[How-To] TWRP-Recovery für LG G2 (v2.7.0.0)

  • 436 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [How-To] TWRP-Recovery für LG G2 (v2.7.0.0) im Anleitungen für LG G2 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für LG G2.
R

rtilly78

Neues Mitglied
Habe das ganze jetzt mal an meinem Laptop probiert.
Sehe hier zumindest die Fehlermeldung, dass es ein Problem mit dem Entpacken der KDZ gibt. Werde es nochmal durchlaufen lassen und hoffen... Ansonsten lade ich eine andere KDZ runter, bis ich eine finde die läuft.
Wenn nichts hilft, werde ich es später bei einem Bekannten auf seinem Rechner probieren.

Hast Du eine Idee, wie ich alternativ das TWRP-Recovery auf mein Telefon bekomme?
Gibt es ja leider nicht im Play Store
 
Androite

Androite

Stammgast
Dachte diese Methode sei auch irgendwo hier im Forum. Jedenfalls ist es das was bei mir bisher immer funktioniert hat.
 
F

frankie1979

Neues Mitglied
hallo,

nun befindet sich mein G2 ebenfalls mal im bootloop.
einzige änderung :p playstore und play dienste de- und wieder neuinstallieren ( gleiche version ).
kann sowas den bootloop auslösen ?

ob ich damals twrp mit drauf hatte, weiß ich nicht. jetzt auf gut glück ins strock recovery booten, um dann mit yes ins vielleicht vorhandene twrp zu wechseln oder doch alles zu löschen ist mir zu gewagt.

wie kann ich denn meine pers. daten bilder, musik etc. so noch retten ?

twrp "erneut" flashen und dann backup ?
oder twrp "erneut" flashen und dann, tja welche, gapps neuinstallieren ?

auf eine komplette neu einrichtung habe ich ehrlich gesagt keine nerven.

danke
 
Androite

Androite

Stammgast
@frankie1979 Du kannst ja auch nein auswählen wenn du das stock recovery drauf hast. Also probiers aus! Wenn du glück hast, hast du ja tatsächlich TWRP installiert...
 
F

frankie1979

Neues Mitglied
Nein habe ich ausgewählt, ins TWRP bootet er leider nicht.
TWRP Install scheitert momentan daran, dass er das Gerät im Download Mode per ADB nicht findet...list of devices attached zeigt er an ;( und nun ?
 
Androite

Androite

Stammgast
Ahhh... Ich habe bullsh*t erzählt. Man müsste ja "ja" auswählen, damit das Handy überhaupt twrp bootet wenn's installiert ist. Mein Fehler... Hast du die Stock ROM installiert?
Falls ja ist die wahrscheinlichkeit gross, dass du das Gerät zumindest soweit wieder funktionsfähig bekommst, dass du deine Daten retten kannst, wenn du eine KDZ im "normal" mode flashst. Ist aber nicht garantiert. Gut wäre es, wenn du dieselbe Version als KDZ installierst, die du installiert hattest.
Im download Mode war nie irgendein Gerät adb fähig...
 
F

frankie1979

Neues Mitglied
läuft wieder...danke für den tipp mit kdz und dem normal flash modus. einfacher ging es wirklich nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Stammheim

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

es gelingt mir nicht, TWRP aufzuspielen. Egal wie ich das anstelle, ob mit Flashify oder anderen Tools, nach einem Reboot erhalte ich immer die Fehlermeldung „DemiGod Crash Handler“, danach bootet das Handy neu und befindet sich im ursprünglichen Zustand. Natürlich ist es gerootet, die Tools fragen ebenfalls ihre Root-Rechte ab, das klappt soweit. Kann jemand helfen??

Grüße

Stammheim
 
Androite

Androite

Stammgast
Autorec, im Playstore zu finden, musst einfach das passende modell auswählen. Flashify ist grundsätzlich NIE zu empfehlen, wenn man nicht genau weiss, was man tut.
 
S

Stammheim

Neues Mitglied
Erstmal Happy new year :D

Danke für deine Antwort, allerdings macht Autorec nichts. Das Backup wird erledigt, Autorec reagiert auf dem oberen Button nicht. Habe mal gelesen, dass es sich nicht aktivieren lässt, wenn irgendwelche Bedingungen nicht erfüllt sind. Liegt das möglicherweise am Bootloader?

Ich hatte eigentlich verstanden, dass Autorec lediglich Rootrechte benötigt und alles weitere eigenständig macht.

Mein G2 hat die Version V30d. Muss man hier zusätzliche Maßnahmen ergreifen? Auch kam Loki bisher nicht zum Einsatz. Das Flashen meines SGS3 war um ein Vielfaches einfacher und hat ebenfalls sofort funktioniert ;)



Danke für jegliche Hilfe!



Stammheim
 
S

Stammheim

Neues Mitglied
Hallo Pio,

danke, habe das schon versucht. Entweder ich bekomme den DemiGod Crash Handler zu sehen, oder der Download-Modus geht nicht weiter. Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich behaupten, dass die V30d "einbruchsicher" ist.

Habe also versucht:
One Click Root - TWRP
Autorec
Flashify
FreeLG

Grüße

Stammheim
 
S

Stammheim

Neues Mitglied
Pio, eine Frage noch... bei Absenden von Send_Command.exe und ports.bat bringt mir der PC immer die Fehlermeldung, der Befehl könne von diesem PC nicht ausgeführt werden. Hast du hierzu eine Idee??
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Yeeeesssss.... Mit dem SRK Tool ging es dann doch, ich danke dir vielmals für diesen heißen Tipp!!! Habe es wirklich lange versucht und freue mich gerade riesig über den kleinen Erfolg!!!
 
G

gstras

Fortgeschrittenes Mitglied
Stammheim schrieb:
Hallo Pio,

danke, habe das schon versucht. Entweder ich bekomme den DemiGod Crash Handler zu sehen, oder der Download-Modus geht nicht weiter. Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich behaupten, dass die V30d "einbruchsicher" ist.

Habe also versucht:
One Click Root - TWRP
Autorec
Flashify
FreeLG

Grüße

Stammheim

Hallo ,genau das habe ich auch immer. Ich habe schon alles versucht, gerootet ist es aber weder flashify noch autorec bringt was. Muss ich irgendwelche Dateien in ein anderes Verzeichnis packen oder umbenennen? Ich habe schon bei xda und bei youtube und natürlich hier im Forum alles versucht, aber 5.0.2 scheint irgendwie"resistent" zu sein.
Noch jemand ne Idee?
Viele Grüße
P.S.: Auch SRK Tool bringt bei mir nichts, es bootet nicht in recovery
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ha, anhand dieses Tipps aus # 5: twrp einfach nicht flashbar...!!

hat es doch mit autorec geklappt. Man darf die Super SU NICHT aktualisieren!!
 
S

Stammheim

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

natürlich wollte ich die aktuelle Version von LineageOS installieren und habe das über Lineage-OTA angestoßen. Darauf erfolgte ein Bootloop ins TWRP, verantwortlich sei dafür wohl LineageOS selbst, soll aber der aktuellen Version nicht mehr vorkommen. Nun ja, hilft mir jetzt nix.

Darauf hin habe ich Cache und Dalvik gelöscht und die neue Version drauf installiert, eben per TWRP. Keine Änderung, nur Bootloop. Ich habe daraufhin TWRP 3.1 installiert, nach wie vor nur Bootloop ins TWRP. Daraufhin wieder Cache und Dalvik gelöscht und dann das neue LineageOS drauf gebügelt. Nun startet das LineageOS, bleibt aber beim LineageOS-Logo stehen, das verharrt dann eine ganze Weile, habe das Gerät nach einer Stunde ausgeschaltet und komme nun nicht weiter. Ins TWRP komme ich nun nicht mhr rein und möchte ungern den Download-Modus (der geht noch) nutzen.

Hat jemand eine Idee?

Leute, vielen Dank, dass wir Noobs auf eure Hilfe hoffen können!!!

Grüße

Stammheim