Kampf der Wasserratten: Samsung Galaxy S4 Active vs. Sony Xperia Z

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kampf der Wasserratten: Samsung Galaxy S4 Active vs. Sony Xperia Z im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
don_giovanni

don_giovanni

Ikone
Einst sahen wasserdichte Outdoor-Smartphones wie kleine Panzer mit einem Display aus. Sie waren dick eingepackt, schwer, oft unhandlich und nicht selten in ihren technischen Möglichkeiten deutlich eingeschränkt. Dass wir solche Kompromisse im Jahr 2013 nicht mehr eingehen müssen, verdanken wir neben der technischen Entwicklung allein auch unseren Smartphone-Herstellern, die verstanden haben, dass auch der Standard-Kunde gerne ein wasserdichtes Gerät haben möchte - nur für alle Fälle. Für den Starkregen zwischendurch, den ungeplanten Sturz in eine tiefe Pfütze, den Ausrutscher beim Foto auf der Bootstour. Immer mehr Smartphones bringen - ohne große optische Einbußen - Widerstand gegen das feuchte Element mit. Sie sehen gar nicht mehr wie kleine Panzer aus, sind technisch nicht mehr schlechter als die regulären Geräte - und stellen somit definitiv eine Bereicherung für die Produktpallette dar. Zwei Vertreter dieser Spezies wollen wir uns einmal im direkten Vergleich ansehen: Das neue Samsung Galaxy S4 Active auf der einen und das etwas länger auf dem Markt präsente Sony Xperia Z auf der anderen Seite.

Das Samsung Galaxy S4 Active ist wasserdicht und stoßfest, verfügt über eine exzellente Kamera, eine großartige Performance und ein hervorrangendes Display. Dies sind seine größten Stärken. Auf der anderen Seite trifft auch dieses Gerät der Samsung-Plastik-Fluch: Das Gerät wirkt trotz seiner Einordnung ins Highend-Segment und der stoßsicheren Bauweise billig und fasst sich leider ebenso an (so die Tester von The Verge). Weiterhin leidet offenbar die Performance unter schlechten äußeren Einflüssen. Wir haben es kurz gesagt mit einem regulären Galaxy S4 zu tun, welches einfach ein Stück widerstandsfähiger ist als eben jenes. Man erhält ein leichtes Outdoor-Gerät mit Basic-Sicherheits-Möglichkeiten, das sich trotzdem wie Highend verhält und auch dem unbedarften Betrachter nicht als stoßfest oder wasserdicht auffällt. Es ist sozusagen auffallend unauffällig. Für den unabsichtlichen Sturz in einen Swimming-Pool reicht der Schutz in jedem Fall, ob Bear Grylls das Gerät allerdings als "outdoortauglich" bezeichnen würde, dafür sollte Samsung seine Hand nicht ins Feuer legen. Im Vergleich zum Sony-Gerät verfügt dieses Modell über die deutlich bessere Kamera, den schnelleren Prozessor und die angenehmere Form (subjektiver Eindruck der Tester).

Das Sony Xperia Z hat eine hervorragende Akkuleistung, welche besonders im Stamina-Modus zur Geltung kommt, ist trotz seiner Outdoor-Fähigkeiten hübsch anzusehen und unauffällig, bietet Schutz vor Staub und Wasser und liefert ein für basslastige Musik ideal gestaltetes Headset mit im Lieferumfang. Negativ fällt die Blickwinkelstabilität auf, die Bedien-Ergonomie, die verhältnismäßig schlechte Kamera und die hoch gelobte aber unausgereifte PlayStation-Integration. Es ist ein dezentes Gerät, das ebenso wie das S4 Active niemandem entgegenschreit "Ich bin wasserdicht und kann mit ins Dschungelcamp". Das Design dieses Gerätes ist Geschmackssache, mir persönlich gefällt es sehr gut. Wenn man sich zwischen diesem Gerät und dem S4 Active entscheiden muss, sollte man abwägen, welche Merkmale einem selbst am wichtigsten sind: Ist es die Kamera, sollte man eher zum S4 greifen. Möchte man ein wertig aussehendes Smartphone für den Business-Bereich, das aber auch bei der Segeltour mit dem Chef mal nass werden darf, dann wäre wohl das Xperia Z das Mittel der Wahl. Von der The Verge-Bewertung her hat das Samsung-Outdoor-Phone die Sony-Variante zwar um eine Nasenlänge geschlagen, doch ist die Entscheidung für ein Smartphone zu einem ganz großen Teil immer noch Empfindungssache. Wenn ihr eines der beiden Geräte kaufen wollt, findet jemanden, der das Gerät besitzt und lasst es euch zeigen. Oder geht in einen Laden und probiert es dort aus. Es ist euer Smartphone - es muss euch gefallen. Das ist das Allerwichtigste.

Weiter unten findet ihr neben einer handvoll Fotos beider Kontrahenten auch die Bewertungs-Statistiken und die Kurzwertungen zu beiden Geräten.
Welches der beiden Geräte gefällt euch besser?! Habt ihr schon Erfahrungen mit einem der beiden Smartphones gemacht?
Teilt es uns - und den anderen Usern - mit!

Die beiden Kontrahenten
DSC06380-hero.jpg


Das Samsung Galaxy S4 Active
300px-06462.jpg300px-06469.jpg300px-06472.jpg300px-06489.jpgs4a.jpgs4a1.jpg


Das Sony Xperia Z
300px-06408.jpg300px-06442.jpg300px-06397.jpg300px-06435.jpgxz.jpgxz1.jpg
Pics: theverge.com

Diskussion zum Samsung Galaxy S4 Active
Diskussion zum Sony Xperia Z


Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Samsung Galaxy S4 Active: Neues Outdoor-S4 im Unboxing-Video
Samsung Galaxy S4 Active offiziell vorgestellt: Ein Highend-Smartphone für draußen
Sony Xperia Z: Kommt das Android 4.2 Jelly Bean-Upgrade im Juli?

Quellen:
Battle of the waterproof phones: Samsung Galaxy S4 Active vs. Sony Xperia Z | The Verge
http://www.theverge.com/products/galaxy-s4-active/7135
http://www.theverge.com/products/xperia-z-t-mobile/7203
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.