1. coolfranz, 18.12.2012 #241
    coolfranz

    coolfranz Lexikon

    zunächst solltest du dich fragen, warum es deinen Akku aufgebläht hat... außer den Reparaturdiensten ist aber keiner hier, soweit ich weiß, der sowas einlöten könnte.

    Irgendwie könnte es für dich lukrativer sein ein gebrauchtes Defy mit Displayschaden oder so zu kaufen.

    PS: Irgendwie hat dein PRoblem hier aber auch gar nichts mit dem Thread zu tun....
     
  2. Der_Checker, 11.01.2013 #242
    Der_Checker

    Der_Checker Neues Mitglied

    So heute das Display gewechselt, ging alles gut bis ich den speaker wechseln musste.... der ist eingeklebt!!! also habe ich ihn langsam immer wieder raus gehebelt und habe kein echo!!!

    Danke für die tolle Anleitung!!!!!!!
     
  3. PetrosiliusZ, 28.01.2013 #243
    PetrosiliusZ

    PetrosiliusZ Neues Mitglied

    Danke für die sehr hilfreiche Anleitung! Zwei ergänzende Anmerkungen:

    (1) Speaker
    Der Lautsprecher war eingeklebt. Ergänzend zu gefühlvollen Heraushebeln könnte an dieser Stelle schon der noch viel gefühlvollere Einsatz des Föns angezeigt sein. Ich habs nicht gemacht: Das untere Drahtgitter blieb troz Vorsicht und Geduld im Rahmen. Der Hörer funktioniert aber problemlos

    (2) Mikro
    Umbedningt zu beachten ist, dass die orangenen Dichtungen des Haup- und Zweitmikros wieder korrekt eingesetzt werden. Andernfalls hört sich nach der Reparatur der Gesprächspartner mit 1-sekündigem Echo selbst.

    (s.a. https://www.android-hilfe.de/forum/...er-und-rahmen-tausch.263038.html#post-5041791)
     
    wieselmuff bedankt sich.
  4. Amy1

    Amy1 Neues Mitglied

    Hallo,

    ich habe nun auch das Display gewechselt samt rahmen.Ich habe jetzt nur ein Problem.Ich bekomme den "Status-Balken"nicht herunter gezogen.Der Touch selber funktioniert einwandfrei.Wenn ich das Handy kippe bekomme ich die Status-Leister herunter gezogen.

    Weiß jemand woran das liegen könnte ?
     
  5. coolfranz, 15.09.2013 #245
    coolfranz

    coolfranz Lexikon

    Ja, der Touch funktioniert eben nicht komplett, die ersten paar Zeilen sind bei dir defekt..., kannst mit ner Test App sichtbar machen...

    Abhilfe: schauen, ob die Stecker fest sitzen oder neuen Digitizer kaufen.
     
  6. Amy1

    Amy1 Neues Mitglied

    Wie heißt diese Test App?

    Werde ich gleich mal nachschauen ob sie fest sind.Aber eigentlich habe ich es schon gewissenhaft gemacht
     
  7. coolfranz, 15.09.2013 #247
    coolfranz

    coolfranz Lexikon

    Hier noch eine Empfehlung zum Kauf der Digitizer: https://www.android-hilfe.de/forum/motorola-defy.403/riss-im-display.470162.html#post-6364289

    Ich habe immer die hier: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.batterypoweredgames.mtvistest (wirst sehen, das du die y Koordinate nicht auf 0 bekommst... die wird dann immer bei ca. 80 erst anfangen...)

    Gibt aber hunderte solche Test Apps im Store, einfach suchen... mit einer, die die Spuren aufzeichnet wird man dein Problem noch schöner sehen können... aber im Endeffekt ist das ja egal und bringt auch nichts mehr...
     
  8. renegade09, 03.10.2013 #248
    renegade09

    renegade09 Neues Mitglied

    moin.
    ich habe heute nach anleitung in zwei Defys den lautsprecher getauscht.

    ging super!
    nur ganz zum schluss die USB-Buchse beim zuammenbau ist fummelig.
    alles andere ein Kinderspiel.

    nun bestell ich noch ein display und werde das noch tauschen.

    besten dank soweit!
     
  9. MotoHater, 16.01.2014 #249
    MotoHater

    MotoHater Erfahrenes Mitglied

    bei meinem Aquariensilikon (6,75€ bei Amazon) lag leider KEINE Düse / Kanüle o.ä. dabei, das war so filigran wie Zahnpasta. habe es mehr schlecht als recht mit nem Wattestäbchen verschmiert. Das Display ist nun mindestens auf Höhe mit dem Gummirand, evtl steht es sogar etwas hervor. Hätte es 24h trocknen lassen sollen. und die Mikrodichtung ist weg. Ich könnte ausflippen. Touch funktioniert wieder wie früher, Telefonieren kann ich aber nur mit Headset, der angerufene hört sich sonst extrem laut selber.

    Wenn jemand eine Bezugsquelle für die verfluchte Mikro-Dichtung hat: raus damit! Will mein Defy ungern nochmal aufschrauben, aber notfalls bastel ich was mit Klebeband o.ä. Ehrlich gesagt, würde ich heute eher einen Digitizer mit Rahmen für 9,50€ kaufen, als einen einzelnen Digitizer + Silikonklber für insgesamt 11,80€. *laut fluch*

    Das Defy hat ca 7 Monate Spaß gemacht, danach habe ich nicht mehr über jede Macke hinweggesehen und es täglich verflucht. Ja, man kann Telefone wirklich hassen, aber Defekte nicht zu beheben ist keine Option.
     
  10. pseudodeed, 03.02.2014 #250
    pseudodeed

    pseudodeed Neues Mitglied

    Hallo habe eine frage zu dem Lautsprecher. Um den wider wasserdicht zu bekommen muss man den einkleben? Oder hat der ne Dichtung? Wenn man sich die Bilder bei Amazone anschaut ist außen rum so ne Blaue Dichtung ist diese ausreichend?

    Oder was muss man noch machen damit beim Lautsprecher kein Wasser rein läuft?

    MFG
     
  11. coolfranz, 03.02.2014 #251
    coolfranz

    coolfranz Lexikon

    Der Lautsprecher wird durch eine Membran abgedichtet, die sich vor dem Lautsprecher befindet.

    Ob die dabei ist musst du den entsprechenden Anbieter fragen.

    Ob du es dann wieder hundertprozentig wasserdicht bekommst ist die andere Frage. Vor allem, da das gerät ja schon älter sein wird...
     
  12. franc, 15.07.2014 #252
    franc

    franc Experte

    Hallo gestern ist das Defy+ meiner Freundin im Treppenhaus drei Stockwerke runtergefallen und jetzt bleibt das Display schwarz.
    Beim Starten bzw. wenn ich ein Kabel einstecke, erscheint etwas Leuchten im Hintergrund, so dass ich viele feine Sprünge im Glas erkennen kann, ausgehend vom unteren Rand des Displays. Das leichte Leuchten ist dann aber weg und nichts ist zu sehen.

    Das Handy geht tatsächlich noch, mit dem MPE kann ich darauf zugreifen und über 'Handy steuern' kann ich über den PC alles bedienen, es ist also "nur" das Display defekt.

    Meine Frage: ist das mit einem Touchscreen Wechsel überhaupt getan oder ist da unter dem Touchscreen noch eine weitere Displayeinheit?

    Banke, franc
     
  13. MotoHater, 15.07.2014 #253
    MotoHater

    MotoHater Erfahrenes Mitglied

    Touchscreen und Display sind beim Defy noch getrennt, da müsste wohl beides getauscht werden.
     
  14. franc, 15.07.2014 #254
    franc

    franc Experte

    Es ist kein Defy, sondern ein Defy+
    Ich bin wohl im falschen Forum.
    Ich bin in diesem Post im Defy+ Forum weiter geleitet worden hierher, da hab ich nicht gemerkt, dass mit "über den Tellerrand schauen" vom Defy+ zum Defy schauen gemeint war ;)

    Ist das Defy+ denn Display mäßig baugleich mit dem Defy?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2014
  15. coolfranz, 15.07.2014 #255
    coolfranz

    coolfranz Lexikon

    Ja.
     
    franc bedankt sich.
  16. franc, 15.07.2014 #256
    franc

    franc Experte

    Ich habe jetzt mit dem MPE festgestellt, dass der Touchscreen ja noch geht.
    Nur das Display ist defekt.
    Dann bin ich auf jeden Fall im falschen Tread, ob Defy oder Defy+.

    Ich muss ja das Displeh wechseln.
     
  17. coolfranz, 15.07.2014 #257
    coolfranz

    coolfranz Lexikon

    franc bedankt sich.
  18. franc, 15.07.2014 #258
    franc

    franc Experte

    Ich hatte mittlerweile schon einen anderen Tread aufgemacht, ich hab aber dort auch auf hier verlinkt.

    Ich hab das also bestellt, für 14.- Euro.

    Werde schließlich im anderen Tread dann berichten, wie es erging und ob ich es geschafft habe.


    Danke.
     
  19. franc, 04.09.2014 #259
    franc

    franc Experte

    Hat geklappt, habe es aber erst jetzt gemacht, das lag ewig hier auf der ToDo Ecke rum :)

    Der andere Tread ist ja geschlossen worden, daher berichte ich hier:

    Das Display zu wechseln ist noch etwas leichter als den Touch, weil man nur bis zum Display vordringen muss, den Lautsprecher z.B. rührt man schon gar nicht mehr an.
    Das Display ist auch mit so einem Stecker eingesteckt, geht leicht raus, leicht rein. Unmittelbar vor dem Einsetzen zieht man natürlich erst die Schutzfolie ab.
    Beim Aufschrauben sind mir einige der seitlichen Plastikhalter der Schrauben mittig durchgebrochen, aber es hält noch. Also das Plastik, das die Schrauben umhüllt, wo sie draufgeschraubt werden, was am oberen Rahmen dran ist. Von der Verarbeitung her eine Fehlkonstruktion, diese dünnen Rahmen, m.E. Vier sind ganz abgefallen, also richtig zerbröselt beim Aufschrauben, zwei sind angebrochen. Ich hoffe es hält dennoch.

    Insgesamt hat das ca. eine halbe Stunde mit allem gedauert, geht sicher auch schneller beim zweiten Mal, ist echt leicht und unproblematisch, man muss halt ein bisschen aufpassen, dass einem keines der kleinen Teile verschwindet (z.B. die Lautstärke und Antappser, oder die gelben Puffer auf der Platine).

    Jetzt geht wieder Defy+
    Danke!
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2014
    Cua bedankt sich.
Du betrachtest das Thema "[Anleitung] Touchscreen wechseln" im Forum "Anleitungen für Motorola Defy",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.