1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Johan, 12.05.2011 #1
    Johan

    Johan Threadstarter Android-Lexikon

    Gleich mal vorneweg, ich bin absoluter Android Neuling, habe noch nicht mal ein Android-Gerät (warte auf das Sensation).

    Habe jetzt diese Notiz-Tutorial-Beispiel aus dem Android-SDK durchgearbeitet und nach langer Fehlersuche läuft es endlich auch im Emulator. Wenn ich jetzt unter "Settings->Applications->Manage Applications" gehe, sehe ich, dass die App noch läuft. Ich finde aber keine Möglichkeit, zu der zurückzuschalten. Wie kommt man denn an den Taskswitcher (so wie unter Windows z. B. Alt-Tab), um zwischen den geöffneten Programmen umzuschalten?

    Nächstes Problem, wenn ich bei "...->Manage Applications" auf meine App klicke, kommt eine Auswahl, wo es unter anderem "Force Stop" gibt. Bringt leider gar nichts, die App wird nicht beendet. Wie kann ich diese App beenden. Ist noch die erste Version des Tutorials, in der es im Menü nur den Punkt Add gibt, kein Beenden oder sonstwas.

    Die Android-Programmierung scheint ja tatsächlich einfacher zu sein, als die Android-Bedienung...
     
  2. ramdroid, 12.05.2011 #2
    ramdroid

    ramdroid Android-Experte

    Die "Home" Taste lange gedrückt halten, dann erscheint eine Liste der zuletzt aufgerufenen Apps.

    Die App sollte eigentlich schon beenden werden. Was sagt dir denn, das sie nicht beendet wird?
     
    Johan gefällt das.
  3. Johan, 13.05.2011 #3
    Johan

    Johan Threadstarter Android-Lexikon

    DANKE! funktioniert :) Man muss sie im Emulator aber wirklich sehr lange gedrückt halten, bei mir mindestens 4 Sekunden (der Emulator ist Scheiße, emuliert auch den ARM-Prozessor und ist dadurch extrem langsam).

    Das mit dem Beenden muss ich noch mal testen (heute aber nicht mehr, muss ins Bett...), glaube da hatte ich was übersehen.
     
  4. Thyrion, 13.05.2011 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Eigentlich hätte einfach die Auswahl der App auf dem Homescreen oder im App-Drawer gereicht - wobei das wohl auch auf die Programmierung ankommt. Im Regelfall stellen Apps dann genau den Zustand her, den sie hatten, als du sie "weggeblendet" hast.

    Das setzt aber voraus, dass der Zustand der App noch im Speicher vorgehalten wird und nicht zwischenzeitlich durch Android aus RAM-Mangel entsorgt wurde.
     
  5. ramdroid, 13.05.2011 #5
    ramdroid

    ramdroid Android-Experte

    Ist aber auch nicht schlecht zu wissen mit der "Home" Taste. Beim direkten Wechseln (hin- und herschalten) zwischen 2 Apps spart man sich den Weg über den Homescreen/Launcher.
     
  6. Johan, 14.05.2011 #6
    Johan

    Johan Threadstarter Android-Lexikon

    So, noch mal getestet, das Beenden der Applikation mit "Force Stop" funktioniert doch. Ich hatte versehentlich unter "Downloaded" nachgesehen, da erscheint die App natürlich, unter "Running" ist sie nach Force Stop weg.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Updates von Apps komplett ausschalten? Android Allgemein Mittwoch um 09:19 Uhr
Fremde apps lassen sich nicht Installieren Android Allgemein 02.09.2017
Huawei Honor 6x apps auf die SD Karte schieben Android Allgemein 13.08.2017
Apps verschwinden vom Homescreen Android Allgemein 27.07.2017
Verbrauchen mehr Messenger (im Hintergrund) mehr Strom? Android Allgemein 20.07.2017
Apps umziehen Android Allgemein 05.07.2017
Apps manuell synchronisieren? Android Allgemein 04.07.2017
Vorübergehend falscher Standort in Apps Android Allgemein 01.07.2017
Google: Entwickler können ihre Apps vor gerooteten Geräte verstecken Android Allgemein 22.05.2017
Google Play Service fuer Instant Apps blockieren Android Allgemein 12.05.2017

Users found this page by searching for:

  1. androit umschaltung app

Du betrachtest das Thema "Zwischen laufenden Apps umschalten?" im Forum "Android Allgemein",