[APP] Amazon FireTV Utility App

LM100

LM100

Erfahrenes Mitglied
Barnabas schrieb:
Kopier den ganzen Ordner (wie empfohlen) nach C:\FTV.
Das Problem hast du ja nur weil du das Utility aus deinem Userverzeichnis (Desktop) startest.
Außerdem scheinen einige Pfade hardgecoded zu sein, bspw das Austauschen des Splashscreens funktioniert nur wenn Programm und PNG unter C:\FTV liegen.

Ich hatte den ganzen Ordner bereits in C:\FTV

Das Problem hing wahrscheinlich damit zusammen, dass ich die zu installierende APK einfach auf den Desktop gelegt habe und von dort sideloaden wollte. Und dabei hatte das Utility Probleme mit dem Username.

Wenn ich die APK direkt ins Verzeichnis lade und von dort aus mit dem Utility sideloade, funktioniert es.

Nochmals danke
Lothar
 
bensch80

bensch80

Ambitioniertes Mitglied
Redcliff schrieb:
es geht um die ausführung der app.exe.
diese weigert sich unter 32 bit zu starten.
Hast du schon versucht Rechtsklick und "Als Administrator ausführen"....? Ich hab keinerlei Probleme...
 
bensch80

bensch80

Ambitioniertes Mitglied
welche version hast denn? die neuste >> v0.37
 
R

Redcliff

Experte
habe die 0.35 hier.

hier noch was aus dem netz:

UPDATE: André hat uns in den Kommentaren darauf hingewiesen, dass der Trick mit der virtuellen Windows-Maschine mit den fertigen VMs von Microsoft nicht funktioniert, da diese auf der 32-bit-Archtitektur basieren und das Fire TV-Utility ein 64 bit-Windows voraussetzt.
 
bensch80

bensch80

Ambitioniertes Mitglied
versuchs mal mit der v0.37, du musst aber den "alten" Ordner vorher löschen oder umbenennen
 
frogo

frogo

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, seit kurzem haben auch wir diese kleine Box am TV hängen. Nun wollte ich vom Laptop (WIN7) aus einen Browser installieren, aber irgendwie klappt das nicht. Ich bin nach denr Anleitung Apps installieren, XBMC, Airplay: Die 20 besten Tipps und Tricks für das Amazon Fire TV | Die Self-Publisher-Bibel
vorgegangen, aber da tut sich nichts. DIE IP-Adresse ist richtig eingetragen, habe dann mittels "Select" den Pfad eingetragen, wo die gewünschte .apk abgelegt ist und nun müsste m.Meinung nach die App auf die Box übertragen werden, aber da tut sich nichts :-(( Habe ich etwas vergessen? Weder der Google Chrome Browser noch der UCBrowser lassen sich installieren. Die Settings der Box (erlaubt: “ADB-Debugging” und “Apps unbekannter Herkunft”) stimmen ebenfalls.
Würde mich sehr freuen,wenn mir jemand helfen könnte. Viele Grüße..frogo

NACHTRAG: Vom Handy aus klappt es auch nicht. Wollte gerade den Opera-Mini mit dem Fire-Installer übertragen, funktioniert auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cirno

Cirno

Stammgast
frogo schrieb:
DIE IP-Adresse ist richtig eingetragen, habe dann mittels "Select" den Pfad eingetragen, wo die gewünschte .apk abgelegt ist und nun müsste m.Meinung nach die App auf die Box übertragen werden, aber da tut sich nichts
Welche Version benutzt du?
Drückst du nach select auch auf side load?
Apks und die Utility müssen im Ordner C:\FTV liegen
 
frogo

frogo

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Cirno,
danke für deine Hilfe. Ich benutze die Vers. 0.37. side load?? Meinst du damit auf den Button "Side load 3rd Party...."?
FTV ist unter C:\ installiert, habe nun die Apps unter C:\FTV\FTV\apps abgelegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cirno

Cirno

Stammgast
Yup, genau der startet überhaupt den side load.
Ich glaub, dass alles in C:\FTV sein muss ohne Unterordner.

Deine gefundene Anleitung ist einfach nur schlecht
 
frogo

frogo

Fortgeschrittenes Mitglied
So, hab nun keine Unterordner mehr. Die apks habe ich auch direkt im Ordner FTV abgelegt...es funzt einfach nicht...grrrrr

Der ursprüngliche Beitrag von 17:36 Uhr wurde um 18:04 Uhr ergänzt:

Die Lösung:
Deutsches Amazon Fire TV ausprobiert | heise online
hier steht:
Die so nachinstallierten Apps landen allerdings nicht in den Navigationsmenüs des Fire TV, sondern sind lediglich über das Einstellungsmenü "Anwendungen/Alle installierten Apps verwalten" zu erreichen.

Du hattest also recht: Die Anleitung taugt gar nichts!! Danke dir :)
 
P

PX80

Neues Mitglied
Gibts irgendwo eine FAQ zur FTV Utility App? Ich würge gerne Dateien aus dem Download Ordner wieder löschen.

PS: zudem kann man keine Datien mit Leerzeichen im namen laden
 
Zuletzt bearbeitet:
Matze.B

Matze.B

Neues Mitglied
Hi, erst einmal Danke! an den Threadstarter für dieses hilfreiche Tool! Funktioniert schon mal recht gut.

Habe heute meinen Fire TV Stick bekommen und die ersten Sideload-Experimente unternommen.
Eventuell ist es hier schon irgendwo erwähnt worden: die Dateinamen der apk 's dürfen keine Leerzeichen haben - sonst gibt es seltsame Fehlermeldungen.
 
D

Der Neue

Experte
Ich installiere schon mehrmals vom Tablet aus mit der App AGK Fire.

Das geht super in der App entweder von der apk oder driekr die App installieren. Kann man auswählen.
 
R

rolfdegen

Neues Mitglied
Hallo zusammen

Ich versuche seit einigen Stunden den Chrome Browser auf meiner FireTV Box 2 mit Hilfe von Amazon FireTV Utility App 0.60 zu installieren. Wenn ich den Button Side Load 3rd drücke bekomme ich eine Fehlermeldung device not found - waiting for device. Die Netzwerkverbindung zur FireTV Box schein zu funktionieren.

Ich benutze Windows10 64Bit

Folgende Test habe ich bereits gemacht:
- Programmaufruf mit Admin Rechten
- Abschaltung Windows Firewall und Deaktivierung von Avast
- Nichts hat geholfen. Bin ratlos ???

Im Voraus Danke für eure Hilfe :)
 
Nathaniel9

Nathaniel9

Experte
Nimm lieber die App "Easy Fire Tools" von GerritN aus diesem Forum.
 
Nathaniel9

Nathaniel9

Experte
Naja, und falls nicht, kann er ja immer noch adbFire 1.28 verwenden.
 
R

rolfdegen

Neues Mitglied
Hallo. Danke für die Unterstützung. Ich habe das Problem mit Hilfe eines USB-Sticks (Fat32 Format beachten!) und der Total Commander App aus dem Amazon App Store gelöst.

So bin ich vorgegangen:
Habe die aktuelle Google Chrome APK Datei (Chrome APKs - APKMirror) auf einen USB Stick kopiert. Dann den Total Commander aus dem App Store von Amazon auf meiner FireTV Box installiert. Danach konnte ich mit Hilfe des Total Commanders die Chrome APK Datei von meinem USB Stick auf die FireTV Box installieren.

Ein kleines Problem gab es noch bei der Mouse Bedienung im Chrome Browser. Die FireTV Mouse funktioniert im Chrome Browser nicht korrekt. Ich habe mir die Amazon FireTV Fernbedienung APP aus dem Google App Store auf mein Smartphone geladen und steuer den Chrome Browser damit. Die App reagiert etwas träge funktioniert aber fehlerfrei. Eleganter und besser ist natürlich eine Bluetooth oder WiFi Tastatur mit Touchpad.

Gruß Rolf
 
Zuletzt bearbeitet:
katerkarlo69

katerkarlo69

Erfahrenes Mitglied
Komischerweise habe ich neuerdings das gleiche Problem wie rolfdegen es geschildert hat. Hatte bisher immer alles problemlos hinbekommen entweder mit der Utility mit Win 10 oder auch mit dem Smartphone mit Easyfiretools. Beides geht auf einmal nicht mehr, vor ein paar Wochen aber ging es noch und ich habe definitiv nix verändert. ADB egal in welcher Version klappt auch nicht, also geht bei mir auch nur die USB Variante zur Zeit. Bekannter von mir hat genau das gleiche Fehlerbild, recht merkwürdig.
Folgende Meldungen habe ich beim Start: daemon started successfully, connected to 192.xxx
Sobald ich eine APK laden will, die wie immer unter C:\FTV liegt kommt dann: error, -waiting for device-
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten