[Fragen] MTK Droidtool - Features & Tipps (Backup ohne Root, Root, IMEI ect.)

  • 243 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Fragen] MTK Droidtool - Features & Tipps (Backup ohne Root, Root, IMEI ect.) im Anleitungen für MediaTek-Geräte im Bereich Weitere Hersteller Allgemein.
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Schade, zur Analyse wäre für mich auch der Bildschirm des Flashtools beim Readback interessant.
 
BommelCB

BommelCB

Dauergast
Moin Ora,

bekommst Du, ich setz mit morgen nochmal ran und dann bekommst Du mehr "Futter" :rolleyes2:
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Nimm Dir Zeit. Bin im Urlaub..
 
BommelCB

BommelCB

Dauergast
Sry Doppelpost, bitte löschen
 
Zuletzt bearbeitet:
BommelCB

BommelCB

Dauergast
So, wie gewünscht, mit Bild
 

Anhänge

Ora

Ora

Ehrenmitglied
Bitte nutze die aktuellste Version V5 des SP Flashtools.
Ich kann nicht erkennen, ob Dein SoC erkannt wird:(
 
BommelCB

BommelCB

Dauergast
Das war der Fehler, mit der V5 geht es. Danke Dir.
 
BommelCB

BommelCB

Dauergast
Ich nochmal,

augenscheinlich hat alles geklappt.

Wenn ich nun aber Titanium Backup starte kann er root nicht finden.

Der befehl wird ausgeführt in \bin\su, wenn ich aber in superuser schaue, steht dort shell root in \xbin\su kann es sein das daher die nachfrage nach rootrechten nicht kommt?
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Hast Du im MTK Droidtool auch den superSu Button gedrückt?
Der installiert die busy box und eine superuser APP Deiner Wahl.
 
BommelCB

BommelCB

Dauergast
ja, habe ich, er hat ja auch superuser installiert. Es ist ja auch drauf und ich kann es starten. Es steht auch shellroot drin, aber mehr leider nicht.
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Installieren mal einen rootchecker
...
 
BommelCB

BommelCB

Dauergast
3 sagen nein, eine sagt ja
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
BommelCB schrieb:
Der befehl wird ausgeführt in \bin\su, wenn ich aber in superuser schaue, steht dort shell root in \xbin\su kann es sein das daher die nachfrage nach rootrechten nicht kommt?
Lege einfach im anderen Verzeichnis einen Link zur su - Binary an.
 
BommelCB

BommelCB

Dauergast
Geht ja nicht, um da drin was machen zu koennen brauche ich root
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Hast Du das gepatchte boot-Image installiert?
Dann hast Du root-Rechte in der ADB-Shell.
 
BommelCB

BommelCB

Dauergast
Ich habe es nach oras Anleitung gemacht. Root in der shell habe ich laut superuser
 
Zuletzt bearbeitet:
Ora

Ora

Ehrenmitglied
BommelCB schrieb:
Geht ja nicht, um da drin was machen zu koennen brauche ich root
Stelle bitte den Screenshot des MTK Droidtools mit angeschlossenen Handys zu Verfügung.
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Zuletzt bearbeitet:
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Pfui, was für ein Uralt SuperSu.. wenn schon SuperSu, dann die aktuelle beta, die endlich mit KK läuft..
SuperSU Download
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
ich wähle immer die Option superSu beim MTK Droidtool.... Da muss man auch nichts extra runterladen, denn diese aktualisiert sich dann von selbst.