1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Sichern des Orginal ROMs?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von MrHenker27, 24.02.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MrHenker27, 24.02.2011 #1
    MrHenker27

    MrHenker27 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    24.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 EDGE
    morgähn,

    zum ersten bin ich seit ähm 2 Tagen stolzer besitzer eines 2ten DEFY. also das erste hielt nicht mal 24h und schon war der LS kratzig :blink:

    Da unsereins ja auch ein kleiner Spielemax is und gerne was rumprobiert ma glei nen paar Fragen so als Andoid neuling :p

    1.: Android 2.1 ist drauf, 2.2 habe ich gefunden, wie sicher ich aber mein OS inkl. Branding so, das ich es ggf. wieder zurück spielen kann, wenn der LS wieder sich auflöst? Ich habe die Orginal FW gerne imma mal zur Hand, fals was ist.

    2: ich mein, ich habe was von downgrade nicht möglich irgentwo gelesen, is da was dran?

    So als ehemalieger Fallobstgeschädigter bin ich nun mitlerweile etwas vorsichtiger geworden mit updates :p

    So, jetzt dürfen Steine geschmissen werden, fals ich den Wald vor Bäumen ned gesehn hab.

    greets
    Henker
     
  2. TrippleT, 24.02.2011 #2
    TrippleT

    TrippleT Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,903
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Stimmt, ein "Echter" downgrade ist nicht moeglich, nur per nandroid...allerdings habe ich jetzt aktuell die erfahrung gemacht das ein nandroid auf froyo basis bei t-mobile NICHT gerne gesehen wird und eine reklamation auf garantie basis abgelehnt wurde...mir ist das egal, wenns kaputt geht kaufe ich ein neues, aber nicht jeder denkt so...

    Sent from my MB525 using Tapatalk
     
  3. MrHenker27, 24.02.2011 #3
    MrHenker27

    MrHenker27 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    24.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 EDGE
    Gut, oder eher wehniger gut. Die frage wär ja auch, wie reagiert Motorola auf sowas, man muß ja ned zum T-Punkt gehn, außer die tauschen es SOFORT aus.


    Leider kann ich es mir nicht leisten so zu denken, meine Mittel sind relativ schwach, was auch eigentlich nen Kaufgrund war. Also nicht weil billig sondern weil es Spritzwassergeschützt ist und als Motoradfahrer is mir das wichtig gewesen.


    greets
    Henker
     
  4. molex, 24.02.2011 #4
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen