Reverse-USB-Tethering

  • 603 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Reverse-USB-Tethering im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
S

skinzone

Neues Mitglied
Guten Morgen, ist es irgendwie möglich dass mein HTC über das USB Kabel mit Internet versorgt wird?
mfg
 
S

skinzone

Neues Mitglied
Dort ist es doch nur mit einem Nexus-One beschrieben.

Wenn ich dasd über root mache verlier ich doch meine Garantie!

mfg
 
Lion13

Lion13

Ehrenmitglied
Hier im Forum wurde das auch schon erfolgreich mit dem HTC Desire durchgeführt, ist also nicht auf das NX1 beschränkt...

Und ja: du verlierst die Garantie! Anders ist es aber meines Wissens nicht möglich!
 
M

mrfraggs

Ambitioniertes Mitglied
google nach easytether v.0.9.3 ist https unlocked ich hatte dies schonmal hier im wildfire board gepostet ...
 
ukelangstrumpf

ukelangstrumpf

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
Gibt es eine Möglichkeit mit dem Galaxy S per USB-Verbindung, oder über einen Wlan Stick am PC (der PC ist per Dlan im Internet) ins Internet zu gehen?
Wenn ja, helft mir bitte.

Vielen Dank schonmal im vorraus an Alle, die sich die Mühe machen, mir zu helfen.
 
gokpog

gokpog

Guru
Keine Ahnung, kenne ich nicht. Wichtig ist nur, dass das Programm einen Access Point aufbaut und kein Adhoc Netzwerk. Android kann sich nicht mit Adhoc Netzwerken verbinden, sonst wäre die Sache viel einfacher. Adhoc kann so gut wie jeder WLAN Adapter und jedes Betriebssystem.
 
ukelangstrumpf

ukelangstrumpf

Ambitioniertes Mitglied
hab mal ein bisschen geschaut. Scheint so zu sein, dass das Programm einen Access Point aufbaut. werd ich, wenn ich kann morgen direkt mal probieren.
 
A

Acc3ss

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

ich halte gerade mein nagelneues X8 in der Hand (Eine X8 Kategorie konnte ich leider nicht finden, daher X10, ist aber auch egal da sich meine Fragen eher auf das OS an sich beziehen.)

Ich würde mir gerne grundlegende Apps etc installieren, habe zuhause aber weder WLAN, noch bietet mein Handyvertrag i-welche Internetmöglichkeiten.

Wie kann ich nun mein Handy mit dem PC verbinden, um dessen Internet zu nutzen (Für Apps usw, Android market funktioniert ja dämlicher Weise auch nur von Android geräten aus...)?

Mfg
 
s3th.g3ck9

s3th.g3ck9

Stammgast
Wlan router bzw. Access point ist nicht teuer und da hast jeden komfort mit deinem androiden ;)

Sent from my Galaxy 3 using Tapatalk
 
marcel-usedom

marcel-usedom

Stammgast
Hallo, ich schicke dieses Thema mal in das X10 Mini Forum da die Geräte sich ähnlicher und dort findest du dann auch das X8 Forum ;)

;)

Gruß Marcel
 
A

Acc3ss

Ambitioniertes Mitglied
Ne das ist bei mir leider nicht möglich, will ich auch überhaupt nicht haben. Ich will einfach nur nen paar Apps haben die ich eh nur offline nutze und Internet halt nur zuhause über PC...
 
w0mb4t

w0mb4t

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn du in deinem PC Wlan hast, kannst du auch mit dem PC ein Ad-Hock Netzwerk aufmachen.

Andere Möglichkeiten, um das Internet deines PCs zu nutzen wirst du nicht haben. Du kannst dich ja aber mal auf die Suche nach offenen Wlan Netzen machen ;-) gibts in Massen, unddas "Fremdsurfen" ist auch nicht illegal (sollange du nichts illegales machst!)

Gruß Robert
 
A

Acc3ss

Ambitioniertes Mitglied
Nein habe ich nicht, heißt das jetzt, dass ich praktisch keine Möglichkeit habe zuhause das Internet zu benutzen?

Wenn ja -> gewaltiger Minuspunkt für Android. Soll auch noch Menschen ohne WLAN geben.

Jetz kann ich nachts in nen MCDonalds fahren um mein Handy einzurichten. Wie suspekt...
 
A

AlfredENeumann

Experte
Sorry, aber wie hast du dir das vorgestellt? Kaufst dir ein Android Samrtphone um damit nicht Online zu sein. Wofür dann so ein Gerät?
 
w0mb4t

w0mb4t

Fortgeschrittenes Mitglied
Sorry,aber da muss ich Alfred zustimmen, diese Geräte sind für das Internet konzipiert. Always on.
Selbst Leuten, die es nur im Wlan nutzen, würde ich von solchen Geräten abraten. Die Teile entfalten erst mit permanentem internetzugang Ihre volle Leistung.

Ohne Internet ist es meiner Meinung nach nur ein teurer Briefbeschwerer.
Btw: Die Einrichtung kannst du ja wirklichbei McD machen ;-) pass nur auf, sehr viele Apps verbinden sich über UMTS mit dem Internet und wenn du keine Flat hast (gibts ja schon ab 5,- EUR) kann das schnell sehr teuer werden! Also nicht vergessen UMTS zu deaktivieren!
 
A

Acc3ss

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab das Gerät als Ersatzhandy von O2 bekommen...

Aber danke für den UMTS Tipp.

Gleich mal noch eine andere Frage falls das hier erlaubt ist... wie schalte ich das bekloppte timescape aus? XD
Ich will vorerst lieber den Android Standart Bildschirm...
 
kevin111

kevin111

Erfahrenes Mitglied
Timescape lässt sich meines Wissens nicht komplett ausschalten. (Ps:Der homescreen mit den 3 seiten hat nichts mit timeacaape zu tun!)
 
Ähnliche Themen - Reverse-USB-Tethering Antworten Datum
2
26
5