[ANLEITUNG] Das All-In-One-Tool richtig benutzen (Mit Bildern)!

  • 69 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ANLEITUNG] Das All-In-One-Tool richtig benutzen (Mit Bildern)! im Anleitungen für LG Optimus 4X HD im Bereich Root / Custom-ROMs / Modding für LG Optimus 4X HD.
Dackel123

Dackel123

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe ein Problem mit dem All-in One Tool, weil Schritt 2 einfach nicht funktioniert. Dadurch hatte ich mir versehentlich sogar den Recovery Modus gebrickt. Ist aber wieder behoben. Meine Softwareversion ist jetzt die P88020b-232-01. Root geht problemlos. Habe alles wie nach Anleitung gemacht, USB debugging: ja, nur laden:ja, am PC das LG Modem deaktiviert, die Treiber sind alle installiert und es gibt keine unbekannten Geräte im Gerätemanager. Wenn ich im im Tool die 2 eingebe, kommt kurz darauf "Done" und das Gerät startet neu. Die winzige rote Schrift erscheint für ein paar tausendstel Sekunden (unmöglich zu lesen), trotz sofortigem drücken der Volume+ Taste geht das Gerät nur in Auflademodus. Kein Factory Reset, kein Unlock. Was mache ich denn falsch? :crying:
Edit: mit dem Script von hier: https://www.android-hilfe.de/forum/...der-oeffnen-tester-gesucht.411903-page-5.html
hat es letztlich funktioniert!
 
Zuletzt bearbeitet:
Nermarda

Nermarda

Fortgeschrittenes Mitglied
was im Moment nur bei EUR-xxx und manchen 262-000-Geräten funktioniert.
Du hast eine 232-xxx Version..


Lösung:

LINK zur Anleitung von Afro
LINK zum in 1.2 benötigten Download
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tayfe

Neues Mitglied
Hey,

ich würde gerne CyanogenMod 10.2 auf mein Handy spielen. Ich habe jetzt Android 4.1.2 drauf gepackt und möchte nun dafür gerne dieses Tool nutzen. Also schließe ich jetzt mein Handy an und lasse es zuerst einmal rooten, richtig?

Dann kommt der 2. Punkt, an dem ich schon hängen bleibe: "Bootloader von EUR-XXX- & manchen 262-000-Geräten". Was sind das für Geräte und wie finde ich heraus, ob ich auch so eines besitze? Ich habe ein ganz normaler LG Optimus p880 4X HD mit Android JB 4.1.2 ... Und wenn ich nicht so ein Gerät besitzen sollte, wie gehe ich dann weiter vor?

Und wenn ich das dann geschafft haben sollte, was mache ich dann? Dann muss ja auch irgendwie noch CyanogenMod drauf weil das ist so weit ich das verstanden habe ja nicht in dem Tool enthalten.

Wäre dankbar für jede (leicht verständliche) Erklärung, da ich auf dem Gebiet ein blutiger Anfänger bin ;) Aber das Tool ist ja schonmal ein super Einstieg ;)
 
Dackel123

Dackel123

Fortgeschrittenes Mitglied
Bootloader von EUR-XXX- & manchen 262-000-Geräten
Das ist die auf deinem Telefon befindliche Softwareversion. Schaust du unter Einstellungen - Telefoninfo - Software-Information.
Wenn da zB.am Ende steht -232-01, dann wird der Unlock des Bootloaders mit dem all one tool Nicht funktionieren. Aber es führen viele Wege nach Rom, siehe den Nachtrag in meinen vorherigen Post.
 
Holzi001

Holzi001

Ehrenmitglied
Hey Afro,
darf ich Dein Tut in mein "All in One" Tut kopieren?
 
Afro

Afro

Ehrenmitglied
Hey Holzi,

Klar, kein Problem :)
Ist nur leider mäßig aktuell und ich arbeite auch an einer besseren Version des Toolkits... :rolleyes2:
 
Holzi001

Holzi001

Ehrenmitglied
Super danke. Werde dann natürlich auch deine "neue" Version mit einbeziehen, wenn es soweit ist.
 
Afro

Afro

Ehrenmitglied
Darauf braucht man aber wohl erstmal nicht warten, habe momentan viel Stress... :rolleyes2:
 
Holzi001

Holzi001

Ehrenmitglied
Ok
 
B

bernie70

Neues Mitglied
Hallo Afro,

vielen Dank erst mal für die Anleitung.

Ich bin jetzt auf Deine Anleitung gestoßen und ich hätte gerne gewusst, ob das Tool nur bei einem funktionierenden Android funktioniert oder auch im S/W Upgrade Modus (Vol - + PowerOn) ?

Hintergrund:
Ich habe ein gebrauchtes Handy (LG Optimus 4x HD) bekommen, auf dem waren Cyanogenmod 11 und CWM drauf. Ich wollte wieder die Original LG 4.1.2 drauf haben.

Ich habe als erstes versucht, mittels kdz-Flash ein Image zurückzuspielen, das blieb mir beim Update irgendwo bei ...207 ... hängen.

Als nächstes habe ich ich es mit dem LG-Flash-Tool versucht, dieses Tool brach dann mit "Download failed" ab.

Jetzt habe ich am Handy den Status, dass ich nur noch ins CWM Recovery Menü boote und auch ein Clear Cache, Clear Davlik Cache, Factory Reset mit anschließender Neuinstallation des Cyanogenmod 11 (aus ZIP) ändert nichts. Ich komme immer wieder ins CWM Recovery Menü.

Jetzt hätte ich die Hoffnung auf das Tool gesetzt. Kann das Tool in meinem Fall helfen?

LG,
bernie70
 
Afro

Afro

Ehrenmitglied
Hi,

das Tool kann dir in deinem Fall leider nicht helfen, da du ja zurück auf die Stock ROM möchtest...
Dazu musst du die KDZ neu flashen, eine Anleitung gibt es ja hier im Forum, die du scheinbar schon befolgt hast.
Eine Lösung für das Hängenbleiben beim KDZ-Flashen habe ich bis jetzt auch nicht gefunden (ich habe das selbe Problem wie du), bei mir ist es nur leider etwas gravierender, da ich nicht mal in die Recovery komme und kein System mehr installiert habe...
Das Tool ist eigentlich für die ersten Schritte zur Custom ROM gedacht und nicht von der Custom ROM zurück auf Stock... :sleep:
 
B

bernie70

Neues Mitglied
Hallo Afro,

danke für Deine Antwort - wenngleich sie mir leider nicht weiterhilft.

Da bei mir der Recovery-Modus mit TRWP noch funktioniert, hätte ich folgende Idee:

Ich gehe mal davon aus, dass das Backup im Recovery-Modus ein wirkliches Full-Backup macht. Wenn jemand ein Backup (Stock-Installation) machen würde und hier zur Verfügung stellt, könnte ich versuchen, dieses Backup im Recovery-Modus zu Restoren.

Vielen Dank,
bernie70
 
S

stevehh

Stammgast
Dein Problem liegt wohl eher im zerschossenen Bootloader, den kannst du meines wissens nur fixen mit dem USB Stockflashen oder stockupdates, was aber bei dir ja nicht funktioniert hat oder evtl.sogar der Auslöser für den Fehler war, weil der Flashvorgang ja nicht beendet wurde. Da twrp merkwürdigerweise noch funktioniert, könntest du höchstens nochmal versuchen, eine Stockzipdatei damit aufzuspielen, ob es hilft weiß ich nicht, aber ist zumindest ein Versuch wert, wenn du keine über google oder in XDA findest schreib mich an dann send ich dir eine, vorausgesetzt dein Emailpostfach bietet genug Platz.

Vielleicht fällt ja jemanden noch eine andere Lösung ein, da du ja immerhin noch einen gewissen zugriff hast (modifizierte romdatei oder sowas).
TWRP bietet ja auch ADB Sideload und Terminal Kommandos an evtl. darüber, kenn ich mich aber nicht mit aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bernie70

Neues Mitglied
@Mr_STUDIO54:

diese Anleitung habe ich schon mehrfach versucht mit verschiedenen kdz-Dateien. Das Flashen bleibt bei mir immer bei ...wParam=2010,iParam=207... hängen.

Was ein wenig komisch ist: bei mir kann ich den S/W-Upgrade-Modus ohne Akku nicht aktivieren. Ohne Akku wird nur der Bildschirm hell und manchmal kommen auch noch ein paar Streifen. Ich habe also den S/W-Update-Modus mit Akku gestartet, dann den Akku raus und dann lt. Anweisung weitergearbeitet.

Ich habe auch versucht, mittels LG-Flash-Tool upzudaten, allerdings bricht dieser Update-Vorgang nach ca. 29 Sekunden mit "Download failed" ab.

Ich habe das Ganze auch schon auf mehreren PC's versucht, um auch diese Fehlerursache auszuschließen.


@stevehh:
Ich habe schon verschiedene Roms (CM10, CM11, BeanStalk, Carbon, Magic Rom) versucht, immer das selbe Ergebnis - Update successful - Start ins TWRP-Recovery-Menü. Wie groß wäre denn Deine Stock-ROM?

Deine Vermutung mit dem Bootloader dürfte stimmen.

Die Idee mit dem ADP-Sideload und den Terminal-Commandos klingt gut - ich werde mich mal auf die Suce begeben.
 
S

stevehh

Stammgast
1.)Knapp 500 MB

Ob der Akku raus muß oder drinbleiben, hängt von deiner ursprünglichen stockrom ab 10 oder 20 er Version da die unterschiedliche Bootloader haben, das solltest du übrigens nochmal probieren die andere zu verwenden zum USB Flashen, wer weiß.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hilmi

Hilmi

Ambitioniertes Mitglied
Also ich kann alle bilder gleich vom smartphone aus sehen,paar fragen hätte ich jedoch:) :
Wie kann ich das gerät danach wieder unrooten?
Wie geh ich zum cmd fenster zurück?

Danke im voraus
Danke klicken kostet nichts ;)
 
Hilmi

Hilmi

Ambitioniertes Mitglied
nunja in der anleitung steht :
nach der Installation geht ihr zurück in das CMD Fenster

und ich versteh nicht genau was damit gemeint ist :D
 
Afro

Afro

Ehrenmitglied
Ah du meinst nach der Treiberinstallation...?
Bei der Installation öffnet sich ein Install Wizard, wenn die Treiber installiert sind, kannst du diesen Schließen und dann unten auf das Fenster klicken, in dem das AIO-Tool ausgeführt wird...