1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. sven76, 17.10.2017 #1
    sven76

    sven76 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich beschäftige mich momentan mit demn Thema "Smartphone für den Nachwuchs" und bin dabei auf die APP "google family link" getroffen.

    Google Family Link - Home

    Das ganze klingt recht interessant, ich habe es so verstanden daß ich praktisch über mein Smartphone Admin bin und das Phone des Nachwuchses komplett kontrollieren kann. Auch ist dann wohl auch ein google-Account/google E-Mail für Kinder unter 13 möglich.

    Leider ist die App wohl gerade erst freigegeben worden und das auch scheinbar nur in den USA.

    Hat denn zufällig jemand hier schon eine apk-Installation gewagt und kann bestätigen daß eine Nutzung auch in D möglich ist (inklusive Erstellung Account für das Kind)?
     
  2. rudolf, 17.10.2017 #2
    rudolf

    rudolf Android-Guru

    Hast du die Seite durchgelesen? Dort steht du musst in den USA sein. Dann muss das Gerät vom Kind Android 7 haben oder eins der gelisteten Geräte mit Android 6 sein.
    Die App selber findest du auf apkmirror.com.
     
  3. sven76, 18.10.2017 #3
    sven76

    sven76 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Gerade weil es ja nur für/in den USA freigegeben ist frage ich ja hier ob es trotzdem irgendwie jemand in D bereits erfolgreich nutzt.
     
  4. rudolf, 18.10.2017 #4
    rudolf

    rudolf Android-Guru

    Ich vermute du wirst es testen müssen.
     
  5. Busaschie, 23.11.2017 #5
    Busaschie

    Busaschie Neuer Benutzer

    Nein in Deutschland funktioniert die App leider noch nicht. Die apk kann installiert werden und startet aber man kann kein Konto anlegen.
    Die Frage ist wann es in Deutschland verfügbar ist.
    Und gibt es eventuell Alternativen?
     
  6. fax666, 23.11.2017 #6
    fax666

    fax666 Android-Lexikon

    sven76 bedankt sich.
  7. sven76, 23.11.2017 #7
    sven76

    sven76 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke für den link, da werde ich mich mal richtig reinlesen, besonders ob das mit dem extra Benutzerkonto auf dem Moto G5 geht!

    Ich habe mal bei support-de@google.com angefragt ob und wann family link bei uns verfügbar sein wird. Antwort war daß E-Mails die an die genannte Adresse gehen leider "nicht gelesen und zur Kenntnis genommen werden können". Ein Traum von Support!:lol:
     
  8. yabow, 21.01.2018 #8
    yabow

    yabow Neuer Benutzer

    Moin.

    Ich habe soeben auch das Problem das der Nachwuchs "komische" Dinge mit seinem Telefon unternimmt. Habe mir bereits andere Lösungen (Kasperski, und andere) angesehen, die mich nicht überzeugt haben...die "Family Link App" ist (bisher) ganz gut.

    Um die App auch in Deutschland zu nutzen, reicht es, sich eine weitere Zahlungsmethode mit USA Standort einzurichten. Gewisse Fake-Generatoren erzeugen hierfür valide Daten (Bundesstaat/ZIP-Code, etc). Wenn man dann die *.apk händisch installiert funktioniert das Einrichten eines Kinderkontos. Man wird während der Installation nach einer Kreditkarten gefragt. Ich habe hier die bereits in meinem Account hinterlegte angegeben und den Standort wieder auf Deutschland geändert. Adressdaten habe ich ungültige hinterlegen können. Es werden $0,01 von Konto abgebucht. Alles gut...

    Bis jetzt bin ich mit der Lösung zufrieden...
     
  9. Sirius77, 29.06.2018 #9
    Sirius77

    Sirius77 Android-Hilfe.de Mitglied

    Hat schon jemand mehr Erfahrung mit Family Link? Ich habe das kürzlich auf dem Tablet meines Sohnes installiert. Das Sperren nach Ablauf des Zeitlimits funktioniert scheinbar nur sehr verzögert. Wenn er z.B. gerade ein Spiel macht, erschienen zwar Meldungen, dass das Limit bald erreicht ist, aber das Display wurde erst gesperrt, nachdem es einmal aus war. Als ich das Tablet später zu Testzwecken per Family Link App entsperren wollte, stand in der App "entsperrt", das Das Display war aber tatsächlich immer noch gesperrt und ließ sich nur per Elterncode wieder entsperren. Hat das mit der Aktualisierungsrate der Family Link App zu tun? Da steht dann z.B. aktualisiert vor 28 Minuten. Kann man das Aktualisieren auch manuell anstoßen? Wie sind da eure Erfahrungen?
     
  10. schalli666, 04.07.2018 #10
    schalli666

    schalli666 Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich hab grad ein Riesnproblem mit Family Link, hier die Kurzfassung:
    Family Link für Sohn eingerichtet
    Festgestellt, dass anstatt youtube nur "youtube kids" installiert werden darf = baby youtube (jetzt bitte keine Kommentare, dass beim echten youtube bedenkliche Videos zu finden sind, das weiß ich!!)
    Sohn-Konto aus Family Link entfernt
    Sohn-Handy meldet, dass es ein Anmeldeproblem gibt (logisch)
    Sohn-Handy neu gestartet, keine Anmeldung möglich (logisch), neues Google-Konto einrichten nicht möglich (gesperrt), Konto löschen nur mit Elterncode möglich - und jetzt kommts - den bekomme ich nicht mehr, weil die Family Link app auf meinem Handy diesen nicht mehr bietet, da Sohn-Konto gelöscht!!
    -> keine Möglichkeit, das Sohn-Handy zu reaktivieren
    Reset probiert (3-Finger-Griff gleich beim Handy einschalten) - Reset zwar möglich aber nach dem Start fragt das Handy aus Sicherheitsgründen nach dem zuletzt verwendeten Konto - das wurde ja gelöscht - ein anderes Konto wird nicht zugelassen
    -> Handy nicht mehr reaktivierbar - es sei den jemand hat einen entscheidenden Tipp ... Hiiiiiiiiiiiiiiiiiiilffffffffffffeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Ich habe eine Lösung gefunden: Am Sohn-Handy mit meinem eigenen (Eltern-)Google Account anmelden, dann kommt man weiter und kann danach alles wieder umstellen.
    Fazit: In diesem Punkt - Löschen von Kinderaccounts - hakts noch gewaltig. Vielleicht hilft das dem einen oder anderen weiter.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sprache auf English ändern? Zerhaut irgendwie das System? Android Allgemein Sonntag um 14:40 Uhr
[LG K8] Kopfhörer stellen sich auf Headset um - Google Spracherkennung Android Allgemein Samstag um 12:48 Uhr
Enerigesparmodus durch Googles Fernauslöse ... Android Allgemein Freitag um 14:42 Uhr
Wird das Hintergrund Bild von Google gesichert Android Allgemein 08.09.2018
Android One ohne Googles Update-Versprechen? Android Allgemein 04.09.2018
Google Play Dienste lassen sich seit gestern nicht mehr Deaktivieren Android Allgemein 29.08.2018
Google Konto richtig wechseln Android Allgemein 28.08.2018
Google: Einhaltung von Sicherheitspatches Android Allgemein 23.08.2018
Werbung: vorgeschlagene artikel werden mit unbekannten methoden ausgewählt Android Allgemein 20.08.2018
Fotos auf SD-Karte lassen sich nicht löschen? Android Allgemein 18.08.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. google family link deutschland

    ,
  2. family link ohne kreditkarte

    ,
  3. family link deutschland

    ,
  4. google family link alternative,
  5. google kinderkonto ohne kreditkarte,
  6. google family link ohne kreditkarte,
  7. google family link,
  8. google family link in deutschland,
  9. google family link kreditkarte,
  10. google family link in deutschland nutzen,
  11. family link youtube installieren,
  12. google kinderkonto,
  13. family link app ohne kreditkarte,
  14. family link alternative,
  15. family link in deutschland nutzen
Du betrachtest das Thema "Google Family Link in Deutschland nutzen" im Forum "Android Allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.