Android 4.0 Ice Cream Sandwich Source-Code ist online!

  • 41 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android 4.0 Ice Cream Sandwich Source-Code ist online! im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
M

meer

Neues Mitglied
Lasst die Spiele beginnen :laugh:

Bin gespannt wie lange es dauert zum ersten Custom Rom.
 
Zuletzt bearbeitet:
MonacoGP

MonacoGP

Erfahrenes Mitglied
So hat jeder seine Gedanken und wenn es einem nicht passt kann es ja ein Mod löschen..fertig ! Übrigens bei jedem Gerät hat es jetzt eun einzelner geposted, hast Du auch alle fein angeschrieben?
 
Zuletzt bearbeitet:
ehrles

ehrles

Ikone
Sehr schön :)

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
R

rentaric

Stammgast
Ausschliesslich fürs Galaxy Nexus allerdings. Die anderen Dateien folgen, wie es auch in der Quelle steht, später, was zwischen 1 Woche und X Monaten alles bedeuten kann.


/EDIT: Drew Garen, Dev des ICS SDK Port fürs Nexus S, hofft bis morgen früh ein custom ICS ROM fürs crespo ans laufen zu kriegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hanzz

Ambitioniertes Mitglied
ja, stimmt, gerade nochmal gelesen... ;)

aber für die Custom Roms sollte das reichen :)
 
v Ralle v

v Ralle v

Stammgast
Vor einigen Stunden hat Google den Quellcode für ICS veröffentlicht. Und dieses mal ging es richtig schnell. Der Quellcode war ja eines der größten Probleme von Honeycomb: Google hat immer gesagt, Android sei Open Source und hat den Quellcode aber nie rausgegeben.

Bei ICS haben sie es glücklicherweise anders gemacht. Was heißt das nun für uns? Viele AOSP Roms und Systeme basierend auf Android 4 können nun entwickelt werden. Beispielsweise bin ich sehr gespannt, bis wann es das CyanogenMod Team schafft, eine erste lauffähige Version zu haben. MIUI und ähnliche Roms, die auf CyanogenMod basieren, werden sicher schnell nachziehen.

Android auf Google+ schrieb:
Today we're releasing the open source code for Android 4.0 Ice Cream Sandwich at http://goo.gl/ApIdB. This means that everything from phones to cars to ski goggles can run Android. (No joke, check out these ski goggles here! http://goo.gl/V6ME4)

What new thing do you hope will run Android in the next year?
http://groups.google.com/group/android-building/browse_thread/thread/4f85d9242667a85f

Edit: Ich habe den Thread nicht gesehen, und das Forum hat meinen neuen Thread automatisch hier eingefügt... Das ist ja mal krass ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
escrivel

escrivel

Stammgast
Hat jemand schon was von den Entwicklern mitbekommen wer schon mit der Arbeit begonnen hat? Miui? CM9?
 
Schnello

Schnello

Lexikon
Von Miui ist da nicht viel zu erwarten da diese immer nur auf CM basieren. Hat CM was gebastelt werden die anderen folgen.

Auf Twitter findet man folgendes:
We're still going to get CM7.2 out the door while CM9 is being worked on.
Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
elknipso

elknipso

Guru
Schön, dass der Source Code schon veröffentlicht wurde. Mir persönlich ist es zwar egal da ich mir bald das neue Nexus holen werde und damit eh direkt von Google mit Updates versorgt werde, aber auch im Hinblick auf interessante Erweiterungen ist der Source Code ohne Zweifel interessant.

Dass Google den Quellcode für Android 3.x erst jetzt veröffentlicht kann man doch nachvollziehen, die Sorge die Google da hatte halte ich für völlig berechtigt. Es hätte nicht lange gedauert bis irgendwelche Hinterhoffirmen groß mit "Super mega Handy inklusive Android 3" geworben hätten obwohl das System nicht für Handys ausgelegt ist und entsprechend nicht rund gelaufen wäre. Das ganze hätte dann dem Ruf von Android unnötig geschadet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

quasimodo

Gast
News von Marco / MIUI Schweiz
November 15, 2011 Posted by Mike in MIUI
ICS am Start!

Heute hat Google den Source Code von ICS (Ice Cream Sandwich, Android 4.0) freigegeben. Dies sind gute News für die MIUI Fangemeinde, denn das Entwicklerteam hat bereits via Facebook angekündigt, dass ICS so schnell wie möglich die neue Basis für das MIUI Rom werden soll.

Im Twitter-Feed wird bereits von Weihnacht / Neujahr gesprochen! Welche Geräte definitiv in den Genuss der neuen Features kommen werden ist indes noch offen – auch welche neuen Tools sofort Einzug halten werden bleibt den Entwickeln vorerst vorbehalten.

In diesem Sinne – Stay tuned – wir werden Euch natürlich auf dem Laufenden halten!