PC = Frage zu Noctua NA-SRC10, Low-Noise-Adapterkabel

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere PC = Frage zu Noctua NA-SRC10, Low-Noise-Adapterkabel im Allgemeine EDV-Probleme im Bereich Weitere Themen.
Skyhigh

Skyhigh

Guru
Hallo zusammen,

Ich hätte da mal eine Frage welche die Low-Noise-Adapter für Lüfter betrifft.

Aber zuerst mal zum Aufbau:
In meinem Gehäuse befinden sich ins gesamt 7 Lüfter, davon 3 Vorne, 3 Oben und einer Hinten.
Vorne und Hinten wird die Steuerung vom Mainboard übernommen, die Oben verweden die im BeQuiet Silent Base 601 integrierte 3Stufen Schaltersteuerung.

Wieso so viele Lüfter?
Der PC steht im Dachgeschoss und im Sommer wirds da schon recht warm. Am alten PC, (BeQuiet Silent Base 600) wurden die Lüfter oben damals Nachgerüstet um im Sommer den Abwärmefluss zu Optimieren. Dementsprechent hab ichs an diesem PC auch direkt wieder eingebaut.

Nun zum eigentlichen "Problem":
Der PC saugt natürlich so einiges an Staub ein, da ich im Gehäuse einen Unterdruck erzeuge, was in Leistungshungrigen Anwendungen auch gewollt ist, denn die Wärme soll ja raus.
Nun würde ich gerne die oberen Lüfter so weit Drosseln das diese auf Schalterstufe 1 nur ganz wenig oder am liebsten gar nicht laufen, damit im Pc ein Überdruck entsteht.
Aber dazu gibts ja Low Noise Adapter.

Die verbauten Pure Wings2 haben allerdings bei 12V und 0,3A eine Leistung von 3,6W und in der Artikelbeschreibung von den Adaptern steht folgendes drin:
https://noctua.at/de/products/accessories/cables-and-adaptors/na-src10 schrieb:
Der NA-RC10 Adapter wurde für den Betrieb mit Noctua 3-pin Lüftern (ausgenommen industrialPPC Produktlinie) konzipiert. Der Adapter kann potentiell auch für viele andere Lüfter verwendet werden, doch der Betrieb mit Lüftern anderer Hersteller wird von Noctua nicht offiziell unterstützt, erfolgt auf das Risiko des Kunden und führt zu einem Garantieverlust. Jedenfalls darf der NA-RC10 keinesfalls mit Lüftern verwendet werden, die mehr als 2.5W Leistungsaufnahme haben.
Meines Wissens ist in den Kabeln einfach ein Widerstand von 51Ohm verbaut.

Wo liegt da das Problem mit den 2,5W und was soll/könnte bei Überschreitung der Grenze passieren?
Sollte das nicht auch an anderen Lüftern (>2,5W) funktionieren da ja nur die Stromaufnahme/abgabe begrenzt wird?

Kann mir das mal Jemand genauer erklären? ich steig da gerade nicht so ganz durch...
 

Anhänge

Ähnliche Themen - PC = Frage zu Noctua NA-SRC10, Low-Noise-Adapterkabel Antworten Datum
5
22