Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

"Dieses Gerät wurde zurückgesetzt. Melden Sie sich zum Fortfahren mit einem Google-Konto an, das zuvor auf diesem Gerät synchronisiert wurde"

  • 62 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere "Dieses Gerät wurde zurückgesetzt. Melden Sie sich zum Fortfahren mit einem Google-Konto an, das zuvor auf diesem Gerät synchronisiert wurde" im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
Julian23

Julian23

Moderator
Teammitglied
@AXM
Du musst dich, mit einem der zuletzt Synchronisierten Google Konten anmelden. Sollten die Daten nicht mehr bekannt sein, kannst du das Gerät beim Herstellter mit Kassenbeleg kostenpflichtig entsperren lassen.
 
A

AXM

Neues Mitglied
Vielen Dank, Das sehe ich im Moment als Notlösung, da das Handy ja schon beim neuen Besitzer ist.

Reicht es wenn ich das Gerät aus den Google Konten vom PC aus entferne? Oder ist die einzige Lösung dem Käufer mein Passwort zu geben? Gruß!
 
Julian23

Julian23

Moderator
Teammitglied
@AXM
Du musst dich am Gerät anmelden. Lass dir das Gerät am besten auf deine Kosten schicken.
 
A

AXM

Neues Mitglied
Ich habe am Telefon Konto "A" als Erstanmeldung eingestellt.

Das Gmail-KOnto war mit verschiedenen Konten also das "A", "B", "C" und "D" verbunden (alles Google). In allen diesen Konten war das Telefon in Gmail Account registriert. Nun habe ich die Verbindung dort zum Telefon "Entfernt". Ich habe aber nach wie vor die Möglichkeit von diesen Konten aus das Telefon zu löschen und zu sperren.

Ich hätte keine Probleme die Zugangsdaten des Konto "C" dem Käufer zu geben, oder muss er sich zwangsläufig mit Konto "A" anmelden? Gruß!
 
Julian23

Julian23

Moderator
Teammitglied
@AXM
Ich würde Konto "A" versuchen.

Ob Konto "C" funktioniert, kann ich dir nicht beantworten...
 
A

AXM

Neues Mitglied
Mit dem Konto "C" hat es geklappt. Anschließend kam ein Anruf von Google Roboter und mir wurde ein 6-Stellilges Code mitgeteilt, welche zur Entsperrung des Handys eingegeben werden sollte. Diesen Code habe ich an den Käufer gesendet. Er hat ihn dann ins handy getippt. Parallel habe ich im Accout "C" bestätigt, dass der Zugriff auf das Konto von bekannten Vorgang stammt.

Ohne Passwortbekanntgabe klappt es nicht.
 
Julian23

Julian23

Moderator
Teammitglied
Freut mich, das es funktioniert hat.
Ändere nun am besten noch dein Passwort ;)
 
A

AXM

Neues Mitglied
Passwort gabe ich natürlich anschließend geändert.
 
susisunny

susisunny

Erfahrenes Mitglied
das heißt also wenn ich das Google Konto entferne und danach das Gerät zurück setze dann kann ich mich mit irgendeinem Konto anmelden, wenn ich zurück setze ohne vorher das Google Konto zu entfernen dann muss ich das ursprüngliche Konto einmal anmelden danach kann ich ein beliebiges Konto verwenden?
Soweit habe ich es schon probiert, wie ist es wenn ich die Stockfirmware flashe ohne vorher das Google Konto zu entfernen? Ursprüngliches Konto oder beliebiges?
Was passiert eigentlich wenn man ein Gerät zurück schickt und vergisst das Google Konto zu entfernen? Wenn die es weiterverkaufen?
 
B

Bizi76

Neues Mitglied
Guten Tag.
Folgendes Problem.
Ich habe ein Samsung A5 nach einer Vertrags Verlängerung auf werkeinstellung zurückgesetzt und verkauft.
Jetzt meldet sich der Käufer, eine Anmeldung ist nicht möglich.
Kann da jemand helfen?
Screenshot_20190601-135608.jpg
 
html6405

html6405

Gewerbliches Mitglied
Hallo,
dazu musst du ihm deine Googledaten geben, die du auf dem Gerät aktiviert hattest.
Das wäre der einfachste Weg, Es gäbe auch viele Wege um dies zu umgehen.

Lg
 
B

Bizi76

Neues Mitglied
Mein Google Konto wird ja noch genutzt.
Der Käufer wohnt nicht weit weg.
Wäre es möglich, sich mit meinen anzumelden, das Handy booten, ausloggen und mit seinem Gmail anmelden?
 
html6405

html6405

Gewerbliches Mitglied
Ja genau so macht man das ;).
 
cad

cad

Guru
@Bizi76 Nein.

Jedoch:
Bizi76 schrieb:
Wäre es möglich, sich mit meinen anzumelden, das Handy booten, ausloggen und mit seinem Gmail anmelden?
Anmelden, Google-Konto entfernen. Gerät zurücksetzen.

Steht vermutlich auch schon ein-, zweimal im Thread (DAS ist jetzt Ironie :D-old)
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
cad schrieb:
Steht vermutlich auch schon ein-, zweimal im Thread
Ich hab den Post reingeschoben? :1f602:

Sry @all und
Gruß von hagex
 
1

12Anna34

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe ein gebrauchtes Lenovo Tab 3 8 erworben, dass noch nicht zurückgesetzt war, sondern noch einen Lock Screen mit Muster hatte. Weil ich es von anderen Betriebssystem her so kenne, habe ich ‚einfach‘ einen Hard reset gemacht. Jetzt habe ich das Problem, dass ich zum Einrichten des Tablets die Google-Daten des Vorbesitzers benötige. Online gibt es einige Anleitungen, um dies zu umgehen, bei mir haben sie jedoch nicht funktioniert. Probiert habe ich:
1. Ich habe in das Feld für die E-Mail Adresse beliebige Buchstaben eingegeben, markiert und nach „assist“ gesucht, um darüber in die Gmail-App zu kommen. Es gibt nur die Optionen „Alles markieren - kopieren - auswählen“, mehr nicht.

2. Ich habe auf der Seite mit dem Google-Login das @-Zeichen gedrückt bis ein Zahlenrad aufgetaucht ist. Im Menü der Google-Tastatur habe ich versucht über die drei Punkte (...) Zugang zu „Über Google Keyboard“ oder „Hilfe &Feedback“ zu bekommen, es öffnet sich jedoch nichts.

3. Im Menü zur Google-Tastatur habe ich über „Textkorrektur“ und „Mein Wörterbuch“ den Weg in das tiefere Menü zu finden, jedoch komme ich auch dort nicht weiter, da mir die Suchfunktion fehlt.

Wer hat noch eine Idee? Andernfalls kann das Gerät in die ‚Tonne‘ :(

Danke und liebe Grüße!
 
Akki10

Akki10

Guru
Kannst du dir nicht die Daten des Vorbesitzers besorgen?
Ansonsten an ihn zurückgeben.
 
1

12Anna34

Neues Mitglied
@Akki10 ich habe es über eBay Kleinanzeigen gekauft und die Vorbesitzerin antwortet leider nicht.
 
Akki10

Akki10

Guru
Du hast doch eine Adresse.
Bevor du es in die Tonne kloppst...
Würde ihr eine Frist setzen, daß sie sich zu melden hat.