Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Alcatel OT Idol X 6040D: Neues Highend-Smartphone vorgestellt

  • 150 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Alcatel OT Idol X 6040D: Neues Highend-Smartphone vorgestellt im Alcatel One Touch Idol X 6040D Forum im Bereich Alcatel Forum.
black8ight

black8ight

Fortgeschrittenes Mitglied
forlau schrieb:
Zu deinem Akku: Ich hab gute Erfahrungen gemacht (auf einem Nexus4 allerdings), wenn ich das Gerät auf 100% lade, dann mit angeschlossenem Kabel ausschalte und wieder einschalte und dann erst das Kabel abziehe.
Machst du das bei jedem Ladevorgang, oder hast du das nur in der Zeit der Einspielphase des Akkus gemacht?
 
F

forlau

Erfahrenes Mitglied
Ich mache das nur wenn ich merke, das der Akku ungewöhnlich schnell entlädt. Danach ist meist wieder alles im lot. Ist wohl ein Prozess der klemmt.
 
E

elyts

Neues Mitglied
black8ight schrieb:
Machst du das bei jedem Ladevorgang, oder hast du das nur in der Zeit der Einspielphase des Akkus gemacht?
Mache das, wie forlau, nur wenn ich merke, dass der Akku schneller leer geht als er sollte.
 
black8ight

black8ight

Fortgeschrittenes Mitglied
Zwei Dinge sind mir etwas negativ aufgefallen ...

Auch wenn ich Kontakte eindeutig einer Sim zuordnen, werde ich dennoch gefragt über welche Karte telefoniert werden soll. Das ist ein bisschen unkomfortabel aber OK.

Für die Sim-Verwaltung, die bei diesem Gerät ja elementar ist, hätte ich mir ein shortcut o.ä. zu dieser gewünscht. So könnte ich nach Feierabend die zweite Karte mit zwei klicks deaktivieren.
Ja ok, so ist es ein klick mehr, damit kann man nat. auch leben :rolleyes2:

Aber so richtig nett wären komplett eigenständige profile gewesen, die man zu jeder Karte hätte einstellen können und die, je nachdem welche Karte gerade als primär gewählt ist, in Erscheinung treten. Ja aber auch das ist ein Luxuswunsch.

Im Grunde bin ich bisher absolut zufrieden mit dem Idol X!

Übrigens passt det Nova Launcher hervorragend in das Gerät. Der lässt sich optimal anpassen und bringt ein paar Optionen mit, mit denen sich ebenfalls Akkulsaft sparen lässt.

Aber ich vermute, den OneTouch Launcher komplett runterzuwerfen ist nicht zu empfehlen?
 
T

Thyl3r

Ambitioniertes Mitglied
black8ight schrieb:
Zwei Dinge sind mir etwas negativ aufgefallen ...

Für die Sim-Verwaltung, die bei diesem Gerät ja elementar ist, hätte ich mir ein shortcut o.ä. zu dieser gewünscht. So könnte ich nach Feierabend die zweite Karte mit zwei klicks deaktivieren.
Ja ok, so ist es ein klick mehr, damit kann man nat. auch leben :rolleyes2:
Jepp, nervt mich auch ein wenig.

Zum Thema Akku. Bei mir musste der Akku anfangs mal richtig kalibriert werden, hab es mal komplett entladen (lief die gesamte Nacht bei 0% durch interessanterweise), dann ausgeschaltet voll geladen. Seitdem spinnt die akkuanzeige nicht mehr rum....

Übrigens: USB OTG funktioniert!! gerade getestet, klappt perfekt ;)
 

Anhänge

M

Momo

Ambitioniertes Mitglied
USB OTG mit oder ohne externe Spannungsversorgung?

Gesendet von meinem ALCATEL ONE TOUCH 6040D mit der Android-Hilfe.de App
 
T

Thyl3r

Ambitioniertes Mitglied
Momo schrieb:
USB OTG mit oder ohne externe Spannungsversorgung?

Gesendet von meinem ALCATEL ONE TOUCH 6040D mit der Android-Hilfe.de App
Jepp, USB-Stick mit einfachem OTG-Adapter.
 
black8ight

black8ight

Fortgeschrittenes Mitglied
Hier mal mein Feedback zum Thema Bluetooth Freisprechen und Sim-Access:

Heute habe ich das Idol mit einer VW-FSE gekoppelt. Das ganze klappte auf Anhieb und auch der Sim-Access funktionierte bis auf 2 Problemchen.

Auch wenn ich zum Sim-Access eine Karte definiere, nimmt er immer Karte 1 (meine Private), sodass ich eben auch nur mit dieser Raustelefonieren kann. Ich könnte das jetzt so lösen, indem ich die Karten tausche, nur dann muß ich sicher wieder alles neu konfigurieren. Oder gibt es womöglich doch einen Weg die 2te Karte als primär zu definieren?


Unpraktisch ist auch, daß ich beim Sim-Access nicht an die Telefonbucheinträge oder die Anruflisten komme. Kann das daran liegen daß die Kontakte nicht auf den SIMs sondern im Telefon gespeichert sind?



Aber ich muß nochmal fragen: Hat sonst keiner das Problem, daß, auch wenn man einem Kontakt eine feste Sim zugeornet hat, es trotzdem immer fragt welche Sim genutzt werden soll?
In der Sim-Verwaltung stehen Sprachanrufe natürlich auf immer nachfragen, da ich die nicht zugeordneten Kontakte ja nicht strikt über eine Sim laufen lassen möchte.
 
T

T212

Fortgeschrittenes Mitglied
Das mit der SIM-Zuordnung ist leider schon immer bei Mediatek so. Leider hat da auch Alcatel nichts gegen den Unsinn getan, dass trotz fester Rufnummern-SIM-Zuordnung entweder gefragt wird oder gnadenlos die Standard-SIM genommen wird. Da sind sie aber halt in bester Gesellschaft, auch Huawei hat beim G700 (MT6589) den identischen Dialer im Einsatz.

Ansonsten ist die Bluetooth-Funktion viel, viel besser als bei meinem alten Zopo ZP100 (Mediatek MT6575): An der Ford-FSE funktionieren jetzt endlich Telefonbuchzugriff, Anruflisten und Sprachwahl sofort und völlig problemlos.
 
black8ight

black8ight

Fortgeschrittenes Mitglied
Ein kleines Manko fiel mir noch auf:

Ob es generell bei allen Geräten ist, oder nur bei Meinem weis ich nicht, doch wenn ich ein Telefongespräch beenden will und das Gerät vom Kopf entferne, dauert es ungewöhnlich lange bis der Bildschirm wieder erscheint und ich auflegen kann.

Ob das nur falsch programmiert ist, oder ob der Näherungssensor das nicht richtig meldet?
 
T

Thyl3r

Ambitioniertes Mitglied
black8ight schrieb:
Ein kleines Manko fiel mir noch auf:

Ob es generell bei allen Geräten ist, oder nur bei Meinem weis ich nicht, doch wenn ich ein Telefongespräch beenden will und das Gerät vom Kopf entferne, dauert es ungewöhnlich lange bis der Bildschirm wieder erscheint und ich auflegen kann.

Ob das nur falsch programmiert ist, oder ob der Näherungssensor das nicht richtig meldet?
Ist bei mir auch so, bis ich ein Bild sehr, hat der gegenüber meist schon aufgelegt. Gewohnheit..
 
C

Cuoco92

Gast
Ja dasselbe auch bei mir ;-)
 
M

Muri86

Neues Mitglied
auch bei mir so, habe das Problem aber gelöst indem ich kurz auf "lauter" drücke
 
black8ight

black8ight

Fortgeschrittenes Mitglied
Es gibt auch die Option Einstellungen>Anrufeinstellungen>Weitere Einstellungen>

Ein/Aus-/Beenden-Taste deenden [ ]
Drücken der Ein/Aus-/Beenden-Taste
während eines Anrufs beendet den
Anruf


Habs noch nicht getestet, könnte das aber kompensieren.
 
D

danilkazzz

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe mein Idol X auch vor ein paar Tagen bekommen und bin nur mäßig zufrieden.

Mein größtes Problem: Es ruckelt im Launcher und vor allem im Lockscreen so stark, dass es keinen Spaß macht. Updates sind keine verfügbar.

Habt ihr eine Lösung?
 
M

Momo

Ambitioniertes Mitglied
Ich nutze den Nova Launcher und da ruckelt nix...beim Lockscreen hilft das natürlich nicht. Aber ich habe da kein Ruckeln, sonst auch nicht.

Vielleicht das Handy nochmal zurücksetzen oder am besten die Firmware neu einspielen
 
D

danilkazzz

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe das Ruckeln auch schon im Media Markt mitbekommen. Der Lag ist wirklich extrem, siehe Video.

http://instagram.com/p/iQ9QQyqLNB

Wie kann ich am einfachsten die Firmware neu aufspielen?
 
D

danilkazzz

Ambitioniertes Mitglied
Tut mir leid, ich finde keine Option zum Aufspielen der Firmware. Weder im Mobile Upgrade, noch im One Touch Center.

Im Mobile Upgrade sucht er nach einem Update, sagt aber, dass er schon das neueste drauf hat und beendet dann das Programm.