[How-To] Nexus 7 Factory Image Flashen

  • 229 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] Nexus 7 Factory Image Flashen im Anleitungen für das Google Nexus 7 (2012) im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für Google Nexus 7 (2012).
coolfranz

coolfranz

Enthusiast
Wenn du den rntergeladenen Ordner "fastboot" auf dem Desktop hast, gibst du nacheinander "cd desktop" dann "cd fastboot" dann "fastboot devices" ein.
 
D

Daniel85

Erfahrenes Mitglied
Ok probiere es aus un melde mich morgen abend. danke für alles
 
D

Daniel85

Erfahrenes Mitglied
Ok habe es eben ausprobiert und es geht nicht. Pfad wird nicht gefunden.
 
coolfranz

coolfranz

Enthusiast
Das muss aber gehen...

Windows läuft aber schon bei dir? Alle Dateien entpackt, so dass du jetzt den Ordner "fastboot" auf dem Desktop hast?

sent with Nexus7 and Tapatalk 2
 
D

Daniel85

Erfahrenes Mitglied
Habe den ''fastboot'' Ordner auf dem Destop mit drinne adb.exe, fastboot.exe usw.

Es geht aber nicht. Ich verstehe leider nicht was ich falsch mache
 
coolfranz

coolfranz

Enthusiast
Wenn es kein .zip File ist, in dem die Dateien drin sind, dann sollte das gehen.

Alternativ machst du den Ordner auf, drückst die Shift Taste und machst dann einen Rechtsklick "Eingabeaufforderung hier öffnen"
 
D

Daniel85

Erfahrenes Mitglied
Werde ich später versuchen wenn ich zu Hause bin.

Wie sieht es eigentlich aus, wenn ich den Nexus 7 eventuell Roote und dann due App Super User entferne? Nur als Alternative
 
coolfranz

coolfranz

Enthusiast
Was hast du denn mit dem N7 vor? Ob man mit Root wieder unrooten kann weiß ich im Moment auch nicht...

sauberer ist es auf alle Fälle per Factory Image.
 
D

Daniel85

Erfahrenes Mitglied
Ich das die App Superuser entfernt wird da ich das Nexus verkaufen will
 
coolfranz

coolfranz

Enthusiast
Da wäre ich dann eindeutig für ein Flashen des Factory Image!
 
D

Daniel85

Erfahrenes Mitglied
Ok hmm wie gehe ich vor?
 
coolfranz

coolfranz

Enthusiast
Am besten nach Anleitung... es evtl. mal mit nem anderen PC versuchen.

sent with Nexus7 and Tapatalk 2
 
D

Daniel85

Erfahrenes Mitglied
Kann es vielleicht mit den Treibern zusammen hängen?

Habe das Gefühl das die für den Nexus 7 noch nicht installiert wurden.
 
coolfranz

coolfranz

Enthusiast
Ja, aber was kommt im cmd für Fehlerneldung?

sent with Galaxy Nexus and Tapatalk 2
 
D

Daniel85

Erfahrenes Mitglied
So sieht es bei mir aus:




und hier der Gerätemanager:

 
Zuletzt bearbeitet:
coolfranz

coolfranz

Enthusiast
Dir fehlt definitiv noch ein Treiber!

Außerdem stimmt was mit deinem CMD nicht... das "cd fastboot" und "fastboot devices" hättest du dir sparen können, da es nach der ersten Fehlermeldung schon nichts mehr werden kann.
Bist du als "User" am PC angemeldet? Bzw. ist dein Benutzername "User"? Wie öffnest du das CMD? Wieso funktioniert das mit der Shift Taste nicht?
 
D

Daniel85

Erfahrenes Mitglied
Nein mein Benutzername habe ich halt nach meinen Familiennamen unbenannt. Cmd öffne ich mit der win+r taste
 
coolfranz

coolfranz

Enthusiast
Wieso steht dann da "C:\Users\User" ? Und nicht statt "User" dein Familienname?

Tipp mal einfach ins Start suchfeld cmd ein und starte es so...
 
D

Daniel85

Erfahrenes Mitglied
also unter Benutzername verstehe ich jetzt der Name der z.B. beim Start erschient wo ich ein Password eintippe.

Also das einzige was jetzt in CMD erkannt wird ist ''fastboot devices'' und es erschient eine Seriennummer
 
coolfranz

coolfranz

Enthusiast
also unter Benutzername verstehe ich jetzt der Name der z.B. beim Start erschient wo ich ein Password eintippe.
Standardmäßig nach dem öffnen von CMD sollte der nach Users\ stehen... sonst kannst ja auch nicht zum Desktop u. Fastboot Ordner wechseln.

Ja, passt dann kannst mit dem nächsten Punkt weitermachen.