Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Android sendet SMS an 015209361722 zur Rufnummern-Bestätigung: Wie deaktivieren?

  • 28 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android sendet SMS an 015209361722 zur Rufnummern-Bestätigung: Wie deaktivieren? im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
H

Haguero

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
bekanntlicherweise versendet Google Android kostenpflichtig eine SMS an 015209361722, um einen neue SIM-Karte mit einem Google-Konto zu verknüpfen:
Verify your Android phone's number - Android Help
Kann man das für ein Google-Konto deaktivieren? Also, egal wie viele SIM-Karten ich in Zukunft in mein Android einsetze, soll nicht immer diese SMS ausgehen. Ich suche mir einen Wolf und finde nur Anleitungen, die nicht mehr funktionieren, da Google dauernd die Bezeichnungen seiner Menüs ändert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von nik - Grund: Formatierung aus Gründen der Lesbarkeit entfernt, Gruß nik
J

johnniesmith

Fortgeschrittenes Mitglied
"bekanntlicherweise"? Wirklich?

(Ich finde da eher lose zusammenhängende Suchergebnisse zu. Auf alle dieser 1 Million Varianten von so "Wem gehört diese Rufnummer?"-Seiten habe ich jetzt aber nicht geklickt.)
 
der_tiroler

der_tiroler

Erfahrenes Mitglied
Schalte mal die 2-Faktor Authentifizierung von deinem Google-Konto aus, dann sollte da eigentlich Ruhe sein.
 
H

Haguero

Erfahrenes Mitglied
Die war schon längst aus. Das ist so ein undurchsichtiger Mist, zum Kotzen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
susisunny

susisunny

Erfahrenes Mitglied
Also ich wechsle oft die Geräte und nutze auch die SIM-Karten unterschiedlicher Betreiber aber ich habe Google noch nie meine Nummer gegeben, da würde ich mich ja immer wieder mal selbst aussperren wenn ich beim Wechseln vergesse Google zu informieren.....mir ist schon klar dass die meine Nummer trotzdem haben aber zumindest können sie mich nicht damit nerven.
 
H

Haguero

Erfahrenes Mitglied
Joa, und dieses "dass die meine Nummer trotzdem haben" geschieht durch kostenpflichtige SMSen. Eine Sauerei.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von nik - Grund: Formatierung aus Gründen der Lesbarkeit entfernt, Gruß nik
susisunny

susisunny

Erfahrenes Mitglied
Von keinem meiner Geräte wurde je eine SMS an Google gesendet
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Unter Google Konto - persönliche Daten - Kontakt Daten die Telefonnummer entfernen, ich hab die da nie hinzugefügt, dann sollte Ruhe sein und bei SIM-Karten Wechsel einfach nicht mehr die Nummer angeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Haguero

Erfahrenes Mitglied
susisunny schrieb:
Von keinem meiner Geräte wurde je eine SMS an Google gesendet
Das Problem ist, dass die SMS nicht im Postausgang gezeigt wird, sondern nur dadurch auffällt, dass sie vom Provider in Rechnung gestellt wird.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

susisunny schrieb:
Unter Google Konto - persönliche Daten - Kontakt Daten die Telefonnummer entfernen, ich hab die da nie hinzugefügt, dann sollte Ruhe sein und bei SIM-Karten Wechsel einfach nicht mehr die Nummer angeben.
Ich habe ja niemals aktive "eine Nummer angegeben", sondern: neue SIM einlegen -> Android schickt SMS ohne Bescheid zu geben -> Kosten entstehen -> SMS nicht einmal im Postausgang-Ordner
 
Zuletzt bearbeitet:
susisunny

susisunny

Erfahrenes Mitglied
Laut Google wird diese Nummer Vodafone zugeordnet ich würde den Betreiber mal fragen, außerdem würde ich mein Google Konto mal am PC überprüfen und notfalls Handy Reset machen und mit neuem Google Konto versuchen (aber das alte vorher entfernen, vor Reset!). Ansonsten wüsste ich auch nicht mehr weiter.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Angeblich macht Google das nur wenn man die Nummer angegeben hat....
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Haguero

Erfahrenes Mitglied
susisunny schrieb:
Angeblich macht Google das nur wenn man die Nummer angegeben hat....
Was heißt hier angeben?
Noch einmal: Ich habe ein Android. Ich schalte Android aus. Ich lege neue SIM in Android. Ich schalte Android ein. Android schickt kommentarlos eine Geister-SMS, die berechnet wird.
Hier wird nix "angegeben" von mir.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Haguero schrieb:
bekanntlicherweise versendet Google Android kostenpflichtig eine SMS an 015209361722, um einen neue SIM-Karte mit einem Google-Konto zu verknüpfen:
Und da ist schon der erste Knackpunkt: Google verknüpft nicht deine SIMKARTE mit einem Google-Konto. Wozu auch? Google ist kein Telekommunikationsanbieter. Du kannst deine Rufnummer deinem Google-Konto hinzufügen, ja. Aber dafür BEKOMMST du eine SMS, es wird aber keine verschickt.

Es wäre mal nett, woher du diese Aussage hast, dass eine kostenpflichtige SMS gesendet wird. Weil von bekannt kann keine Rede sein, denn davon höre ich zum ersten Mal.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Ah Nachtrag. Es liegt wohl nicht direkt an Google selbst. Sondern wenn man irgendwelche anderen Dienste nutzt. Merkwürdig. Viele sagen, es kommt von Whatsapp, andere wiederum von Google selbst. Da ich aber jetzt schon mehrere Jahre Google benutze, auch mit Vertrag, ist mir das alles sehr suspekt, denn sowas ist noch nie untergekommen. Und auch auf der Handyrechnung steht nichts diesbezüglich.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Hier mal noch ein Link dazu: https://support.google.com/android/answer/7521240?p=verify_number&visit_id=637146198627730593-927887697&amp

Und tatsächlich dient es als Schutz für das Google-Konto. Es wird ab und an, aber keine Ahnung wann, überprüft, ob die Telefonnummer immer noch euch gehört. Somit soll gewährleistet werden, dass niemand sich mit deiner Telefonnummer in dein Google Konto einloggen kann. Finde dieses Sicherheitsfeature tatsächlich interessant und das sollte einem die 20cent auch wert sein.

Wenn du das nicht willst, musst du bei deinem Provider anrufen und die Telefonnummer auf die Blacklist setzen.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Und nochmal Nachtrag: Im übrigen macht das nicht nur Google so, bei Apple ist es das gleiche mit iMessage.

In welchem Umfang und in welchen Abständen das passiert, kann ich nicht sagen. Auf jedenfall macht das Smartphone das automatisch. Ohne das irgendwas passiert. Und nochmal: Es dient lediglich dazu, um zu vermeiden, dass sich jemand ins Google-Konto anmelden kann, wenn man mal bspw sein Telefon verloren hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Haguero

Erfahrenes Mitglied
Otandis_Isunos schrieb:
Es wäre mal nett, woher du diese Aussage hast, dass eine kostenpflichtige SMS gesendet wird. Weil von bekannt kann keine Rede sein, denn davon höre ich zum ersten Mal.
Das ist mir heute mit meiner ganz frischen o2 Loop-Karte passiert.
Es wäre gut, wenn es eine kurze Info/Warnung gut gäbe, bevor diese SMS versendet wird.

Beispiel: Ich kaufe SIM-Karte mit 10 EUR Guthaben, erst einmal ohne Datenpaket, um z.B. Netzempfang zu testen. Erst später will ich dann als Zusatz-Optionen ein Datenpaket für 9,99 EUR nachbuchen. Problem: Ich lege die SIM ein, Android "klaut" mir 19 Cent und ich kann mir das Datenpaket in die Haare schmieren, muss erst einmal umständlich irgendwoher neues Guthaben kaufen, das es oft nur in 20 EUR-Schritten gibt. Ärgerlich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von nik - Grund: Formatierung aus Gründen der Lesbarkeit entfernt, Gruß nik
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Haguero schrieb:
muss erst einmal umständlich irgendwoher neues Guthaben kaufen
Nö, kannst ja auch via Onlinebanking oder direkt in der O2-App vom Konto einziehen lassen.

Aber ja, es ist ärgerlich. Allerdings muss man aber auch sehen: Je mehr Kontosicherheit existent ist, desto besser. Vorallem, wenn man darüber Zahlungsinformationen wie PayPal, Kreditkarte etc pp gespeichert hat, so wie ich ;) Dann die ganzen Abos, wie Google Drive, Stadia bla bla. Je mehr man davon nutzt, desto sicherer will ICH! mein Konto haben und wenn Android/Google mir dafür 20 Cent abknöpfen, dann ist das halt so.

In diesen sauren Apfel kann man denke ich mal schon beißen ;)
 
der_tiroler

der_tiroler

Erfahrenes Mitglied
Ich hab da auch nichts weiterführendes mehr gefunden nachdem ich mich durch einige, sogar mehrheitlich englische, Seiten gegraben habe.
Mir wäre so ein Verhalten auch noch nie aufgefallen, und zumindest seit 3 Jahren seit ich keine Wertkarte mehr habe, kontrolliere ich meinen EGN regelmäßig. Nummer ist von mir in meinem Googlekonto auch keine hinterlegt, generell synct Android nichts bei mir zu Google, aber das ist ja nicht der Punkt hier.
Es hat wohl irgendwas mit dem FRP zu tun.
Hier mal ein Artikel, Google is sending text messages without asking: Why? - 9to5Google
ein Update dazu hab ich leider nicht gefunden.
 
H

Haguero

Erfahrenes Mitglied
rudolf schrieb:
Warum behauptest Du, dass Android das täte, nur weil dein Gerät das tut? Bitte belege das, oder behaupte nicht sowas.
Beherrschst du die Kunst der Google-Recherche? Oder des Lesens von Posts in diesem Thread?
 
R

rudolf

Lexikon
Nein. Weder noch.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Haguero schrieb:
Beherrschst du die Kunst der Google-Recherche? Oder des Lesens von Posts in diesem Thread?
Ich will ja nicht rumheulen, aber eigentlich muss der, der Behauptungen aufstellt die Beweise liefern, nicht umgekehrt :p Oder hab ich was verpasst?
 
H

Haguero

Erfahrenes Mitglied
Hier ist ein Screenshot vom EVN. Und nu? Soll ich euch mein Handy per Post zuschicken, um zu beweisen, dass ich weder eine SMS geschrieben habe, noch dass überhaupt eine SMS sichtbar ist im Postausgang?IMG_20200529_201030.jpg
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Braucht ihr eine eidesstattliche Erklärung, dass ich keine SMS gelöscht habe? Noch eine Urin-, Blut- und Stuhlprobe?
 
Zuletzt bearbeitet:
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Das nicht, es geht eher um das bekannterweise was du im ersten Post erwähnt hattest. Denn wenn etwas bekannt ist, gibts Infos darüber und die hättest du ja auch gleich direkt liefern können :) Aber ist egal jetzt. Ich habs ja so halbwegs aufgeklärt.

So richtig krieg ich das aber nicht hin, dazu müsste man den Google Support anschreiben. Und das mach ich wegen 9-20 Cent ganz bestimmt nicht.
 
H

Haguero

Erfahrenes Mitglied
Naja, bekannt ist es schon, wie der Link Google is sending text messages without asking: Why? - 9to5Google es beschreibt.

Ich hatte in den letzten Tagen einige SIMs in meinem Handy. Bewusst ist mir das Abbuchen bei o2 Loop, Netzclub und LIDL Connect aufgefallen. Bei Kaufland mobil nicht bzw. vielleicht habe ich es dort übersehen.
 
Ähnliche Themen - Android sendet SMS an 015209361722 zur Rufnummern-Bestätigung: Wie deaktivieren? Antworten Datum
14
29
7