[How-To] LG G2 mit Stock-Kitkat-ROM 4.4.2 rooten

  • 267 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] LG G2 mit Stock-Kitkat-ROM 4.4.2 rooten im Anleitungen für LG G2 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für LG G2.
punkrockfan

punkrockfan

Experte
Kann mal jemand den Startpost aktualisieren bzgl adb und kitkat?

Dachte kann mal fix rooten, haha, rooten war ne Sache von ner Minute mit ioroot, aber bis die device nicht mehr offline war trotz Suite, Treibern etc.

Kitkat braucht wohl nen adb von 1.0.31 aufwärts, hab mir nen Wolf gegoogelt, USB debug an/aus/laden/tethering, weiß der Geier, weil ich (noch) adb 1.0.26 auf Windows 7 hatte und keine Fingerprint Abfrage am G2 kam, wird oben auch nix von erwähnt, hatte schon fast keinen Bock mehr, also....mal aktualisieren auf Seite 1 vielleicht für doofies wie mich?

Wie soll man da drauf kommen, wo die Suite die device doch connected, auch ohne aktuellem adb.

Danke :)))
 
O

omsk325

Ambitioniertes Mitglied
Muss an dir liegen funktioniert mit Stock Kitkat einwandfrei. Lg
 
punkrockfan

punkrockfan

Experte
ok, nochmal und langsam:

root unter kitkat funktioniert, hab ich auch so geschrieben, aber was daran ist so verkehrt auf seite eins mal zu vermerken dass ein aktuelles adb verlangt wird?

wird sicher noch mehr leute geben (siehe google/device offline), die schon das sdk/adb auf der kiste haben, nur eben ne ältere version, wie es bei mir auch der fall war.

dann googelt man,,,probier es mal mit tethering statt nur laden, mach mal debugging aus und wieder an, ja und irgendwo tief im gockel findet man dann auch die "neuen" sicherheitsbestimmungen kitkat/fingerprintabfrage, die eben bei adb 1.0.26 (noch) nicht kommen, also sdk anwerfen, adb aktualisieren, und siehe da es geht
 
M

maseltrdf

Neues Mitglied
Hi,

mein G2 kommt die nächsten Tage an - wahrscheinlich mit aktueller Stock - welche Rootmethode ist denn nur die "Beste" ?
Komme von HTC über Samsung zu LG - hab mich daher kurz mal eingelesen
und was von IOROOT / STUMP und ner manuellen Variante über ADB gelesen...

Was empfehlt ihr ?

Danke für die Info...
 
Frink88

Frink88

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe immer Ioroot genutzt, so blieb root auch immer nach OTAs erhalten bei mir. Ist Ne Sache von 5 min und Narrensicher
 
A

andilatte

Neues Mitglied
Ich habe soeben mein LG G2 D802 Build kot49i.d80220h nach der im ersten Post beschriebenen Methode manuell gerootet.
Ich hatte ein flaues Gefühl im Magen, bisher hatte ich immer nur Samsung Geräte gerootet ... aber mit der Anleitung ging es problemlos! :thumbsup:

Vielen Dank
Andi
 
xGalaxyx

xGalaxyx

Erfahrenes Mitglied
Muss man alles fettgedruckte in der Eingabeaufforderung eingeben also auch das in der Klammer? Oder muss man alle commands nacheinander eingeben?
 
A

andilatte

Neues Mitglied
Das in der Klammer erscheint ja auf dem Display deines Smartphones.
Mit dem Befehl "adb reboot recovery" rufst du per Kommando ja das Recovery deines Smartphones auf und dann musst du über die Schaltwippen den entsprechenden Eintrag 'apply update from adb' selektieren und mit dem An/Aus-Schalter starten.
Ich würde dir aber eindringlich empfehlen, dich erst einmal tiefer in das Thema "rooten" einzulesen oder mit Maßnahmen, die du ergreifen kannst, wenn das rooten daneben geht...
Es sei denn du hast die paar Euro übrig, falls du dein Smartphone beim rooten in einen Klumpen Elektroschrott verwandelt hast...
 
E

Eiion

Ambitioniertes Mitglied
Habe gerade mein G2 gerootet (Version 20G, mit ioroot). Superuser war danach nicht vorhanden. Sollte das nicht automatisch installiert sein?
Mit Root Checker konnte ich einen erfolreichen Root bestätigen.

Danach habe ich SuperSU installiert und mit dem ES File Explorer nach Superuser gesucht und nichts gefunden. Das einzige das ich finde ist "su" in "/system/xbin/". Soll das so sein?

Gehe ich in den Einstellungen von SuperSU auf "SuperSU nach /system installieren", wird zwar angezeigt, dass etwas passiert (der Ladekreis dreht sich), aber das läuft quasi endlos.
 
edlover

edlover

Lexikon
Superuser war bei mir dann auch nicht drauf. braucht man ja "nur" als Art Firewall um Rootberechtigungen einzelnen Apps zuzuweisen oder? Muss man dann evt nachinstallieren. Dazu musst aber evt die su.zip flashen oder bin ich da falsch? Könnte sich evt noch mal ein erfahrenerer user melden. habe mir das jetzt gespart. Habe nur gerootet, Recovery geflasht und will jetzt eine ROM flashe´n wo das dabei ist, deswegen war mir das jetzt egal mit Superuser.
 
Claus3006

Claus3006

Experte
Frag einfach den playstore nach supersu.
 
D

Doppellhelix

Neues Mitglied
Hi alle,

von ca. einem Jahr habe ich es erfolgreich geschafft, mein G2 zu rooten :thumbup:.
Dabei wurde auch das App SuperSU installiert.

Jetzt soll ja bald Android 5.0 kommen und ich habe gehört, daß man das G2 erst unrooten muß, um in den Genuß des Updates zu kommen.

Ich habe mich jetzt mal informiert und habe im App SuperSU in den Einstellungen die Möglichkeit gesehen, daß Handy wieder zu unrooten.

Jetzt meine Fragen.
1. was passiert wenn ich das G2 mit Hilfe von SuperSU unroote? Verschwinden Daten?
2. wenn ich den unroot durchgeführt habe, könnte ich es wieder mit SuperSU rooten?

Danke für eure Hilfe.

Gruß Helix
 
Pit1

Pit1

Fortgeschrittenes Mitglied
Daten sollten keine verschwinden. Nur die Apps die durch Root Zugriff auf das G2 bekommen hatten funktionieren dann nicht mehr. Wenn Du einen kompletten Unroot durchführst musst Du auch wieder falls root wieder gewünscht wird die komplette Root-Prozedur wiederholen.
 
der von da

der von da

Experte
Ich brächte jetzt auch mal ne Hilfestellung.
Starte die Bat und er bootet ins recovery. Dann navigiere ich zu apply update from ADB und soll dann den besagten befehladb sideload kk_root.zip) über eine zweite Konsole eingeben. Ist das bis dahin soweit richtig?
Dann kommt leider immer die Meldung "der Befehl ist falsch geschrieben... usw
Hat jemand noch nen Tip für mich?

Der ursprüngliche Beitrag von 20:31 Uhr wurde um 21:49 Uhr ergänzt:

So, alles klar läuft. War mein Fehler.
 
H

Hartwear30

Neues Mitglied
omsk325 schrieb:
Root für das G2 ist verfügbar! Hat bei mir Funktioniert.

Entpacken

Shift Taste dann rechte Maus Taste auf ioroot25 Ordner

Eingabeaufforderung hier öffnen und dann eingeben:

adb devices
adb reboot recovery
(when booted in recovery, select: 'apply update from adb' with power button)
adb sideload kk_root.zip

dann neu starten!
Hat bei mir mit Stock 4.4.2 funktioniert

Ich übernehme keine Haftung für euer Gerät!
Bei mir hats funktioniert!

Original Theard: [ROOT] Root your G2 [ATT|VZW|TMO|KT|RGS|BELL|TELUS|OPEN] [Yay!] - Page 141 - xda-developers
wo muss ich den text hin kopieren? die eingabeaufforderung lässt mich diesen text nicht einfügen bitte um hilfe

Der ursprüngliche Beitrag von 13:02 Uhr wurde um 13:04 Uhr ergänzt:

wo muss ich diesen text hin kopieren, weil die eingabeaufforderung der patchdatei lässt sich nichts einfügen
 
der von da

der von da

Experte
Ist dein G2 selbstständig ins Recovery gefahren?
 
H

Hartwear30

Neues Mitglied
der von da schrieb:
Ist dein G2 selbstständig ins Recovery gefahren?
ja

Der ursprüngliche Beitrag von 13:30 Uhr wurde um 13:41 Uhr ergänzt:

ja
 
der von da

der von da

Experte
Dann kannst du die Eingabeaufforderung zumachen, denn da passiert nix mehr.Du navigierst mit den Up/ down Tasten zu apply update from adb.
Und bestätigst mit dem Power button.
Auch gemacht?

So, dann gehst du mit der Maus in den noch geöffneten Root 25 Ordner klickst gleichzeitig Shift und die rechte Maustaste.
Im Kontext klickst du auf" Eingabeaufforderung hier öffnen" und in dieser kannst du dann den besagten Befehl eingeben.
Im Phone läuft dann ein Text runter und das gute Stück ist gerootet.
Hoffe ich habs ausführlich genug erklärt.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hartwear30

Neues Mitglied
Bei den besasagten befehl kommt dann die meldung der text ist falsch geschrieben