[How-To] LG G2 mit Stock-Kitkat-ROM 4.4.2 rooten

  • 267 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] LG G2 mit Stock-Kitkat-ROM 4.4.2 rooten im Anleitungen für LG G2 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für LG G2.
K

KingKuno

Stammgast
Wie sieht es eigentlich mit der Garantie nach dem Rooten aua, ist die dann weg?
Weil ich kenn das nur von Samsung, da ist sie weg.
 
G

Goldhand

Neues Mitglied
Hallo, ich habe seit 2 Wochen ein G2 und will dieses rooten. Ich habe den ganzen Thread gelesen, aber bei mir funktioniert es nicht. Meine Vorgehensweise: Handy an,Flugmodus an,USB-Debugging an, Nur laden. Konsole aufgerufen, ins Verzeichnis und "root" aufgerufen, mehrfach nach auf Aufforderung Taste gedrückt, auf dem Display G2 erscheint die "apply update from adb)" und die Konsole steht mit blinkenden Cursor. Also mach eine Konsole auf und aus dem Verzeichnis rufe Ich dann "adb devices" auf, aber in der Auflistung ist kein Gerät und mit "adb reboot recovery" erscheint "Device not found". Also bestätige ich auf dem G2 mit Wippe und Taste den gewünschten Befehl. Dann G2 rebooted und nun nach Geschehnissen auf dem Display G2 erscheint als letzte Zeile die Aufforderung mit Sideload eine Datei einzugeben, also sage ich auf der Konsole "adb kk_root.zip" und die Konsole sagt "100%". Auf dem G 2 erscheint zum Schluß "Adb komplett" und "Reboot". Reboot ist auf dem Display G2 markiert, ich bestätige mit der Taste. G2 startet neu und Root-Checker sagt in rot (Sorry ist gerooted). SuperSU ist drauf, nutzt nur nichts. Was läuft falsch?
 
DerMeilenstein

DerMeilenstein

Lexikon
Ich habe auch alles soweit gemacht wie geschrieben nur woher weiß ich jetzt das es gerootet ist? Nach dem Reboot kam keine Meldung das es erfolgreich gerootet wurde. Lässt sich das irgendwo feststellen, oder ist irgendwas falsch gelaufen?
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

dafür gibt es diverse Apps im Play Store. Such mal nach Root Checker.

Viele Grüße
Handymeister
 
M

mangolein

Fortgeschrittenes Mitglied
hey danke für den tipp..hat einwandrei funktioniert. idiotensicher, da selbst ich es geschafft habe ;)

nur kl problem mit supersu...nach installation und öffnen, soll man ja erlauben, die binary codes zu installieren. diese sind fehlgeschlagen und ich sollte neustarten.
gemacht und nochmal geöffnet, da kam diese binary code abfrage nicht mehr. de- und neuinstallation von supersu brachten keine abhilfe. wie bekomme ich diese codes jetzt installiert?
 
P

Pseudofreak

Stammgast
Supersu muss installiert sein, dann gehste mal in Einstellungen und dann ->
Neu installieren (Für ein eine Neuinstallation mit Google Play bereinigen)
auswählen.

SUperSu erneut installieren, bei Anfrage nach SU-Binary "normal" auswählen (nicht CWM/TWRP)
 
S

syscrh

Guru
Und falls der Tipp von Psuedofreak nicht funktioniert, dann würde ich noch folgendes probieren:
1. Mit einem "Root Checker" überprüfen, ob es überhaupt geklappt hat
2. Nochmal mit towelroot versuchen
3. Andere Superuser-Anwendung versuchen (einfach mal die andere verlinkte ausprobieren)

Ich habe mein G2 erst letzten Sonntag mit der aktuellen 4.4er Firmware über towelroot gerootet. Sollte eigentlich klappen...
 
M

mangolein

Fortgeschrittenes Mitglied
also das rooten mit towelroot hat einwandfrei funktioniert. root checker zeigt auch an, erfolgreich gerootet.

kann auch apps wie quick boot oder adaway nutzen, dann kommt vorher ne supersu abfrage.
nur konnte ich diese binary codes nicht installieren. brauch ich die unbedingt? scheint ja auch so zu klappen. kann ich mir im nachhinein twrp recovery drauf spielen oder muss ich da iwas ändern? würd mir gern ein nandroid backup erstellen
 
S

syscrh

Guru
Naja, wenn eine Abfrage erscheint, dann passt ja alles. Ohne Abfrage hieße, dass towelroot geklappt hat, aber eben noch kein Programm die Zugriffe verwaltet.
Recover ist hier beschrieben. Kannst Du klar installieren, aber Dir sollte bewusst sein, dass Du keine OTA-Aktualisierungen der Firmware mehr vornehmen darfst/kannst. Wenn Du es trotzdem versuchen solltest, dann ist Dein G2 gebrickt.
 
M

mangolein

Fortgeschrittenes Mitglied
Oh man ist das alles ne komplizierte Sache...

ok also root und supersu kann ich dann ahbhaken, auch wenn keine binary codes installiert wurden. (Oder mache ich das jetzt quasi manuell wenn ich den einzelnen apps die erlaubnis erteile)

Hab mir mein G2 jetzt soweit fertig eingerichtet und hätte gern, bevor ich mit dem experimentieren anfange, ein 1 zu 1 abbild=Nandroid backup (?).

und das geht ja nur mit custom recovery...wenn ich ins stock recovery gehe, finde ich nichts mit backup.

sind denn für die nähere Zukunft updates geplant?
 
S

syscrh

Guru
mangolein schrieb:
Oh man ist das alles ne komplizierte Sache...
Das stimmt. Bevor Du aber allzu viel änderst, solltest Du Dich unbedingt noch mit einer Methode Stock zu installieren befassen. Gut gemeinter Rat von mir um späteren Ärger zu vermeiden. :) Außerdem immer alles zweimal lesen und verstehen. Das G2 macht man sich sehr leicht kaputt...

ok also root und supersu kann ich dann ahbhaken, auch wenn keine binary codes installiert wurden. (Oder mache ich das jetzt quasi manuell wenn ich den einzelnen apps die erlaubnis erteile)
Ja und Nein. Also Root, denke ich, hast Du. SuperSU dient nur als eine Art Firewall, welche die Rootzugriffe verwaltet. Das Skript enthält nur Informationen zum Root und das möchte SuperSU eben auf sich anpassen.

Hab mir mein G2 jetzt soweit fertig eingerichtet und hätte gern, bevor ich mit dem experimentieren anfange, ein 1 zu 1 abbild=Nandroid backup (?).

und das geht ja nur mit custom recovery...wenn ich ins stock recovery gehe, finde ich nichts mit backup.
Korrekt. Und TWRP empfiehlt sich, meiner Meinung nach, dafür, da es ein wenig mehr als CWM etc. kann.

sind denn für die nähere Zukunft updates geplant?
Das weiß keiner (und wenn, dann nur LG).
 
M

mangolein

Fortgeschrittenes Mitglied
TobiH8 for president...kann man bei dir nicht mal ne Woche einen Einführungskurs bekommen ;)

Mit Stock Rom flashen kenn ich mich schon bissl aus. Hab bei meinem 1. G2 schon das Branding entfernt und die Stock Rom geflasht.
Aber manche Sachen kann ich echt 10 mal lesen und verstehe trotzdem nur Bahnhof...

Naja, vll hat supersu das skript auch schon installiert, aber beim Versuch kam fehlgeschlagen, nach Neustart aber keine Abfrage mehr. Selbst nach Neuinstallation.
 
S

syscrh

Guru
mangolein schrieb:
TobiH8 for president...kann man bei dir nicht mal ne Woche einen Einführungskurs bekommen ;)
Ja klar. Wenn Du für mich dann den Schulstoff lernst. ;) Ich hab mein Wissen durch sehr viel Lesen im Internet, technisches Grundinteresse und durch viel Experimentieren am Smartphone. Mit meinem wenigen Wissen versuche ich anderen zu helfen.

Mit Stock Rom flashen kenn ich mich schon bissl aus. Hab bei meinem 1. G2 schon das Branding entfernt und die Stock Rom geflasht.
Das ist schon mal eine gute Voraussetzung, denn dann kannst Du im Notfall zurückflashen.

Aber manche Sachen kann ich echt 10 mal lesen und verstehe trotzdem nur Bahnhof...
Das kenn ich. War bei mir am Anfang (Galaxy Gio) auch so. Das dauert wirklich, bis man das alles versteht. Beim Galaxy Gio hatte man den Vorteil, dass man es fast nicht bricken konnte/kann. Beim G2 ist das leider anders...

Naja, vll hat supersu das skript auch schon installiert, aber beim Versuch kam fehlgeschlagen, nach Neustart aber keine Abfrage mehr. Selbst nach Neuinstallation.
Ja, das klingt dann wirklich nach Erfolg.
 
Claus3006

Claus3006

Experte
Ist busybox nötig nach dem root mit towelroot v3?
 
I

INeeDBeeR

Ambitioniertes Mitglied
hey leute

ich hab mein G2 auch gerootet und ich bin kein neuling was das angeht! uch cwm und bootloader jnlocken hab ich alles schon gemacht bei vorherigen modellen...

Aber! warum kann icb bei G2 keine systemdatein deinstalliern mit titanium?

grüße
 
P

Pseudofreak

Stammgast
bei mir geht TB (deaktivieren), den rest was ich nicht brauche lösch ich direkt mit nen root explorer
 
S

syscrh

Guru
Claus3006 schrieb:
Ist busybox nötig nach dem root mit towelroot v3?
Das hängt davon ab, ob Du die zusätzlichen Unix-Programme verwenden willst oder nicht.

Von towelroot wird es nicht installiert. Benötigt wird es aber auch nur von wenigen Rootprogrammen. Adblocker wie Adaway, Firewalls (AFWall+) uvm. benötigen diese Tools nicht. Die Entscheidung liegt also bei Dir. ;)