Rooten, Flashen usw: Begriffserklärungen für Neulinge und Anfänger!

  • 161 Antworten
  • Neuster Beitrag
N

Nenor

Neues Mitglied
Hi Tabtaste,

Ich bin heute zum ersten mal auf den Gedanken gekommen, mein Smartphone zu rooten. Leider bin ich in der Hinsicht noch ein ziemlicher DAU, und daher möchte ich nochmal nachfragen, ob ich deinen Thread und ein paar Root-Guides im HTC One X Forum richtig verstanden habe. Außerdem habe ich dann noch ein paar Nachfragen.

Ich fange einfach mal an:

Ich möchte mein Smartphone rooten, danach am besten nervende Apps und falls irgendwie möglich auch das Branding entfernen. Aber zunächst interessieren mich erst mal nur root-Rechte.

In dem Thread hier habe ich gelesen, dass man das htcdev besser nicht verwenden sollte. Leider habe ich nichts anderes gefunden, womit ich diesen s-off status herstellen kann. Wie funktioniert das?

Wenn meine Reihenfolge stimmt, muss ich also:

- s-off herstellen
- cmw (?) installieren
- rooten

Ist das so korrekt?

Ich hoffe die Frage ist nicht zu dämlich. Irgendwie habe ich noch großen Respekt so etwas mit dem Smartphone zu versuchen.

Ach so: gibt es dieses EFS Ordner auch auf dem One x?

Danke und Gruß
Nenor
 
tabtaste

tabtaste

Stammgast
Threadstarter
so spezielle fragen bitte immer im htc forum dann direkt stellen. dieser thread soll ja nur dir ein paar sachen ins gedächtniss rufen über die du dich dann informieren solltest.

ich hätte da denke ich mal ne idee, aber bevor ich dir was falsches sage, mach lieber im htc forum ein neues thema auf...
 
N

Nenor

Neues Mitglied
Alles klar. Mach ich. Danke.
 
sinus65

sinus65

Erfahrenes Mitglied
Hallo, ich habe das slim 7.5 Rom mit dem Slim Kernel geflasht. Nun wollte ich gerne den AbyssNotekernel42CWTouchCustomLogo flashen der Flash hat im recovery auch funktioniert, nur nach dem Neustart kam das abyss Logo und mein Note1 blieb schwarz. Wieder ins recovery, nichts gemacht nur von da aus neu gestartet und mein Note funktionierte wieder aber der slim Kernel ist immer noch drauf, was mache ich falsch?
 
C

c777

Neues Mitglied
ich hab mal eine Verständnisfrage zum Unterschied Kernel <-> ROM

Was lässt sich durch den Wechsel des Kernels am Smartphone verändern?
Oder, was sind Vorgänge die auf das "Konto" des Kernels gehen?

Danke
Gruß
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Der Kernel ist der zentrale (und damit wichtigste) Bestandteil des Betriebssystems (siehe z.B. hier und hier); die ROM an sich beinhaltet auch diverse Apps, die sog. UI (also die Benutzeroberfläche), und natürlich auch den Kernel selbst. :)

Ein Custom Kernel bietet meist Optimierungen (z.B. in bezug auf Geschwindigkeit, Akkuverbrauch etc.), und auch mehr Einstellmöglichkeiten wie beispielsweise Über-/Untertakten oder Untervolten.
 
C

c777

Neues Mitglied
Danke:thumbup:
 
T

tag

Experte
c777: Danke brauchst du nicht schreiben, der Danke-Button sollte ausreichen ;)
 
tabtaste

tabtaste

Stammgast
Threadstarter
sinus65 schrieb:
Hallo, ich habe das slim 7.5 Rom mit dem Slim Kernel geflasht. Nun wollte ich gerne den AbyssNotekernel42CWTouchCustomLogo flashen der Flash hat im recovery auch funktioniert, nur nach dem Neustart kam das abyss Logo und mein Note1 blieb schwarz. Wieder ins recovery, nichts gemacht nur von da aus neu gestartet und mein Note funktionierte wieder aber der slim Kernel ist immer noch drauf, was mache ich falsch?
am besten direkt im note1 Forum fragen, da haben die Leute die meiste Ahnung! Hört sich erstmal so an als ob du vllt eine falsche Datei runtergeladen hast.
 
chamaco

chamaco

Neues Mitglied
tabtaste schrieb:
am besten direkt im note1 Forum fragen, da haben die Leute die meiste Ahnung! Hört sich erstmal so an als ob du vllt eine falsche Datei runtergeladen hast.
Immerhin bin ich hier beim Lesen nicht dümmer geworden. Eine Frage ist geblieben: Wenn ich z. B. von Needrom ein Rom und ein Recovery angeboten bekommen, dann muss ich doch wohl beide nutzen. Nun ist aber das Recovery oft als *.rar gepackt und Mobileuncle findet es gar nicht. Mache ich nun "recovery update", dann komme ich immer wieder ins alte recovery mit den chinesischs beschrifteten Kacheln. Bei dem Versuch, damit dann das neue Rom von der SD Karte zu installieren, kommt eine Fehlermeldung (in englisch), die so schnell wieder weg ist, dass ich sie nicht entziffern konnte. Anscheinend fehlt irdendetwas oder wird nicht gefunden. Das neue Rom, als Zip gepackt, wurde aber korrekt gefunden und anscheinend wurde auch versucht, es zu entpacken.
Hoffentlich ist diese Frage allgemein genug für diesen Thread. Es handelt sich - für`s akademische Interesse - um iocean x7 und dieses ROM iOCEAN X7-X7T YOUTH | [Custom] add the 07/22/2013 on Needrom Rom.

Ich erhebe mein Glas auf alle, die Fragen stellen und Antworten geben.
 
tabtaste

tabtaste

Stammgast
Threadstarter
ich hoffe ich hab das jetzt richtig verstanden (ist ja noch früh am morgen)

rom und recovery habe ich persönlich noch nie vom selbem dev benutzt. Ich würde dir einfach CWM ans Herz legen und das als Recovery benutzen. dann deine gewünschte rom flashen. Sollte keinerlei probleme geben!
 
J

Jaycops

Neues Mitglied
tabtaste schrieb:

Einmal vorweg: Lasst bitte die Task killer von euren Handys! (macht unter Android (linux) NULL sinn!)

Hi Tabtaste, habe immoment so einen Task killer drauf, kannst du bitte kurz sagen warum die Task killer keinen sinn machen? dann hau ich ihn sofort runter :)

und vielen dank für deine Einsteiger tipps !!
 
S

Simon2

Neues Mitglied
Halllo,

genau mein Thread!! Vielen Dank!:scared:

Eine Frage hätte ich aber immer noch (und habe auch den Eindruck, dass die Information hier richtig wäre):

Kann man zum Rooten selbst eigentlich modell-/hersteller-/...-unabhängige Tools verwenden?
Oder gibts wenigstens Tools, die für mehrere Hersteller und/oder Modelle anwendbar sind (wenn schon nicht für alle)?
Oder muss man wirklich genau das eine Tool für sein spezielles Modell oder seinen Hersteller finden?
Wenn ja: Wo?

tabtaste hat oben immer sehr selbstverständlich von "Odin" gesprochen und ein paar Posts später wurde darauf hingewiesen, dass das ein "Samsung-interface" sei, das nur für Samsung-Geräte einsetzbar sei und z.B. ein HTC-Nutzer bräuchte "...Fastboot Mode ..." (??)....

Sorry, falls das blöd gefragt sein sollte, aber in dem "modellspezifischen Unterforum" gehts seeeeehr speziell zu und auch sehr stark dann um diverse ROMs. Meistens beginnt die Darstellung schon mit "...ich habe gerade das ROM ybc00123V001b32345 und Gerät ist schon gerootet ...." und ich stehe noch vor diesem ersten Schritt.

Danke und Gruß

Simon2.

P.S.: Ich selbst habe ein Huawei P1, aber hier solls ja um modellübergreifende Themen gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mizch

Experte
Es gibt schon immer wieder herstellerunabhängige Tools, mit denen man rooten kann. Das geht dann, wenn es einen Exploit (Sicherheitslücke) gibt, der alle Androiden betrifft. Diese Lücke ist dann aber in der nächsten Android-Version gestopft und das Tool funktioniert mit ihr nicht mehr. Es gibt solche Tools also nur zeitweise für bestimmte Android-Versionen. Root-Methoden speziell für Dein Gerät findest Du hier im zugehörigen Geräteforum oder durch eine Suche im Internet.

Die Flash-Tools sind von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Samsung verwendet Odin, andere Geräte verwenden das vom Google im SDK ausgelieferte fastboot. Noch andere Hersteller haben wieder andere Methoden.
 
S

Simon2

Neues Mitglied
Danke!

Das bedeutet aber auch, dass im Extremfall die Methode zum Rooten
- eines Handys des Herstellers ABC Modell XYZ mit der FW-Version 123
NICHT bei
- einem Handy desselbe Herstellers, desselben Modells und der FW-Version 124
funktioniert, korrekt?

Oder anders ausgedrückt: Vor dem Kauf (und dem Testen der FW-Version) kann ich eigentlich gar nicht sagen, wie oder gar ob überhaupt das Handy rootbar ist, oder?

Gruß

Simon2.
 
S

sui333

Neues Mitglied
top, super einleitung! kann mich leider noch nicht bedanken^^
 
W

Waltob

Neues Mitglied
Hallo
Ich habe ein Handy mit Androidversion 2.2.2. Da mit dieser Version verschiedene Apps nich geladen werden können habe ich das Handy mit icecream lite in der Meinung geflasht, dass dann neuere Apps auch laufen. Dem ist aber nicht so. In der Telefoninfo wird auch immer noch Version 2.2.2 angegeben.
Bin ich da auf dem Holzweg bez. dem flashen von custom-Roms?
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Das kommt darauf an, auf welcher Android-Version die Custom ROM basiert - dies sollte in der Beschreibung eigentlich beschrieben sein.

Um welches Gerät und welche ROM handelt es sich genau? Ist die hier auf AH.de gelistet?
 
W

Waltob

Neues Mitglied
Das Gerät ist ein Huawei u8180. Die Custom-Rom habe ich bei

Ice Cream Lite ROM - TheUnlockr

gefunden. Ich kann es natürlich mit einer anderen versuchen. Was ist AH.de?
 
Oben Unten