1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Suche: App mit Email-Filter-Funktion (in Ordner sortieren, als gelesen markieren,...)

Dieses Thema im Forum "E-Mail" wurde erstellt von tuxor, 24.05.2011.

  1. tuxor, 24.05.2011 #1
    tuxor

    tuxor Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Hallo,

    ich frage mich, ob es für android eine email-app gibt, die automatisch meine mails (kein gmail, sondern ein simples imap-konto) in ordner einsortiert. Ich bekomme z.b. mails einiger mailinglists. Mein thunderbird zuhause sortiert mir die passend zum stichwort in eckigen klammern im betreff (z.b. [testliste])in die richtigen unterordner.

    Manche newsletter lasse ich mir dagegen direkt beim empfang als gelesen markieren, weil ich die zu lesen oft auf später verschiebe.

    Das alles scheint android nicht zu kennen?! Ich vermisse es in der standard-mail-app (froyo) und in k9...

    Weiß jemand rat?
     
  2. nica, 24.05.2011 #2
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,128
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Idealerweise sortiert man bereits auf dem Server, nicht erst auf dem Client.

    Denn sonst geht es genau so wie du nun gerade merkst: Mit jedem E-Mail-Programm musst du identisch filtern lassen.

    Abgesehen davon gibt es leider oft genug auch Probleme beim Verschieben von Mails (was faktisch ein Hochladen von lokal in IMAP-Ordner auf den Server bedeutet).

    Also: Filter/Regeln auf dem Server anlegen und in den Clients einfach die Ordner abonnieren.
     
  3. tuxor, 24.05.2011 #3
    tuxor

    tuxor Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Danke für deine Antwort. Das serverseitige Filtern würde ich ja gerne einrichten, aber ich weiß nicht, ob und wie das in meinem Fall funktioniert: Mein IMAP-Konto ist nämlich bei dem Webhoster, bei dem ich auch meine kleine Webseite betreibe. Und dabei handelt es sich um ein sehr kleines Webhosting-Paket mit ein bisschen Webspace, einem IMAP-Konto und einer MySQL-Datenbank.

    Ich habe versucht mir mit Squirrelmail und einem "server-side-filters"-Plugin zu helfen, konnte aber nicht herausfinden, ob Procmail, Sieve oder Maildrop auf dem Server laufen. Was ich auch versuchte, funktionierte nicht und ich war nicht fähig den Fehler ausfindig zu machen - eventuell läuft eben keines der genannten Filter-Systeme oder ich habe keinen Zugriff darauf ...

    Ich habe mich jetzt zwar mal mit dem Webhoster in Verbindung (Email) gesetzt, ob und wie das serverseitige Filtern möglich wäre. An einer solchen Android-App wäre ich aber trotzdem immernoch interessiert.
     
  4. nica, 25.05.2011 #4
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,128
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Idealerweise bietet ein Webhoster auch eine Weboberfläche für E-Mail, in der man Filter-Regeln anlegen kann. Welcher Webhoster ist das denn?

    Ansonsten würde ich evtl. den E-Mailverkehr über einen E-Mail-Provider umleiten, der IMAP anbietet und der dich am besten unter deiner normalen Absendeadresse schreiben lässt.

    Als Android-Nutzer käme da natürlich auch Googlemail in Frage.
     
  5. tuxor, 25.05.2011 #5
    tuxor

    tuxor Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Danke für deine Mühe. Ich habe die ernüchternde Antwort vom Webhoster erhalten, dass der Zugang zu den notwendigen Serverdiensten in meinem bescheidenen Webhosting-Paket nicht integriert ist.
    Ich werde jetzt mal Horde auf den Host machen und Ingo ausprobieren, der kommt mit einer Menge Filteroptionen zurecht. Wenn das nicht funktioniert, geht es mit meinem WebhostingPaket sicher gar nicht.

    Den Emailprovider nochmal zu wechseln, ist mir gar nicht recht. Insbesondere nicht zu Google.... Mal gucken, ob ich noch irgendeine alternative Lösung auftreiben kann.
     
  6. ralfbonne, 25.05.2011 #6
    ralfbonne

    ralfbonne Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    02.11.2010
    Bei ProfiMail gibt es die Möglichkeit, Regeln zu erstellen. Zur Zeit ist die App bei pdassi im Angebot. Es gibt auch eine Testversion.
     
  7. tuxor, 25.05.2011 #7
    tuxor

    tuxor Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Danke sehr für diesen Hinweis. Immerhin weiß ich jetzt, dass es prinzipiell so etwas gibt. aber ProfiMail ist insgesamt viel zu umfangreich für meine Zwecke und kostet darum ja auch leider über 20 Euro.

    Mein Webhoster hat leider kein PEAR, also kann ich Horde gar nicht installieren. Da werde ich mir wohl etwas anderes überlegen müssen :-/
     
  8. nica, 25.05.2011 #8
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,128
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Ich meinte auch nicht echtes "wechslen". Man kann ja durchaus seine eigentliche E-Mail-Adresse bei einem anderen Provider verwenden - ohne dass die E-Mail-Partner dies merken. D.h. weiterleiten von Mails auf ein anderes Konto und Versenden unter einer anderen ursprünglichen Identität.
     
  9. tuxor, 25.05.2011 #9
    tuxor

    tuxor Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Ich weiß, ich weiß. Das mache ich ja schon die ganze Zeit so. Habe alle meine Email-Adressen auf mein IMAP-Konto bei dem Webhoster umgeleitet, weil das sozusagen kostenlos bei meinem Webhosting-Paket abfällt und werbefrei ist. Außerdem vertraue ich dem am ehesten was Datenschutz usw. angeht.

    Emails versende ich sowieso mit Thunderbird und da lassen sich unterschiedliche "Identitäten" einrichten, über die ich noch meine anderen Absender-Adressen verwenden kann.

    Aber jetzt alles nochmal auf einen anderen Anbieter umzustellen kostet unter Umständen Geld .... und zu Google Mail bspw will ich nicht ;-)
     
  10. nica, 25.05.2011 #10
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,128
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Kann ich verstehen. :) Trotzdem (vielleicht auch für andere) ein paar kostenlose IMAP-Anbieter: Arcor, Freenet, Gmx.com
     
  11. jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Google Mail ist da so ziemlich am besten mit dabei - gerade auch, dass über das Webmail-Interface Mails über den "eigentlichen" SMTP-Server des Mailkontos versendet werden können.
    Auch die Regeln lassen sich bei GMail so ziemlich am einfachsten definieren (OK, SIEVE hat deutlich mehr Optionen, aber für die meisten Fälle reicht's aus).
     
  12. and-roid, 25.05.2011 #12
    and-roid

    and-roid Android-Experte

    Beiträge:
    718
    Erhaltene Danke:
    165
    Registriert seit:
    07.05.2011
    Phone:
    Huawei P9 / iPhone 6s
    Dann lass Thunderbird doch weiter diese Arbeit machen und alles in die passenden Online-Unterordner schieben.
    Dann passt es doch auch auf deinem Phone. ;)
     
  13. tuxor, 25.05.2011 #13
    tuxor

    tuxor Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Ja, ich find's nur a bissl dekadent, seinen Computer den ganzen Tag laufen zu lassen, damit Thunderbird immer brav Emails filtern kann :D
     
  14. and-roid, 25.05.2011 #14
    and-roid

    and-roid Android-Experte

    Beiträge:
    718
    Erhaltene Danke:
    165
    Registriert seit:
    07.05.2011
    Phone:
    Huawei P9 / iPhone 6s
    Es gibt sie also doch, Menschen die ihren Computer ausschalten. :D
     
    tuxor bedankt sich.
  15. Packy, 31.03.2015 #15
    Packy

    Packy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Hallo nutze Thunderbird als Agent fürs Weiterleiten von wichtigen Emails.
    Nutze dafür den Filter und habe dort die Weiterleitungen an emails eingerichtet.

    Nun suche ich für meine Freundin eine App für Android die genau solch Weiterleitungen auch selbstständig tätigen kann.
    Leider nutzt sie Yahoo, und ausgerechnet yahoo kann sowas von Haus aus nicht -.-

    Habe schon die bekannte Kaiten Mail App und die neue K-10 App probiert, aber die können das nicht ?!
     
  16. Rak

    Rak Foren-Inventar

    Beiträge:
    11,974
    Erhaltene Danke:
    6,290
    Registriert seit:
    19.02.2013
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Hi, idealerweise macht man so was eigentlich serverseitig und nicht lokal im Client.

    Geht das echt nichr automatisiert bei Yahoo?
     
  17. Packy, 01.04.2015 #17
    Packy

    Packy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Nein, Yahoo kann das ehrlich nicht. Um auf die eigentliche Frage zurückzukommen: Gibt es eine solche App für Android?
     
  18. jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Nein, denn das macht man serverseitig. Wenn der Mailanbieter das nicht kann, muss man auf einen anderen Anbieter wechseln.
     
  19. Packy, 02.04.2015 #19
    Packy

    Packy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Hallo, die eigentliche Frage ist eine andere. Mir ist klar dass es bei anderen Anbietern ganz sicher geht, aber die Sache ist nun mal anders. Im Thunderbird ist das Clientseitig ja kein Thema.
     
  20. Rak

    Rak Foren-Inventar

    Beiträge:
    11,974
    Erhaltene Danke:
    6,290
    Registriert seit:
    19.02.2013
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Hi, deine Frage ist schon verstanden. ;)
    Ja, am PC kann das Thunderbird oder wohl auch das alte Outlook (Express). Dieses Feature bei lokalen Clients ist recht alt und stammt aus der Zeit, als die Leute ihre Mails (gern per POP3) im ein einziges E-Mail-Programm heruntergeladen haben. Da machte das noch Sinn.

    Inzwischen nutzen Leute mehrere Geräte und Mailclients. Da macht fast jeder sinnvollerweise Mailverwaltung auf dem Server. Daher wird das auch eher nicht mehr in lokal arbeitende Software eingebaut.

    Und bis eben bin ich davon ausgegangen, dass alle großen Mailprovider halbwegs anständige Filternjnd Regeln anbieten. Wenn das Yahoo tatsächlich nicht macht, würde ich jna zustimmen. Für mich wäre das ein Grund zum Wechseln.

    Wenn ein Wechsel nicht in Frage kommt, geht aber auch eine komplette Weiterleitung und Verwaltung der Yahoo-Adresse mit einem anderen Konto, beispielsweise Gmail. Dann kannst du auch die gewünschten Filterregeln erstellen.

    Vielleicht kennt jemand noch eine lokale App zu deiner Frage, ich glaube es aber nicht.
     
    jna bedankt sich.

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Android Mail filter

    ,
  2. App e Mails sortieren