 32
    Index[2]: Unexpected chip 32
    Index[3]: Unexpected chip 32
    Index[4]: Unexpected chip 32
    Index[5]: Unexpected chip 32
    Index[6]: Unexpected chip 32
    Index[7]: Unexpected chip 32
    Index[8]: Unexpected chip 32
    Index[9]: Unexpected chip 32
    Index[10]: Unexpected chip 32
    Index[11]: Unexpected chip 32
    Index[12]: Unexpected chip 32
    00: RDL03 0x82000000-0x8204CFFF DA14 AP
    01:  CG31 0xB0280000-0xB02847FF 5E8F AP
    02:  CG32 0xC7A00000-0xC7A207FF 4805 AP
    03:  CG33 0xB2000000-0xB2DC07FF FC1B AP
    04:  CG34 0xB0700000-0xB07047FF AB80 AP
    05:  CG35 0xB1000000-0xB17FFFFF 918E AP
    06:  CG39 0xB3300000-0xC79C07FF 4FF9 AP
    07:  CG42 0xB0800000-0xB0842FFF 4BB7 AP
    08:  CG45 0xB0C00000-0xB0F007FF B600 AP
    09:  CG47 0xB1800000-0xB1FFFFFF 0331 AP
    10:  CG61 0xB0B00000-0xB0B7FFFF 6A85 AP
    11:  CG64 0xB0000000-0xB00047FF 85D0 AP
    12:  CG65 0xB0180000-0xB01847FF 2409 AP
    
     >> waiting for phone: 
    
    ... und nichts passiert.

    Ich habe auch andere Hinweise und Programme versucht:

    Das adb push funktioniert, aber nicht auf system/bla/bla/. Wie soll ich dann dort ein su oder ein superuser.apk installieren?! Nach sechs Stunden frag ich doch mal im Forum nach und hoffe auf nicht zu strenge Antworten ;-)

    Hier meine versuche:

    psneuter fail:
    Code:
    anna@click:~$ adb push psneuter /data/local/
    2916 KB/s (557962 bytes in 0.186s)
    anna@click:~$     adb shell chmod 777 /data/local/psneuter 
    anna@click:~$ adb shell
    $ /data/local/psneuter
    Failed to set prot mask (Inappropriate ioctl for device)
    zergrush fail:

    Code:
    anna@click:~$ adb shell
    $ chmod 755 /data/local/tmp/rageagainstthecage-arm5.bin
    $     /data/local/tmp/rageagainstthecage-arm5.bin 
    [*] CVE-2010-EASY Android local root exploit (C) 2010 by 743C
    
    [*] checking NPROC limit ...
    [+] RLIMIT_NPROC={3804, 3804}
    [*] Searching for adb ...
    [+] Found adb as PID 1217
    [*] Spawning children. Dont type anything and wait for reset!
    ...
    [*]
    [*] adb connection will be reset. restart adb server on desktop and re-login.
    
    ... aber dann weiss ich auch nicht, was ich machen soll?!

    Wenn ich versuche es mit sbd_flash rüber zu laden, bittet er mich auch, in den Bootloader zu gehen und dann kommt irgenwann nur waiting for phone...

    Was mache ich falsch, habt ihr Hinweise?

    Herzlich,

    Jeangleur
     
  10. Aslolo, 28.07.2013 #10
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,474
    Erhaltene Danke:
    323
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Du bist aber schon im Bootloader (auf dem Defy+)?
     
  11. jeangleur, 28.07.2013 #11
    jeangleur

    jeangleur Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.08.2012
    ja, schon. dort kann ich aber bspw nicht die aktuelle cyanogenmod version 7.2 für defy+ auswählen, weil er sagt "E:failed to verify whole-file signature
     
  12. Aslolo, 28.07.2013 #12
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,474
    Erhaltene Danke:
    323
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Oje...
    Das was du meinst ist das Recovery...
    Bootloader geht so: [​IMG]
     
  13. jeangleur, 29.07.2013 #13
    jeangleur

    jeangleur Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.08.2012
    Wow, ok! Perfekt! Ich hab also jetzt endlich geschafft

    manchmal sind die lösungen so bescheuert einfach, ich glaubs nicht! :-$

    DAAANKE!!!
     
  14. Aslolo, 29.07.2013 #14
    Aslolo

    Aslolo Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,474
    Erhaltene Danke:
    323
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Kein Problem, dafür sind wir doch da :D
     
  15. Linux-Nutzer, 11.10.2013 #15
    Linux-Nutzer

    Linux-Nutzer Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    15.04.2013
    Hallo Android-Hilfe Forum,

    ich habe mir gerade die Anleitungen für das Defy+ zum rooten durchgelesen, und hieraus und hieraus mit den EU-ROMs begonnen, das Gerät mit dem Linux-Programm sbf_flash (von hier) zu flashen. Bereits beim ersten Flashvorgang zeigt das Tool jedoch nur folgendes an:

    Code:
    :~/defy+$ sudo ./sbf_flash DEFYPLUS_U3_4.5.1-134_DFP-231_GR_SIGN_UCADEFYEMARAB1B80AA004.0R_PDS03C_USAJRDNGIBRRTCEE_P022_A022_Service1FF.sbf
    Swipe your finger across the fingerprint reader
    SBF FLASH 1.24 (mbm)
    http://opticaldelusion.org
    
    === DEFYPLUS_U3_4.5.1-134_DFP-231_GR_SIGN_UCADEFYEMARAB1B80AA004.0R_PDS03C_USAJRDNGIBRRTCEE_P022_A022_Service1FF.sbf ===
    Index[1]: Unexpected chip 32
    Index[2]: Unexpected chip 32
    Index[3]: Unexpected chip 32
    Index[4]: Unexpected chip 32
    Index[5]: Unexpected chip 32
    Index[6]: Unexpected chip 32
    Index[7]: Unexpected chip 32
    Index[8]: Unexpected chip 32
    Index[9]: Unexpected chip 32
    Index[10]: Unexpected chip 32
    Index[11]: Unexpected chip 32
    Index[12]: Unexpected chip 32
    00: RDL03 0x82000000-0x8204CFFF DA14 AP
    01:  CG31 0xB0280000-0xB02847FF 5E8F AP
    02:  CG32 0xC7A00000-0xC7A207FF 4805 AP
    03:  CG33 0xB2000000-0xB2DC07FF FC1B AP
    04:  CG34 0xB0700000-0xB07047FF AB80 AP
    05:  CG35 0xB1000000-0xB17FFFFF 918E AP
    06:  CG39 0xB3300000-0xC79C07FF 4FF9 AP
    07:  CG42 0xB0800000-0xB0842FFF 4BB7 AP
    08:  CG45 0xB0C00000-0xB0F007FF B600 AP
    09:  CG47 0xB1800000-0xB1FFFFFF 0331 AP
    10:  CG61 0xB0B00000-0xB0B7FFFF 6A85 AP
    11:  CG64 0xB0000000-0xB00047FF 85D0 AP
    12:  CG65 0xB0180000-0xB01847FF 2409 AP
    
     >> waiting for phone: Connected.
     >> uploading RDL03: 100.0%
     -- OK
     >> verifying ramloader
     -- OK
     >> executing ramloader
     -- OK
     >> waiting for phone: 
    
    Wie lange wartet das Programm denn auf das Telefon?

    Auf dem Display des Defy+ sehe ich die ganze Zeit nur folgendes:

    Code:
    Bootloader
    09.10
    
    
    Battery OK
    OK to Program
    Transfer Mode:
    USB
    
    Ich vermute mal, das Programm steht dann ewig so weiter? Zumindest habe ich mehrere Minuten lang nichts sonst gesehen, also gehe ich mal davon aus, dass sbf-flash auf irgendwas vom Telefon wartet, es aber nicht bekommt. Wie sonst kann ich die Dateien auf das Handy flashen, ohne dafür einen Windows-PC suchen zu müssen?

    Danke & viele Grüße!

    Der ursprüngliche Beitrag von 22:37 Uhr wurde um 23:09 Uhr ergänzt:

    OK, nach einem erneuten Versuch mit vorherigem wipe (beider Partitionen - ich hatte außer meinem WLAN-PSK eh nichts auf dem Handy) funktioniert es nun anscheinend.

    Aber nur, weil ich nach >10 Minuten des "Waiting for Phone:" einfach das USB-Kabel abgezogen habe, dadurch geht das Handy ja aus, und dann sofort wieder in den Bootloader gestartet und neu drangesteckt habe. Dadurch kam es dann zu folgender Meldung:
    Code:
    >> waiting for phone:
    Connected.
    >> sending erase
    
    RX(7): [02]ERR[1e][85][03]
     !! failed
     >> rebooting
    
    (Man beachte das "Connected" in der neuen Zeile, anstatt wie sonst dahinter, das war das Abziehen, Bootloader neu starten und wieder Anstecken)

    Das heißt, es musste wohl ein "sending erase" Event getriggert werden, damit das mit dem Flashen funktioniert, und das wäre nicht geschehen, wenn ich das Telefon nicht abgezogen und wieder angesteckt hätte.

    Manchmal fragt man sich nur "WTF"...aber es ist immer schön, selbst darauf gekommen zu sein ;-)

    Viele Grüße!
     

Diese Seite empfehlen