Branding? PB99img? GoldCard? RUU.exe? Rooten? Recovery? Allgemeines!

  • 366 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Branding? PB99img? GoldCard? RUU.exe? Rooten? Recovery? Allgemeines! im Anleitungen für HTC Desire im Bereich Root / Hacking / Modding für HTC Desire.
superchub38

superchub38

Erfahrenes Mitglied
Hi

Ich habe da mal eine Frage und zwar habe ich mir eine Goldcard erstellt und sagt auch immer das sie erstellt ist aber leider sagt er mir immer das der falsche bootloader vorhanden ist.

Habe ein O2 Gerät und hatte mir schonmal ein anderes rom aufgespielt und zwar das Vodafone uk.

Nun möchte ich gerne die freie Version von htc aufspielen aber er sagt immer, das der falsche Bootloader vorhanden ist, habe es auch schon mit einer anderen SD Karte versucht aber leider ist da das gleiche problem, habe ich depp mir jetzt das Handy versaut??????

Lg

Dirk
 
T

Tonno

Gast
superchub38 schrieb:
Hi

Ich habe da mal eine Frage und zwar habe ich mir eine Goldcard erstellt und sagt auch immer das sie erstellt ist aber leider sagt er mir immer das der falsche bootloader vorhanden ist.

Habe ein O2 Gerät und hatte mir schonmal ein anderes rom aufgespielt und zwar das Vodafone uk.

Nun möchte ich gerne die freie Version von htc aufspielen aber er sagt immer, das der falsche Bootloader vorhanden ist, habe es auch schon mit einer anderen SD Karte versucht aber leider ist da das gleiche problem, habe ich depp mir jetzt das Handy versaut??????

Lg

Dirk
Hast du dir die 2.33 aufgespielt von Vodafone? Wenn ja, liegt das Problem darin, das du versuchst die HTC 2.29 über die 2.33 zu flashen.
Das geht nicht :)

Du musst erst ein Downgrade machen, musst mal folgendes durchlesen: Link
 
Zuletzt bearbeitet:
superchub38

superchub38

Erfahrenes Mitglied
Tonno schrieb:
Hast du dir die 2.33 aufgespielt von Vodafone? Wenn ja, liegt das Problem darin, das du versuchst die HTC 2.29 über die 2.33 zu flashen.
Das geht nicht :)

Du musst erst ein Downgrade machen, musst mal folgendes durchlesen: Link
Danke dir erstmal aber ich denke das ist mir zu hoch, gibt es da auch eine andere variante???? oder kannst du mir dabei helfen????
 
T

Tonno

Gast
superchub38 schrieb:
Danke dir erstmal aber ich denke das ist mir zu hoch, gibt es da auch eine andere variante???? oder kannst du mir dabei helfen????
Kann ich, aber momentan hab ich wenig Zeit. Falls sich kein anderer bis dahin findet hab ich sicher am Wochenende Zeit.
 
S

spaboleo

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe momentan ein großes Problem :( Ich komme nicht mehr ins Recovery und das ROM bootet gar nicht.

Zum Gerät:
T-Mobile gebrandetes, mittels Unrevoked gerootetes AMOLED-Desire (HBOOT 0.80.000 S-ON) und das ganze leider ohne Goldcard.

Starte ich das Gerät ganz normal, so schmiert es beim "Betreiber-Splashscreen" (bei T-Mobile der Magenta-Kringel) ab...es hilft lediglich das Entnehmen der Batterie.
Ich komme mittels Vol.down + ON ins HBOOT, aber wenn ich "Recovery" auswähle hängt es sich ebenfalls beim dann erscheinenden "Betreiber-Splashscreen" auf...wieder hilft nur Entnehmen der Batterie.
Ich komme in Fastboot und kann das Gerät mittels "fastboot devices" finden, wenn ich es per USB anschließe.

Ich habe bereits die RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_Radio_32.36.00.28U_4.06.00.02_2_release_126984_signed runtergeladen, die ROM.zip extrahiert und in PB99IMG.zip umbenannt und mittels SDcard im Cardreader auf die Karte kopiert.
Beim Start ins HBOOT wurde die Datei auch gefunden, geladen (blauer Ladebalken oben)...daraus schließe ich, dass auch auf die SDcard zugegriffen werden kann...jedoch erscheint nach der Prüfung die Fehlermeldung, dass die Flashvorgang aufgrund von "nonmatching CID" fehlgeschlagen sei. Wird vermutlich daran liegen, dass es keine "Gold Card" ist :(

Was bleibt mir denn nun noch? :(

Vielen, vielen Dank!
(Ohne die Anleitung hier wäre ich schon zuvor hoffnungslos verloren gewesen...)

Liebe Grüße

PS: adb devices liefert kein Ergebnis. Würde aber soweit ich weiß auch nur funktionieren wenn ich wenigstens im Recovery wäre, oder?

PPS: Ist die SDcard, die dem Desire beim Kauf beilag (4GB) ab Werk eine Goldcard?

PPPS: Führe ich die oben genannte RUU....exe über Windows aus und versuche das Zurücksetzen so durchzuführen, so erhalte ich die angehangene Fehlermeldung. :huh:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
C

cargo

Gast
Tonno schrieb:
Falls du eine Ext hast musst du die ebenfalls löschen. Auf der SD darf nur eine Fat Partition sein.
Aus dem Grund hatte es bei mir mal nicht geklappt.

Desire:D schrieb:
Danke ihr seit die tollsten!
Habe ne ext drauf... Wenn ich am pc formatieren...ist die ext nicht mit weg?
Nandroid backup
Ext entfernen..
Formatieren.
UNd nochmal...
Danke ich werde berichten.
Hab aber noch einiges zu tun.
Nur mal zur Info, ich hab mir vorhin eine Goldcard erstellt, mit meiner im Desire befindlichen 16GB SD Karte.

Diese Karte war und ist immernoch Partitioniert!!

ext3= 1024MB
Rest= FAT

Goldcard erstellt und HTC 1.15er RUU gflasht. Danach alle OTA Updates geflasht, bis zur 2.29.405.2!!!

Hat alles ohne Probleme funktioniert.

Also funktioniert eine GC unabhängig von den Partitionen.:smile:
 
C

cargo

Gast
spaboleo schrieb:
Ich habe momentan ein großes Problem :( Ich komme nicht mehr ins Recovery und das ROM bootet gar nicht.

Zum Gerät:
T-Mobile gebrandetes, mittels Unrevoked gerootetes AMOLED-Desire (HBOOT 0.80.000 S-ON) und das ganze leider ohne Goldcard.

Starte ich das Gerät ganz normal, so schmiert es beim "Betreiber-Splashscreen" (bei T-Mobile der Magenta-Kringel) ab...es hilft lediglich das Entnehmen der Batterie.
Ich komme mittels Vol.down + ON ins HBOOT, aber wenn ich "Recovery" auswähle hängt es sich ebenfalls beim dann erscheinenden "Betreiber-Splashscreen" auf...wieder hilft nur Entnehmen der Batterie.
Ich komme in Fastboot und kann das Gerät mittels "fastboot devices" finden, wenn ich es per USB anschließe.

Ich habe bereits die RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_Radio_32.36.00.28U_4.06.00.02_2_release_126984_signed runtergeladen, die ROM.zip extrahiert und in PB99IMG.zip umbenannt und mittels SDcard im Cardreader auf die Karte kopiert.
Beim Start ins HBOOT wurde die Datei auch gefunden, geladen (blauer Ladebalken oben)...daraus schließe ich, dass auch auf die SDcard zugegriffen werden kann...jedoch erscheint nach der Prüfung die Fehlermeldung, dass die Flashvorgang aufgrund von "nonmatching CID" fehlgeschlagen sei. Wird vermutlich daran liegen, dass es keine "Gold Card" ist :(

Was bleibt mir denn nun noch? :(

Vielen, vielen Dank!
(Ohne die Anleitung hier wäre ich schon zuvor hoffnungslos verloren gewesen...)

Liebe Grüße

PS: adb devices liefert kein Ergebnis. Würde aber soweit ich weiß auch nur funktionieren wenn ich wenigstens im Recovery wäre, oder?

PPS: Ist die SDcard, die dem Desire beim Kauf beilag (4GB) ab Werk eine Goldcard?

PPPS: Führe ich die oben genannte RUU....exe über Windows aus und versuche das Zurücksetzen so durchzuführen, so erhalte ich die angehangene Fehlermeldung. :huh:
Das ist nun eine echt schlechte Ausgangssituation.

Du hast zwar HBOOT 0.80 stehen, aber aus irgendeinem Grund sagt dein System da du einen höheren hast.

Die T-Mobile RUU welche du flashen wolltest war die richtige.
Nun ist das Problem das T-Mob keine weiteren Ruu.exe Dateien freigegeben hat.

Dir bleibt nur das flashen einer HTC RUU 2.29.405.5 übrig.
Allerdings ohne Goldcard sehr schlecht. Die brauchst du dann auf jeden Fall.

Nach dem flashen des HTC Roms hast du dann die HBOOT Version 0.93.0001 drauf, was aber kein Problem ist, denn da du ein Amoled Desire hast, kannst du den HBOOT wieder auf 0.75 downgraden.
 
S

spaboleo

Ambitioniertes Mitglied
Guten Morgen :)

gibt's denn eine Möglichkeit in meiner Situation noch eine Goldcard zu erstellen?
Ansonsten bleibt mir ja nichts übrig als den Versuch zu unternehmen es ohne Goldcard zu flashen, oder? Welche Variante ist denn vorzuziehen: RUU.exe oder PBIMG99.zip extrahieren?

Vielen Dank! :)
 
Nightwing

Nightwing

Fortgeschrittenes Mitglied
cargo schrieb:
6. Habe ich ein Provider - Desire mit branding, oder ein freies von HTC?

Um unwissenden oder gerade „nicht wissenden“ die Frage branding oder kein branding abzunehmen, hilft folgendes.
per Android Terminal Emulator (im Markt, fürs Desire), das hier eintippen:

getprop ro.cid
per adb (Android SDK Tools)

adb shell getprop ro.cid
Es folgen Angaben wie:

T-MOB101 – für T-Mobile DE
T-MOB102 – für T-Mobile Österreich
VODAP102 – für Vodafone DE
VODAP120 – Mobilkom Österreich
O2___102 – O2 DE
HTC__102 - HTC unbranded

Ich hoffe, das ist keine überflüssige Frage. :smile:
Ich habe ein Vodafone Desire, aber vor Monaten mit unrevoked gerootet, S-OFF später dann mit Alpharev.
Mittlerweile hab ich den Sprung von 2.10 auf 2.29 gemacht, mit folgendem ROM + diverser Addons. Wenn ich jetzt den Befehl eingebe, erscheint: VODAP102
Die Frage ist: Warum?

Nightwing
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cargo

Gast
Nightwing schrieb:
[/CENTER]
Ich hoffe, das ist keine überflüssige Frage. :smile:
Ich habe ein Vodafone Desire, aber vor Monaten mit unrevoked gerootet, S-OFF später dann mit Alpharev.
Mittlerweile hab ich den Sprung von 2.10 auf 2.29 gemacht, mit folgendem ROM + diverser Addons. Wenn ich jetzt den Befehl eingebe, erscheint: VODAP102
Die Frage ist: Warum?

Nightwing
Hallo,

Du hast ein Vodafone Desire! Darum erscheint VODAP102 bei der Benutzer/Betreiber CID Abfrage.

Deine Frage bezieht sich wahrscheinlich darauf warum es immer noch so ist, weil du gerootet und debrandet hast, richtig?

Die Benutzer CID wird jedem Betreiber zugewiesen.
Diese wird dann fest im Desire intern (auf der Hauptplatine) gespeichert.
Wo genau kann ich dir auch ned sagen, aber diese ändert sich normalerweise nie, bzw. ist mir nicht bekannt das sie geändert werden kann.

Deshalb bleibt diese CID auch erhalten, obwohl ein original HTC Rom flasht wurde. Wenn man OTA Updates installieren möchte ist deswegen auch immernoch eine Goldcard nötig, auch wenn ein original HTC Rom aktuell installiert ist.

Hoffe die Frage beantwortet zuhaben.:smile:
 
Nightwing

Nightwing

Fortgeschrittenes Mitglied
cargo schrieb:
Deine Frage bezieht sich wahrscheinlich darauf warum es immer noch so ist, weil du gerootet und debrandet hast, richtig?
rrrrrrichtig. :winki:

cargo schrieb:
Hoffe die Frage beantwortet zuhaben.:smile:
Absolut perfekt beantwortet! Vielen Dank dafür

ToM
 
Bondar

Bondar

Experte
Thema Goldcard:

Sollte diese SD Karte eine andere sein, unabhängig von der SD Karte die im Desire ist/bleiben wird?

Arbeitet man hier mit 2 SD Karten? Danke!
 
T

Tonno

Gast
Bondar schrieb:
Thema Goldcard:

Sollte diese SD Karte eine andere sein, unabhängig von der SD Karte die im Desire ist/bleiben wird?

Arbeitet man hier mit 2 SD Karten? Danke!
Wenn du eine funktionierende Goldcard hast und das Image irgendwo sicherst, reicht auch eine Karte.

Falls du die Goldcard jeden Tag nutzt und sie mal Formatieren musst, kannst du bei Bedarf das Image wieder einspielen.

Ist die Karte allerdings kaputt und du brauchste ne Goldcard, hast du keine :)
 
Bondar

Bondar

Experte
Danke,

Werde mich die Tage an das Debranden setzen. Welche größe sollte die mircoSD haben? Kommt auf diese SD nur die RUU oder ein komplettes "Backup" des Desire? Meins ist jetzt 2Tage alt und relativ "Jungfräulich" ;)

lg
 
C

cargo

Gast
Bondar schrieb:
Danke,

Werde mich die Tage an das Debranden setzen. Welche größe sollte die mircoSD haben? Kommt auf diese SD nur die RUU oder ein komplettes "Backup" des Desire? Meins ist jetzt 2Tage alt und relativ "Jungfräulich" ;)

lg

Hallo, sehr gute Frage.

Also die SD Karte, welche zu Goldcard gemacht werden soll, kann so klein wie möglich sein. 1 GB sind schon überdimensieoniert, aber es gibt ja kaum noch welche unter 2 oder 4 GB.

Auf die SD brauchst du normalerweise nix kopieren, denn diese ist nur dein Schlüssel zu den HTC branding freien Roms (bis v 2.29.405.2)

Die GC einfach ins Desire einlegen und gewünschtes Rom flashen.
 
S

spaboleo

Ambitioniertes Mitglied
cargo schrieb:
Das ist nun eine echt schlechte Ausgangssituation.

Du hast zwar HBOOT 0.80 stehen, aber aus irgendeinem Grund sagt dein System da du einen höheren hast.

Die T-Mobile RUU welche du flashen wolltest war die richtige.
Nun ist das Problem das T-Mob keine weiteren Ruu.exe Dateien freigegeben hat.

Dir bleibt nur das flashen einer HTC RUU 2.29.405.5 übrig.
Allerdings ohne Goldcard sehr schlecht. Die brauchst du dann auf jeden Fall.

Nach dem flashen des HTC Roms hast du dann die HBOOT Version 0.93.0001 drauf, was aber kein Problem ist, denn da du ein Amoled Desire hast, kannst du den HBOOT wieder auf 0.75 downgraden.
Hey cargo,

habe bereits versucht HTC RUU.2.29.405.5 zu flashen.
Via PB99IMG-Methode erhalte ich wieder den Fehler "CID incorrect" (es ist ja noch gebrandet...könnte daran liegen) und wenn ich diese RUU.exe unter Windows ausführe kommt nach einer Weile wieder Fehler 131.

Die RUU.exe hat mir aber die aktuelle Version des Images ausgegeben (siehe angehängtes Bild).


Soll ich mal versuchen ein custom rom als PB99IMG zu flashen?

Vielen Dank.
lg
 

Anhänge

C

cargo

Gast
spaboleo schrieb:
Hey cargo,

habe bereits versucht HTC RUU.2.29.405.5 zu flashen.
Via PB99IMG-Methode erhalte ich wieder den Fehler "CID incorrect" (es ist ja noch gebrandet...könnte daran liegen) und wenn ich diese RUU.exe unter Windows ausführe kommt nach einer Weile wieder Fehler 131.

Die RUU.exe hat mir aber die aktuelle Version des Images ausgegeben (siehe angehängtes Bild).


Soll ich mal versuchen ein custom rom als PB99IMG zu flashen?

Vielen Dank.
lg
Hallo,

nein, am branding liegts nicht, sondern an der fehlenden Goldcard!!
Ein Custom Rom als PB99IMG würde nicht funktionieren, da ja einige Dateien fehlen.
 
S

spaboleo

Ambitioniertes Mitglied
hm :(

Gibt es denn keine Möglichkeit jetzt noch eine zu erstellen?

Es erfordert doch eigentlich nur die CID des Gerätes und der Rest ist manuelles editieren und aufspielen der Dateien auf die SDcard oder?

Liebe Grüße
 
Bondar

Bondar

Experte
Erstmal ein DANKE an Tonno und cargo für diese nette Newbiehilfe! In manch anderen "Newbthreads" hätt men wohl Leute wie mich schon lange in der Luft zerfetzt ;)
 
S

spaboleo

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe noch weiter gesucht und recherchiert...via fastboot sind mir wirklich die Hände ziemlich gebunden :/


Kann ich die Goldcard mit jedem beliebigem Android-Gerät erstellen?
Ist die CID nur von der SDcard abhängig? Ich dachte immer es stünde für Cell-ID, also eine eindeutige Gerätenummer des Handys.

Hätte das gerne im Vorfeld geklärt, ehe ich nen Bekannten mit nem Android Handy ausfindig mach :)

lg