1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

WLAN-Probleme seit Froyo?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Cayenne, 29.12.2010.

  1. Cayenne, 29.12.2010 #1
    Cayenne

    Cayenne Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Hai zusammen,

    ich habe geupdatet auf Froyo (offiziell).

    Seit damals passiert es aus ungeklärtem Grund, dass das WLAN (immer am gleichen Router) sich nicht mehr verbindet.
    Der Router ist aber mit etwa 5 anderen Geräten ständig im Kontakt, problemlos(!).
    Wenn ich dann das SGS mit einem anderen WLAN erfolgreich verbunden habe, geht dann (meistens) das oben genannte Problemnetz wieder, bis es dann aus irgend 'nem Grund wieder aufhört zu funktionieren.

    Hat das Problem noch jemand?
    Gibt's da vielleicht (schon) 'ne Lösung?

    Oder: Wie kann man den das WLAN richtig reseten - sodass auch alle Caches gelöscht werden? Vielleicht ist das das Problem, dass da einfach was hängen bleibt... Denn - wie gesagt - wenn eine VB zu einem anderen WLAN bestanden hat, geht's wieder (für unbestimmte Zeit...) :crying:

    Bitte um euren Tipp!

    THX/C
     
  2. Boogieman, 30.12.2010 #2
    Boogieman

    Boogieman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,907
    Erhaltene Danke:
    1,379
    Registriert seit:
    24.09.2010
    Ich hatte dieses mir absolut unerklärliche Phänomen auch schon mal. Egal was ich versucht hatte, hat nichts gebracht.
    Was ich im Endeffekt gemacht hab? Hab meine apps mit titanium Backup gesichert, eine full wipe und Cache wipe im recovery Modus gemacht, apps wieder hergestellt und siehe da... bis heute läuft alles ohne Probleme :)

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  3. Cayenne, 01.01.2011 #3
    Cayenne

    Cayenne Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.02.2010
    So, ich habs mit "Backup Everything" gesichert und das ging exzellent.

    Jetzt kommt das Beste:
    Es hat sich mit meinem Router augenblicklich verbunden, das klappt(-e) alles einwandfrei, bis:
    -- und jetzt kommts --- die EINMAL verbundenen IP (10.0.0.1) von einem anderen Telefon (Gerät) weggeschnappt wurde. Von da an konnte ich das Teil nimmer verbinden, es versuchte scheinbar immer die x.1er Adresse zu bekommen obwohl die schon belegt ist.
    Die ist dann solange reserviert, bis der Router neu gestartet wird.
    WENN ich dann genau das SGS als erstes verbinde, und der Router dem SGS WIEDER die 10.0.0.1 anbietet verhindert er sich wieder augenblicklich...

    Ich habe NICHT den Haken bei "statische" IP verwenden gesetzt.

    Warum verhandelt mein SGS keine DHCP?
    --- zumindest nur beim Ersten Verbinden, dann nicht mehr?
    --- denn dann ist die 10.0.0.1 irgendwie vorbelegt oder so.

    Kann man da den Cache irgendwie löschen?

    Bitte um euren Rat!

    Ach ja, nochwas:
    Ich habe Mal die statische IP aktiviert mit 10.0.0.99 und den anderen Einstellungen, so wie halt die originale.
    Aber das hat garnix bewirkt, das SGS nimmt IMMER die 10.0.0.1, und keine andere (mehr).

    Habt ihr da 'ne Idee?

    LG/C
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2011
  4. gokpog, 02.01.2011 #4
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Wenn du ne statische IP vergibst, dann kann dir der Router eigentlich keine andere mehr verpassen, ausser die statische IP Einstellung wird nicht richtig akzeptiert. Das würde ich allerdings zum ersten Mal hören, dass es da Probleme gibt.


    Hast du den Router als Fehlerquelle schon ausgeschlossen? Wenn nicht, dann würde ich in den Einstellungen des Routers mal auf die Suche gehen bzw. den Router einfach mal durchstarten.

    Ich hatte auch schon das Problem, dass sich mein Archos Tablet nicht mehr mit einem ganz bestimmten Router verbinden wollte. Ich bekam einfach keine IP Adresse mehr. Das war ein alter Arcor WLAN Router, bestimmt schon 6-7 Jahre alt. Der hat aber mit vielen Geräten, auch Laptops und Konsolen immer mal wieder Probleme gemacht.

    Mit dem Galaxy S hatte ich noch keine Probleme, egal welcher Router, selbst der og.
     
  5. Cayenne, 02.01.2011 #5
    Cayenne

    Cayenne Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Ich habe das Pirelli Modem von der Post, und ein zweites.
    Mit beiden habe ich NUR mit dem SGS ein Problem.

    Und da genau dieses, dass das SGS, einmal verbunden IMMER wieder exakt diese IP wieder haben will, OBWOHL der Haken bei der statische IP NICHT gesetzt ist.

    Deswegen: Gibt es 'ne Möglichkeit die WLAN Einstellungen richtig zu löschen?
    So dass es die "alte" IP wirklich vergisst?

    BTW: wenn ich bei der statischen 10.0.0.99 eintrage, verbindet das SGS wieder mit der 10.0.0.1 (soferne sie verfügbar ist). Ist das nicht komisch?

    Der Router ist def auf DHCP, 1.0.0.1 - 10.0.0.99 SunB 255.255.255.0 eingestellt.

    Bitte um deinen Rat, ich bin um ca. 8 wieder hier...

    LG/C

    :confused:
     
  6. gokpog, 02.01.2011 #6
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Ich kenne leider keine Möglichkeit, da irgendwas zu löschen.


    Du kannst vielleicht mal probieren einfach den Adressbereich zu wechseln, wenn das nicht zu viele weitere Probleme mitbringt. Ich habe keine Ahnung obs am 10er Netz liegt aber vielleicht hast du auf 172.16.n.n oder 192.168.n.n mehr Glück.
     
  7. frank_m, 02.01.2011 #7
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Hallo,

    es ist Bestandteil der DHCP Spezifikation, dass Geräte zunächst versuchen, ihre alte IP wieder zu bekommen (DHCP Request). Erst wenn das durch den Router abgelehnt wird (weil Adresse belegt oder falsches Subnetz), dann führt der Client ein DHCP Discover durch und fragt nach einer neuen IP.

    Dieses Vorgehen funktioniert an einem SGS auch problemlos. Meines ist in verschiedenen WLAN Netzen aktiv (Arbeit, zu Hause, Freundin, ...), und vor allem bei der Arbeit bekommt es niemals 2x hintereinander die gleiche IP. Zuverlässig fragt das i9000 nach einem abgelehnten DHCP Request per DHCP Discover nach einer anderen IP. In gewissen Grenzen kannst du das ja auch bestätigen: Nach der Verbindung in einem anderen Netz klappt es bei dir ja auch wieder.

    Wenn das bei dir nicht klappt, vermute ich, dass das i9000 das Ablehnen des DHCP Requests durch den Router nicht mitbekommt - warum auch immer. Ob es am Router oder am i9000 funktioniert, darüber kann man nur spekulieren.
     
  8. Cayenne, 02.01.2011 #8
    Cayenne

    Cayenne Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Bin ich mir nimmer sicher, denn dazwischen war mein Router imer ausgeschaltet und ich habe dann scheinbar "zufällig" immer wieder die 10.0.0.1 bekommen...

    An welchem Gerät das liegt ist auch spannend, denn NUR mit meinen SGS habe ich das Problem...
    Weißt du, kann man diesen Request nicht irgendwie reseten?

    THX, mal sehen, ob ich den Router hier umstellen kann...

    LG/C
     
  9. frank_m, 02.01.2011 #9
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Ja, aber es passiert auch NUR an deinem Router.

    Eventuell durch einen Reset auf Werkseinstellungen. Aber selbst das ist nicht sicher: Diese Funktionen sind ganz tief im Linux System verankert. DHCP und IP Protokoll sind nicht Android Spezifisch, das bringt das Linux Basis System mit. Und ums ganz deutlich zu sagen: Es gibt nur SEHR wenige EDV Implementierungen dieser Welt, die besser ausgetestet sind, als der Linux IP Stack.
     
  10. Cayenne, 02.01.2011 #10
    Cayenne

    Cayenne Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.02.2010
    @frank_m:
    Ich danke dir und respektiere deine Antwort, bloß noch folgendes zu bedenken:
    Ich habe das Problem erst seit Froyo, mit Eclair hatte ich es nicht.

    Und das Problem ist nur am SGS, und mit folgenden Geräten nicht:

    • HTC Desire
    • HTC Tattoo
    • Onkyo AVR NR708
    • Emtec N200
    • Medion NB26290
    • HP NB C6400
    • HP NB C8800
    • Gericom NB Phantom
    • LG PK950
    Und das - sorry - lässt mich vermuten, dass das SGS irgendwas hat...

    Ein Rücksetzen auf die Werkseinstellung hat genutzt.
    Leider ist jetzt die .01er Adresse wieder belegt, und ich komm nimmer ran...

    Ach ja, ich habe Froyo 2.2, XXJPP
    Ist das absolut aktuell?

    THX/C


    PS: Kann man das Linux Basissystem neu "aufsetzen"?
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2011
  11. SvenY, 02.01.2011 #11
    SvenY

    SvenY Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    324
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Ich an deiner Stelle würde es einfach mal mit dem Update auf 2.2.1 versuchen JPY dafür brauchst du Kies und den Regpatch. Notfalls musst du halt wieder zu deiner Basisversion vor dem Update zurückflashen.

    Wenn du bisher dachtest mit 2.2 würde es gut laufen; erst 2.2.1 lässt das SGS wirklich rennen.
     
  12. frank_m, 02.01.2011 #12
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Die JPP ist nicht aktuell. Offiziell ist es JPO bzw die Branding Varianten davon. Inoffiziell JPY.

    Das Linux Basissystem kann man nicht neu aufsetzen. Das gehört zur Firmware.

    Es dürfte wie meistens ein Zusammenspiel der Komponenten sein. Es gibt selten den allein Schuldigen, erst die Kombination zweier Geräte deckt ein Problem auf. Andere Geräte funktionieren am Router, und das SGS geht an anderen Routern. Nur die beiden zusammen wollen halt nicht.
     
  13. Cayenne, 02.01.2011 #13
    Cayenne

    Cayenne Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Ich werde morgen Mal zur Handybörse gehen und versuchen ein Update auf 2.2.1 zu bekommen.

    Welcher Code muss denn danach wo stehen?

    (Danach werde ich berichten)

    THX/C

    :winki:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2011
  14. SvenY, 02.01.2011 #14
    SvenY

    SvenY Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    324
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    30.12.2010
    *#1234# eingeben und dann sollte bei allen JPY stehen (wenn du denn auf JPY updatest^^)
     
  15. Cayenne, 02.01.2011 #15
    Cayenne

    Cayenne Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Ich kann es nicht zu Hause machen, denn wenn ich Kies starte, bricht bei mir die Internetverbindung zusammen, dan hab ich nur noch Verbinung mit dem Router :angry:, nicht mehr ins Netz...

    Muss also morgen zur Handybörse und Mal sehen, was sich machen lässt...

    Ist JPY eien offizielle, die von jedem Händler aufgespielt werden kann?

    THX/C
     
  16. Jepe, 02.01.2011 #16
    Jepe

    Jepe Android-Experte

    Beiträge:
    790
    Erhaltene Danke:
    190
    Registriert seit:
    19.08.2010
    Das klingt ja gar nicht gut ...
    Kauf dir einen neuen Router.
    Oder beschwere dich bei der Post.
     
  17. SvenY, 02.01.2011 #17
    SvenY

    SvenY Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    324
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Wie wäre es dann mit Odin? Aber ich würde dir auch zu einem neuen Router raten ^^ Scheint ja nun mehr als ein Problem damit zu geben.
     
  18. drigg0r, 07.01.2011 #18
    drigg0r

    drigg0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Hi Leute, bin seit kurzem der glückliche Besitzer eines Galaxy S, wollte mich mit unserem W-Lan Netz verbinden aber Fehlanzeige. Alle Daten sind eingetragen, statische IP beim Galaxy verteilt, Gateway, Netzmaske und DNS1 sind richtig eingetippt. Mac des Galaxy ist auch im Router, die statische Ip des SGS ist auch im Router gespeichert, W-Lan Netzwerk habe ich manuell mit der WPA/WPA2 Verschlüsselung hinzugefügt.
    Nun meine Frage woran kann das liegen??!
    Wir haben beim einrichten gesehen, dass sich das Galaxy via DHCP verbindet (obwohl statische IP verwenden aktiv war) und erst danach die statische IP benutzt. Heißt das, dass das Galaxy sich immer erst mit DHCP verbindet bevor es auf die statische IP zugreift??! Habt ihr, wenn das der Fall sein sollte, Ideen wie das zu ändern ist?! (Optionell ohne aktivieren von DHCP)

    Bitte um Hilfe und vielen Dank ;)

    Aso SGS is 2.2
     
  19. Cayenne, 07.01.2011 #19
    Cayenne

    Cayenne Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.02.2010
    Das ist (aus meiner Sicht) leider die Krux am SGS, denn ich hab das Problem ab 2.2 festgestellt, dass (wenn du den Thread oben verfolgst) das SGS die ERSTE bekommene "dynamische" IP nicht mehr vergisst.
    Soll heißen, dass, wenn das SGS di nimmer bekommet (also abgelehnt wird UND eine neue vrgecshlagen wird) stehst du für alle Zeiten an.
    ES SEI DENN, der Router bietet wieder die "alte"...

    Welchen Router hast du?
    Welche IP hat das SGS als erstes bekommen?
    Welche WÜRDE es jetzt bekommen?

    LG/C


    PS: Auch das Handy eines Freundes reagiert bei mir zu Hause mit meinem Router gleich. Einen anderen konnte ich bis Dato noch nicht testen...
     
  20. drigg0r, 07.01.2011 #20
    drigg0r

    drigg0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Ühm Router weiß ich nicht, habe aber von anfang an als statische ip die .47 vergeben, er hat sich aber über dhcp über die 103 verbunden. sprich ich müsste als statische die 103 wählen?
    Danke dir ;)

    /Edit Speedport 503v

    Wir probieren es jetz mal wenn wir die 103 als feste ip festlegen und ich diese auch beim sgs als statische angebe, auf ein neues :)

    /Edit also es scheint nicht zu funktionieren... Haben auch gerade eingestellt dass ich jede IP nehmen kann, aber auch nichts... Ip Adressen werden abgerufen und dann wieder getrennt...

    /Edit scheint nun auf seltsame weise zu funktionieren Ö.ö er hat sich connected als nur die IP und Gateway eingetragen war... Ich verstehe das Handy i-wie in dem Punkt nicht ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2011

Diese Seite empfehlen