Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Display defekt: Datensicherung?

  • 749 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Display defekt: Datensicherung? im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
J

jay-h83

Neues Mitglied
sie war vorher in einem s8 sams... ich habe sie nicht verschlüsselt da ich davon kein plan habe, sie wurde lediglich eingesetzt um
mehr speicher zu erhalten. im anschluss versuchte ich es über ein s7 sams... und dort stand was von vormatieren, am pc genauso
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
formatieren :) sorry
 
SaschaKH

SaschaKH

Super-Moderator
Teammitglied
Bin mir nicht sicher ob das Samsung Galaxy S8 nicht automatisch eine neue unformattierte SD-Karte beim ersten Verwenden/Formattieren gleich verschlüsselt. Da kann Dir jemand der ein S8 hat, wohl mehr zu sagen.

Wenn die SD-Karte verschlüsselt ist, sind die Chancen, da noch an die Daten zu kommen, sehr gering. Selbst professionelle Firmen, die einige hundert Euro für ihren Service verlangen, schaffen es manchmal nicht.
 
maik005

maik005

Urgestein
@SaschaKH
Nein, macht es nicht.
Das musste man manuell über die Systemeinstellungen machen.
 
J

jay-h83

Neues Mitglied
was heißt es dann für mich wenn ich es nicht manuell verschlüsselt habe?
an wen kann ich mich da wenden oder welche software gibt es für solche fälle?
oder muss ich die sd karte in ein s8 rein tun? dachte es wäre egal welches handy von sams... es wäre
 
maik005

maik005

Urgestein
@jay-h83 so und so sollten die selbe Karte auch problemlos lesen können.

Es kann natürlich sein, dass die Karte auch einen Schaden hat.
 
J

jay-h83

Neues Mitglied
optisch sieht man ihr nichts an...
wenn ich sie in ein handy oder pc anschliese steht nur sie müsste formatiert werden für den gebrauch,
sprich sie kann als speichermedium weiter verwendet werden. müsste man da nicht noch an irgendwelche daten kommen, alles hinterlässt doch spuren?
 
maik005

maik005

Urgestein
Fie Meldung das sie formatiert werden müsste kommt auch bei einer defekten Karte.
 
Baschtlwaschtl-dkb

Baschtlwaschtl-dkb

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielleicht mal mit Linux probieren?
 
J

jay-h83

Neues Mitglied
sie kann aber weiter als speichermedium genutzt werden, kommt man da nicht trotzdem eventuell noch die daten, alles hinterlässt doch spuren oder nicht?
 
Baschtlwaschtl-dkb

Baschtlwaschtl-dkb

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich denke die Karte ist im Handy mit einem Format formatiert das Windows nicht lesen kann. Ext4 oder so.
Linux kann das. Soweit ich weiß.
Schau mal mit dem Programm Partition magic. Vielleicht wird eine Partition erkannt.
 
SaschaKH

SaschaKH

Super-Moderator
Teammitglied
Auch unter Windows kann man andere Formate lesen, eventuell braucht man einen Treiber. Partition Magic und ähnliches kann die Partition sehen.

jay-h83 schrieb:
sie kann aber weiter als speichermedium genutzt werden
Wenn Du das schon weißt, hat Du wohl schon neu formatiert, somit haben sich alle weiteren Spekulationen, was eventuell gewesen wäre, erübrigt, jetzt geht es nicht mehr.
 
Nufan

Nufan

Guru
SaschaKH schrieb:
ist mW keine Freeware, ein LinuxLive-ISO gibts an jeder Ecke.
Ich vermute, die Karte war als interner Speicher formatiert. Die damit einhergehende Verschlüsselung ist den wenigsten bewußt..
 
SaschaKH

SaschaKH

Super-Moderator
Teammitglied
Wenn Du mich zitierst, dann bitte nicht in sinnentstellender Kurzform, das Programm war von PQ und heißt seit längerem schon Norton PM. Ich meinte das aber nicht auf ein spezielles Programm, sondern die Gattung, deswegen schrieb ich auch ... und ähnliches.

Norton Partition Magic kostet, soviel ich weiß, auch nichts mehr. Da es uralt ist und schon lange nicht mehr weiterentwickelt wurde, es also einiges deutlich besseres und oft kostenloses gibt, ist dies auch mehr als angebracht.

Freeware war es wohl nie.
 
Baschtlwaschtl-dkb

Baschtlwaschtl-dkb

Fortgeschrittenes Mitglied
Dieses Programm meinte ich
MiniTool Partition Wizard
 
Nufan

Nufan

Guru
SaschaKH schrieb:
Wenn Du mich zitierst, dann bitte nicht in sinnentstellender Kurzform
Welcher Sinn wurde denn bitte entstelltt? Ich habe lediglich anhand deines Stichwortes auf die Verfügbarkeit ordentlicher Software verwiesen, keine kastrierte Freeversion, kein verseuchter Crack, keine Uralttools*Punkt*
 
F

foxmox

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

nach einem Sturz funktioniert das Display auf meinem S7 nicht mehr. Es reagiert nicht bzw. kaum noch auf Berührung und inzwischen ist es auch komplett schwarz geworden. Da ein Displaytausch sehr teuer ist und ich eigentlich nur die Daten retten möchte, meine Frage:

Ist es möglich mit einem Adapter das Handy per MHl und HDMI an einen TV anzuschließen und gleichzeitig es mit einer Maus per OTG-Kabel zu steuern?

Habe das hier bei Real gefunden, aber da steht das nicht beides gleichzeitig geht: 5in1 Universal OTG & MHL Adapter
 
AndroidNoob88

AndroidNoob88

Neues Mitglied
Generell sollte es möglich sein (ich habe keine Erfahrungen mit dem Anschließen eines S7 über HDMI an TV - wenn irgendwelche Sicherheitsabfragen gemacht werden wird es schwieriger).

Du kannst versuchen auf einem Rechner, den du öfters mit dem Smartphone verbunden hast, die Software Vysor (am besten Chrome Extension) oder MobiKin Assistant for Android zu installieren und damit probieren das Bildschirm zu spiegeln oder die Daten direkt zu retten.

AndroidNoob88 schrieb:
Ich habe zwischendurch Software Vysor und MobiKin Assistant for Android probiert. Mit meinem Smartphone an meinem Rechner hat es Prima funktioniert. Beide Programme haben über USB eine App auf dem Smartphone installiert. Vysor spiegelte den Bildschirm und MobiKin ließ auf Daten zugreifen. Ich vermute aber das geht nur dann, wenn das RSA Fingerprint bereits akzeptiert wurde und der Rechner dem Smartphone "bekannt" ist - weil es zumindest mit Vysor mit dem Smartphone meiner Bekannten nicht geklappt hat.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
H

Heart

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich habe ein J5 einer Bekannten bekommen, dass ein defektes Display hat. Man kann noch ca. 5% halbwegs erkennen, Rest ist "hinüber/verschwommen". Sie wollte nun noch irgendwie an Ihre Bilder gelangen.

Es klappt bis auf das kaputte Display alles, d.h. wenn ich das Handy an den PC anschließe, meldet sich der Datei-Explorer uws. Jetzt müsste ich "nur" einmal auf "Zulassen" am Handy klicken, und ich wäre am Ziel.

Ich habe auch so einen MicroUSB zu USB Adapter, mit dem kann ich eine Maus anschließen, ich habe dann auch einen Mauszeiger - kann damit noch nach oben wischen, dass die Bildschirmsperre aufgehoben ist. Ich könnte ja auch damit auf Zulassen klicken, aber das Handy hat nur einen MicroUSB Anschluss ;) - d.h. sobald ich das Handy an den PC anschließen möchte, muss ich die Maus ja wieder abstöpseln :(

Kann ich irgendwie noch an die Bilder/Dateien kommen?
Y-Kabel, das mir aus einem J5-MicroUSB-Anschluss zwei normale USB-Stecker macht? Gibt es sowas?
Andere Lösungen?

SmartSwitch habe ich auch getestet - aber natürlich selbes Spiel - J5 wird von SmartSwitch erkannt - aber dann müsste ich die Meldung am Handy wieder bestätigen, was ich ja nicht kann :(!

Danke
 
SaschaKH

SaschaKH

Super-Moderator
Teammitglied
Das wäre sowas in der Art wie USB Typ A Weiblich auf Micro USB Stecker OTG Host mit Micro-USB Y-Kabel NEU | eBay bzw. Adapter 40228 USB-OTG Adapter-Kabel Micro-USB 2.0-Stecker USB-Buchse Typ A + Strom-Anschluss für externe Festplatte und andere Geräte:Amazon.de:Elektronik
Ich befürchte aber das es so nackt nicht läuft, aber Du dürftest auf dem richtigen Weg sein. Vielleicht geht es aber was Du wohl brauchst ist ein aktiver USB-Hub, die Frage ist allerdings ob der mit dem (Samsung Galaxy?) J5 läuft. Bei USB-C geht sowas, aber ob der Micro-USB das alles angesprochen bekommt, kann ich nicht garantieren. Wenn Du Pech hast, hasst Du nachher über 50 € ausgegeben und es funktioniert trotzdem nicht.
 
AndroidNoob88

AndroidNoob88

Neues Mitglied
Heart schrieb:
Hallo,
Ich habe auch so einen MicroUSB zu USB Adapter, mit dem kann ich eine Maus anschließen, ich habe dann auch einen Mauszeiger - kann damit noch nach oben wischen, dass die Bildschirmsperre aufgehoben ist. Ich könnte ja auch damit auf Zulassen klicken, aber das Handy hat nur einen MicroUSB Anschluss ;) - d.h. sobald ich das Handy an den PC anschließen möchte, muss ich die Maus ja wieder abstöpseln :(

Kann ich irgendwie noch an die Bilder/Dateien kommen?
Y-Kabel, das mir aus einem J5-MicroUSB-Anschluss zwei normale USB-Stecker macht? Gibt es sowas?
Andere Lösungen?

SmartSwitch habe ich auch getestet - aber natürlich selbes Spiel - J5 wird von SmartSwitch erkannt - aber dann müsste ich die Meldung am Handy wieder bestätigen, was ich ja nicht kann :(!

Danke
Hallo,

aktiviere mit der Maus das USB-Debugging und dann sollten dir alle Türen offen stehen. Probiere es mit der Software aus, die ich über deinem Beitrag in einem Zitat erwähnt habe. Sollte es nicht klappen, probiere es am ihrem Rechner aus, an dem sie das Handy schon mehrmals angeschlossen hatte.

SaschaKH schrieb:
Das wäre sowas in der Art wie USB Typ A Weiblich auf Micro USB Stecker OTG Host mit Micro-USB Y-Kabel NEU | eBay bzw. Adapter 40228 USB-OTG Adapter-Kabel Micro-USB 2.0-Stecker USB-Buchse Typ A + Strom-Anschluss für externe Festplatte und andere Geräte:Amazon.de:Elektronik
Ich befürchte aber das es so nackt nicht läuft, aber Du dürftest auf dem richtigen Weg sein. Vielleicht geht es aber was Du wohl brauchst ist ein aktiver USB-Hub, die Frage ist allerdings ob der mit dem (Samsung Galaxy?) J5 läuft. Bei USB-C geht sowas, aber ob der Micro-USB das alles angesprochen bekommt, kann ich nicht garantieren. Wenn Du Pech hast, hasst Du nachher über 50 € ausgegeben und es funktioniert trotzdem nicht.
Bei einem A5 ging es mit dem aktiven USB Hub nicht. Den Grund dafür kenne ich nicht - ich könnte höchstens Vermuten dass für die Datenübertragung MTP verwendet wird und für die Steuerung über die Maus ein anderes Protokoll - und dass beides gleichzeitig nicht geht.