Was muss man bei einem Wechsel des Androiden beachten?

  • 1.309 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Was muss man bei einem Wechsel des Androiden beachten? im Android Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
X

xdevilx

Ambitioniertes Mitglied
hi da ich ja jetzt das tauschgerät habe welches scheinbar von den verbindungsproblemen verschont istg würde ich gerne die apps und daten von dem alten aufs das neue kopieren nur frage ich mich wie ich das am einfachsten anstellen soll? wer hat gute tipp´s dazu danke :)
 
boshot

boshot

Lexikon
- rooten und dann Titanium Backup
oder
- CWM installieren und dann da nen Backup machen.

Was andres fällt mit nicht ein.
 
s!Le

s!Le

Lexikon
Nur so. Alles andere taugt nicht.

Gruß s!Le via Telegraph 2.0 :)
 
A

An|Droid

Neues Mitglied
Moin,

wenn ich mir beispielsweise ein Samsung i9000 kaufe und nach einiger Zeit auf ein HTC HD2 und dann schließend auf ein LG P1212 umsteigen möchte, gibt es bei einem Wechsel einen "Datenverlust"?

Grüße
 
elminjo

elminjo

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn Du Google (Adressbuch-, Kalender-Sync) nutzt dann musst Du Dich nur noch um Deine SMS und Anrufliste kümmern.
Ansonsten wenn Du die Sicherung zusätzlich von Google nutzt werden z.B. Apps und WLAN Passwörter "in der Cloud" gesichert.
 
D

DPT

Experte
gib mal das Zauberwort Backup in der Suchmaschine ein...
 
T

tyson

Stammgast
hallo habe mir nun endlich das desire s bestellt und möchte dann alle meine daten von meinem alten wildfire zum neuen desire s übertragen. wie stelle ich das am besten an?

also kontakte, termine, klingeltöne bilder usw. evlt. auch die apps wobei ich mir die warhscheinlich neu draufladen werde.

hat jemand ne idee
 
der berliner

der berliner

Experte
Also kontakte und termine werden automatisch synchronisiert.bilder und klingeltöne würde ich einfach per dropbox von einen handy zum anderen bringen.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
T

tyson

Stammgast
automatisch übertragen wie denn da muss ich doch bestimmt was einstellen?!

was ist dropbox?
 
der berliner

der berliner

Experte
Sowie du dich mit dein googlemail account anmeldest,werden die daten inkl.anrufbilder aufs neue handy übertragen.so war es bei mir beim wechsel vom milestone zum lgos.wegen dropbox einfach mal googlen.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
T

tyson

Stammgast
ok aber dafür muss ich erstmal die kontakte bei goolgemail gespeichert haben und das ist bei mir nicht der fall. möchte ich auch ungerne machen!
 
der berliner

der berliner

Experte
Hm.glaube das passiert automatisch sowie du dein handy angemeldest hast.abgesehen davon.warum hast du damit bedenken?dein stammlokal weiss mehr privates von dir als es google je von dir wissen wird und da kann es schon eher zu problemen kommen als wenn google diese daten speichert.du solltest auch wissen,das die amis jede sms und mail die du schreibst,speichert und analysiert.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Die Kontakte werden nur synchronisiert, wenn sie auch den entsprechenden Kontakt-Typ aufweisen. Wenn du auf diese Art der Sicherung verzichtest, musst du auf andere ausweichen. Bei Kontakten z.B. gibt es eine Export/Import-Funktion über die SD-Karte.
Apps holst du eh' aus dem Market, deren Einstellungen ist ohne Root nicht zu sichern (außer die App selbst bietet etwas in der Art an).
Für SMS/MMS gibt es auch entsprechende Apps im Market.

Klingeltöne + Bilder kannst du einfach kopieren (und auf dem neuen Handy wieder einstellen).


Achja: Ihr solltet mal eure Shift-Tasten überprüfen, die scheinen kaputt zu sein.
 
Palomino

Palomino

Fortgeschrittenes Mitglied
MyPhoneExplorer speichert ja auch Kontakte/ Termine/ SMS. Kann ich die damit auch auf ein anderes Gerät kopieren oder sind die in MPE an ein Gerät gebunden?
 
E

elimar2004

Neues Mitglied
Hallo,

heute ist mein HTC Sensation eingetroffen. Nun möchte ich von meinen HTC HD2 (mit Andriodplatform) samtliche Apps und Einstellungen auf mein Sensation übernehmen. Wie bekomme ich das am besten hin, gibts dafür ein Tool?

Danke schon mal für die Hilfe,

Gruß,

Stephan
 
Sparanus

Sparanus

Stammgast
Root und Titanium Backup.

TF 101 from Germany
 
DrMole

DrMole

Lexikon
Davon würde ich abraten.
Da nicht jede Android Version wirklich gleich ist.


....geschrieben vom SGS
 
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
Die meisten Apps werden ja über den Google-Account gehen. Und Kontakte und Termine und so ja auch.
 
D

DPT

Experte
Bei den Apps ist Root & Titanium Backup schon das beste, Einstellungen würde allerdings auch neu machen und nicht übernehmen!
Wie du das am besten bewerkstelligst, hättest du bestimmt über die Forensuche gefunden und nciht unbedingt einen neuen Thread aufmachen müssen... :cool2:
 
elknipso

elknipso

Guru
Ist das wirklich so eine gute Idee mit Titanium Backup die Apps mit auf ein anderes nicht baugleiches Handy zu nehmen? Ich wäre da vorsichtig.
 
Ähnliche Themen - Was muss man bei einem Wechsel des Androiden beachten? Antworten Datum
2
13
0