Un-Root - HTC Desire jetzt auch mit HBOOT 0.80 UnRoot

  • 102 Antworten
  • Neuster Beitrag
burst

burst

Stammgast
Threadstarter
Die Ruu runterladen und flashen. Nur dann ist dein root weg.
Alternativ ein Rom von modaco. Die basieren auf 1.21
 
H

Himlo

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe damals versucht, mein Desire zu rooten, was aber nicht so recht funktioniert hat, weshalb immer noch 1.15 drauf ist, allerdings ohne T-Mobile-Startscreen. Wollte das Gerät heute komplett unbranden (RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_Radio_32.36.00.28U_4.06.00.02_2_release_126984_signed), das Setup erkennt auch die aktuelle Firmware, startet mein Desire neu, bleibt dann allerdings beim "HTC"-Screen hängen und der Bootloader wird nicht gefunden (Fehler 171). Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte? Der Fehler trat sowohl mit Win7 x64 als auch x86 auf.

Danke und Gruß.
 
elknipso

elknipso

Guru
Ich habe ein freies Desire allerdings nach einem Service Aufenthalt mit Bootloader 0.80. Wie bekomme ich da jetzt einen unroot drauf?
 
elknipso

elknipso

Guru
Habe versucht mit

"RUU_Bravo_HTC_WWE_1.15.405.4_Radio_32.30.00.28U_4.05.00.11_release_122704"


root wieder herzustellen, aber nach der Überprüfung meckert er und sagt, dass er das wegen denm Bootloader (0.80) nicht kann, obwohl die Version passen müsste.




Es funktioniert noch nicht mal das offizielle Update übers Handy einzuspielen also die .21 das lädt er runter, fragt ob er installieren soll. Macht einen Neustart, beginnt kurz mit grünem Fortschrittsbalken und dann verschwindet der Balken, das Telefon wird mit einem roten Fragezeichen angezeigt und danach macht er einen Neustart und hat noch das alte ROM (immer noch mit root) drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
elknipso

elknipso

Guru
Keiner eine Idee? Beschäftige mich schon die ganze Zeit damit, und wüsste echt nicht was ich noch probieren könnte.
 
elknipso

elknipso

Guru
Ich weiss, das war Sinn der Übung da das Gerät wieder eingeschickt werden musste. Problematik war, ich musste den 0.80er Bootloader erhalten bei der ganzen Geschichte, was gar nicht mal so leicht ist.
Hat aber letztendlich geklappt, dank der ausführlichen Hilfe eines Mods von AndroidPit mit dem ich gesprochen habe :).
 
W

Wombat666

Neues Mitglied
Ich habe eine kurze Frage:

Ich habe ein wenig gegoogelt und mein HTC Desire - aus Spaß an der Freude - gerootet (mit der "sicheren" Methode von Poketpc.ch) und DeFrost 1.8 aufgespielt. Nachdem ich gesehen habe, dass ich mit diesem Custom Rom nichts anfangen kann und doch wohl ein Anhänger des Stock Roms bin, habe ich das Desire einfach wieder "zurückgerootet" mit Hilfe der Anleitung Paul O'Briens. Nachdem also das Stock Rom aufgespielt war, testete ich den Rootzugriff mit Apps, welche jenen auch benötigen um zu funktionieren. Das Ergebnis war klar: ich habe wieder ein Desire ohne Root-Zugriff.

Allerdings habe ich davon gelesen, dass das Nexus One beispielsweise auch nach den unroot keinen signierten Bootloader mehr haben soll und dementsprechend also auch ein Garantiebruch festzustellen sei.
Ist dies auch beim HTC Desire der Fall? Oder wurde durch das zurückflashen des Roms auch der Bootloader (0.80) wieder signiert?

Leider konnte ich auf diese Frage bisher keine zufriedenstellende Antwort finden. Eventuell ja hier im Root-Unterforum.

Gruß

Wombat666
 
kazzig

kazzig

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bekomme beim Update auf 1.21.405.2 jedesmal ein rotes Fragezeichen während dem Update. Danach startet das Telefon neu und passiert ist nichts.
Ich habe mein T Mobile Desire gerooted und Bootloader 0.75 ist drauf.

Wie kann ich nun weiter vorgehen?
 
W

Wombat666

Neues Mitglied
Wombat666 schrieb:
Ich habe eine kurze Frage:

Ich habe ein wenig gegoogelt und mein HTC Desire - aus Spaß an der Freude - gerootet (mit der "sicheren" Methode von Poketpc.ch) und DeFrost 1.8 aufgespielt. Nachdem ich gesehen habe, dass ich mit diesem Custom Rom nichts anfangen kann und doch wohl ein Anhänger des Stock Roms bin, habe ich das Desire einfach wieder "zurückgerootet" mit Hilfe der Anleitung Paul O'Briens. Nachdem also das Stock Rom aufgespielt war, testete ich den Rootzugriff mit Apps, welche jenen auch benötigen um zu funktionieren. Das Ergebnis war klar: ich habe wieder ein Desire ohne Root-Zugriff.

Allerdings habe ich davon gelesen, dass das Nexus One beispielsweise auch nach den unroot keinen signierten Bootloader mehr haben soll und dementsprechend also auch ein Garantiebruch festzustellen sei.
Ist dies auch beim HTC Desire der Fall? Oder wurde durch das zurückflashen des Roms auch der Bootloader (0.80) wieder signiert?

Leider konnte ich auf diese Frage bisher keine zufriedenstellende Antwort finden. Eventuell ja hier im Root-Unterforum.

Gruß

Wombat666
?
 
elknipso

elknipso

Guru
Ist der Thread noch aktuell? Muss meinen root und mein fest geflashtes Recovery Menü los werden und habe das Gefühl die Version hier ist doch ein bisschen alt :).
 
C

cargo

Gast
Immernoch so wie früher. RUU exe Datei flashen und alles ist original.:biggrin:
 
elknipso

elknipso

Guru
Ich danke Dir, die "RUU_Bravo_Froyo_HTC_WWE_2.10.405.2_R_Radio_32.44.00.32U_5.09.05.30_2_release_142828_signed" scheint ja die aktuellste zu sein.
 
C

cargo

Gast
Ja das ist momentan die aktuellste.
 
Z

zeebee

Stammgast
Welche RUU muss ich für ein T-Mobile SLCD Bootloader 0.75 nehmen?

Das funktioniert nicht (Fehler 140):
RUU_Bravo_TMO_UK_1.15.110.11_Radio_32.30.00.28U_4.05.00.11_release_122755

Bildschirm bleibt schwarz:
RUU_Bravo_TMO_UK_1.21.110.4_Radio_32.36.00.28U_4.06.00.02_2_release_127570

Gerade will ich das probieren, dauert aber zum Runterladen:
RUU_Bravo_Froyo_TMO_AT_2.12.112.1_Radio_32.46.00.32U_5.10.05.17_2_release_143754

Jemand einen Tipp? Original war Eclair mit update-1 drauf, ist mir aber egal ob Froyo oder Eclair draufkommt, hauptsache ein T-Mobile-Rom!

Danke!


edit: RUU_Bravo_Froyo_TMO_AT_2.12.112.1_Radio_32.46.00.32U_5.10.05.17_2_release_143754 erkennt das Desire nicht... Jemand eine Idee?

edit2: mit RUU_Bravo_HTC_WWE_1.21.405.2_T2_Radio_32.41.00.32U_4.08.00.09_release_137222_signed hat es geklappt - das ist aber ein Stockrom. Gibt es noch eine Möglichkeit auf TMO zu branden? Jetzt ist auch HBOOT 0.83.0001 drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cargo

Gast
Von T-Mob UK oder DE ist noch keine RUU Datei für sLCDs aufgetaucht, deshalb hast du momentan schlechte Karten.
 
Z

zeebee

Stammgast
Mh, irgendwie doof für mich. Habe leider zu spät gemerkt dass das Headset nicht funktioniert (kein Mikro) und der Akkudeckel langsam von selbst(!) aufgeht wenn das ding nicht auf dem Rücken liegt.
 
SD#15

SD#15

Fortgeschrittenes Mitglied
Wollt mein Handy jz debranden, aber es geht nicht
Hab hboot 0.80 (downgrade von 0.92) und hab die 1.21 t mobile ruu verwendet!
Zuerst kommt usb fehler, gleich nochmal geöffnet -> boot loader error?

Hab es aus administrator unter win 7 32 bit ausgeführt
 
V

vogelmann

Erfahrenes Mitglied
Ich verstehe eins nicht:

Zum flashen der originalen RUU brauche ich bei nicht-generic Desires ne Goldcard. Meines war ursprünglich Vodafone gebrandet, habe es aber gerootet und das Original HTC ROM geflasht. Wenn ich jetzt die RUU rüberbügeln möchte, brauche ich da dann wirklich die Goldcard? Ich verstehe den Zusammenhang zwischen Goldcard und branding nicht.

Nicht, dass ich das jetzt vorhabe, es interessiert mich nur :)
 
C

cargo

Gast
100%ig genau kann ich es dir ned sagen, aber es wird die CID und die Seriennummer bei Flashvorgang überprüft. Anhand dieser Nummern stellt sich heraus, ob du ein original oder branding Desire hast.

Mit der GC wird das brandingfreie Desire emuliert.:thumbup:
 
Oben Unten