One Click ROOT+TWRP Recovery für Lollipop Stock Firmware

  • 64 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere One Click ROOT+TWRP Recovery für Lollipop Stock Firmware im Anleitungen für LG G2 im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für LG G2.
P

Pseudofreak

Stammgast
Hier ein simples Tool um Stock Lollipop zu rooten und TWRP aufzuspielen.

Nach Anleitung von somboons

Im XDA Thread ist auch ein YouTube Video enthalten, ist selbsterklärend.

Voraussetzung:
installierte LG Treiber
aktiviertes USB-Debugging in den Entwickleroptionen
LGG2-D802-OneClickRootRecoveryV1.1.zip herunterladen & entpacken
OneClick_ROOT_RECOVERY.bat ausführen, warten...

Mirror LG Treiber & RootTool

Root geniessen :tongue:


So nun die manuelle Anleitung, falls der Skript nicht automatisch durchläuft (wie bei mir :D)

Ich hab mal ein schönes Bild gemacht, da steht alles wichtige drin.
Trotzdem hier nochmal der Ablauf:
Handy an, USB Debugging an und der PC hat rechte auf Handy zuzugreifen.
Nun öffnen wir die Aufgabeaufforderung (über "Command Prompt.bat" welche im Ordner des OneClickRoot Tools ist)
Dateien aufs Handy kopieren, das mit folgenden Befehlen (Copy & Paste pro Zeile)
Code:
adb.exe push busybox /data/local/tmp/ && adb.exe push lg_root.sh /data/local/tmp/ && adb.exe push UPDATE-SuperSU-v2.46.zip /data/local/tmp/
adb.exe push aboot.img /data/local/tmp/aboot.img
adb.exe push laf.img /data/local/tmp/laf.img
adb.exe push boot.img /data/local/tmp/boot.img
adb.exe push recovery.img /data/local/tmp/recovery.img
Wenn das erledigt ist, Handy ausschalten und Download Modus starten (Vol Up und USB Kabel einstecken)
Wenn Handy im Download Modus ist, müssen wir erstmal den Com Port wissen (wer aufgepasst hat weiss es bereits von der Installation), wir schauen also mit folgendem Befehl nach:
Code:
ports.bat
In der Ausgabe steht nu der LGANDNETDIAG1 Port, den brauchen wir (Com Port ist wrs. auf jeden PC anders)
nächster Befehl:
Code:
Send_Command.exe \\.\COM19
hier die Zahl 19 entsprechend eurem Port/Ausgabe anpassen
Dann haben wir ein Raute #
nun folgender Befehl einfügen
Code:
sh /data/local/tmp/lg_root.sh dummy 1 /data/local/tmp/UPDATE-SuperSU-v2.46.zip /data/local/tmp/busybox
wenn das durch ist, nicht wie da steht CTRL+C drücken sondern mit dem Befehl
Code:
LEAVE
den Downloadmodus beenden.
Nun startet das Handy neu und SuperSU und TWRP sind installiert
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
D

dkraft

Fortgeschrittenes Mitglied
Erstmal danke für die Anleitung.
das Rooten klappt bei mir nicht.

das Skript startet bei mir, bootet in den Downloadmodus
und bleibt dann stehen wo steht: wenn innerhalb 1 minute supersu skript nicht startet dann ist der Rootvorgang fehlgeschlagen.:confused2: Und dann tut sich nichts mehr,
habe die Anleitung aber genau befolgt.

Hoffe dass, ihr mir helfen könnt
 
P

Pseudofreak

Stammgast
nimm die manuelle Anleitung, mit der geht´s
 
D

dkraft

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn ich den Befehl mit den Com Port eingebe zeigt der mir:
couldn´t open the port an. Wenn das Handy an ist wird es aber erkannt.
USB-Debugging ist an und Treiber sind installiert:confused2:
Wird also nicht erkannt wenn das Handy im Downloadmodus ist

Der ursprüngliche Beitrag von 21:50 Uhr wurde um 22:03 Uhr ergänzt:

das mit dem com port hab ich gelöst hab einfach ein Leerzeichen vor der Raute vergessen. Aber beim nächsten Schritt sagt der mir, dass der Befehl,,su" falsch geschreiben ist oder nicht gefunden werden kann
 
F

fenie

Experte
Geht nicht, keine Chance. Und ich bin eigentlich kein Unbedarfter.
Win7 64bit. Telefon geht in Downloadmodus und dann ist Schicht im Schacht.
 
P

Pseudofreak

Stammgast
@dkraft: hat er bei dir die Dateien aufs Handy kopiert ? Dann müsstest du wie im bild die zeit beim kopieren angezeigt bekommen. Ich denke das da nicht alle Dateien auf dme Handy sind, oder du hast den sh Befehl nicht richtig/ganz kopiert


@fenie: was genau geht nicht, kriegst du mit der ports.bat dein Port angezeigt, bzw. wenn du im Downloadmodus bist solltest du den COM Port auch im Geräte Manager sehen.
 
D

dkraft

Fortgeschrittenes Mitglied
hab mir mal das Bild angesehen da ist eine Raute vor dem su und in dem manuellen Skript ist die Raute nicht drin. Wird wohl der Fehler sein. Probiere es gleich mal aus. Aber danke für den Tipp mit dem Bild:thumbup:

Der ursprüngliche Beitrag von 20:54 Uhr wurde um 22:13 Uhr ergänzt:

Klappt leider immernoch nicht. SuperSu und Recovery flasht nicht, die Zeilen davor haben alle geklappt.
:sad:
 
P

Pseudofreak

Stammgast
hast du auch wirklich bei der ausgabe des ports.bat deinen LGANDNETDIAG1
port angeschaut ?
beim nachfolgenden Befehl Send_Command.exe \\.\COM19
must du in den Bild-Bsp die 19 durch deinen LGANDNETDIAG1-Port ersetzen.
Erst wenn du den Befehlt richtig eingibst wird das Handy im Download-Modus angesprochen.
zudem kommt nach der raute ein sh und kein su.
Die Raute muss von alleine kommen, wenn mit dem send command befehl das Handy richtig angesprochen wird, ggf. mal Virenscanner und diverse Firewalls beenden (nicht die Windows Firewall, aber Mcaffee und co.)

Wenn du hier alles wirklich richtig gemacht hast, wird dein Windows wohl Probleme mit dem Treiber haben, dann würde ich mal die LG Treiber deinstallieren, im Geräte Manager alles von LG deinstallieren (bitte ausgeblendete Geräte anzeigen lassen, dafür hier Anleitung)
Die LG Geräte sind in folgenden Gruppen (Treibersoftware entfernen - hier den Haken setzen): Android Device, Anschlüsse COM & LPT, Modems, Tragbare Geräte, USB-Controller. PC Neustarten, LG Treiber Installieren, PC Neu starten und dann erneut probieren. Ich hab Windows 7 32 Bit, da hats geklappt
 
D

dkraft

Fortgeschrittenes Mitglied
alles was du mir vorgeschlagen hast, hat leider zum gleichen Ergebnis geführt:
Das Flashen von SuperSu und Recovery klappt nicht.

Aber jetzt hab ich es hinbekommen:

@fenie: habe es nach der automatischen Anleitung gemacht. Handy flasht dann in den Downloadmodus und dann geht es nicht weiter. Wenn es nicht weiter geht einfach USB-Kabel raus- und wieder reinstecken dann steht da succesfull und bootet in den Recovery-Modus und dein Handy ist nun gerootet.:thumbsup:

Ist schon sehr komisch wie es geklappt hat, aber versuch es einfach. Hab auch
Win7 64 bit.
 
F

fenie

Experte
So danke euch allen. USB neu verbinden hatte nicht geklappt. Ich hab es mit der manuellen Anleitung ausm Startpost geschafft.
Mein vorheriger Fehler war mit Sicherheit das das Handy an einem USB 3.0 Port hing.
da ging nicht mal der Downloadmodus. Einfach an USB 2.0 Port gehangen und alles wunderbar.
 
I

inesa394

Ambitioniertes Mitglied
Hallo

Bekomme das einfach nicht hin hab es schon auf verschiedenen Rechnern
versucht Automodus läuft nicht durch und bei manuellen komme ich bis
zum sh..... dort passiert dann nichts mehr
Gibt es eine andere Möglichkeit das script zu starten "lg_root.sh"

PS Habs hinbekommen habe die Rechte von "installRoot" und "lg_root.sh"
angepaßt (ausführbar) danach lief das script durch.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

maske1971

Neues Mitglied
Hallo und guten Morgen

Möchte mich dem prob meines Vor posters anschließen. Habe alles verucht den 802 30d katen zu Rooten.
Komme auch nur bis sh oder Root instalation nicht ausgeführt.

Jetzt zum vorigen Post.

Wie hast Du die zugriffsrechte verändert so das du zugriff hattest.
Wäre echt nett von Dir würdest Du dieses posten.

Danke vorab
 
Zuletzt bearbeitet:
Nightwarrior

Nightwarrior

Neues Mitglied
Guten Morgen,

ich hab die gleichen Probleme. Alles funktioniert normal bis zum punkt mit # und Eingabe vom su /data/local/tralalala , danach passiert leider gar nix mehr.
 
Nightwarrior

Nightwarrior

Neues Mitglied
ich brech ins essen :D das hat wirklich funktioniert. Sehr nice danke dir maske1971
 
P

picard47

Stammgast
Noch ein Hinweis, den man eventuell wissen möchte.
Bei der Methode aus dem Start Post wird eine Bumped Recovery und der KitKat Bootloader installiert.
Tut weiter nichts zur Sache, aber sollte man wissen.
 
hertharules

hertharules

Stammgast
Leute, egal was ich mache, ich bleibe immer hängen, egal welches 1click Tool ich nehme. Immer bei dem Punkt, wo er zwar den Port findet, aber dann einfach nicht rootet. Das NERVT. Hat vielleicht jemand einen Tipp?
 
P

Pseudofreak

Stammgast
bei mir hat es bisher geholfen, den "# sh..." Befehlt mit STRG+C abzubrechen und zu wiederholen, meist ist beim 2ten/3ten Anlauf durchgelaufen
 
hertharules

hertharules

Stammgast
Danke Pseudofreak, aber was lg betrifft bin ich unbedarft. Kannst du das genauer erläutern? Ich habe ja bisher immer nur den automatischen Script durchlaufen lassen