Erfahrungsberichte zur Alcatel OneTouch Watch

  • 89 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erfahrungsberichte zur Alcatel OneTouch Watch im Alcatel One Touch Watch Forum im Bereich Alcatel Forum.
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Ganz ehrlich: Ich schaue wirklich intensiv nach den neuesten Smartwatch-trends, aber bisher ist mir noch nichts wirklich Brauchbares begegnet. Ich habe mal kurz mit der Huawei Watch geliebäugelt, die hat für mich bisher das beste Preis-Leitungsverhältnis und sieht toll aus. Aber wenn ich dann daran denke, dass auch diese spätestens jeden 2. Tag geladen werden muss, verliere ich einfach die Lust an dem Thema, denn das ist einfach nicht alltagstauglich. Die Akku-Laufzeit von Smartwatches ist einfach noch nicht ausgereift. Die Alcatel Watch war da eine seltene Ausnahme, aber leider sieht man ja, wohin Alcatel es damit gebracht hat... sie haben rein gar nichts daraus gemacht.

Ich werde den Markt wohl weiter beobachten und vielleicht irgendwann noch mal zuschlagen, wenn sich gravierende Verbesserungen der Akku-Laufzeit ergeben. Bis dahin bin ich mit meinen analogen Uhren deutlich zufriedener.
 
cappy0815

cappy0815

Stammgast
Haste recht ...
könnte bei mir ähnlich enden.
Zur Zeit wechseln sich Poseidon, Skagen und Fossil am Handgelenk ab :)

Cappy
 
P

ProjektC

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

die Watch lässt sich leider nicht mehr laden.
Sie ist bis zum letzten % gegangen, jetzt ist der Saft leer und kein Reaktion mehr.
Am Armband und an den Kontakten kann ich keinen Fehler oder Defekt feststellen.
Ein Kabelbruch muss wohl im Armband sein, was man so nicht sieht.

Rechnung ist 22.06.2015 und nun lese ich das die Uhr nur 12 Monate hat ?
Ist das wirklich so und wo kann ich das Gerät, wenn die Garantie 24 Monate beträgt hinschicken.
Finde so direkt keine Adresse.

bye

Pro
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Die Watch hatte schon immer 12 Monate Garantie. Wie kommst Du zu der Annahme bzgl. 24 Monaten? Die Reparaturwerkstätten werden auf der Alcatel Mobile Seite angezeigt unter Support.
 
P

ProjektC

Erfahrenes Mitglied
Die Antwort klingt komisch, aber ich nehme es mal so hin.
Normal mache ich mich bei einer Nutzung von einem Elektronik Artikel nicht ständig die Gedanken, wie viel Garantie der Artikel hat, da die meisten Geräte bis auf Apple 24 Monate Garantie geben.
Da ist 12 Monate zumindest in Deutschland was Consumer Ware ist, eher die Ausnahme, aber gut, dann was anderes.
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
ProjektC schrieb:
Die Antwort klingt komisch, aber ich nehme es mal so hin.
Was daran findest Du komisch? Du hast geschrieben, Du hättest gelesen, dass die Watch 12 Monate Garantie hat. Dann fragst Du aber, ob das stimmt...?

Und was die 24 Monate angeht.. wie kommst Du darauf, dass die meisten Geräte 24 Monate haben? Ich kenne Spannen zwischen 1-3 Jahre über diverse Hersteller. Verwechselst Du möglicherweise Garantie und Gewährleistung?
 
P

ProjektC

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich arbeite in einen Systemhaus als EDV Techniker/Vertrieb, von daher kenne ich Gewährleistung und Garantie.
Bis auf viele HP Geräte sind die meisten Consumer Geräte auf 24 Monate Garantie ausgelegt.
Bei Business Geräten ist das oft eine andere Sache, da haben so manche Geräte 12 Monate Garantie und bieten denn CarePack an.

ProTel bietet mir nun einen Austausch gegen eine SM03 Version an.
Rückzahlung oder SM02 ist nicht möglich.
Zwar vom Design unmöglich, aber dann geht diese eben ab zu Ebay.
Die SM02 ist nun 17 Monate alt und habe sogar die Garantieblätter in der Schachtel mit 12 Monaten Garantie gefunden.
Entweder ist das generell Kulanz oder intern bei TCL auf 24 Monate Garantie erweitert worden.

Bei der jetzigen anschließenden 12 Monatigen Gewährleistung hätte ich als Kunde beweisen müssen, das beim Armband und Aufladen vom Anfang an ein Defekt bestand, und da hat der Kunde eigentlich immer die Arschkarte ohne Gutachter.
 
P

ProjektC

Erfahrenes Mitglied
Hi,

habe die "neue" SM03 erhalten und stelle die Bilder hier rein.
Das Ding ist so potthässlich gegenüber der SM02 .......
Ich muss schon sagen, eine Firma wie TCL hat echt Eier, ein damaliges Potentielles Produkt mit aller Kunst und mit voller Wucht gegen die Wand zu hauen.
Schade darum.

Wer auf so poppige Watch steht wie es Sie in den 90er gegeben hat, wird bestimmt auch damit glücklich.
Wer Interesse hat, für 45 Euro inkl Porto würde ich sie verkaufen.
 

Anhänge

TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
ProjektC schrieb:
Das Ding ist so potthässlich gegenüber der SM02
Danke für diese ehrliche Statement. Schlimmer get nimmer :lol:
 
cappy0815

cappy0815

Stammgast
Moin,

habe es glaube ich oben schonmal beschrieben ... ich hatte das gleiche Problem.
Mein Händler war damals der große Planet. Mit wurde ebenfalls die SM03 als Ersatz angeboten.

Nach kurzem Würgen habe ich mich dann für die Rückzahlung des VOLLEN Kaufpreises entschieden.

Wirklich Schade, dass so eine Uhr, die echt viel Potential hatte, so abgeschossen wurde.

Cappy