Android M: Wird die nächste Android-Version schon im Mai offiziell vorgestellt?

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android M: Wird die nächste Android-Version schon im Mai offiziell vorgestellt? im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
don_giovanni

don_giovanni

Ikone
Bereits Anfang Februar hatte Google-Manager Caesar Sengupta angekündigt, dass Android M bereits im Lauf diesen Jahres kommen und Android 5.1 (Lollipop) beerben wird. Jetzt gibt es Leaks und Gerüchte - versehentlich gestreut von Google - die womöglich auf eine Vorstellung von Android M bereits im Rahmen der Google I/O 2015 Ende Mai hindeuten: Google selbst hatte in der offiziellen Schedule für das Event einen entsprechenden Vermerk eingefügt, über den u.a. die Kollegen von Android Police berichteten. Kurz darauf wurde es Google dann entweder zu heiß, oder aber, man hatte wirklich einen Fehler gemacht. Jedenfalls wurde Android M wieder von der Agenda genommen. Grund für ein großes Raunen, das durch Blogosphäre und Android-Szene geht. Die deutschen Kollegen von Curved jedenfalls spekulieren, dass Android M vielleicht gar keine Standard-Folgeversion von Android 5.1 (Lollipop) sein muss, sondern womöglich gar irgendeine "Spezialversion". Denn gerade einmal knapp 10 Prozent aller Androiden laufen derzeit mit Android 5.0 oder 5.1. Wenn man jetzt bereits eine neue Version veröffentlichen würde, die wesentliche Veränderungen mit sich bringt, wäre dies doch irgendwie reichlich verfrüht.

Natürlich ist es einerseits lobenswert, wenn Google immer fleißig an der Optimierung von Android OS arbeitet. Doch muss ja schließlich auch irgendwie der Markt hinterherkommen, was bei einem baldigen Rollout von Android M definitiv nicht der Fall wäre. Im Beschreibungstext zur Google I/O hieß es derweil (bis dieser entsprechende Eintrag entfernt wurde), dass Android M die Power von Android an alle Arbeitsplätze bringen werde und riesige neue Märkte mit Millionen von Geräten öffne/erschließe. Hier wird eine klare Überschneidung mit Android for Work sichtbar, die vielleicht ein Hinweis darauf sein könnte, wohin sich Android M tatsächlich bewegt. Doch schlussendlich können wir zum aktuellen Zeitpunkt wirklich nur raten und spekulieren, denn sichere Informationen und ausführliche Erklärungen sind bis dato nicht verfügbar. Im Umkehrschluss heißt es also wieder einmal: Abwarten und Tee trinken.

Kurzes Update: Informationen des Nachrichtenmagazins Bloomberg zufolge könnte Android M - wie immer es nun aussehen wird - vielleicht ein sehr cooles Feature für alle mitbringen - nämlich die Möglichkeit, händisch zu entscheiden, welche Zugriffe Apps auf unserem Smartphone haben sollen. Diese Möglichkeit ist grundsätzlich bereits seit Android 4.3 (Jelly Bean) vorhanden, doch zumeist deaktiviert. Nun könnte man z.B. entscheiden, ob Facebook an die Kamera darf oder an unser Telefonbuch. Das wäre in jedem Fall eine klasse Verbesserung, zumal das Feature ja eigentlich schon länger da ist.

url.jpg
Pics: forumfoundrycdn.com / droidforums.net

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Android Allgemein")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Android M: Nächste Iteration unseres OS kommt bereits in diesem Jahr
Android 5.1 (Lollipop): Jetzt ist es offiziell
Android 5.1 (Lollipop): Hier seht ihr alle Neuerungen

Quellen:
Vielen Dank an Ladylike871 für den Hinweis auf diese News.
Curved
Curved
Android Police
droidforums
Bloomberg
Phandroid
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.