Welche alternative Home app?

L

logical

Erfahrenes Mitglied
8
was meint ihr ist die beste alternative home app?
ich teste gerade open home, ist sehr nice aber macht mein galaxy etwas langsam.
hab jetzt noch was von ahome und panda gelesen, was gibt es noch? was läuft am flüssigsten? bei openhome find ich gut dass man auch ahome themes benutzen kann und dass man 7 startbildschirme hat, je nachdem wieviele apps man hat sind 3 schon eng ;)
 
Ich find pandahome am besten. Kann man sehr gut seinen Wünschen angleichen und es läuft gut.
 
also dxtop hab ich jetzt auch mal wieder runter gehauen, das scheint das system auch etwas zu bremsen, was ist denn der vorteil von pandahome? bis jetzt seh ich da auch 3 screens und ein menü, außer dass es anpassbar und themeable ist gibts noch vorteile?
optisch fand ich open home am ansprechendsten, das mit den 2 menüs und dem launcher bei dxtop war auch genial, bei dxtop fand ich die steuerung mit den 4 screens etwas strange.
schön dass dxtop alle anderen themes unterstützt, aber wie gesagt auch nicht das ultimative ;)

pandahome teste ich dann auch mal gibts nochwelche?
 
also pandahome ist drauf, schön dass es kostenlos ist und bis jetzt fühlt es sich am schnellsten von allen an ;) nur leider nur 3 screens, kein launcher(zumindest noch nicht entdeckt)
 
Ich hatte auch schon openhome, ahome, dxtop und Pandahome drauf. Pandahome lief am besten und man kann sich alles so einrichten wie man möchte. Wenn man unbedingt mehr als 3 Screens haben möchte ist Pandahome (noch) nichts für einen.
 
nen launcher gibts nicht für pandahome, oder?
ich glaub ich kann mich mit den 3 screens schon anfreunden, das ist nicht das problem das problem ist dass einfach das appmenü ab ner gewissen anzahl apps echt unübersichtlich wird und dann viele screens praktisch sind ;) wer entwickelt denn pandahome? gibts da ne seite? (ich google gleich auch mal)
 
wenn das auf ahome basiert ist das dann nicht auch recht langsam?
 
Ich hab aHome nicht getestet, empfand Freshface aber nicht als langsam. Ich weiß auch nicht recht, wie schnell es sein soll?! Habe da keinen vergleich. Also reagiert hat es genau so wie der normale Homescreen. Kommt aber sicher auch auf die Anzahl der Widgets an.

mfg René
 
also ich hab gerade pandahome wieder runter gehauen, effekt sofort merkbar, das was problematisch war war folgendes: wechsel von einem programm zum home screen hatte ein langes warten zur folge, bis endlich alle icons wieder da sind und der screen reagiert.

ob ich freshface ausprobiere weiß ich noch nicht mal schaun hab jetzt schon 3 sachen durch und überall ähnliche probleme, immer wird das system unglaublich verlangsamt
 
logical schrieb:
also ich hab gerade pandahome wieder runter gehauen, effekt sofort merkbar, das was problematisch war war folgendes: wechsel von einem programm zum home screen hatte ein langes warten zur folge, bis endlich alle icons wieder da sind und der screen reagiert.


Das Problem hab ich auch. Allein wenn ich aus Close everything rausgehe sind alle Symbole weg. Aber das war bei mir nicht von Anfang an so, also schiebe ich es mal auf ein App^^.
Nachdem für Pandahome ein Update verfügbar war find ich läuft es schlechter. Die Autorotate funktionen auf dem Homescreen funktioniert bei anderen Home Apps besser!
Das perfekte wird man wohl nie finden :D
 
ja ist schade, freshface bin ich immer noch nicht willig auszuprobieren und opengesture wäre innovativ aber gerade im market nicht zu finden, zu blöd
ich will doch einfach nur nen launcher und 1-2 screens mehr ;)
 
Freshface ist überraschend gut! Läuft flüssiger als Pandahome und man kann sich mehr Screens machen(wers braucht). Ist halt nicht ganz so [FONT=&quot]personalisierbar [/FONT]wie Pandahome, aber ich bleibe dabei, vorerst ^^.
 
so jetzt hab ich freshface auch drauf und ja, es ist super, ein extra launcher wie bei dxtop oder openhome wäre noch klasse, aber ich hab jetzt 5 screens, ein nettes theme drauf und das ding läuft trotzdem flott, daumen hoch, bis jetzt bleib ich erstmal bei freshface ;)
 
Das Teil kann sogar 9 Homescreens ;) Ich finds auch gut, ist ja im Grunde genommen ein kostenloses aHome.

mfg René
 
Ja freshface ist meiner Meinung nach momentan auch eines der besten.
Weiß jemand ob man die Symbole einzeln editieren kann?
 
mit den 9 screens weiß ich aber 5 reichen mir
kennt wer noch nen guten launcher, sowas was man bei openhome oder dxtop hat wo man einfach die wichtigesten sachen rein hat um ein bisschen platz auf dem ersten screen für widgets hat?
 
@ logical

es gibt diverse launcher in verschiedenen Ausführungen, da fällt es schwer Empfehlungen auszusprechen. Alternativ gibt es z.B. Programme wie "Better cut", mit denen du Links, Adressen, Systemeinstellungen,.... direkt auf dem Homescreen ablegen und dann direkt da starten kannst. Ob es mit freshface funktioniert weiß ich nicht, da ich es mit open home nutze.
Für diese nimmt man dann einfach einen weiteren Screen.:D

Gruß Winne
 
@winne, wenn du openhome benutzt kennst du ja den stern oder was auch immer du da am rechten display rand hast, den man rausziehen kann in dem dann apps liegen, das räumt den 1. screen unglaublich auf und man muss nicht erst durfch die screens wechseln bis man an die wichtigsten apps kommt.
sowas suche ich, ich habe jetzt launcher dock und smartpad drauf, launcher dock ist zwar schick, ist aber leider sehr langsam
smartpad kann ne menge, ist aber sehr häßlich ;)

was gibt es denn noch was ich ausprobieren kann ;)
 
@ logical

man kann z.B. auch QuickDial als reinen Launcher missbrauchen, kostet allerdings ein paar cent. Ich nutze es als Schnellwahl, man kann aber alternativ auch Anwendungen starten, oder auch beides....
Das wären dann 36 mit einem Button. :D Sollte reichen.
Oder man nimmt eben Open Home. :p

Gruß winne

PS: ich habe übrigens den Launcher von Open Home deaktiviert, da er mich gestört hat. :)
 

Ähnliche Themen

DanielMode
Antworten
0
Aufrufe
365
DanielMode
DanielMode
NebulaOne
  • NebulaOne
Antworten
3
Aufrufe
815
Master SeCo
Master SeCo
E
Antworten
11
Aufrufe
715
7edge
7edge
Zurück
Oben Unten