freie Apps der Familienmediathek zuordnen

V

vw_noise

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo liebe Experten,

ich richte gerade die Handys meiner Kids ein und nutze dafür die Family Link Funktion.
Hierbei werde ich benachrichtigt, wenn auf den Kinder-Handy eine App installiert werden soll. Nach meiner Freigabe läuft das dann auch - so weit so gut.

Habe ich allerdings eine gekaufte App in der Familien-Mediathek, dann muss ich die Installation nicht genehmigen, sondern bekomme nur einen Hinweis, dass die App installiert wurde.
Aus meiner Sicht vollkommen in Ordnung - zur Not kann ich die App ja sperren....

Ich würde nun gerne die Funktion so nutzen, dass ich in der Mediathek bestimmte App "parke", die die Kids ohne nachfragen installieren dürfen.
So wie es aussieht geht das aber nur mit gekauften Apps/Filmen/Büchern.

Gibt es vielleicht doch eine Möglichkeit "freie" Apps der Familien-Mediathek zuzuweisen???

Wäre super, wenn es dazu eine Lösung gäbe.

Schönen Sonntag!
vw_noise
 
Dr.No

Dr.No

Ehrenmitglied
Das sagt das Google Wiki dazu:

Apps und Spiele
  • Sie können keine In-App-Käufe und keine kostenlosen Apps mit Ihren Familienmitgliedern teilen.
  • Apps und Spiele, die nach dem 2. Juli 2016 gekauft wurden, können der Familienmediathek hinzugefügt werden. Apps und Spiele, die Sie vor dem 2. Juli 2016 gekauft haben, sind für die Familienmediathek zulässig, wenn der Entwickler dies für vergangene Käufe erlaubt. Ob dies der Fall ist, erfahren Sie, indem Sie auf der Detailseite der App auf Weitere Informationen tippen.
Der Sinn der Familienbibliothek ist ja auch, das man Apps nur 1x kaufen muß. Frei verfügbare Apps kann jedoch jeder der ein Google Konto besitzt installieren.
 
Oben Unten