Samsung Galaxy Round vs. LG G Flex: Erbittertes Medien-Rennen um flexible Displays

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy Round vs. LG G Flex: Erbittertes Medien-Rennen um flexible Displays im Android News im Bereich Weitere Themen.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P-J-F

P-J-F

Philosoph
Der heutige Tag hat, in Ermangelung anderer Sensationen, ganz im Zeichen des flexiblen Displays gestanden. Nachdem wir das Thema in der vergangenen Woche schon aufgegriffen hatten, gab es heute einen neuen Zusammenstoß der beiden treibenden Kräfte, Samsung und LG. Erst hatten Letztere mitgeteilt, dass ihr dehnbares Display sich seit heute in der Massenproduktion befindet. Ein Phablet mit der neuen 6-Zoll Oberfläche könnte demnach im November marktreif sein, beichtete dazu Reuters und liegt damit auf einer Linie mit älteren News. Das LG OLED-Panel soll nur 0,44mm dünn sein und 7,2g wiegen. Die Biegung ist dabei konkav, entlang der vertikalen Achse – so wie die Zeichnung aus unserem vorherigen Bericht. Ob nun tatsächlich LG Flex oder vielleicht auch LG Z, dazu gab es keine neuen Informationen.

Nur kurze Zeit später kam die nächste Meldung bezüglich flexibler Bildschirme aus Südkorea, diesmal von Konkurrent Samsung. Der Smartphone-Marktführer betonte, dass man bei der eigenen Entwicklung viel schneller und schon länger in der Massenproduktion sei. Im ersten Moment hat mich das an die Frühphase des Kalten Krieges erinnert, als sich Russen und Amerikaner mit ihren Weltraum-Programmen ein erbittertes Propaganda-Rennen geliefert hatten. Koreanische Medien berichteten in der vergangenen Woche von einer zeitnahen Vorstellung innerhalb der nächsten fünf Tage. Das flexible Samsung OLED ist, anders als zuvir gemeldet, 5,7-Zoll groß, wiegt sogar nur 5,2 Gramm und kaum sichtbare 0,12 Millimeter dünn. Auf die mittlerweile gängige Pixeldichte müssen Early-Adopter wohl nicht verzichten, denn die Auflösung der neuen Bildschirmoberfläche beträgt 1920 x 1080 Pixel. Außerdem soll der maximale Radius den das Samsung-OLED gebogen werden kann größer sein, als bei der Konkurrenz von LG. Gleichzeitig taucht auch der mutmaßliche Name „Galaxy Round“ in den Medien auf. Dieses soll dieselben Hardwarespecs besitzen, wie das Galaxy Note 3.

Anders als bei LG ist das Display von Samsung offenbar nicht wie eine Banane gebogen, sondern fällt an den langen Seiten nach außen hin ab. Entsprechende Prototypen seiner YOUM-Displays führt Samsung seit über anderthalb Jahren auf den großen Mobilfunkmessen vor. Die gebogene Außenseite wurde dabei stets als extra Schaltfläche oder für Benachrichtigungen, zum Beispiel in Form eines Laufbandes, dargestellt. Grundsätzlich sind diese neuen OLED-Panels dünner, leichter und widerstandsfähiger, als ihre bisher gängigen Glaspendants. Der biegsame Charakter wirkt sich natürlich noch nicht auf den Formfaktor aus, da der Rest des Smartphones nach wie vor starr ist. Futuristen, die deswegen nach dem Sinn des ganzen fragen (nach einem Blick auf die Reaktionen ein Thema), sollten die ersten Modelle als Zwischenschritt sehen, denn an flexiblen Bauteilen wie Akkus und Speicherblöcken wird parallel geforscht und entwickelt, so dass das faltbare mobile Gadget mit jedem Tag ein Stückchen näher rückt. Vorher stehen aber die Premierenmodelle von LG, respektive Samsung an und da beide momentan noch begrenzte Stückzahlen pro Monat fertigen können, werden Samsung Galaxy Round und LG G Flex sicherlich ihren exklusiven Preis haben.

01.jpg02.jpg
Oben: Das biegsame OLED von LG
Unten: Das Pendant von Samsung Display

03.jpg04.jpg

Diskussion zu LGs Display-Entwicklung
Diskussion zu Samsung Display-Entwicklung


Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
https://www.android-hilfe.de/forum/...nd-mit-lte-mehr-power-vorgestellt.474068.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...gra-4-toller-ausstattung-fuer-200.475211.html
https://www.android-hilfe.de/forum/...ls-xperia-z1-f-in-japan-gesichtet.479898.html

Quellen:
LG Display unveils curved handset display for November launch | Reuters
via
LG to launch curved screen 6-inch smartphone in November
Curved-screen LG phone could arrive in November | Android Central
Galaxy Round to have 5.7-inch display curved along the edges | SamMobile
Samsung might release first smartphone with flexible screen this week, unveils 5.7" unbreakable bendable display
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.